Autor Thema: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen  (Gelesen 8446 mal)

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo zusammen,

ich benötige die Insulinberechnung mit Anpassungsfaktoren für Bewegung/Sport und mit gleichzeitigen Sondersituationen, die den Insulinbedarf erhöhen oder senken. Ein Beispiel wäre Bewegung Non-Stop mit Faktor 0,5 und Infekt mit Faktor 1,2.

Wie werden die Faktoren in Rechnung gesetzt?

Bolus = ((Aktueller BZ - Zielwert) / Korrekturregel) + (BE x BE-Faktor) x 0,5 x 1,2 ?

Oder muss aus den Faktoren 0,5 und 1,2 der Mittelwert gebildet werden?

Leider kann ich im Internet dazu nichts finden.

Danke und Grüße

Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16547
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #1 am: November 15, 2017, 12:45 »
Dann wird Dr. Teupe dazu nichts veröffentlich haben. Das ist ja seine Methode.

Falls Du sein Buch nicht hast ("Die Logik meines Diabetes"), dann frag doch mal jemanden der es hat.
Hat hier jemand aus dem Forum zufällig dieses Buch und kann da mal nachschauen?

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #2 am: November 15, 2017, 13:26 »
Die Programmierer des AD werden auch nichts rausrücken, da brauche ich gar nicht erst nachzufragen.
Anfragen per E-Mail an Dr. Teupe werden nicht beantwortet.
Und der den ich kenne und das Buch hat liest nicht gerne... ???

Nur der eine Satz im Handbuch des AD, dass verschiedene Anpassungsfaktoren gemittelt werden, ist zu dürftig um das blind in das Insulinpumpenprotokoll zu übernehmen...  :schwitz:

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Trüffel

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #3 am: November 15, 2017, 14:32 »
Ich kann Dir mein Buch leihen, wenn Du willst.

Viele Grüße
Trüffel
Wenn Fleisch und Wurstwaren bei uns mittlerweile billiger angeboten werden als Hundefutter,
muss man sich schon fast nicht mehr wundern, dass man für den Preis auch Hundefutter bekommt.  Adi Sprinkart

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #4 am: November 15, 2017, 16:24 »
Ich kann Dir mein Buch leihen, wenn Du willst.


Gerne, ich komme hier nur schlecht weg wegen meines Pflegefalls...

Im Insuliner-Forum habe ich den Tipp bekommen Bewegung/Sport einfach wegzulassen wenn eine Sondersituation eintritt... Na super, auf die Idee wäre ich nicht gekommen...  ::)

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2951
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #5 am: November 15, 2017, 19:48 »
(…) einfach wegzulassen wenn eine Sondersituation eintritt (…)
:ironie: Auf so eine "raffinierte Idee" muss man aber erst mal kommen!

Sicher lasse ich einiges weg, wovon ich mir wenig Erfolg verspreche. Wenn aber danach gefragt wird, wird eine anderer Tipp erwartet…
Gruß vom Gyuri

Praktisch
kann ich
Theoretisch
alles

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16547
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #6 am: November 16, 2017, 11:00 »
Die Programmierer des AD werden auch nichts rausrücken, da brauche ich gar nicht erst nachzufragen.

Korrekt, weil die nur für den technischen Aspekt des AD zuständig sind, nicht für die zugrundeliegenden Regelwerke.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #7 am: November 16, 2017, 13:31 »
Es ist ja auch nicht so wichtig, da ich selbst das Insulinpumpenprotokoll nicht benutze.
Die Entwicklung in MS Excel ist für mich nur ein netter Zeitvertreib.
Ich will damit ja auch kein Geld damit verdienen.
Wenn jemand Mehrfachfaktoren für die Dosisanpassung im Pumpenprotokoll benötigt muss er sich melden.
Dr. Teupes Regelwerke sind ja kein Geheimnis.

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 500
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #8 am: November 16, 2017, 15:27 »
Magst eine Quelle mit einer Stichprobengröße von 1? Ich hab das gerade mal ausprobiert:

Meine aktiven Faktoren: 0,5 für Bewegung, 1,2 für "was auch immer das Kind aus der Schule mitgebracht hat - die Pestilenz, vermute ich".

Mit einem Faktor von 0,6 (also multiplikativ) komme ich recht gut hin, war aber an der Grenze zum Abdriften in den Unterzucker. Mit einem Faktor von 0,85 (Mittelwert) musste ich früher abbrechen und auf dem Weg noch mal Gummibärchen füttern.

Ich würde in diesem Fall (Bei einem Faktor mit höherer Auswirkung) vielleicht tatsächlich nur den verkleinernden Faktor nutzen und nach dem Sport korrigieren.

Aber: Es ist derzeit vergleichsweise kalt und möglicherweise ist die Pestilenz schon wieder am abklingen. Vielleicht war auch Gegenwind. Das ist alles recht unklar so mit nur einer Kurve.

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Anrechnung Anpassungsfaktoren Bewegung/Sport & Sondersituationen
« Antwort #9 am: November 16, 2017, 16:09 »
Hallo Floh,

danke für die Antwort und den Denkanstoß.  :D
Mit den Hinweisen im Insuliner-Forum muss es tatsächlich so sein, dass Mehrfachfaktoren multipliziert werden müssen.
Das erscheint auch logisch und nachvollziehbar.
Die Summe scheidet aus. Sonst wäre z.B. Bewegung Ruhe 1,0 (100%) und Infekt 1,2 (20% mehr Insulin) Faktor = 2,2 d.h. 220% Dosis, was natürlich Blödsinn ist.
Betrachtet man den Mittelwert mit Bewegung Ruhe 1,0 und Infekt 1,2 würde 1,1 mit 110% Dosis rauskommen, was auch nicht richtig sein kann.
Es scheint tatsächlich so zu sein, dass die Faktoren multipliziert werden müssen: 1,0 x 1,2 = 1,2 d.h. 120% Dosis.

Grüße
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile