Diabetesinfo-Forum

Glykogenspeicherkrankheit Typ1 und Diabetes

Offline Brombaer

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 64
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Halloli,

in meiner SHG ist jemand mit der Glykogenspeicherkrankheit Typ1 und Diabetes aufgetaucht.
Er wird mit Insomat Comb 50 behandelt, weil er selber Basis-Bolus-Therapie zu anstrengend findet.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombi, bzw. gibt es Auswirkungen der Speicherkrankheit,
die man berücksichtigen müsste sollte?

Alternativ auch gerne: wo kann ich mich zu dieser Kombi schlau machen?

Gruss ... Sabine
Jetzt Cozmopolit mit U100-Analoga


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16320
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Sorry, aber damit bin ich überfragt :kratz:

Ist er bei einem Diabetologen oder bei einem Endokrinologen in Behandlung?

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Paula´s Frauchen

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 692
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Sabine,
mit der Speicherkrankheit kenne ich mich auch nicht aus aber zum Kombi kann ich vielleicht was sagen

Comb 50/50 besagt das in diesem Insulin 50% Kurzzeit und 50% Langzeit enthalten sind, der Anwender muss also zu jeder Injektion so viele Kohlenhydraten zu sich nehmen wie der Kurzzeitanteil vertilgen kann und gegebenen falls auch noch eine Zwischenmahlzeit zum Wirk-Maximum des Langzeitinsulins.
Bedeutet ganz kurz klassische CT mit festen Spritz und Essplan.
Ich bin mal ganz fies :teufelchen:, stachel ihn doch an zu lernen mit dem Hinweis das diese Therapieform die häufigste für Hunde ist.  :wech:

http://www.diabetes-news.de/content/wirkprofile-der-insuline
http://www.diabetesinfo.de/therapie/ct.html

Grüße
Kerstin
Paula = Hündin (geb. 10/99 gest. 02/13) und hatte DM seit 01/2007 behandelt mit CT 01/2007-08/2008, ICT 08/2008-09/2010, CSII seit 09/2010, Paradigm 712, IBerlinsulin H Normal, Contour / OneTouchUltra / Accu-Chek Nano

„Ein Hundeleben ist viel zu kurz für Stress und Ärger.“


Offline Brombaer

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 64
    • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Halloli,

zu Jörg: er ist bei meiner Diabetologin, die ihn auch in meine SHG geschickt hat.
Ich habe in 2 Wochen bei Ihr Termin, dann werde ich sie mal allgemein fragen zu der Erkrankung.

Zu Paula's Frauchen:
Danke - das mit dem Kombinsulin kenne ich aus eigener Erfahrung, früher bin ich mit sowas auch behandelt wurden,
bis es endlich Basis-Bolus-Therapie gab. Mit dieser Kombination meinte ich eigentlich -
diese spezielle Krankheit in Kombination mit Diabetes.

Ich habe z.B. gelesen, dass bei diesem Typ Speicherkrankheit es zu zu hohen Blutzuckerspiegel kommen kann
und ich frage mich jetzt, ob die Insulinierung wirklich aus einem Diabetes oder nur aus dieser Krankheit kommt.

Gruss ... Sabine
Jetzt Cozmopolit mit U100-Analoga