Autor Thema: mit Pocket Loox 500 in's Internet?  (Gelesen 9855 mal)

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« am: April 23, 2011, 08:58 »
Hallo in die Runde,

ich benutze ja seit letzten Sommer den Pocket Loox 500 und er verwaltet, rechnet, notiert... kurz ist einfach eine klasse Unterstützung im Alltag und speziell mit dem DM.

Aber ich finde einfach nicht heraus wie ich damit auch in's Internet kommen könnte? - Ich habe die gesamte "Hilfe" gelesen - da ist beschrieben wie ich Verbindungen einrichte usw. - und die Anleitung - aber nirgendwo ist beschrieben wie ich die ominöse Netzwerkkarte einsetzen kann (wo bekommt man so ein Wunderding überhaupt her?) oder was ich evt. sonst noch dazu brauche...

Vielleicht kennt sich hier jemand aus? - Wäre toll!

Danke, Ade, Ina

Offline Ludwig

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1488
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #1 am: April 23, 2011, 19:26 »
Hallo Ina,

Der Loox 500 ist ein PDA mit integrierem GPS undWLAN aber ohne Telefon! Daher ist es nix mit Netzwerkkarte! In's Internet kannst Du aber mit WLAN (also über ein drahtlos Netzwerk) schon! Das geht dann bei allen offenen accounts (z.B. bei MC-Donald) nicht aber bei passwort geschützen! Bei Dir zu Hause geht's auch; entweder über Kabel (via PC) oder wenn Du einen  WLAN-Router hast dann über diesen!

lg
Ludwig
SiDiary Win32, SiDiaryPPC,WinXP SP3 oder Win 7 + Firefox 3.5

Als ich ein Bursche von 14 war, verhielt sich mein Vater so überheblich, daß ich es kaum aushalten konnte, mit ihm zusammen zu sein. Als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, was der alte Mann in sieben Jahren dazugelernt hatte! M. Twain

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #2 am: April 23, 2011, 19:44 »
Hallo Ludwig,

aha, das ist ja schonmal was. Warum erzählt mir die "Hilfe" dann immer was von einer Netzwerkkarte? Ganz umsonst gesucht...

Und wie mache ich das wenn ich bei Mc Donald sitze? (Ist gleich um die Ecke...). Muss ich da spezielle Router auswählen oder sagt mir das Teil irgendwie was ich da anklicken muss? - In der Anleitung hab' ich leider nix gefunden...

Danke, Ade, Ina

Offline Ludwig

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1488
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #3 am: April 24, 2011, 19:15 »
Hallo Ina,

Zunächst suchst Du unter Programme das Program "Comm Manager" (kann auch Verbindungsmanager heissen) und klickst das an. Dann öffnet sich ein Fenster wo man Bluetooth und WLAN aktivieren kann. Hier Wlan aktivieren (anklicken)! Wenn ein Drahtlosnetzwerk verfügbar ist, sollte ein Fenster aufklappen mit dem Hinweis auf dieses Netzwerk und der Frage ob Du verbunden werden willst!

Ich hoffe es klappt so, ich kann das nur mehr aus dem Gedächtnis sagen, da ich inzwischen einen PDA mit Windows mobile 6.1 verwende und das ist halt wieder ein bischen anders.


lg
Ludwig

SiDiary Win32, SiDiaryPPC,WinXP SP3 oder Win 7 + Firefox 3.5

Als ich ein Bursche von 14 war, verhielt sich mein Vater so überheblich, daß ich es kaum aushalten konnte, mit ihm zusammen zu sein. Als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, was der alte Mann in sieben Jahren dazugelernt hatte! M. Twain

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #4 am: April 25, 2011, 11:39 »
Hallo Ludwig,

danke dass Du hier mich Greenhorn berätst...

leider finde ich keinen Verbindungsmanager auf meinem Gerät, nur ein Programm namens "E2C", bei dem zwar unten eine Leiste mit "WLAN" und daneben "GPRS / GSM" ist, aber WLAN lässt sich nicht anklicken... Unter "GPRS..." sind 3 Fenster zum Anklicken aber nur das rechte aktiv...

Anscheinend muss ich dem Teil noch vermitteln über welche Kennwörter und Internet-Anbieter ich hier zuhause in's Internet komme.  Irgendwie will er noch was über mein Mobiltelefon wissen, ich hab' aber gar keines...

Bei "Verbindungen" hab' ich auch schon herumgelesen, da soll ich eine neue Modemverbindung einrichten oder eine neue VPN-Serververbindung, was immer das sein soll. Vielleicht geht's mit der neuen Modemverbindung. Da soll ich bei meinem Internetdienstanbieter noch nach Telefonnummern oder Zugriffspunkten fragen und das dann eintippen. Probier' ich morgen mal.

Für Greenhorns ist das mit der PC-Technik echt nicht einfach...

Falls Du noch einen Tipp für mich hast freue ich mich. Vielleicht ist auf dem Loox 500 aber auch gar kein WLAN d'rauf? - Dann könnt' ich mir die Mühe sparen. Aber egal, irgendwas lernt man ja immer.

Danke, Ade, Ina

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #5 am: April 25, 2011, 23:40 »
Vielleicht ist auf dem Loox 500 aber auch gar kein WLAN d'rauf? - Dann könnt' ich mir die Mühe sparen.
Lt. unioser Google-Auskunft kommt der Loox N500 von Hause aus ohne WLan daher.  :-\

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra

Offline Ludwig

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1488
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #6 am: April 26, 2011, 18:24 »
Vielleicht ist auf dem Loox 500 aber auch gar kein WLAN d'rauf? - Dann könnt' ich mir die Mühe sparen.
Lt. unioser Google-Auskunft kommt der Loox N500 von Hause aus ohne WLan daher.  :-\

Gruß
Joa

Du hast recht, ich hab' offensichtlich schlecht recherchiert! (den falschen erwischt)!

lg
Ludwig
SiDiary Win32, SiDiaryPPC,WinXP SP3 oder Win 7 + Firefox 3.5

Als ich ein Bursche von 14 war, verhielt sich mein Vater so überheblich, daß ich es kaum aushalten konnte, mit ihm zusammen zu sein. Als ich 21 wurde, war ich doch erstaunt, was der alte Mann in sieben Jahren dazugelernt hatte! M. Twain

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: mit Pocket Loox 500 in's Internet?
« Antwort #7 am: April 26, 2011, 22:57 »
Danke Euch beiden für die Bemühungen!

- Dann wart' ich jetzt ab und wenn ich's unbedingt haben will hol' ich mir einen Loox mit WLAN in Ebay (sind gar nicht mehr wirklich teuer). Wie's geht weiß ich ja jetzt dank Ludwig  :)

Neulich hab' ich meinem Loox vermeintlich im Aldi zwischen den Regalen liegenlassen (wollte die BE von Snickers ausrechnen und meine Einkaufsliste ist da auch d'rin). War ganz schön blöde alles mit Taschenrechner auszurechnen bis ich ihn in den Tiefen meiner Tasche wiedergefunden habe   :staun:

Für Leute wie mich ist ein Ersatzgerät eh' kein Schaden, habe auch alle BZ-Geräte mindestens dreimal...

Ade, Ina