Autor Thema: Dreikönigskuchen  (Gelesen 8885 mal)

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Dreikönigskuchen
« am: Januar 04, 2012, 09:09 »


Dreikönigskuchen

Zutaten

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Quellen lassen: ca. 1 Stunde
Aufgehen lassen: 3-4 Stunden
Backen: ca. 25 Minuten

Für 1 Kuchen à 8 Portionen
100 g Sultaninen
500 g Mehl
3 EL Zucker
1 TL Salz
30 g Hefe, zerbröckelt
2,5-3 dl Milch, lauwarm
75 g Butter, flüssig, abgekühlt

Garnitur:
1 Eigelb, mit 1 EL Milch verrührt
2 EL Mandelblättchen
wenig Hagelzucker

Zubereitung
1. Die Sultaninen mit heissem Wasser übergiessen, 1 Stunde zugedeckt quellen lassen.

2. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher
Milch und Butter hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs
Doppelte aufgehen lassen.

3. Sultaninen abgiessen, unter den Teig kneten. Teig nochmals zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen.

4. Aus einem Viertel Teig eine Kugel formen, auf das mit Backpapier belegte Blech setzen. Restlichen Teig in 8 Teile
schneiden, Kugeln formen, dabei den König in einer Kugel verstecken. Teigkugeln mit wenig Abstand rund um
die Mitte anordnen. Mit einem feuchten Tuch bedeckt 15 Minuten aufgehen lassen.

5. Kuchen mit Eigelb bestreichen, mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen. Im unteren Teil des auf 200 °C
vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Nährwerte
Ein Stück enthält: 396 Kalorien, 10g Eiweiss, 61mg Kohlenhydrate, 12g Fett

Saison-Küche 2012

Der Zeitaufwand lohnt sich.  :D
« Letzte Änderung: Januar 04, 2012, 14:44 von vreni »

Offline Herr_Koch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
  • Country: ch
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #1 am: Januar 04, 2012, 09:20 »
Ich werd ihn wohl auch dieses Jahr wieder beim Bäcker des Vertrauens kaufen  :rotwerd:
DM-1-Diagnose am 7. 12. 2008. Novorapid/Insulatard

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #2 am: Januar 04, 2012, 14:36 »
Zitat
Ein Stück enthält: 396 Kalorien, 10g Eiweiss, 61mg Kohlenhydrate, 12g Fett
Sollte der Kuchen echt fast KH-frei sein??  :nein: Ich vermute leider, er schlägt pro Port. mit 5 BE zu B(a)uche...  :ja:

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #3 am: Januar 04, 2012, 14:42 »
 :ja:  Scrat stimmt.

meiner, eine halbe Portion ist in Arbeit  ::) zu früh, schmeckt trotzdem  ;D

Offline Herr_Koch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
  • Country: ch
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #4 am: Januar 04, 2012, 15:04 »
Bezieht sich das "Stück" denn auf die kleinen drumrum oder auf das in der Mitte? Letzteres ist nämlich mein Lieblingsteil  ;D
DM-1-Diagnose am 7. 12. 2008. Novorapid/Insulatard

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #5 am: Januar 04, 2012, 15:14 »
Nur Hr. Koch, dann wirst Du nie König und kannst Dir keinen Nachtisch wünschen........... ;D Uebrigens in den Bäckerei-Königskuchen sieht mans dem Teil an in dem er steckt  :ja: Alle werden maschinell gefertigt und das Königsteil von Hand nachgebessert.

Offline unknown

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 34574
  • siehe Bild
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #6 am: Januar 04, 2012, 15:34 »
Zitat
Ein Stück enthält: 396 Kalorien, 10g Eiweiss, 61mg Kohlenhydrate, 12g Fett
Sollte der Kuchen echt fast KH-frei sein??  :nein: Ich vermute leider, er schlägt pro Port. mit 5 BE zu B(a)uche...  :ja:

ich wäre mit 5 m(illi) BE auch eher zufrieden.  :wech:

Offline Herr_Koch

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 200
  • Country: ch
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Dreikönigskuchen
« Antwort #7 am: Januar 04, 2012, 15:43 »
Nur Hr. Koch, dann wirst Du nie König und kannst Dir keinen Nachtisch wünschen........... ;D Uebrigens in den Bäckerei-Königskuchen sieht mans dem Teil an in dem er steckt  :ja: Alle werden maschinell gefertigt und das Königsteil von Hand nachgebessert.

Damit kann ich leben ;)
Nach Dreikönigskuchen verzicht ich auch mal ausnahmsweise auf meinen Coupe Dänemark. ;)
DM-1-Diagnose am 7. 12. 2008. Novorapid/Insulatard