Autor Thema: C-Diary Wunschliste  (Gelesen 6388 mal)

Offline Attu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Country: de
  • Touren-Radfahren (Schlittenhunde war mein Leben)
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
C-Diary Wunschliste
« am: Februar 09, 2011, 12:35 »
Hallo Daniel,

ich hätte zur jetzigen C-Diary Version 1.24  folgende Wünsche für "Erweiterung" der Version:

1.) Derzeit muß man immer einen Wert Abspeichern und anschließend nochmals Aufrufen, damit man auf die Seite der Events kommt.
Wäre es möglich, daß man eine Funktion vorschaltet in der man die Möglichkeit hat, daß diese Eventseite immer automatisch mit aufgerufen wird, wenn ein Wert NEU abgespeicher wird. Z.B. in der Configdatei = Eventliste automatisch aufrufen ja/nein.

2.) Zur besseren grafischen Darstellung bei Abgabe von Insulin und deren Wirkdauer hätte ich den Vorschlag:
Grafische Darstellung von Insulunabgabe:  Roter Strich (wie derzeit wenn ein Event ohne angabe von Zuckerwert, dieser ist derzeit auch als schwarzer strich gekennzeichnet)  Insulinabgabe eben ein roter senkrechter strich. Die Wirkdauer des insulins als Horizontaler strich über die Wirkzeit. So daß das ganze wir ein L aussieht.
Somit ist sofort erkennbar, wann Insulin abgegeben wurde, und wie lange es noch wirkt.
Dies setzt voraus, daß für die zwei möglichen Insulinarten auch die Wirkdauer in der Config eingegeben werden.

3.) ein Bolus-Vorschlags-Rechner, wie bereits im SiDiary vorhanden.
Da müßtest dich mal mit den SiDiary Leuten kurzschließen, ob das möglich wäre.

Soweit meine derzeitigen  Ideen.

Gruß Peter
*******
Liebe Grüße aus dem Allgäu
Peter
*******

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: C-Diary Wunschliste
« Antwort #1 am: Februar 09, 2011, 12:55 »
Hallo Peter,

zu 1:
Ja, das ginge. Ich würde dann im Konfig-Dialog ein Feld einbauen "Zeige immer Event-Dialog nach Datensatzeingabe" oder so. Wenn das aktiviert wird, dann wird der Eventdialog immer eingeblendet (auch beim Neuerstellen eines Datensatzes), und wenn das nicht angehakt ist, verhält sich C-Diary wie jetzt auch.

zu 2:
Nette Idee, und der Teil mit dem roten Strich bei Insulinabgabe sollte nicht so ein großes Problem sein.
Das mit der Wirkdauer und dem horizontalen Strich schon eher, denn dann stellen sich Fragen wie "was passiert, wenn die Wirkdauer die Tagesgrenze überschreitet" usw. Das wäre alles andere als trivial zu implementieren.
Das mit dem senkrechten roten Strich werde ich mir für die nächste Runde aber mal vornehmen.
1.25 ist schon in Arbeit, mit einigen Fixes für Symbian^3. Vermutlich wird das erst was für 1.26.

zu 3:
einen Bolus-Vorschlags-Rechner wollte ich eigentlich nicht in C-Diary einbauen.
Aber du bist nicht der erste, der ihn sich wünscht.
Ich werde es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. :)

Viele Grüße,
Daniel

P.S: Im Moment arbeite ich noch an einigen anderen Softwareprojekten, daher ist die Entwicklung von C-Diary zur Zeit nicht so flott. Aber es ist natürlich weiterhin in Arbeit!
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: C-Diary Wunschliste
« Antwort #2 am: Februar 09, 2011, 13:20 »
Nachtrag zu 2:
Frage:

Sollte der Insulin-Strich am unteren oder am oberen Diagrammrand angezeigt werden?
Konsequenterweise müßte man dann ja für Kohlehydrate auch einen Strich anzeigen, sinnvollerweise von unten für Kohlehydrate ("erhöht" den Zucker) und oben für Insulin ("senkt" den BZ)...
Sollte der Strich eine Länge proportional zur Menge haben oder immer gleich lang sein?

Bei proportionaler Länge stellt sich die Frage, wie legt man die maximale Länge fest? Pro Tag oder global? 
Wie macht man eine einzelne IE oder BE sichtbar, wenn ansonsten öfter mal 10 oder 20 IE/BE eingetragen wurden und der Strich für die 1 dann so klein ist, daß man ihn im Diagramm kaum sehen wird....

Wenn Ihr konkrete Vorschläge habt, vielleicht mit entsprechend manipulierten C-Diary-Screenshots, die die Ideen visualisieren, immer her damit! :-)

Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline daniel

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
  • Country: de
  • hermocom / Entwickler von C-Diary
    • hermocom
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: C-Diary Wunschliste
« Antwort #3 am: Februar 09, 2011, 13:29 »
Nachtrag:
zu 1:
Eine einfache Lösung habe ich jetzt gerade implementiert:
Parameter "ForceEvents" im Config-File: Steht auf 0.
Wenn man das manuell auf 1 setzt, wird der Event-Dialog immer nach dem Hauptdialog eingeblendet.
Kommt dann in der nächsten Version.
Peter, magst du das mal testen? Dann schick ich dir eine Testversion.

Gruß
Daniel
Skype: "hermocom"
DM Typ I seit 1993.
Pumpe Roche Accu-Chek Spirit Combo
Entwickler von C-Diary, einem SiDiary-kompatiblen Diabetes-Tagebuchprogramm für Symbian-Smartphones.
--> http://www.forum.diabetesinfo.de/forum/index.php/board,75.0.html
--> http://www.hermocom.com

Offline Attu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 212
  • Country: de
  • Touren-Radfahren (Schlittenhunde war mein Leben)
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: C-Diary Wunschliste
« Antwort #4 am: Februar 09, 2011, 20:16 »
Sehr intressante ergenzungen, so weit wollte ich garnicht gehen 
(Handy-Display ist ja begrenzt in Größe und Darstellung)


Nachtrag zu 2:
Frage:

Sollte der Insulin-Strich am unteren oder am oberen Diagrammrand angezeigt werden?
- Ich dachte da eher an "unten".
 
Konsequenterweise müßte man dann ja für Kohlehydrate auch einen Strich anzeigen, sinnvollerweise von unten für Kohlehydrate ("erhöht" den Zucker) und oben für Insulin ("senkt" den BZ)...
- wie gesagt soweit hab ich das nicht erweitern wollen.
- stell ich hier frei zur Diskussion, ist aber doch sehr intressant

Sollte der Strich eine Länge proportional zur Menge haben oder immer gleich lang sein?
- Bei Insulinmenge: Aufgrund des begrenzten Handy-Displays würde ich sagen eine Feste Länge/Größe unabhängig von der tatsächlichen abgegeben Insulinmenge
- Bei der Wirkdauer: In Abhängichkeit der Zeit/Wirkdauer. z.B. 12:00 Insulinabgabe , Wirkdauer 3 Stunden = Horrizontaler Strich von 12:00 bis 15:00
- Der Gedanke war, daß ich eben in einfacher form sehen, daß ich was korrigiert habe und ich noch in der "Wirkphase" bin ohne ständig rum zu rechnen
- und auf die Pumpe zu schauen, wann ich was abgedrückt habe bzw korriegiert.



Bei proportionaler Länge stellt sich die Frage, wie legt man die maximale Länge fest? Pro Tag oder global? 
Wie macht man eine einzelne IE oder BE sichtbar, wenn ansonsten öfter mal 10 oder 20 IE/BE eingetragen wurden und der Strich für die 1 dann so klein ist, daß man ihn im Diagramm kaum sehen wird....
- Wie gesagt, für solch eine "genaue" erwiterung halte ich das Display für zu klein. Es soll ja nur eine Hilfestellung bieten.
(meine persönliche Meinung)



Wenn Ihr konkrete Vorschläge habt, vielleicht mit entsprechend manipulierten C-Diary-Screenshots, die die Ideen visualisieren, immer her damit! :-)

Gruß
Daniel



Gruß  Peter
*******
Liebe Grüße aus dem Allgäu
Peter
*******