Autor Thema: In Honig karamellisierte Putenschnitzel  (Gelesen 1783 mal)

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
In Honig karamellisierte Putenschnitzel
« am: November 10, 2011, 15:27 »
Bild-Link

Zutaten (für 4 Personen):

Gemüse:
  • 1/2 Staudensellerie,
  • 1 kleines Bund Möhren,
  • 1 EL Butter,
  • Meersalz,
  • Zucker,
  • 1 Bund Estragon
Püree:
  • 2 rote Zwiebeln,
  • 80 g weiche Butter,
  • 1 kg Kartoffeln, mehlig kochend,
  • 250 g Sahnequark
Fleisch:
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner,
  • je 1 TL weiße, grüne und rote Pfefferkörner,
  • 4 Putenschnitzel ä 180 g,
  • 1 Eiklar,
  • Rapsöl zum Braten,
  • 2 EL Honig (vorzugsweise Kastanienhonig)

Zubereitung:
1. Für das Gemüse den Sellerie putzen und klein schneiden.
Die Möhren schälen, längs halbieren, in Scheiben schneiden
und in einem Stieltopf in Butter anschwitzen. Leicht salzen
sowie zuckern und zugedeckt 4-5 Minuten bei kleiner Hitze
dünsten. Anschließend den Sellerie dazugeben und alles
zusammen fertig garen. Inzwischen den Estragon – bis
auf einige schöne Zweige zum Garnieren - von den Stielen
zupfen und fein schneiden. Unter das fertige Gemüse
schwenken und alles nochmals abschmecken.
2. Für das Püree die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. In
einem kleinen Topf mit der Hälfte der Butter weich schmoren,
dann leicht salzen und zuckern. Die Kartoffeln waschen,
schälen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser
zugedeckt gar kochen, anschließend abgießen und sorgfältig
im Topf ausdampfen lassen. Den Quark mit der restlichen
Butter in den Topf geben und alles mit dem Stampfer zügig
zerkleinern. Mit Salz abschmecken und mit der roten
Zwiebelbutter servieren.
3. Für die Schnitzel die Pfefferkörner in einem Mörser zerkleinern.
Das Fleisch beidseitig dünn mit Eiklar bestreichen und in die
Pfeffermischung drücken. In einer großen Pfanne in Rapsöl
von beiden Seiten anbraten, dann den Honig in die Pfanne
geben und das Fleisch karamellisieren lassen, alles leicht salzen.
Zusammen mit dem Gemüse sowie dem Püree anrichten und
mit dem restlichen Estragon garnieren.

Nährwerte: Pro Portion 634 kcal., 22 g Fett, 58 g Eiweiß, 53 g Kohlenhydrate ~ 4,5 BE