Autor Thema: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?  (Gelesen 10682 mal)

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« am: April 09, 2011, 16:27 »
Hallo,

eigentlich beantwortet SiDiary PPC die frage ja schon selbst, irgendwie irritiert es mich aber, nachdem ich nun mal mit SDO etwas experimentiere.

Wenn ich SiDiary PPC mit SDO synchronisiere werden die Daten vom PPC auf den Server hochgeladen und aktualisieren den Server.

Anders herum passiert nichts. D.h. ich kann keine Daten erst auf dem Server ändern und damit SD PPC auffrischen.
Dazu bedarf es einer Verbindung zu SiDiary PC.

Da SiDiary beim Syncen ja auch nur meldet, dass Daten gesendet werden, scheint es anders herum wohl nicht vorgesehen zu sein. Was mich erst einmal etwas irritiert, dass ich den PPC online scheinbar nicht aktualisieren kann.  :kratz:

Ansonsten fällt noch auf, dass ich max. eine Woche syncronisieren kann. Ein Sync-Versuch über einen längeren Zeitraum endet mit der Fehlermeldung "too much records (1785 [aktuell grade mal]).

Gruß
Joa

Nachtrag:
Zwar hatte ich das bislang so im Sinn, dass immer das zuletzt geänderte Datum bei einem Sync gewinnt.
Beim Sync von PPC nach SDO gewinnt bei mir, wie ich bemerke, jedoch immer das Datum des PPC. Auch wenn es zuletzt online geändert worden ist.  :kratz:



« Letzte Änderung: April 09, 2011, 16:59 von Joa »
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16699
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #1 am: April 09, 2011, 17:07 »
Soviel ich weiß ist der Sync PPC/SDO nicht bidirektional...

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7539
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #2 am: April 10, 2011, 09:20 »
Moing

Soviel ich weiß ist der Sync PPC/SDO nicht bidirektional...

:ja:

Das habe ich in einem anderen Faden auch schon angesprochen, als ich mein HD2 "platt" (Firmwareupdate) machte.
Da dachte ich mir, die Daten ohne PC auf SD-PPC rüber zu holen.
Alf hat mir im dortigen Faden schon bestätigt, daß nur von PPC nach SDO gesynct wird.


Gruß Andi
.                                                 ,---> LibreView --------------------> SiDiary ==> Bericht ist für den DOC
FSL2-Sensor ---> LL-APP ----{
                                                  `---> xDrip+ -----> G-Watch ----> Watch ==> BZ Live ist für mich! ;D

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #3 am: April 10, 2011, 10:49 »

Soviel ich weiß ist der Sync PPC/SDO nicht bidirektional...
:ja:

Ups.  :staun:

Können denn andere Mobile-SD's bidirektional syncen?
Falls ja sollte ich dann wohl doch mal zu den Androiden wechseln?  :kratz:  :gruebeln:

Jedenfalls geben sich vermutlich aus fehlender Bidirektionalität einige mögliche Fallstricke.
Ich denke da mal an das Verhalten beim Syncen von Bemerkungen.  :-\
Eine neue Bemerkung auf dem PPC macht alle Bemerkungen des jeweiligen Tages auf SD Online platt?

Und vererbt die Einäscherung dann beim nächsten Sync auch an SD-PC?

Das wäre wohl ein klares No-Go für die Nutzung von SDO meinerseits.  :knatschig:

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16699
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #4 am: April 11, 2011, 10:37 »
Können denn andere Mobile-SD's bidirektional syncen?

Ja: iPhone und Android

Zitat
Eine neue Bemerkung auf dem PPC macht alle Bemerkungen des jeweiligen Tages auf SD Online platt?

Yep.

Zitat
Und vererbt die Einäscherung dann beim nächsten Sync auch an SD-PC?
Das wäre wohl ein klares No-Go für die Nutzung von SDO meinerseits.  :knatschig:

Warum? Wenn ich weiß wie Probleme entstehen können weiß ich auch, wie ich sie vermeiden kann...

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6237
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #5 am: April 11, 2011, 13:12 »
Im Grunde ist das hier auch wieder eine klassische Prioritäten-Entscheidung:
Windows Mobile hatte vopn jeher die beste Anbindung an den PC über ActiveSync. Von daher war der Need, für WM einen reinen vollwertigen Online-Sync zu bauen nicht gegeben und Stand heute ist die Zukunft von Windows Mobile <7 eher mau und wir tun uns im Moment etwas schwer nochmal dort nachzulegen...  :-\
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #6 am: April 12, 2011, 00:02 »
Von daher war der Need, für WM einen reinen vollwertigen Online-Sync zu bauen nicht gegeben und Stand heute ist die Zukunft von Windows Mobile <7 eher mau und wir tun uns im Moment etwas schwer nochmal dort nachzulegen...  :-\

Das ist soweit erst mal nachvollziehbar und nach meiner (unmaßgeblichen) Meinung auch ok.

Es macht aber den Sync mit dem PPC zur Datenfalle die für jeden User eindeutig klar sein sollte. Und ich bezweifele einfach mal, dass dieses bei der Mehrzahl der User der Fall ist. Auch Jörg war diesbezüglich nicht sicher.  :nein:

Die Datenfalle ist sogar eine doppelt gestrickte.

a) beim SmartSync all over gewinnt immer der Datenbestand an Bemerkungen gewinnen immer alle Bemerkungen des Gerätes, an dem zuletzt bemerkt wurde. Ich muss also immer den Datenbestand des zuletzt benutzen Gerätes mit dem nächstbenutzten Gerät synchronisieren, wenn ich keinen Datenverlust haben möchte.

b) das geht vom PPC aus nicht in Richtung SDO

Also muss ich dann erst einmal im Kreis PPC > PC > SDO sequentiell gesynct haben, um die Datenkonsistenz sicher zu stellen.  :ja:

Irgendwie schon etwas vertrackt?

Gruß
Joa

Editiert, da ich die Synchrichtung PPC > SDO vertauscht hatte.  Und dann gleich noch der Versuch etwas deutlicher zu formulieren. Hoffe, es gelang.  :kratz:
« Letzte Änderung: April 12, 2011, 01:51 von Joa »
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16699
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #7 am: April 12, 2011, 10:22 »
Du haust da zwei Dinge durcheinander: bidirektionaler Sync und Bemerkungen. Das hat genau gar nichts miteinander zu tun. Selbst wenn bidirektional gesynct würde würden die Bemerkungen vorrangig behandelt, die zuletzt editert wurden.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joa

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3602
  • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #8 am: April 12, 2011, 16:54 »
Du haust da zwei Dinge durcheinander: bidirektionaler Sync und Bemerkungen.
Nö    :nein:

Zitat
Das hat genau gar nichts miteinander zu tun. Selbst wenn bidirektional gesynct würde würden die Bemerkungen vorrangig behandelt, die zuletzt editert wurden.

Yep.  :ja:

SiDiary behandelt alle Bemerkungen eines Tages als ein Datum, in einem Memofeld.

Bei einer Synchronisation oder beim Datenexport von PPC nach SDO wird das Memodatum mit dem neueren Zeitstempel, also das zuletzt bearbeitete übernommen und das Datum mit dem älteren Zeitstempel verworfen.

Daraus folgt, dass bei der Verwendung von Bermerkungen bei der Tagebuchführung immer erst der Datenabgleich zwischen den Geräten erfolgen muss, bevor Bemerkungen auf einem anderen Gerät weiter bearbeitet werden.

Und genau da ergibt sich natürlich ein Defizit, wenn ich von SDO aus nicht den Datenbestand auf einem PPC aktualisieren kann. Zumal sich SDO bei mobilen Usern ja wohl als Zentralserver anbietet? Von überall grundsätzlich erreichbar.

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16699
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kein Sync von SDO nach PPC möglich?
« Antwort #9 am: April 13, 2011, 10:40 »
Wenn man mit seinem PPC so mobil ist: warum muß man dann Bemerkungen in SDO eingeben?

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/