Autor Thema: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'  (Gelesen 17633 mal)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16783
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« am: Mai 01, 2005, 17:26 »
Hier werden dann Infos über Neuerungen auf den Einsteigerseiten zu finden sein (wenn es soweit ist :zwinker: )
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16783
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #1 am: Mai 22, 2005, 12:25 »
Ich habe jetzt mit dem Kapitel "Bewegung" angefangen. (http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/bewegung/index.php)

Da soll erklärt werden, warum Bewegung für den Diabetiker so gut ist, welche Vorteile es hat und worauf man achten sollte (bzw. warum der BZ mal so und dann wieder anders reagiert).
Fertig ist aber nur die erste Seite mit den absoluten Grundlagen. (Ich hatte diese Woche noch mit zwei anderen Webprojekten zu tun)

Sagt mir bitte ruhig mal, was ihr davon haltet: kann man es so für Einsteiger lassen? (Ist für mich schwer zu beurteilen, ob ich mich einfach genug ausgedrückt habe)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #2 am: Mai 22, 2005, 14:24 »
Super, nur mein Trainer sieht wesentlich besser aus.  :knuddel:
(außerdem, hat die Trainerin eine Zigarette im Mund?  :staun:)
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16783
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #3 am: Mai 22, 2005, 16:51 »
(außerdem, hat die Trainerin eine Zigarette im Mund?  :staun:)

 :lachen:

Nein, das ist die Unterlippe mit Zahnreihe
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2721
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #4 am: Mai 22, 2005, 17:56 »
Hallo,

ich würde noch eine kleine Warnung für Insulinspritzende Diabetiker hinzufügen, dass Sport auch gefährlich sein kann, wenn man sich nicht um ausreichend KH/Insulinreduktion kümmert... Es scheint ja neudiagnostizierte, die nicht sofort eine Schulung erhalten und sich dann vorerst nur über Webseiten u.ä. informieren.

lg
Adrian
Cozmo mit Humalog 

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #5 am: Mai 22, 2005, 20:19 »
(außerdem, hat die Trainerin eine Zigarette im Mund?  :staun:)

 :lachen:

Nein, das ist die Unterlippe mit Zahnreihe
:lachen:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16783
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #6 am: Mai 23, 2005, 09:29 »
ich würde noch eine kleine Warnung für Insulinspritzende Diabetiker hinzufügen, dass Sport auch gefährlich sein kann, wenn man sich nicht um ausreichend KH/Insulinreduktion kümmert... Es scheint ja neudiagnostizierte, die nicht sofort eine Schulung erhalten und sich dann vorerst nur über Webseiten u.ä. informieren.

Das kommt noch; das Kapitel ist ja noch nicht fertig. Ich fange immer erst mit den Grundlagen an. (Erst erklären, wie ein Auto funktioniert und dann wie man es fährt)

Es wird noch eine Seite für DM2 und eine für DM1 geben (weil die Auswirkungen da unterschiedlich sind)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Willy_Wuff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #7 am: März 24, 2007, 08:18 »
Mal so ganz nebenbei, nicht nur das diese eine Seite der Page super ist ..........
Die ganze Page is einfach genial.
1. Schick gemacht, so das das Lesen auch spaß macht, also ich hab selten ne so Liebevoll gemachte Homepage gesehen.
2. Es is super erklährt
3. Es is informartief
4. Ich kann mir nicht vorstellen das es irgendwen gibt ders nicht verstehen kann.
5. Es is nicht einfach nur ne tatsachenaufzählung nach dem Motto : So und so ist das ...... Sondern es ist auch erklährt warum viele Dinge nun mal so sind wie sie sind.

In diesem Sinne : Vieeeeelen herrzlichen Dank für die viele Arbeit die in dieser Page drinn steckt.

Nur eines habe ich nicht gefunden ;-)
Ein Gästebuch wo ich hätte diesen obrigen Text posten können ;-)
Ja, auf den Sport Teil harre ich schwer interessiert ;-)
Vielleicht begreife ich dann ja mal warum Sport als Medizin mit Retardwirkung zu betrachnten ist ;-)


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16783
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #8 am: März 25, 2007, 15:02 »
Erstmal vielen Dank für dein Kompliment :verlegen:

Ja, ich sollte wirklich mal langsam an den Seiten etwas machen... :-\

Damit du aber nicht so lange warten musst hier mal eine Kurzzusammenfassung: beim Sport greift der Muskel auch auf die in der Muskelzelle gespeicherten Zuckervorräte - das Glykogen - zurück. Die Speicher werden also langsam leerer. Diese Speicher werden ja extra für den Notfall angelegt, damit der Körper im Fall der Fälle sofort seine Muskeln mit voller Kraft einsetzen kann. Und da solche Notreserven nur dann sinnvoll sind, wenn sie auch bestehen muß man sie sofort wieder auffüllen, wenn Gelegenheit dazu besteht. Das nennen wir den "Muskel-Auffülleffekt".

Im wesentlichen passiert dabei das selbe wie sonst auch: Insulin dockt an die Zelle an und verschwindet in ihr. Im Inneren der Zelle setzt sie dann Glucosetransporter frei, die in die Zellwand sammeln und "Macht hoch die Tür, die Tor' macht weit" spielen. Aber da die Speicher leer sind sagt die Zelle jetzt nicht "Wer Lust hat kann ja mal ein bißchen Glucose holen gehen", sondern sie setzt alles in Marsch, weil der nächste Notfall ja jederzeit kommen kann.
Und so kommt es eben, daß ein Insulinmolekül mehr Glukose in die Zelle befördern kann als im Normalzustand.

Da möchte man eigentlich meinen, daß es ja nicht so lange dauern kann, bis die Speicher wieder voll sind. Für die einzelne Zelle ist das auch sicher richtig. Wenn man das mit der Situation in Berlin nach dem Krieg vergleicht hätte auch ein Sportflugzeug für die Luftbrücke ausgereicht.
Aber ähnlich wie in Berlin gibt es nicht nur eine Zelle, die was braucht sondern viele. Und da dauert es eben auch länger, bis alle was abgekriegt haben.

Wie gesagt: Insulin ist der Auslöser, und der verschwindet in der Zelle. Die Nachbarzelle muß also auf das nächste Insulinmolekül warten, das vorbeikommt. Und da die nicht alle vom Himmel fallen, sondern (die schwimmen ja im Blut) direkt vom Herzen kommen dauert es eben seine Zeit, bis alle Zellen wieder "Voll" sind. Und je mehr Zellen umso mehr ihre Speicher geleert haben, desto länger dauert es, bis alle wieder aufgefüllt sind.

Und in dieser Zeit wirkt das Insulin eben stärker als normal = Retard-Effekt.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann verzuckern sie noch heute ;D
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Willy_Wuff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Neues auf 'www.einsteiger.diabetesinfo.de'
« Antwort #9 am: März 25, 2007, 20:31 »
Du solltest einfach Kurse geben, weißt Du das ?
Du hast eine geniale Art was zu erklähren.
Thx
Hab beim lesen gut gelacht und trotzdem was gelernt ;-)
Auf die Idee das das mit dem Auffüllen so lange dauern könnte und vor allem warum, bin ich natürlich nicht gekommen.
Ich werde mir mit Sicherheit ab und an mal ein paar von Deinen Beispielen bei meinem Patienten ausleihen, denn die bleiben im Kopf haften  :super: