Autor Thema: Finanzierung des Forums  (Gelesen 2888 mal)

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Finanzierung des Forums
« am: Dezember 28, 2005, 11:21 »
Nach dem Stöbern in diversen Ecken, bin ich hierüber gestolpert:

Und Jörg wird dafür garantiert hier keine Werbung für etwas anderes machen. Ich hab natürlich schon mal darüber nachgedacht, diese Seiten mit ein bisschen Werbung zu finanzieren. Aber ich hab zu oft gehört, wie gut es den Leuten gefällt eine Werbefreie Website zu finden, und dass sie es dann offensichtlich ernster nehmen.
Viele Grüße
Jörg
Da ich nun nicht weiß wie diese Forum finanziert wird (nur durch Jörg? und oder anderen "Sponsoren"), möchte ich vorab einen Vorschlag unterbreiten den ich aus anderen Foren kenne:
einmal im Jahr (wenn der Betrag fällig wird) kommt es zu einem "Spendenaufruf" in dem der Forumsbetreiber alle Teilnehmer bittet etwas für den weiteren Betrieb desselbigen zu überweisen.
In unserem Fußballforum funktioniert das seit fast 4 Jahren ausgezeichnet und ohne Probleme. Jeder der bereit ist zu "spenden" spendet und wer nicht will spendet nichts.
Wäre evtl. hier auch eine Überlegung wert. :gruebeln:

Archchancellor
Wer unter Toren schweigt, läßt Vernunft, wer unter Vernünftigen schweigt, Torheit vermuten.
(Ernst Frhr. von Feuchtersleben, österr. Lyriker, 1806-1849)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2005, 11:44 »
Ich schliesse mich diesem Vorschlag an.....  :ja:

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7410
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #2 am: Dezember 28, 2005, 13:14 »
Ich schliesse mich diesem Vorschlag an.....  :ja:

Wäre evtl. auch zu Überlegen, dies in Naturalien zu erschlagen, wie die Senseo heuer  ;D


Gruß Andi

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #3 am: Dezember 28, 2005, 13:18 »
Ich schliesse mich diesem Vorschlag an.....  :ja:

Wäre evtl. auch zu Überlegen, dies in Naturalien zu erschlagen, wie die Senseo heuer  ;D


Gruß Andi

Na sagen wir mal - das Eine schliesst das Andere nicht aus....... immer wird die Idee eines Geschenkes wohl nicht auf dem Serviertablett serviert  :)

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #4 am: Dezember 28, 2005, 13:25 »
Habe ich da zwische Euch was verpasst :-X

Archchancellor
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #5 am: Dezember 28, 2005, 13:28 »
Habe ich da zwische Euch was verpasst :-X

Archchancellor

Erklärung per PN  :)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16474
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #6 am: Dezember 28, 2005, 16:52 »
Also da macht euch mal keine Gedanken, die Finanzierung des Forums ist auf jeden Fall sichergestellt.

Aber gefreut hab ich mich über dieses Angebot schon :ja: :)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #7 am: Dezember 29, 2005, 07:37 »
OK OK ich bin ja schon ruhig :knuddel:

Schön das Du es zu schätzen weißt. Kannst halt wenn es eng wir auf uns zählen (für einen guten Service zahlt man halt auch in Germany gerne ;))

Archchancellor
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?
(Ernst R. Hauschka, dt. Aphoristiker, 1926-)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA

Offline Mischka

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Country: 00
  • Hobby Diabetiker
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #8 am: Dezember 29, 2005, 20:58 »
bei bedarf ich hab nen nen server... mit 200GB linux debian und allem schnösel mit bigbone anbindung.. also wenn ma platzmangel performance mangel oder sonstiges vorherrscht.. bei bedarfv helf ich gern :-)
DM1 - unintentional involved since 22/04/2005 15:30 - [Humalog|Levemir]

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16474
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Finanzierung des Forums
« Antwort #9 am: Dezember 30, 2005, 02:55 »
Danke, dann werd ich bei Bedarf auf dich zurückkommen :prost:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/