Diabetesinfo-Forum

Plauderstündchen => Kaffeeklatsch => Thema gestartet von: Bendix am September 23, 2006, 17:08

Titel: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 23, 2006, 17:08
Hallo zusammen,
wollen wir hier dieses Thema mal beginnen? ;)

" Bei Angela Merkel hab ich immer noch die Hoffnung , dass Sie die Perücke abnimmt - und es ist doch Hape Kerkeling!!"

LG Bernd
Titel: Re: Der Spruch der Woche !!
Beitrag von: Andi am September 23, 2006, 18:44
Da fällt mir gerade auf, das "Lies" schon lange nicht mehr hier geschrieben hat.

Die hatte hier auch schon mal einen Spruch vom Stapel gelassen, den ich heute noch nutze:
"Kohl ist mit Jelzin immer in die Sauna gegangen, jetzt weiss ich allerdings nicht wieviel Wert der Putin darauf legt mit Frau Merkel ..."


Gruß Andi
Titel: Re: Der Spruch der Woche !!
Beitrag von: Akina am September 23, 2006, 22:36
Na denne:

Welchen Beruf hat der Frisör von Angela Merkel ?

Oder:

Was ist "Künstliche Intelligenz" ?-- Eine schwarz gefärbte Blondine

Bitte nicht verhauen!

 (http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/s022.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 24, 2006, 00:42
Hallo,
doch lieber Spruch des Tages, dann ergeben sich doch viel mehr tolle Beiträge ? Oder!!

LG Bendix
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am September 24, 2006, 11:39
"Dreier-Gipfel Chirac-Putin-Merkel am 23. September in Frankreich" (http://de.news.yahoo.com/14092006/286/kurzberichte-dreier-gipfel-chirac-putin-merkel-23-september-frankreich.html)

Soso, die sind also zu einem Dreier bei einem Pariser.... ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Akina am September 25, 2006, 22:32
"Dreier-Gipfel Chirac-Putin-Merkel am 23. September in Frankreich" (http://de.news.yahoo.com/14092006/286/kurzberichte-dreier-gipfel-chirac-putin-merkel-23-september-frankreich.html)

Soso, die sind also zu einem Dreier bei einem Pariser.... ;D

Na ja  (http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/g050.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: erich49 am September 26, 2006, 09:29
Liebe ist die schoenste Krankheit der Welt, da muessen immer zwei ins Bett. (http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/n030.gif)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: erich49 am Oktober 03, 2006, 10:55
"Als Diabetiker ist man ja quasi sein eigener Arzt"meint Dr Köglmeier Diabetologe aus Degendorf, der aber eine gewisse Aufsicht für sinnvoll hält."Ohne Geschwindigkeitskontrolle würde sich auch schliesslich auch keiner an Tempolimits halten"
aus Diabetiker-Ratgeber 10/06
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: hildegard30 am Oktober 03, 2006, 11:40
Je mehr du dich selbst liebst, umso mehr bist du dein eigener Feind!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: erich49 am Oktober 03, 2006, 11:53
Je mehr du dich selbst liebst, umso mehr bist du dein eigener Feind!
Stimmt, so hat mich jedenfalls heut morgen mein Spiegel angeschaut :banane:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: hildegard30 am Oktober 03, 2006, 11:57
 Mit Statistiken kann man alles beweisen, nur nicht die Wahrheit! :banane:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Oktober 19, 2006, 09:46
Hallo ,
folgende Anzeige habe ich gelesen :

" Suche fünf fleißige Männer,oder eine Frau"!!!
Versteht das jemand ;)
Viele Grüße
Bernd
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: hildegard30 am Oktober 19, 2006, 10:33
Bankraub,eine initiative von Dilletanten.Wahre Profis gründen eine Bank!  :ironie:
               Bertholt Brecht,
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am November 02, 2007, 19:50
Ich fand diesen Thread zu schön als ihn im Nirvana des Forums verstauben zu lassen.
Daher hier mein Lieblingsspruch des Tages:

"Nichts auf der Welt ist so mächtig, wie eine Idee deren Zeit gekommen ist!"
 Victor Hugo
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: erich49 am November 02, 2007, 22:09
Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht,
sucht nicht eine, sondern drei...

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am November 03, 2007, 02:03
Wie wir leben ist nicht so wichtig wie das, was wir hinterlassen.
Denn das ist der Grund, warum wir gelebt haben.

(Jörg Möller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am November 03, 2007, 09:55
Mädchen von heute ziehen Hosen an um wie Jungens auszusehen und durchsichtige Blusen um zu beweisen dass sie keine sind.

Guten Morgen
Steffen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 04, 2007, 10:55
"Weihnachten ist ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht."

Jean-Paul Sartre

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Dezember 28, 2007, 22:50
" Denk daran: Wenn dich jemand ärgert,
brauchst du zweiundvierzig Gesichtsmuskeln, um einen finsteren Blick aufzusetzen,
aber nur vier Muskeln, um den Mittelfinger zu heben. "
Joe Simpson
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 28, 2007, 23:16
 :kratz: was ist jetzt besser - Muskeltraining mehr oder weniger  ???
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Dezember 30, 2007, 11:45
"Du musst die Weintraube vernaschen bevor sie eine Rosine ist!"

Stromberg  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am Dezember 30, 2007, 14:14
"Genau die Kraft, die gefehlt hat, um einen Sieg zu erringen braucht man, um eine Niederlage zu verkraften. "

Autor unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Januar 15, 2008, 09:22

"Tue deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."

Theresa von Avila 1515-1582
Karmelitin und Mystikerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Januar 15, 2008, 15:37
Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt; beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet. (Khalil Gibran)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 20, 2008, 12:17
Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupery 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 20, 2008, 19:11


Nicht in der Erkenntnis liegt das Glück, sondern im Erwerben der Erkenntnis.
Edgar Allan Poe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 20, 2008, 22:10
Vollkommene Achtsamkeit führt zu Geistesruhe
(Dalai Lama in meinem Kalenderblatt von heute)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: ralfulrich am Januar 20, 2008, 23:25
Du sollst mehr geben denn nehmen...

Jesus von Nazaret
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Januar 21, 2008, 10:43
"Es gibt verdammt viele Menschen die reden können, aber kaum jemanden der wirklich zuhören kann!"

*hab ich gerade per Mail bekommen.
Gruß
Steffen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 21, 2008, 18:20


Zur guten Freundschaft gehört es auch, die gegensätzliche Meinung des anderen zur Kenntnis zu nehmen und zu respektieren.
Autor unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: ralfulrich am Januar 21, 2008, 23:54
Weil Diabeteiker früh starben, galten sie im alten Griechenland als Lieblinge der Götter...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 22, 2008, 09:24
„Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.”

Konfuzius

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Januar 22, 2008, 13:32
Ohne Toleranz können wir kein echtes Mitgefühl entwickeln.

Dalai Lama


(Sorry wenn ich ständig Sprüche von ihm bringe, aber ich habe hier einen Abreißkalender von ihm "Worte der Weisheit 2008". Und den habe ich so aufgestellt, daß ich ihn am PC ständig im Blick habe um darüber nachdenken zu können. Und wenn was wirklich gutes dabei ist schreib ich es auch hier rein)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 23, 2008, 09:33
"Im Grunde sind es immer
die Verbindungen mit Menschen,
die den Wert des Lebens ausmachen"


Karl Wilhelm Freiherr von Humboldt (1767 - 1835)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Januar 23, 2008, 21:55
Freunde sind wie Laternen auf einem langen dunklen Weg.
Sie machen ihn nicht kürzer, aber ein wenig heller.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Januar 25, 2008, 14:45
Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Januar 25, 2008, 15:17
Wo man am meisten drauf erpicht, gerade das bekommt man nicht. (Wilhelm Busch)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 01, 2008, 19:27
Für gewöhnlich stehen nicht die Worte in der Gewalt der Menschen, sondern die Menschen in der Gewalt der Worte.
Dr. Hugo von Hofmannsthal
(01. 02. 1874 - 07. 12. 1929)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 01, 2008, 21:30
Befreiung empfängt man nicht von außen, man erlangt sie selbst (Dalai Lama)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 01, 2008, 22:31
"Auf alle Fälle führt die Hoffnung weiter als die Furcht."

Ernst Jünger 1895-1998
Deutscher Schriftsteller, Philosoph und Insektenkundler

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Februar 05, 2008, 17:26
Ich weiß nicht ob der schon mal hier drin war, aber ich finde ihn halt gut!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
sollten wir lieber dankbar sein,dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

(Dieter Hildebrandt, dt. Kaberettist, *1927)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 05, 2008, 18:49
Belaste dich nicht mit Haß. Er ist eine schwerere Bürde, als du denkst.
Marie de Rabutin-Chantal Sévigné
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Februar 06, 2008, 12:39
" Denk daran: Wenn dich jemand ärgert, brauchst du zweiundvierzig
Gesichtsmuskeln, um einen finsteren Blick aufzusetzen, aber nur vier
Muskeln, um den Mittelfinger zu heben. "
Joe Simpson
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 06, 2008, 13:45
Und ich habe mich so gefreut!" sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut - ist das nichts?   :)

Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916
österreichische Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 06, 2008, 13:59
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: tobgrob am Februar 06, 2008, 17:58
Diskutiere nie mit Idioten.
Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab.
Dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 07, 2008, 17:46

Das Geld ist leider die Sache, für die man im Leben am meisten zahlen muß.
Juliette Gréco

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Februar 08, 2008, 08:34
Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen...
Dalai Lama XIV.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Februar 09, 2008, 14:22
Respice post te, hominem te esse memento.

Sieh hinter dich und denke daran, dass du ein Mensch bist.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 10, 2008, 08:22
Ein Mensch ohne Ecken und Kanten neigt oft dazu haltlos ins Rollen zu geraten...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Februar 10, 2008, 09:02
@oggy: schöner Spruch! Da fällt mir gerade noch ein Spruch ein den meine Oma gebracht hat. (... und sie wußte warum ;-))

Von einem guten Menschen kann nie genug von da sein!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 11, 2008, 17:33
Als Gott am siebten Tag den Menschen erschuf,
war er schon müde,
manchen Leuten merkt man das auch an.

(Mark Twain)

Das wird von mir eingereiht unter "Erkenntnis" des Tages  ::)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 12, 2008, 10:39
Aus dem Rahmen fallen meist die, die niemals im Bilde sein werden.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 12, 2008, 19:16

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.
Thomas Alva Edison
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 12, 2008, 20:21
Das Leben ist wie ein Traum. Eines Tages werden wir daraus erwachen.
(Dalai Lama)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 13, 2008, 19:02

Nur wer das Herz hat zu helfen, hat das Recht zu kritisieren.
Abraham Lincoln
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 13, 2008, 20:00
Es nützt nichts hinter die Kulissen zu schauen, wenn man nicht einmal das Stück versteht.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 14, 2008, 17:55
Es gehört viel Kraft dazu,
Gefühle zu zeigen,
die ins Lächerliche gezogen werden können.

 Germaine Madame de Stael
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 15, 2008, 18:54

Zwei Wahrheiten können einander nie widersprechen.
Galileo Galilei
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 16, 2008, 11:28
Hi ,
Eine gute Ehefrau unterstützt uns in Krisen,in die wir ohne sie nicht geraten wären. ( Wie wahr)!!!
LG Bernd :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am Februar 16, 2008, 13:09
Hinter einem erfolgreichen Mann steckt auch eine erfolgreiche Frau.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Februar 16, 2008, 21:32
Männer sind wie Perlen. Am besten trägt man sie mit Fassung.

 :duck:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Akina am Februar 16, 2008, 22:11
@Hydra

Frauen sind wie Wolken, wenn sie sich morgens verziehen kann der Tag noch schön werden
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 16, 2008, 22:18
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.

(Konrad Adenauer)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Februar 17, 2008, 15:50
Wer arbeitet, wie ein Pferd,
fleißig ist, wie eine Biene,
abends müde ist, wie ein Hund,
sollte zum Tierarzt gehen,
denn es könnte sein, dass er ein Kamel ist.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 18, 2008, 09:35
Wer die Wahrheit kennt neigt zur Lüge
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 19, 2008, 10:41
Ganz aktuell in Deutschland

"Sinn des Lebens: etwas, das keiner genau weiß.
Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein."

Peter Ustinov 1921-2004
Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 19, 2008, 11:44
Ich schmuggle  :rotwerd: mal eine kleine Geschicht unter die Sprüche, passt grad


Ein reicher Mann lag einst im Sterben. Sein ganzes Leben hatte sich nur um Geld gedreht, und als es nun mit ihm zu Ende ging, dachte er, daß es nicht schlecht wäre, auch im Jenseits immer ein paar Rubel zur Hand zu haben. Darum bat er seine Söhne, ihm einen Beutel voll Rubel in den Sarg zu legen. Die Kinder erfüllten ihm diesen Wunsch. Im Jenseits angekommen, entdeckte er eine Anrichte mit Speisen und Getränken, wie im Erster-Klasse- Wartesaal eines großen Bahnhofes. Vergnügt betrachtete er seinen Beutel und trat an die Theke. Alles, was dort angeboten war, kostete eine Kopeke: die appetitlichen Pastetchen ebenso wie die frischen Sardinen und der Rotwein. "Billig", dachte er, "alles sehr billig hier," und wollte sich einen guten Teller voll bestellen. Als der Mann an der Theke ihn fragte, ob er auch Geld habe, hielt er ein Fünf-Rubel-Stück hoch. Doch der Mann sagte trocken: "Bedaure! Wir nehmen nur Kopeken!" Der Reiche, inzwischen - wie sich leicht nachvollziehen läßt - furchtbar hungrig und durstig, befahl daraufhin seinen Söhnen im Traum, den Beutel mit Rubeln im Grabe auszutauschen gegen einen Sach Kopeken. So geschah es. Und triumphierend trat er wieder an die Theke. Doch als er dem Mann hinter der Theke eine Handvoll Kopeken übergeben wollte, sagte der lächelnd, aber bestimmt: "Wie ich sehe, haben Sie dort unten wenig gelernt. Wir nehmen hier nicht Kopeken, die Sie verdient, nur die Sie verschenkt haben."

Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 19, 2008, 19:48

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten.
Katharina Elisabeth Goethe
(Mutter von Johann Wolfgang von Goethe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 19, 2008, 20:36
 :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 20, 2008, 09:45
Sie: Es gibt eine Untersuchung, dass manche Ehepaare fünfmal in der Woche Sex haben, obwohl sie schon viele Jahre verheiratet sind.
 
Er: Miteinander???
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Februar 20, 2008, 13:16
Was du heute kannst besorgen, das füg' auch keinem andern zu.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 20, 2008, 13:31
"Aller Anfang ist schwer. Höchstens das Aufhören ist manchmal noch schwerer."

Victor Moritz Goldschmidt 1888-1947
Bedeutender Geochemiker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 20, 2008, 13:49
Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau. Um das Ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor.  ;D

(Guillermo Mordillo *1932, argentinischer Zeichner, Cartoonist und Karikaturist)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am Februar 20, 2008, 18:14
Hier einer welcher immer in der Schule auf meinem Hausaufgabenheft stand:

"Warum die Zeit totschlagen, es gibt doch Lehrer."

ist zwar nicht die feine Art, aber hat was.

oder

"Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht. Und morgen mit dem selben Fleiße an die gleiche Sch...  ."

Grüsse Olaf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 21, 2008, 14:39
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.


Marie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916
österreichische Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 21, 2008, 14:50
 :ja:  :super:

aus gegebenen Anlass  :D

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky 1890-1935

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Siggi©® am Februar 21, 2008, 16:55
ja, der Tucholsky der hat was :super:

danke für das Zitat  :knuddel:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 21, 2008, 17:25
bitte, gern geschehen  :D und  :freunde2:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 22, 2008, 11:27
Hallole,

Die Tatsache, dass die Menschen mit zwei Augen und zwei Ohren, aber nur mit einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal soviel sehen und hören als reden sollten.   


                                              Marquise de Sevigne

Jaja!!!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 22, 2008, 12:43

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
Heiner Geißler *1930
Deutscher Politiker


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 22, 2008, 19:44

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
Heiner Geißler *1930
Deutscher Politiker



Oh, das ist ja sowas von wahr... :applaus:

(Da brauche ich nur an die Grölisten vom Ballermann 6 zu denken...)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Februar 23, 2008, 01:50
Träume sind Schäume.
Schlafende Hunde
soll man nicht wecken.

So, und jetzt einen zum selberraten:

Adel ist des Talers nicht wert.

LG|Adrian
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 23, 2008, 15:15
Da kommt mir nur in den  Sinn

Wer den Rappen nicht ehrt, ist des Frankens nicht wert    ;D

+ Adel verpflichetet

Adrian bist Du jetzt unser Rätselonkel  :kratz:  :D keine schlechte Idee.............
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Februar 24, 2008, 23:30
"Träume sind Beziehungsentwürfe!"

(eine euch unbekannte Frau)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Februar 25, 2008, 01:30
Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen bis es bricht
(Shakespeare)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 25, 2008, 17:48

Die größten Menschen sind bescheiden.
Pierre Auguste Renoir
Maler, Graphiker, entwickelt mit Claude Monet die Pinselschrift (Frankreich, 1841 - 1919).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 25, 2008, 20:15
"Ein Auto, was nix fährt, ist überhaupt nix wert..."
Fredl Fesl (bajuwarischer Blödelbarde) im "Anlassjodler"
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 25, 2008, 20:38
Du gell - verhunz´ hier kein bayrisches Liedgut :moser::zwinker:


Anlass-Jodler (Fredl Fesl)

Mein Auto ist gestorben,
es springt mich nicht mehr an,
obwohl ich schon geflucht hab,
so laut wie ich nur kann,
doch alles Fluchen hilft nichts,
da krieg ich meinen Zorn,
ich suche nach dem Motor,
mein Auto hat ihn vorn.

Ein Auto, das nicht fährt,
das ist sein Geld nicht wert.

Und dann hol ich das Verbandszeug,
denn es kann sehr viel passiern,
wenn Menschen, die in Wut sind,
mit Werkzeug rumhantiern,
einen Hammer, eine Zange
und eine Schere und ein Licht,
das ist mein ganzes Werkzeug,
mehr hab ich leider nicht.

Ein Auto, das nicht fährt,
das ist nicht mal die Hälfte wert.

Und dann hau´ ich mit dem Hammer
fest auf den Vergaser drauf,
ein Startversuch misslingt mir,
doch ich geb noch lang nicht auf,
mit der Zange wird dann kurzerhand
der Kühler abgeschraubt,
denn da ist mir zuviel Dampf drin,
hoffentlich ist das erlaubt.

Ein Auto, das nicht fährt,
das ist überhaupt nix wert.

"Opel, Opel Karajan,
a jeder will an Opel ham,
fährt man dann in den Graben,
dann will ihn keiner haben!"

Und dann schneide ich mit der Schere
kleine Löcher in den Schlauch,
denn ein jeder Mensch braucht Luft
und das Auto sicher auch,
dann laß ich noch das Öl ab,
schmier damit den Motor ein,
denk immer an die Mahnung,
mit dem Öl nicht sparsam sein

Ein Auto, das nicht fährt,
rats amal, wem des ghört.

Nach dem Ölen stell ich fest,
der Spruch ist nicht viel wert,
daß einer, der gut schmieren tut, auch ebenso gut fährt,
die Hände und die Kleider,
alles ist mit Öl versaut,
jetzt fahr ich ohne Auto,
denn jetzt fahr ich aus der Haut...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 26, 2008, 18:47

Nichts, auch nicht alle Armeen der Welt, kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist.
Victor Marie Hugo
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 27, 2008, 10:04
Wer niemals auf die Palme geht, weiß nicht, was man von dort erspäht.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 28, 2008, 18:29
»Wissen vor Meinen, Sein vor Scheinen«
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 29, 2008, 09:46
Halbwissen birgt mehr Gefahren als Dummheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 29, 2008, 09:53
Wer nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß, ist ein Narr
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Siggi©® am Februar 29, 2008, 09:54
aber glücklich wird er sein  :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am März 01, 2008, 13:10
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen - ich schulde ihnen noch mein Leben.
(Friederike Frei)

Wenn du sprichst, müssen deine Worte besser sein als dein Schweigen.
(Ben Mervan)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am März 01, 2008, 18:33
Ein Ritter gelobt die ewige Tapferkeit.
Sein Herz kennt nur die Tugend.
Sein Schwert verteidigt die Hilflosen.
Seine Macht unterstützt die Schwachen.
Sein Mund spricht nur die Wahrheit.
Sein Zorn zerschlägt die Bösen.

(Der alte Kodex aus "Dragonheart")
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 01, 2008, 19:28

Man ist nicht Mensch, weil man geboren ist, man muß Mensch werden.
Oskar Kokoschka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am März 03, 2008, 09:51
Wer immer im Anderen einen starken Gegner sieht, hat sich noch nicht selbst besiegt.
(Selbsterkenntnis)

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am März 03, 2008, 12:51
Manchmal muss man ganz unten sein um den Weg nach oben sehen zu können.
(Lebensweisheit)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 03, 2008, 13:38
@Babsi: war sich Voltaire :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 03, 2008, 15:37
Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrisst.   :D

Wilhelm Busch 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 03, 2008, 16:14
 :lachen: :lachen: :lachen: und auch noch furchtbar wahr...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 04, 2008, 18:56

An seinen Feinden rächt man sich am besten dadurch, daß man besser wird als sie.
Diogenes von Sinope
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am März 05, 2008, 15:39
Gib einfach Deinen Spruch eingerahmt von Anführungszeichen in Google ein. Dann findest Du schnell den Autor.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 05, 2008, 17:49
@Babsi: ich könnt ja sowas von lügen - aber meine Mama  hat mir beigebracht, das niemals zu machen :ja:

selbsteverständlich weiß ich das (nach kurzem gegoogel) aus dem Stegreif  :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 05, 2008, 18:51

Der schönste Dank für Gottes Gaben besteht darin, daß man sie weitergibt.
Michael von Faulhaber
Theologe, ab 1917 Erzbischof von München, ab 1921 Kardinal
(Deutschland, 1869 - 1952)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 06, 2008, 11:37
Der Unterschied zwischen
Vergangenheit,
Gegenwart
und Zukunft
ist eine Illusion,
wenn auch eine sehr hartnäckige.


Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 08, 2008, 18:54

Zuhören ist eine leise, aber elementare Äußerung guten Benehmens.
Thaddäus Troll
Schriftsteller, "Der himmlische Computer" (Deutschland, 1914 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am März 09, 2008, 15:19
Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst.
- Anton de Lagarde Paul -
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 09, 2008, 19:59

Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen
Peter Altenberg
Schriftsteller, als "Wiener Sokrates" bezeichnet, veröffentlichte 1896 - mit 36 Jahren - sein erstes Werk "Wie ich es sehe", "Was der Tag mir zuträgt"
(Österreich, 1859 - 1919)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 10, 2008, 13:43
selbsteverständlich weiß ich das (nach kurzem gegoogel) aus dem Stegreif  :zwinker:

Ist es nicht deprimierend: welche Frage auch immer du stellst, die Antwort lautet: Google.  ::)

Gute Nacht
Barbara

Nein, ist es nicht, alles kann man ja nicht wissen. Früher habe ich einfach tonnenweise Lexika konsultiert, immer wieder die Aktuellen gekauft. Dagegen finde ich google recht handlich und preisgünstig   :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 10, 2008, 13:47
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.

Konfuzius, chinesischer Philosoph
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 10, 2008, 14:58
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.
(Wilhelm Busch)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am März 10, 2008, 17:32
Hier eine alternative zu Google, welche bei jeder Suchanfrage auch einen guten Spruch anzeigt

http://www.metager.de/

Grüsse Olaf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am März 10, 2008, 17:36
"Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, daß sie keine Gedanken haben."
(Søren Kierkegaard )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am März 10, 2008, 17:38
Und hier einer für alle Bildleser

"Schlagwörter sind keine Argumente, sondern nur zur Faust geballte Gedanken."
(Thornton Wilder )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 11, 2008, 18:06

Regieren besteht im Festsetzen von Prioritäten.
Sir Harold Wilson
Politiker, Premierminister von 1964 - 1970 und 1974 - 1976 (England, 1916 - 1995)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: tobgrob am März 11, 2008, 18:48
Wer ständig glücklich sein will, muss sich oft verändern.
Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 12, 2008, 09:57
Vielen Menschen macht ihr Gewicht mehr Sorgen als ihr Gesicht.
Sie haben auch mehr im Bauch als im Kopf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 13, 2008, 13:40
Vergiss nicht, dass jede schwarze Wolke
eine dem Himmel zugewandte Sonnenseite hat!


(Friedrich Wilhelm Weber)
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 17, 2008, 18:14

Wer sich an andere hält, dem wankt die Welt. Wer auf sich selber ruht, steht gut.
Paul von Heyse
Schriftsteller, Novellist, "Don Juans Ende", "Kinder der Welt", "Gegen den Strom", Nobelpreis für Literatur/1910 (Deutschland, 1830 - 1914).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 18, 2008, 12:23
Das Leben wär´nur halb so nett, wenn keiner einen Vogel hätt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am März 18, 2008, 13:39
Man kann nur selten Staub aufwirbeln, ohne daß jemand zu husten beginnt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 18, 2008, 15:24
oder


 Ein Mensch sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als er bereit ist zu schlucken. ...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 20, 2008, 07:15
Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.

(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 20, 2008, 19:28

Nicht durch die Kraft höhlet der Tropfen den Stein, sondern durch häufiges Fallen
Ovid
Dichter, neben Vergil einer der wirkungsmächtigsten Klassiker der Weltliteratur, "ars amatoria" (Rom, 43 v. Chr. - 18 n. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 21, 2008, 07:29
Ich hasse Sport - Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen! ;D

(Oggy)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 21, 2008, 18:36

Um zur Wahrheit zu gelangen, sollte jeder die Meinung seines Gegners zu verteidigen versuchen
Jean Paul
Schriftsteller, zählt zu den bedeutendsten Prosadichtern der Goethe-Zeit (Deutschland, 1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 22, 2008, 14:16
Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.

(Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 22, 2008, 19:33

Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein
André Heller
Chansonsänger, Poet, Autor, Mitbegründer von Ö3, "Wean, du bist a Taschenfeitl", "Flic Flac", "Begnadete Körper" (Österreich, 1947)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 24, 2008, 19:47
Meine persönliche Überzeugung und Auffassung gipfelt in der Erkenntnis, daß die Menschheit der Kraft des Gebetes heute mehr bedarf als jemals zuvor in der Geschichte
Wernher Freiherr von Braun
Physiker, Raketeningenieur, baute die erste automatisch gesteuerte Flüssigkeitsrakete namens V2, Mit-Entwickler der "Saturn V", die am 20. 6. 1969 Neil Alden Armstrong und Edwin Aldrin auf den Mond brachte, NASA-Vizechef (Deutschland/USA, 1912 - 1977)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 25, 2008, 19:00

Es fällt immer auf, wenn jemand über Dinge redet, die er versteht
Helmut Käutner
Schauspieler, Regisseur (Deutschland, 1908 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 26, 2008, 13:31
Menschen mit allzu großem Geltungsdrang lassen nicht selten an geistiger Größe zu wünschen übrig. 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 28, 2008, 15:07
Suche nicht das Glück, vielleicht ist keines da.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 28, 2008, 17:40
Wenn ein Rat gut ist, spielt es keine Rolle,
wer ihn gegeben hat...

Thomas Fuller
brit. Prediger
1608 - 1661
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 28, 2008, 19:00

Mit Statistiken kann man alles beweisen - auch das Gegenteil davon
James Callaghan
Politiker, Labour-Parteivorsitzender, Schatzkanzler von 1964 - 1967, Außenminister, Innenminister, Premierminister von 1976 - 1979 (England, 1912 - 2005)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am März 31, 2008, 18:23
Nimm ein Kind an der Hand und lass dich von ihm führen.
Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was
es dir erzählt. Zur Belohnug zeigt es dir eine Welt,
die du längst vergessen hast.

(aus einem Post aus dem WKW-Portal)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 01, 2008, 19:35
 :super: :super:

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 04, 2008, 17:48

Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse
Giacomo Girolamo Casanova
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 06, 2008, 19:13

Nur die Natur tut Großes umsonst
Alexander Iwanowitsch Herzen
Schriftsteller, "Wer ist schuld?"/1847 (Rußland, 1812 - 1870)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am April 07, 2008, 17:04
"Geld ist jener sechste Sinn, der den Genuß der anderen fünf erst möglich macht."

Orson Welles


Grüsse Olaf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am April 11, 2008, 14:39
Steter Tropfen wird alt.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 12, 2008, 18:34

Das Schlimmste im Leben sind die Versuchungen, denen man nicht erlegen ist
Alan Ayckbourn
Dramatiker, Schauspieler, Regisseur, Produzent (England, 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig II am April 13, 2008, 11:39
oder auch:  Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am April 13, 2008, 21:49
Papier heiligt die Mittel.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am April 14, 2008, 13:59
Wer das Hängen gewöhnt ist, dem tut der Hals nicht weh...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 14, 2008, 21:23

Man glaubt für gewöhnlich, es gebe keine Steigerungsform von tot. Diese gibt´s aber doch: ausgestorben
Martin Kessel
Schriftsteller, "Gebändigte Kurven" (Deutschland, 1901 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am April 15, 2008, 08:42
Sauer ist die Mutter der Porzellankiste.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am April 15, 2008, 11:52
Je länger die Ehe, desto tauber der Mann...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am April 15, 2008, 15:53
Gib auf dich acht
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
Aus dem Talmund
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 16, 2008, 17:49

Mut ist oft Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht.
Sir Peter Ustinov
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 17, 2008, 09:08
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 17, 2008, 10:34
 :ja:  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 20, 2008, 18:20

Gute Taten werden hauptsächlich von Männern gepredigt und hauptsächlich von Frauen getan.
Lady Nancy Witcher-Astor,
Politikerin, konservativ, erste weibliche Unterhausabgeordnete (England, 1879 - 1964)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am April 21, 2008, 11:56
"Nach meinem Dafürhalten ist Mitgefühl wichtiger als Religion"

(Der Dalai Lama im Kalanderblatt von heute)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 21, 2008, 12:16
Meist belehrt erst der Verlust
über den Wert der Dinge..


Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 21, 2008, 15:55

"Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie."

Albert Einstein 1879-1955
Physiker


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 21, 2008, 16:09
 (http://wuerziworld.de/Smilies/mx/mx12.gif)


(http://up.picr.de/928339.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 22, 2008, 08:44
Charlie Chaplin sagte einmal,

Ein Tag an dem du nicht lachst – ist ein verlorener Tag.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 22, 2008, 10:27

"Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann."
George Bernard Shaw 1856-1950
Irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger



Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 24, 2008, 19:20

Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht.
William Shakespeare
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 25, 2008, 13:39
"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht."
Konrad Adenauer 1876-1967
Erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 25, 2008, 19:04

Ein Mann kommt am weitesten, wenn er nicht weiß, wohin er geht
Oliver Cromwell
Politiker, General, Lord Protektor ab 1653 (England, 1599 - 1658)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 26, 2008, 21:30
Frauen, die lange ein Auge zudrücken, tun es am Ende nur noch, um zu zielen. (H. Bogart
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 27, 2008, 20:06

Sein eigener Herr wird man nicht dadurch, daß man jeden Chef abschafft
Prof. Dr. Erwin Ringel
Arzt, Tiefenpsychologe, gründete das erste Selbstmordverhütungszentrum, "Die österreichische Seele" (Österreich, 1921 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 28, 2008, 21:46

Man glaubt gar nicht, wie schwer es oft ist, eine Tat in einen Gedanken umzusetzen!
Karl Kraus
Journalist, Schriftsteller, gründete "Die Fackel"/Ersterscheinung am 1. 4. 1899, Hauptwerk: "Die letzten Tage der Menschheit" (Österreich, 1874 - 1936)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am April 29, 2008, 09:07
Glaubst du wirklich, du könntest im Kopf eines Menschen etwas bewegen, wenn du ihn in den Hintern trittst?

*Peter Hohl
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 29, 2008, 18:37

Für angenehme Erinnerungen muß man im voraus sorgen.
Paul Hörbiger
Kammerschauspieler, Mitglied des Wiener Burgtheaters, Filmschauspieler, "Hallo, Dienstmann", "Der liebe Augustin", Nestroy-Ring 1980 (Österreich, 1894 - 1981)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 29, 2008, 19:33
Toleranz ist die Fähigkeit, Widerspruch zu ertragen.
(Philippe Soupault)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 01, 2008, 17:59
Aller höhere Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.
(Hermann Hesse)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 02, 2008, 18:39

Auch der Zufall ist nicht unergründlich - er hat seine Regelmäßigkeit
Novalis
Dichter der Romantik, "Hymnen an die Nacht" (Deutschland, 1772 - 1801)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 04, 2008, 19:08

Da, wo der Wille groß ist, können die Schwierigkeiten nicht groß sein
Niccolò Machiavelli
Staatstheoretiker, Schriftsteller, "Der Fürst", Historiker (Italien, 1469 - 1527)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Mai 04, 2008, 19:51
Achtung verdient, wer vollbringt, was er vermag. (Sophokles)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 08, 2008, 19:44

Das Geld ist eines der großartigsten Werkzeuge der Freiheit, die der Mensch erfunden hat
DDr. Friedrich August von Hayek
Nationalökonom, Sozialphilosoph, gründete 1927 das "Österreichische Institut für Konjunkturforschung", Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften/1974, vom Adam Smith-Institute/London 1998 zum "Man of the Century" gewählt (Österreich/England, 1899 - 1992)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 08, 2008, 21:15
Ist es nicht mehr eine Geisel der Menschheit  :kratz: jeder will es haben um jeden Preis  :'(   Von Freiheit erkenne ich wirklich nichts, aber ich bin ja auch nicht Sozialphilosoph .............
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Mai 09, 2008, 06:10
Ist es nicht mehr eine Geisel der Menschheit..... 
Dem schließe ich mich an! Würde liebend gerne wieder das "Tauschgeschäft" einführen. Ich tausche mein Wissen, Können, Tun gegen Dein.....
Dieses, mein "Kapital" könnte dann auch keine Landesbank mehr vernichten!

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Mai 09, 2008, 12:47
Noch zwei Zitate zum Thema Geld:

"Geld nennt man heute Knete, weil man jeden damit weich bekommt."
Gerhard Uhlenbruck *1929
Deutscher Mediziner und bekannter Aphoristiker


"Wer der Meinung ist, daß man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist."
Benjamin Franklin
US-Staatsmann, Ökonom und Naturforscher


Ich denke auch, dass Geld für den größten Teil der Menschheit mit Freiheit nichts zu tun hat!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 09, 2008, 16:42
Ist es nicht mehr eine Geisel der Menschheit  :kratz: jeder will es haben um jeden Preis  :'(   Von Freiheit erkenne ich wirklich nichts, aber ich bin ja auch nicht Sozialphilosoph .............

Es ist warscheinlich so zu verstehen, daß man mit Geld alle Dinge kaufen kann, die man braucht und das kann man schon als Freiheit sehen. Wie man zu viel Geld kommt ist wohl schon eine andere Frage und kann mann wirklich als eine Geisel der Menschheit betrachten. Müssen wir tatsächlich Millionen verdienen um Gut leben zu können??? Für mich kann ich das verneinen.

Hier ein Indianerspruch:

Erst wenn der letzte Baum gerodet
und der letzte Fisch gegessen ist,
werdet Ihr begreifen,
daß man Geld nicht essen kann!

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Mai 09, 2008, 23:16
Wenn Du möchtest, dass jemand ein Boot baut,
gib ihm kein Segel, kein Holz und keine Axt.
Begeistere ihn der weiten See ...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 14, 2008, 20:05

Wenn du gut sein willst, dann nimm zuerst an, daß du schlecht bist.
Epiktet
Philosoph, forderte "Genügsamkeit und Unabhängigkeit des Geistes" (Griechenland, 50 - 135)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 15, 2008, 19:29

Die Sehnsucht ist es, die unsere Seele nährt, und nicht die Erfüllung.
Arthur Schnitzler
Arzt, Schriftsteller, "Anatol"/1893, "Der grüne Kakadu"/1899, "Der Reigen"/1900, "Fräulein Else"/1924 (Österreich, 1862 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 19, 2008, 17:56

Wer wirklich Autorität hat, wird sich nicht scheuen, Fehler zuzugeben
Lord Bertrand A. W. Russell
Philosoph, Mathematiker, Nobelpreis für Literatur/1950 (England, 1872 - 1970)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Mai 19, 2008, 18:58
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer 1788-1860
Deutscher Philosoph
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Mai 20, 2008, 06:27
"Mein Gott, bewahre mich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden werde ich allein fertig."
(Voltaire)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 20, 2008, 17:42

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.
Honoré de Balzac
Schriftsteller, Romancier, "Die menschliche Komödie" (Frankreich, 1799 - 1850)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 21, 2008, 19:33
Man muß die Menschen so belehren, als ob man sie nicht belehrte, und unbekannte Dinge vortragen, als seien sie nur vergessen.
Alexander Pope
Schriftsteller, Übersetzer, Herausgeber, Dichter, "Pastorals", "Essay on Criticism", "The Rape of the Lock - Der Lockenraub", "The Dunciad", "Windsor Forest", "Sheffields" (England, 1688 - 1744)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 22, 2008, 18:39

Der Gesang ist die in höchster Leidenschaft erregte Rede. Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft
Richard Wagner
Komponist, Musikdramatiker, Hauptwerke "Tannhäuser", "Lohengrin", "Der Ring des Nibelungen" (Deutschland, 1813 - 1883)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 25, 2008, 18:32

Ist es denn so schlimm, mißverstanden zu werden? Pythagoras und Sokrates wurden mißverstanden, Christus, Luther, Kopernikus, Galilei und Newton.
Ralph Waldo Emerson
Theologe, Pfarrer, Schriftsteller, "Natur"/1836, gilt als der bedeutendste amerikanische Philosoph (USA, 1803 - 1882)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig II am Mai 25, 2008, 18:41
Ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich völlig ungeniert!  :prost:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Mai 26, 2008, 10:04
"Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat."
Mark Twain 1935-1910
Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 27, 2008, 20:05

Alles selbst machen zu wollen, ist das Kennzeichen des Unbegabten.
Richard von Schaukal
Lyriker, ästhetisierender Impressionismus (Österreich, 1874 - 1942)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 29, 2008, 20:02

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.
John Fitzgerald Kennedy
Präsident / 35. / 1961 - 1963, heiratete am 12. 9. 1953 Jacqueline Lee Bouvier, von Lee H. Oswald am 22. 11. 1963 in Dallas ermordet (USA, 1917 - 1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 02, 2008, 20:00

Es gibt Menschen, die auf eine hinreißende Weise Blödes von sich geben.
Marcel Reich-Ranicki
Schriftsteller, "Lauter Verrisse", "Ohne Rabatt", wird als "Sisyphos der Literaturkritik" bezeichnet, "Vater" des "Literarischen Quartetts", Start am 25. 3. 1988, nach 77 Sendungen "Finale" am 14. 12. 2001 im "Schloß Bellevue" (Polen/Deutschland, 1920)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 03, 2008, 08:37
"Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain 1835-1910
Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 03, 2008, 19:14

Mit Geld kann man viele Freunde kaufen - aber selten ist einer seinen Preis wert.
Josephine Baker
Chansonette, Tänzerin, "Black Birds" (USA, 1906 - 1975)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 04, 2008, 17:39

Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind.
Karl Valentin
Komiker, Schriftsteller, Filmschauspieler, "Mysterien eines Frisiersalons", "Die verkaufte Braut", "Der Theaterbesuch", "Der Firmling", "Ein verhängnisvolles Geigensolo", "Beim Nervenarzt", "Der Tobis-Trichter" (Deutschland, 1882 - 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 04, 2008, 18:19
"Einzugestehen, dass man etwas nicht weiß, ist Wissen." Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 06, 2008, 14:50
Einer der gravierendsten moralischen Diätfehler
ist Egoismus – die Sucht, sich dicke zu machen und
zum Ausgleich den Gürtel anderer enger zu schnallen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 08, 2008, 19:00

Nur dem nützt das Lob, der den Tadel zu schätzen versteht.
Dr. Robert Schumann
Komponist, Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf, "Liederkreis", "Dichterliebe", "Genoveva"/Oper (Deutschland, 1810 - 1856)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 09, 2008, 09:03
"Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat."
Mark Twain 1835-1910
Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 10, 2008, 20:12

Wer auf den großen Erfolg nicht vorbereitet ist, verbringt den Rest seines Lebens beim Psychiater.
Frederic Loewe
Komponist, "Brigadoon"/1947, "My fair Lady"/1956, "Camelot"/1960, "Gigi"/1973 (Österreich/USA, 1904 - 1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 11, 2008, 17:44

Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
Jacques Yves Cousteau
Marineoffizier, Meeresforscher, Schriftsteller, "Die Geheimnisse des Meeres" (Frankreich, 1910 - 1997)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 12, 2008, 17:53

Wahre Diplomatie ist die Fähigkeit, auf eine so taktvolle Weise nein zu sagen, daß alle Welt glaubt, man hätte ja gesagt.
Sir Robert Anthony Eden
Politiker, Außenminister von 1940 - 1945, Premierminister von 1955 - 1957 (England, 1897 - 1977)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 13, 2008, 19:07

Manche Ehrungen sind nur das Heftpflaster auf eine frische Wunde
André François-Poncet
Politiker, Diplomat, Präsident des Internationalen Roten Kreuzes (Frankreich, 1887 - 1978)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 14, 2008, 20:13

Langfristig ist man nur erfolgreich, wenn man weiß, warum man erfolgreich ist.
Prof. Dr. Rupert Lay
Philosoph, Psychoanalytiker, Jesuitenpater, Professor für Wissenschaftstheorie, Schriftsteller, "Manipulation durch die Sprache", von deutschen Medien als "Management-Papst" apostrophiert (Deutschland, 1929)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 15, 2008, 08:16
Ich hasse Sport - Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Siggi©® am Juni 15, 2008, 09:13
Ich hasse Sport - Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen!

 :super:  :prost:  :heilig:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 16, 2008, 15:38
"Die Männer, die mit ihren Frauen am besten auskommen, sind dieselben,
die wissen, wie man ohne sie auskommt."


Charles Baudelaire, französischer Dichter (1821 - 1867)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 17, 2008, 18:53

Man soll die Kinder lehren, die Übertreibung in den Ausdrücken als ein erstes Abweichen von der Wahrheit zu vermeiden.
Alexandre Vinet
Evangelischer Theologe, Literaturhistoriker (Frankreich, 1797 - 1847)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 17, 2008, 19:20
Nehmt die Männer wie sie sind, aber lasst sie nicht so :zwinker:!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Siggi©® am Juni 18, 2008, 09:53
Nehmt die Männer wie sie sind, aber lasst sie nicht so :zwinker:!

 :kreisch:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 18, 2008, 15:02
(http://up.picr.de/1062142.jpg)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 21, 2008, 19:57

Vielleicht gibt es schönere Zeiten - aber diese ist unsere.
Jean-Paul Sartre
Philosoph, Schriftsteller, "L'être et le néant - Das Sein und das Nichts"/1943, Theaterstücke: "Die Fliegen"/1942, "Die schmutzigen Hände"/1948, Romane: "Der Ekel"/1938, "Die Mauer"/1939, Nobelpreis für Literatur/1964 abgelehnt (Frankreich, 1905 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 21, 2008, 20:03
 :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Juni 21, 2008, 23:27
Rom heiligt die Mittel.


Steter Tropfen kommt vor dem Fall.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 23, 2008, 06:28
"Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können."
Albert Einstein 1879-1955
Physiker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: meli am Juni 23, 2008, 15:00
Rom heiligt die Mittel.

Steter Tropfen kommt vor dem Fall.
hey adrian! interessant, ich kannte den 2. irgendwie nicht oder anders ;-)
Steter Tropfen hölt den Stein. / Hochmut kommt vor dem Fall.


Nimm dir Zeit, freundlich zu sein; es ist das Tor zum Glücklichsein. :zwitscher:
(Spruch aus Island)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Juni 24, 2008, 10:45
Wer andern eine Gräbe grubt,
sich selber in die Hose pubt.

 :lachen:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 24, 2008, 19:46

Die Kraft der Seele wächst und festigt sich in dem Maße, als man die Beschwerden mit Geduld erträgt.
Hl. Johannes vom Kreuz
Mystiker, Dichter, Heiligsprechung 1726 (Spanien, 1542 - 1591)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 25, 2008, 08:54
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es."
Lord Bertrand A. W. Russel 1872-1970
Britischer Mathematiker und Philosoph

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Juni 26, 2008, 17:06
Arschkriecher haben es meist warm um den Kopf, den anderen bläst der Wind voll ins Gesicht.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 26, 2008, 18:46
"Man muß viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können."
Jean-Jacques Rousseau 1712-1778
Französisch-schweizerischer Philosoph und Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 26, 2008, 20:02

Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.
Dr. Ingeborg Bachmann
Lyrikerin, studierte Philosophie, Psychologie und Germanistik, "Die gestundete Zeit"/1953, "Der gute Gott von Manhattan"/1958, "Jugend in einer österreichischen Stadt"/1961, "Malina"/1971, Büchner-Preis 1964 (Österreich, 1926 - 1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Juni 27, 2008, 02:25

Reden ist Silber, Schweigen ist die Wurzel allen Übels.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig II am Juni 27, 2008, 13:53
Feierabend ist der schönste Abend  :prost:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 27, 2008, 15:50
"Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit."
Bertolt Brecht 1898-1956
Einflussreichster deutscher Dramatiker & Lyriker des 20. Jh.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 27, 2008, 20:11

Bedächtige Reden führen stets zum klügsten Ziel.
Euripides
Tragiker, "Kyklops", "Helena", "Iphigenie bei den Taurern" (Griechenland, 484 - 406 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Juni 28, 2008, 07:58
Arbeiten Sie auch mit Beta (Software) Versionen produktiv?
Ja aber nur wenn es wirklich keine Alpha Version gibt!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 28, 2008, 18:39

Dankbarkeit ist eine Pflicht, die erfüllt werden sollte, die aber zu erwarten keiner das Recht hat.
Jean-Jacques Rousseau
Philosoph, Komponist, Musiktheoretiker, "Emile", "Nouvelle Heloise", "Contract social" (Frankreich, 1712 - 1778)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 30, 2008, 19:24

Der Staat - das ist die große Fiktion, daß jedermann auf Kosten von jedermann leben kann.
Frédéric Bastiat
Nationalökonom (Frankreich, 1801 - 1850)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 02, 2008, 19:07

Weich ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
Hermann Hesse
Schriftsteller, "Der Steppenwolf", "Das Glasperlenspiel", Nobelpreis für Literatur/1946 (Deutschland, 1877 - 1962)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 05, 2008, 18:33

Ein halbleeres Glas Wein ist zugleich ein halbvolles, aber eine halbe Lüge mitnichten eine halbe Wahrheit.
Jean Cocteau
Dichter, Filmregisseur, Grafiker, "Kinder der Nacht", "Höllenmaschine" (Frankreich, 1889 - 1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 06, 2008, 11:05
Reiche dem Nächsten die Wahrheit wie einen Mantel,
und schlage sie ihm nicht um die Ohren wie ein nasses Handtuch



Verfasser mir unbekannt.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 07, 2008, 17:43
Was auch geschieht -
nie sollt ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht,
auch noch zu trinken.


Erich Kästner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 07, 2008, 19:23

Es ist das Schicksal der Wegweiser, daß sie den Fortschritt nicht mitmachen können.
Marc Chagall
Maler, Grafiker, zählt mit Picasso zu den größten Künstlern seiner Zeit (Rußland/Frankreich/USA, 1887 - 1985)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 08, 2008, 15:14
Wer nicht genießen kann, wird irgendwann ungenießbar.

(Johann Wolfgang von Goethe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 09, 2008, 18:40

Ein Diplomat ist ein Mensch, der zweimal denkt, bevor er nichts sagt.
Edward Richard George Heath
Politiker, Premierminister von 1970 - 1974, wurde 1950 ins Unterhaus gewählt und zog sich 2001 als dienstältester Abgeordneter aus der Politik zurück (England, 1916 - 2005)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Juli 10, 2008, 14:05
"Liebe ist wenn ein Mädchen Parfum benutzt und ein Junge Rasierwasser und dann gehen sie weg und beschnuppern sich."

Karl, 5 Jahre, Umfrage "Was bedeutet Liebe?" bei Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 12, 2008, 07:28
Ein Mensch ohne Ecken und Kanten neigt dazu haltlos ins Rollen zu geraten...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Siggi©® am Juli 12, 2008, 08:51
"Liebe ist wenn ein Mädchen Parfum benutzt und ein Junge Rasierwasser und dann gehen sie weg und beschnuppern sich."

Karl, 5 Jahre, Umfrage "Was bedeutet Liebe?" bei Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren.


och iss des niedlich  :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 13, 2008, 18:28

Die Menschen glauben im allgemeinen gern, was sie wünschen.
Caesar
Feldherr, Schriftsteller, wird 44 v. Chr. Diktator auf Lebenszeit, Opfer einer Verschwörung (Italien, 100 - 44 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 15, 2008, 17:41

Über manche Gedankenlücke bilden Zitate die Eselsbrücke.
Ludwig Fulda
Schriftsteller, Gedichte, Bühnenstücke, Übersetzungen, "Der Talismann", "Der Dummkopf", Opfer des NS-Regimes (Deutschland, 1862 - 1939).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 16, 2008, 19:55

Wenn Sie klüger werden wollen, dann lauschen sie Mozart.
Pinchas Zukermann
Geiger (Israel, 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 17, 2008, 17:59

Nichts fällt uns Menschen so schwer, wie uns Dinge bewußt zu machen, die uns daran hindern, menschlicher zu werden.
Franz Alt
Journalist, Autor, bekanntestes Werk: "Frieden ist möglich. Die Politik der Bergpredigt" (Deutschland, 1938).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 18, 2008, 19:03

Träumerei ist die Flucht vor der Anstrengung.
Nathalie Sarraute
Schriftstellerin, galt als Pionierin des "Neuen Romans", "Tropismen"/1937, "Planetarium", "Das Zeitalter des Argwohns", "Reden wie Dummköpfe", als ihr Meisterwerk gilt "Zwischen Leben und Tod"/1968, "Ouvrez"/1997 (Rußland/Frankreich, 1902 - 1999)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juli 18, 2008, 19:47
Kinder sind unsere wirklichen Lehrer. Lerne wieder, ihnen zuzuhören: Sie erzählen dir von der Schönheit und der Sorglosigkeit, die du nur im gegenwärtigen Augenblick wiederfindest.
(Tibetanische Weisheit)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 19, 2008, 19:11

:super: :super: :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 20, 2008, 18:52

Besserwisser sind meistens Schlechtermacher.
Paul Hubschmid
Filmschauspieler, "Alle Tage ist kein Sonntag", "Die schwedische Jungfrau", "Heirate mich, Cherie", "Die Zürcher Verlobung", "Das indische Grabmal", "Der Tiger von Eschnapur", begeisterte als "Professor Higgins" in "My Fair Lady" (Schweiz, 1917 - 2002)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Juli 20, 2008, 20:18
Wasser ist der größte Reichtum.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 21, 2008, 18:44

Man ist nicht feige, wenn man weiß, was dumm ist.
Ernest Hemingway
Schriftsteller, "Der alte Mann und das Meer", "Wem die Stunde schlägt", Nobelpreis für Literatur/1954 (USA, 1899 - 1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juli 22, 2008, 10:15
"Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."


Reinhold Niebuhr 1892-1971
Amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissenschaftler

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 23, 2008, 15:12
Man vergißt vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergißt niemals, wo das Beil liegt.
..........

Mark Twain 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juli 23, 2008, 16:20
"Das einzige Mittel, den Irrtum zu vermeiden, ist die Unwissenheit."
Jean-Jacques Rousseau 1712-1778
Französisch-schweizerischer Philosoph und Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 24, 2008, 18:56

Nur die beiden Seiten einer Waage sind unparteiisch.
Salvador de Madariaga
Journalist, Diplomat, Hochschullehrer in Oxford, Schriftsteller, "Krieg im Blut" (Spanien, 1886 - 1978)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 26, 2008, 18:20

Der Wert eines Menschen hängt ab von der Zahl der Dinge, für die er sich schämt.
George Bernard Shaw
Dramatiker, "Die Häuser des Herrn Sartorius", "Der Liebhaber", Nobelpreis für Literatur/1925 (Irland, 1856 - 1950)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 27, 2008, 18:57

Man kann nicht nicht kommunizieren.
Dr. Paul Watzlawick
Philosoph, Psychotherapeut, seit 1960 Forschungsbeauftragter am "Mental Research Institut" in Palo Alto und seit 1976 auch an der Stanford-University, "Die Möglichkeit des Andersseins", "Anleitung zum Unglücklichsein" (Österreich, 1921 - 2007)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 29, 2008, 19:01

Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann.
Alexandre Dumas
Schriftsteller, "Henry III et sa cour", "Die drei Musketiere", "Der Graf von Monte Cristo" (Frankreich, 1802 - 1870)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 31, 2008, 19:20

Manches Vergnügen besteht darin, daß man mit Vergnügen darauf verzichtet.
Peter Rosegger
Schriftsteller, Heimatdichter, "Als ich noch der Waldbauernbub war", "Heidepeters Gabriel", "Der Gottsucher" (Österreich, 1843 - 1918)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 01, 2008, 18:39

Unsere Ansichten gehen als Freunde auseinander.
Ernst Jandl
Lyriker, Schriftsteller, Hörspiel- und Dramenautor, "dingfest", "fünf mann menschen", Büchner-Preis 1984 (Österreich, 1925 - 2000)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 01, 2008, 20:03
"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen."
Mahatma Gandhi 1869-1948
Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 03, 2008, 18:41

Nicht das Straucheln ist entscheidend, sondern das Wiederaufrichten, nicht die Resignation, sondern die Hoffnung.
Dr. Franz König
Theologe, Erzbischof von Wien vom 17. 6. 1956 - 16. 9. 1985, Kardinals-Ernennung am 12. 7. 1958 durch Papst Johannes XXIII., Überreichung des "Adalbert-Preises" am 6. 6. 1998 in Magdeburg durch Bundespräsident Dr. Roman Herzog (Österreich, 1905 - 2004)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am August 06, 2008, 16:45
Manchmal ist ein Querkopf notwendig um den geraden Weg wieder zu finden.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 07, 2008, 13:39
"Man empfindet es oft als ungerecht, daß Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen."  :D
Gerhard Uhlenbruck *1929
Deutscher Mediziner und bekannter Aphoristiker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 09, 2008, 19:35

Teenager sind Mädchen, die mehr über die Pille wissen als ihre Mütter über die Geburt.
Dustin Hoffman
Filmschauspieler, "Die Reifeprüfung"/1967, "Die Unbestechlichen"/1976, 1979 "Oscar" für "Kramer gegen Kramer" und 1988 "Oscar" für "Rain Man", "Tootsie"/1982, "Ein ganz normaler Held"/1992, "American Buffalo"/1996 (USA, 1937)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 11, 2008, 18:07
"An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser."
Charlie Chaplin 1889-1977
Englischer Regisseur, Schauspieler, Komiker und Komponist

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am August 12, 2008, 14:06
"Die Reparatur alter Fehler kostet oft mehr als die Anschaffung neuer."

 Wieslaw Brudzinski 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 13, 2008, 18:43

Richtig verheiratet ist nur der Mann, der jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Alfred Hitchcock
Filmregisseur, Filmproduzent, "Cocktail für eine Leiche"/1948, "Bei Anruf: Mord"/1954, "Über den Dächern von Nizza"/1955, "Psycho"/1960, "Die Vögel"/1963, "Topas"/1968, "Frenzy"/1972, "Familiengrab"/1975 (England, 1899 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 14, 2008, 19:15

Wer nicht an die Zukunft denkt, wird keine haben.
John Galsworthy
Schriftsteller, Romanautor, weltberühmt durch die "Forsyte Saga", Nobelpreis für Literatur/1932 (England, 1867 - 1933)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 15, 2008, 19:00

Wer die Menschen ruinieren will, braucht ihnen nur alles zu erlauben.
Kaiser Napoléon I. Bonaparte
Kaiser, heiratete am 2. 4. 1810 die österreichische Kaisertochter Marie Louise, verlor am 18. 6. 1815 gegen die alliierten anglo-preußischen Truppen des britischen Feldherrn Wellington die "Schlacht von Waterloo" (Frankreich, 1769 - 1821)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 15, 2008, 19:35
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt.

Friedrich Hebbel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 17, 2008, 18:18
Alles Schöne im Leben hat einen Haken: es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
Mae West
Filmschauspielerin, legendäres "Sexidol", "Ich bin kein Engel", "Sie tat ihm unrecht", "Die Schöne der neunziger Jahre", "Jeder Tag ist ein Feiertag", "Myra Breckinridge - Mann oder Frau" (USA, 1892 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 18, 2008, 16:40
"Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten."
Mahatma Gandhi 1869-1948
Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 19, 2008, 18:59

Ein Kompromiß ist dann vollkommen, wenn beide das bekommen, was sie nicht haben wollten.
Edgar Faure
Jurist, Politiker, Minister, Ministerpräsident (Frankreich, 1908 - 1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 20, 2008, 19:22

Weisheit ist die Anerkennung der eigenen Grenzen.
Paul Johannes Tillich
Philosoph, Theologe (Deutschland, 1886 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 20, 2008, 20:03
"Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren.
Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich."

George Bernard Shaw 1856-1950
Irischer Dramatiker, Satiriker und Literaturnobelpreisträger

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 21, 2008, 07:45
Das lauteste Geschrei eines Feindes ist nie so schmerzhaft wie das Schweigen eines Freundes.

© Willy Meurer, (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 21, 2008, 09:14
"Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis."

Woody Allen *1935
US-amerikanischer Komiker, Regisseur, Autor und Musiker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 23, 2008, 18:53

Die Asiaten haben den Weltmarkt mit unlauteren Methoden erobert - sie arbeiten während der Arbeitszeit.
Ephraim Kishon
Schriftsteller, Theater- und Hörspielautor, "Es war die Nachtigall", "Arche Noah, Touristenklasse", "Kein Öl, Moses?", "Der Blaumilchkanal", "Drehn Sie sich um, Frau Lot", "Das Kamel im Nadelöhr" (Ungarn/Israel, 1924 - 2005)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 25, 2008, 18:00

Eine Freundschaft zwischen zwei Männern ist ein Luxus, zwischen zwei Frauen ein Wunder.
Jorge Luis Borges
Schriftsteller, übersetzte bereits als Neunjähriger Oscar Wildes "The Happy Prince" ins Spanische, "Der Eine und die Vielen", "Der Schwarze Spiegel", "Lob des Schattens" (Argentinien, 1899 - 1986)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 26, 2008, 17:40

Besserwisser sind Leute, die einem Pferd die Sporen geben, auf dem sie gar nicht sitzen.
Alain Peyrefitte
Politiker, unter den Präsidenten Charles de Gaulle und Georges Pompidou mehrmals Minister, Schriftsteller, Kolumnist des "Le Figaro" (Frankreich, 1925 - 1999)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 28, 2008, 19:09

Wer andere zu leiten strebt, muß fähig sein, viel zu entbehren.
Johann Wolfgang von Goethe
Jurist, 6. 8. 1771 Promotion zum "Licentitatus Juris", Dichter, Staatsminister, 1782 geadelt, "Die Leiden des jungen Werthers", "Faust"/Erstaufführung am 8. 6. 1829 in Hannover, das dramatische Weltgedicht enthält 12.111 Verse (Deutschland, 1749 - 1832)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 28, 2008, 19:17
"Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832
Bedeutendster deutscher Dichter

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am August 29, 2008, 17:32
Lieber würzig mit Vierzig , als ranzig mit Zwanzig. :baeh:

Autor Unbekannt ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 01, 2008, 19:01

Ein Tropfen Güte ist mehr als ein Faß Wissen.
Friedrich Georg Jünger
Rechtsanwalt, Schriftsteller, "Der Westwind", "Es pocht an der Tür", "Die Perlenschnur", "Zwei Schwestern" (Deutschland, 1898 - 1977)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 01, 2008, 21:31
Das kommt auf die Situation drauf an  :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 03, 2008, 06:49
"Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht."  ;D
Graf Fito 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 03, 2008, 19:09

Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Konfuzius
Philosoph, Ziel: Erlangung vollkommener Tugend (China, 551 - 479 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 04, 2008, 18:58

Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.
Anton Bruckner
Komponist, Dom-Organist des Stiftes St. Florian, Messen, Symphonien und ein "Te Deum" (Österreich, 1824 - 1896)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 05, 2008, 07:58
Liebe ist alles, was unser Leben steigert, erweitert, bereichert.

Franz Kafka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 07, 2008, 18:57

Man muß einfach reden, aber kompliziert denken - nicht umgekehrt.
Franz Josef Strauß
Politiker, leitete 1953 - 1969 einige Bundesministerien, 1978 - 1988 Ministerpräsident Bayerns (Deutschland, 1915 - 1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 08, 2008, 18:42

Der Sinn des Menschen strebet immer nach dem Unbegreiflichen, als sei dort das Ziel der Laufbahn.
Clemens von Brentano
Schriftsteller, "Heidelberger Romantik", gemeinsam mit Achim von Arnim Herausgeber der Sammlung "Des Knaben Wunderhorn. Alte deutsche Lieder" (Deutschland, 1778 - 1842)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 09, 2008, 10:48
Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance.

Winston Spencer Churchill (1874-1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 09, 2008, 11:59
"Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist,
dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."

Douglas Adams 1952-2001
Britischer Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 12, 2008, 19:15

Je älter man wird, desto ähnlicher wird man sich selbst.
Maurice Chevalier
Filmschauspieler, Chansonnier, "Schweigen ist Gold", "Gigi", "Liebesparade" (Frankreich, 1888 - 1972)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: hws am September 12, 2008, 19:31
Lebe jeden Tag, denn es ist ein schöner Tag

Heinz-Walter Schneider
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 13, 2008, 16:02
„Hätten wir das Wort, hätten wir die Sprache, wir bräuchten die Waffen nicht.“

Ingeborg Bachmann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 13, 2008, 18:35

Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
Schriftstellerin, Erzählerin, "Der Kreisphysikus", "Krambambuli", "Ein Spätgeborener" (Österreich, 1830 - 1916)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: tobgrob am September 14, 2008, 15:36
„Hätten wir das Wort, hätten wir die Sprache, wir bräuchten die Waffen nicht.“
Wir haben das Wort, wir haben die Sprache, aber wir haben auch die Gier.
Daher brauchen wir Waffen.

Wer macht uns das besser vor als George Walker Bush?

Grüße
Frank
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 14, 2008, 15:44
@Frank   :ja: und ich befürchte Schlimmes bei der Nachfolge...  Gewisse Dinge bin ich echt nicht im Stande nachzuvollziehen, das ist für mich irr.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 14, 2008, 18:43

Wenn der Pöbel aller Sorte tanzet um die goldnen Kälber, halte fest: Du hast vom Leben doch am Ende nur dich selber.
Theodor Storm
Schriftsteller, Rechtsanwalt, "Der Schimmelreiter" (Deutschland, 1817 - 1888)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 14, 2008, 18:47
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky 1890-1935
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 16, 2008, 18:48

Wer vom Glück immer nur träumt, darf sich nicht wundern, wenn er es verschläft.
Ernst Deutsch
Kammerschauspieler, 1948 bei der "Biennale" in Venedig für den Film "Der Prozeß" ausgezeichnet, "Der dritte Mann", "Das Haus des Schweigens", "Wenn abends die Heide träumt" (Deutschland, 1890 - 1969).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 16, 2008, 19:48
"Als die ersten Missionare nach Afrika kamen, besaßen sie die Bibel und wir das Land. Sie forderten uns auf zu beten. Und wir schlossen die Augen. Als wir sie wieder öffneten, war die Lage genau umgekehrt: Wir hatten die Bibel und sie das Land."
Desmond Mpilo Tutu *1931
Anglikanischer Erzbischof und Friedensnobelpreisträger

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 18, 2008, 18:53

Soll den Menschen beigebracht werden, die Wahrheit zu sagen, so müssen sie auch lernen, sie zu hören.
Samuel Johnson
Kritiker, Schriftsteller, "The vanity of human wishes" (England, 1709 - 1784)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 18, 2008, 18:56
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
  Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."

Bertolt Brecht 1898-1956
Einflussreichster deutscher Dramatiker & Lyriker des 20. Jh.

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 21, 2008, 18:49

Den Geschmack kann man nicht am Mittelgut bilden, sondern nur am Allervorzüglichsten.
Johann Peter Eckermann
Dichter, seit 1823 Vertrauter und Sekretär Goethes, "Gespräche mit Goethe" (Deutschland, 1792 - 1854).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 22, 2008, 17:42

Sprich über das Moderne ohne Verachtung und über das Alte ohne Vergötterung.
Philip Dormer Stanhope
Politiker, Vizekönig, Schriftsteller (Irland, 1694 - 1773)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 23, 2008, 18:14

Einen Satz trag´ in den Ohren: Wer sich aufregt, hat verloren.
Karl-Heinz Söhler
Publizist (Deutschland, 1923)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 27, 2008, 10:16
Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.


Chinesische Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 29, 2008, 20:03
Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.
(Aristoteles - griechischer Philosoph)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 01, 2008, 19:26

Die Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung.
James Earl 'Jimmy' Carter
Präsident / 39. / 1977 - 1981, als sein größter außenpolitischer Erfolg gilt der Abschluß des israelisch-ägyptischen Friedensvertrages, der 1978 in Camp David ausverhandelt und 1979 ratifiziert wurde, Farmer, Friedens-Nobelpreis 2002 (USA, 1924)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 01, 2008, 19:31
"Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst."
Gerhard Uhlenbruck *1929
Deutscher Mediziner und bekannter Aphoristiker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 01, 2008, 19:45
 :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 02, 2008, 19:24
"Man ist glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortgeht."
Heinz Rühmann 1902-1994
Einer der bekanntesten deutschen Schauspieler des 20. Jh.

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 02, 2008, 19:55

Mißtrauen ist ein Zeichen von Schwäche.
Gandhi, 'Mahatma' Mohandas Karamchand
Politiker, Freiheitskämpfer, predigte die "Methode des gewaltlosen Widerstandes", wurde vom Redakteur und "Hindu"-Fanatiker Nathuram Vinaiyak Godse erschossen (Indien, 1869 - 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 02, 2008, 19:58
 :nein: stimmt nicht, das ist Selbstschutz und das braucht es Ludwig......... meine Meinung
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Oktober 03, 2008, 12:16
In einem Artikel der sich mit Tendenzen der Jugend beschäftigt sich immer mehr Gefahren auszusetzen (siehe JackAss) habe ich ein schönes englisches Sprichwort gelesen:

The trouble with trouble is, it always starts with fun!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 04, 2008, 12:04
Auf die Arbeit schimpft man nur so lange, bis man keine mehr hat.

Sinclair Lewis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 04, 2008, 19:48
Hallo Vreni,

Du hast recht, ein gewisses Maß an Mistrauen ist für den Selbstschutz notwendig. Wer aber an sich selbst und an seine Stärken glaubt, ist weniger mißtrauisch!  Mahatma Ghandi allerdings, hat sein großes Vertrauen in die Menschen bitter (nämlich mit dem Leben) bezahlt!

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 04, 2008, 19:52

Wenn Ärger im Menschen ist, so macht er selten das Klügste, sondern gewöhnlich das Dümmste.
Jeremias Gotthelf
Schriftsteller, Pfarrer (Schweiz, 1797 - 1854)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Oktober 06, 2008, 15:30
Wir Deutschen geben ohne zu zögern 15 Euro für einen Liter Motoröl aus.
Aber kaum jemand kommt auf die Idee, 15 Euro für ein Liter gutes Olivenöl anzulegen.

TV Sendung zum Thema Ernährung der Zukunft, digitales ZDF, gestern

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 07, 2008, 13:03
Ab einem bestimmten Zeitpunkt sind Geburtstage wie ein nach oben gezählter Countdown.  :)

© Siegfried Wache, (*1951)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 08, 2008, 18:41

Tränen und Schweiß sind beide naß und salzig, doch ihre Wirkung ist ganz unterschiedlich. Mit Tränen verschafft man sich Mitgefühl, der Schweiß bringt einen voran.
Jesse Jackson
Bürgerrechtler, Präsidentschaftskandidatur-Bewerber 1984 und 1988 (USA, 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 09, 2008, 18:01

Wollt ihr klar und richtig denken? Wollt ihr wahr und überzeugend sprechen? Sprechet und denket mit eurem Herzen!
Niccolò Tommaseo
Schriftsteller, "Treue und Schönheit" (Italien, 1802 - 1874)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 10, 2008, 07:53
Mit Geld können wir kaufen:

Ein Bett, aber keinen Schlaf;
Bücher, aber keine Intelligenz;
Essen, aber keinen Appetit;
Schmuck, aber keine Schönheit;
Häuser, aber keine Gemeinschaft;
Medizin, aber keine Gesundheit;
Luxusartikel, aber keine Freude!
Allerlei - aber kein Glück;
sogar eine Kirche,
aber niemals den Himmel!

Aus Guatemala
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 11, 2008, 18:18
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen."


unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 13, 2008, 18:42

Wenn du willst, daß etwas gesagt wird, frage einen Mann. Wenn du willst, daß etwas getan wird, frage eine Frau.
Margaret Hilda Thatcher
Chemikerin, Politikerin, 1959 Einzug in das Parlament, 1970 Erziehungsministerin, Premierministerin vom 3. 5. 1979 - 1990, Beiname: "Die Eiserne Lady" (England, 1925)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 13, 2008, 18:48
 :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 15, 2008, 19:02

Es ist noch nicht genug, eine Sache zu beweisen. Man muß die Menschen zu ihr auch noch verführen.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Philosoph, Wegbereiter der Existenzphilosophie, "Also sprach Zarathustra" (Deutschland, 1844 - 1900).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 17, 2008, 19:42

Viel vermag, wer überraschend wagt.
Emanuel Geibel
Lyriker, Übersetzer, Dramatiker, schrieb das Lied "Der Mai ist gekommen" (Deutschland, 1815 - 1884)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 17, 2008, 20:03
"Politiker sind nicht an Weisungen gebunden, höchstens an Überweisungen."
Graf Fito
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Oktober 17, 2008, 20:09
Wer mit künstlicher Intelligenz arbeitet, muss auch mit natürlicher Dummheit rechnen.
(Klaus Kornwachs, deutscher Physiker und Technikphilosoph)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 18, 2008, 15:50
*Upps, ein Virus hat mein Internet verändert!! Das Internet sieht ganz anders aus !!*
*Nein, das ist der IE7*
*Mir egal, welches Virus das ist, ich will mein altes Internet zurück...*
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Oktober 18, 2008, 23:43
Arbeiten Sie auch mit Beta Versionen von Software produktiv?
Ja aber nur wenn wirklich keine Alpha Version verfügbar ist.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 19, 2008, 18:34
Programmiere immer, als wenn der Käufer deines Produktes ein wahnsinniger Serienkiller wäre, der weiß, wo Du wohnst.
(VC++ "Tip of the Day")
 ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 19, 2008, 18:43

Armselig sind nie die Zeiten, sondern nur wir.
Hermann Claudius
Schriftsteller, "Arbeiterdichter" (Deutschland, 1878 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 22, 2008, 19:15

Glücklich, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!
Franz von Liszt
Pianist, Komponist, Begründer einer neuen Klaviertechnik, Messen, Psalme, Klavierkonzerte, Orgelkompositionen (Ungarn, 1811 - 1886)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 23, 2008, 18:35

Das ist das Merkmal des großen und guten Menschen, daß er immer zuerst auf das Ganze und auf andere sieht, auf sich zuletzt.
Adalbert Stifter
Schriftsteller, Maler (Österreich, 1805 - 1868)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 24, 2008, 18:34

Deine Reue sei lebendiger Wille, fester Vorsatz. Begangene Fehler zu betrauern ist zu nichts nütze.
August Graf von Platen
Lyriker (Deutschland, 1796 - 1835)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 24, 2008, 18:50
(http://up.picr.de/1438066.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 25, 2008, 20:14

Hüte dich vor dem Entschluß, zu dem du nicht lächeln kannst.
Heinrich Friedrich Karl von Stein
Staatsmann und Reformer Preußens (Deutschland, 1757 - 1831)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 26, 2008, 11:32
"Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker."
William Somerset Maugham 1874-1965
Englischer Dramatiker, Schriftsteller, Arzt und Agent

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 27, 2008, 19:05

Das einzige Mittel, das Leben zu ertragen, ist: es schön zu finden.
Rudolf Leonhard
Dichter, "Geiseln", "Über den Schlachten" (Deutschland, 1889 - 1953).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 28, 2008, 08:40
"Notwendigkeit nimmt uns die Qual der Wahl ab."

Luc de Clapiers Vauvenargues (1715-1747)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 28, 2008, 18:15

Die jungen Menschen von heute sollten gelegentlich daran denken, daß sie die alten Herrschaften von morgen sein werden.
Evelyn Waugh
Schriftsteller, "Auf der schiefen Ebene", "Lust und Laster" (England, 1903 - 1966)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 30, 2008, 19:06
Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
(Kurt Tucholsky)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 31, 2008, 09:13

Jeder ist immer erreichbar. Die ganze Welt beschleunigt sich, alles ist dringend, und wo alles dringend ist, ist nichts mehr dringend, und damit schlittern wir in eine Bedeutungslosigkeit hinein.
(Joseph Weizenbaum)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 02, 2008, 19:28

Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst.
Paul Anton de Lagarde
Orientalist, Philosoph (Deutschland, 1827 - 1891)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 03, 2008, 18:42

In der Politik ist es manchmal wie bei der Grammatik: Ein Fehler, den alle begehen, wird schließlich als Regel anerkannt.
André Malraux
Publizist, Kritiker, Politiker (Frankreich, 1901 - 1976)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 04, 2008, 17:40

Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt.
Valerie von Martens
Schauspielerin, Gattin von C. Goetz (Österreich, 1904 - 1986).


P.S.: kurz gesagt es gibt zu viele Egoisten! :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 18, 2008, 07:22
Wer die Perspektive ändert, sieht alles in einem ganz anderen Licht.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 20, 2008, 07:32
Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

(Albert Schweitzer)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 22, 2008, 09:17
Er wirft den Kopf zurück und spricht!"
Wohin ich blicke Lump und Wicht!
Doch in den Spiegel blickt er nicht.

Theodor Storm
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 23, 2008, 09:52
Teamarbeit ist, wenn vier Leute für eine Arbeit bezahlt werden, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit gewesen wären und einer davon krank zu Bett läge.

Martin Wolgast
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am November 25, 2008, 13:51
Stell Dir vor Du gehst in Dich
und keiner ist da ....
::)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 25, 2008, 13:58
Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau.
Um das Ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor. 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 25, 2008, 19:00

Frage nicht mehr nach dem Wert des Lebens, sondern nach dem Wert, den du deinem Leben geben kannst!
Bo Yin Râ
Maler, Philosoph (Deutschland, 1876 - 1943)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am November 25, 2008, 20:39
Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer.
(Thomas Carlyle)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am November 25, 2008, 20:41
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 25, 2008, 21:09
 Phantasie
Eine wunderbare Eigenschaft, aber man muß sie im Zaum halten.


Erich Kästner (1899-1974), dt. Schriftsteller, 1957 Georg-Büchner-Preis |
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 27, 2008, 19:40
Die ältesten und kürzesten Wörter - ja" und "nein" - erfordern auch das stärkste Nachdenken."
Pythagoras von Samos
Philosoph, Mathematiker (Griechenland, 580 - 500 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 28, 2008, 18:48

Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte.
Alberto Moravia
Romancier, "Die Gleichgültigen", "Desideria", Präsident des Internationalen PEN-Clubs (Italien, 1907 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 28, 2008, 19:24
Wissen ist Macht

vreni  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am November 28, 2008, 20:23
Wissen ist Macht

Nix wissen "macht nix" :rotwerd:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 29, 2008, 20:14
Wahrhaftig, der Umgang mit schlechten Büchern ist oft gefährlicher als mit schlechten Menschen.
Wilhelm Hauff
Erzähler, Lyriker (Deutschland, 1802 - 1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 29, 2008, 20:52
 :ja:

das unterschätzt man..............
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 30, 2008, 18:20

Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, ist einer von ihnen überflüssig.
Sir Winston Spencer Churchill
Maler, Schriftsteller, Politiker, Premierminister von 1940 - 1945 und 1951 - 1955, erhielt für sein sechsbändiges Werk "The Second World War" den Nobelpreis für Literatur/1953 (England, 1874 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Dezember 01, 2008, 11:05
Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich selbst. (Goethe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 02, 2008, 19:18

Die schlechteste Münze, mit der man seine Freunde bezahlen kann, sind die Ratschläge. Nur die Hilfe ist die einzig gute.
Ferdinando Galiani
Nationalökonom, Schriftsteller, "Della Moneta - Theorie des subjektiven Wertes", "Gespräch über den Kornhandel" (Italien, 1728 - 1787)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 03, 2008, 18:58
Advent ist die Zeit der Besinnung. Man hetzt von Besinnungsstunde zu Besinnungsstunde.

Gabriella Leone-Eckhardt

bzw. von Wehnachtsessen zu Weihnachtsessen  :-\
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 03, 2008, 18:59

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt.
Alice Schwarzer
Journalistin, Feministin, "Galionsfigur der Frauenbewegung", seit 1977 Herausgeberin der Zeitschrift EMMA, Autorin, "Der kleine Unterschied und seine Folgen"/1975, "Alice im Männerland"/2002 (Deutschland, 1942)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: klausing am Dezember 04, 2008, 16:24
Kochen ohne scharfe Messer ist wie Beischlaf mit Potenzproblemen.

Quelle Stern.de (http://www.stern.de/lifestyle/kueche/foodplus/technik/:Technik-Zur-Sache%2C-Sch%E4tzchen/645955.html) (http://www.stern.de/lifestyle/kueche/foodplus/technik/:Technik-Zur-Sache%2C-Sch%E4tzchen/645955.html)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Dezember 05, 2008, 14:44
Schatten, die auf unser Leben fallen, sind nichts weiter als ein sicheres Zeichen dafür, dass es irgendwo ein Licht geben muss, was es sich zu suchen lohnt.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 05, 2008, 17:00

Ein Kompliment ist die charmante Vergrößerung einer kleinen Wahrheit.
Johannes Heesters
Filmschauspieler, Sänger, seit 1945 österreichischer Staatsbürger, "Die Jungfrau auf dem Dach", "Heute heiratet mein Mann", "Opernball", "Die Fledermaus", "Ein gesegnetes Alter" (Holland/Österreich, 1903)

P.S.: Joopie feiert heute seinen 105. Geburtstag!!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 05, 2008, 17:05

P.S.: Joopie feiert heute seinen 105. Geburtstag!!

Dann muss er es ja wissen  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 06, 2008, 17:00
Wer gründlich plant, irrt genauer.........  :D

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 07, 2008, 18:45

Das Glück ist eine leichtfertige Person, die sich stark schminkt und von ferne schön ist.
Johann Nepomuk Nestroy
Jura-Studium, debütierte 1822 als Bassist an der Hofoper und 1831 als Schauspieler im Theater an der Wien, spielte in 40 Jahren 880 verschiedene Rollen, Lustspieldichter, "Der Talismann", "Der Zerrissene", "Lumpazivagabundus" (Österreich, 1801 - 1862)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 08, 2008, 15:02
(http://up.picr.de/1587797.jpg)
© seelenfarben
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 08, 2008, 16:44
Wer heute den Kopf in den Sand steckt knirrscht schon morgen mit den Zähnen....
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 08, 2008, 18:48

Mische ein bißchen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches.
Quintus Flaccus Horaz
Dichter, aggressive Spottverse, "Epistulae", "Ars poetica" (Italien, 65 - 8 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 09, 2008, 17:47

Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu
Ödön von Horváth
Schriftsteller, "Italienische Nacht"/1931, "Geschichten aus dem Wienerwald"/1931, "Kasimir und Karoline/1932, "Glaube Liebe Hoffnung"/1936, "Der jüngste Tag"/1937, "Jugend ohne Gott"/1938, Unfalltod durch umstürzenden Baum (Österreich, 1901 - 1938)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 11, 2008, 19:16

Wir wollen uns weigern, das zu sagen, was wir nicht denken.
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Schriftsteller, "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch", "Der erste Kreis der Hölle", "Krebsstation", "Der Archipel GULAG", Nobelpreis für Literatur/1970, wurde 1974 aus der Sowjetunion ausgewiesen und kehrte 1994 zurück (Rußland, 1918)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 12, 2008, 15:29
Wer in die Fußstapfen anderer tritt hinterläßt keine eigenen Spuren

 (Wilhelm Busch)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 13, 2008, 19:05

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat.
Heinrich Heine
Schriftsteller, Publizist (Deutschland, 1797 - 1856)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 14, 2008, 18:44

Leichter ist es groß als recht zu handeln.
Christoph August Tiedge
Jurist, Schriftsteller, Lehrgedichte, "Das Gelübde der Tänzerin", "Ida", "Romanze" (Deutschland, 1752 - 1841)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 15, 2008, 19:23

Kein Streit würde lange dauern, wenn das Recht oder das Unrecht nicht auf beiden Seiten wäre.
François VI.
Moralist, Aphoristiker, Offizier (Frankreich, 1613 - 1680)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 16, 2008, 17:45

Die moderne Welt wird nicht von Menschen beherrscht, sondern von Ideen.
George de Santayana
Philosoph, Dichter (Spanien/USA, 1863 - 1952)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am Dezember 17, 2008, 13:27
Weisheit des Tages:

Wer vor 18 Monaten 1.158,48 Euro in die Aktien der Commerzbank investiert hat, musste sich 18 Monate lang über fallende Kurse ärgern und hat heute noch 215,28 Euro übrig.

Wer vor 18 Monaten 1.158,48 Euro in Maxlrainer Bier (http://www.maxlrain.de/) investiert hat, konnte:
- 18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Bier genießen
- war ständig heiter
- hatte viel Spaß
- und hat heute noch....

(Achtung, jetzt kommt's)...

Leergut im Wert von 223,20 Euro !!!!!!!!!


 :prost:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 17, 2008, 13:32
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“

Joachim Ringelnatz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 18, 2008, 07:25
Liebe ist das Einzige, was wächst, wenn wir es verschwenden.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 18, 2008, 19:05

Wo die Zivilcourage keine Heimat hat, reicht die Freiheit nicht weit.
Willy Brandt
Regierender Bürgermeister von West-Berlin vom 3. 10. 1957 - 2. 12. 1966, Außenminister, Bundeskanzler von 1969 - 1974, Friedens-Nobelpreis/1971, SPD-Vorsitzender vom 16. 2. 1964 - 14. 6. 1987 (Deutschland, 1913 - 1992)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 19, 2008, 19:50

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.
Jean Genet
Schriftsteller, wegen Raub und Zuhälterei verurteilt (Frankreich, 1910 - 1986)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 21, 2008, 18:42
Es ist viel einfacher, Kritik zu üben, als etwas anzuerkennen.
Benjamin Disraeli
Schriftsteller, Politiker, Premierminister 1868 und 1874 - 1880 (England, 1804 - 1881)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Dezember 21, 2008, 19:52
"Wir machen immer einen Fehler: Wir investieren Gefühle, statt sie zu verschenken."

Werner Schneyder
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 21, 2008, 22:08
Eine Kerze verliert nichts, wenn man   mit ihr eine andere Kerze anzündet.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 23, 2008, 08:35
stand auf der Weihnachtskarte unserer Stadtpolizei

Den Vorsätzen, den guten, alten
den bleiben wir stets treu,
wir woll'n sie gerne behalten,
sie sind ja noch wie neu ! !

 :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 24, 2008, 16:27

Die Welt braucht Menschen, die für andere da sind.
Joseph Höffner
Theologe, Kardinal, Vorsitzender der Bischofskonferenz (Deutschland, 1906 - 1987)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 25, 2008, 17:17

Wenn einer alles selbst machen will, braucht er sich nicht zu beklagen, daß er schließlich alles selbst machen muß.
Henri Nannen
Journalist, 1948 Gründer und Verleger der Illustrierten STERN (Deutschland, 1913 - 1996)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 26, 2008, 18:53

Der Überfluß pflegt auch der Allerweisesten Verstand zu blenden.
Kaiser Friedrich II.
Kaiser, Sohn von Heinrich VI. und der sizilianischen Königstochter Konstanze, Waise seit dem 4. Lebensjahr, sein Vormund war Papst Innocenz III., 1220 zum Kaiser gekrönt, mit seiner Ära endete die Herrschaft der Staufer (Italien/Deutschland, 1194 - 1250)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 27, 2008, 10:18
Um sich frei zu fühlen, gibt es ein einfaches Mittel:
nicht an der Leine zerren!"


[ anonym ]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 28, 2008, 18:58

Man muß sich ein bestimmtes Quantum Zeit gönnen, wo man nichts tut, damit einem etwas einfällt.
Mortimer Jerome Adler
Philosoph, Schriftsteller (USA, 1902 - 2001)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 30, 2008, 19:18

Alles regelt sich nach dem Gesetz des Gegensatzes, das zugleich ein Gesetz des Ausgleichs ist.
Theodor Fontane
Schriftsteller, "Effi Briest", "Der Stechlin" (Deutschland, 1819 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 02, 2009, 18:26

Das Wesentliche ist nicht, gesiegt, sondern sich wacker geschlagen zu haben.
Pierre Baron de Coubertin
Pädagoge, Historiker, Initiator der Olympischen Spiele der Neuzeit, von 1894 - 1896 Generalsekretär des IOC, von 1896 - 1916 sowie 1919 - 1925 Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (Frankreich, 1863 - 1937)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 03, 2009, 18:52

Die Leute sollen wieder lernen zu arbeiten, anstatt auf öffentliche Rechnung zu leben.
Marcus Tullius Cicero
Staatsmann, Redner, Philosoph, "De oratore", "De re publica", "De legibus" (Italien, 106 - 43 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 04, 2009, 18:36

Das Höchste ist, überall in allen Dingen Gott zu suchen und zu finden - seine Spur lebt in allem Natürlichen und Wirklichen.
Jacob Grimm
Begründer der Germanistik, Literatur- und Sprachwissenschafter, Schriftsteller, "Grimms Märchen" (Deutschland, 1785 - 1863)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Januar 04, 2009, 22:07
Lest mal..........

Der Schwaben Klugheit ist kein Rätsel,
Die Lösung ist die Laugenbrezel!
Schon trocken gibts dem Hirn viel Kraft,
Mit Butter schmeckt sie fabelhaft.
Erleuchtet mit der Weißheit Fackel,
Auch das Hirn vom größten Dackel.  :mahl:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 04, 2009, 22:11
 :D jetzt bekomme ich Hunger..................  :mahl:  :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Januar 05, 2009, 12:38
Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Januar 05, 2009, 12:55
Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.
Abraham Lincoln


Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Januar 05, 2009, 12:58
 :einschlaf: deswegen immer ein Nickerchen :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 07, 2009, 18:12

Oft habe ich meine Rede bedauert, nie mein Schweigen.
Publilius Syrus
Dichter, verfaßte possenhafte Mimenspiele und Sentenzen (Rom, 90 - 40 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 08, 2009, 17:49

Verachtung ist die subtilste Form der Rache.
Balthasar Gracián y Morales
Jesuit, Schriftsteller, Lehrer, Rektor (Spanien, 1601 - 1658)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 10, 2009, 08:32
„Mein Leben hat keinen Sinn, keine Richtung, kein Ziel, keine Bedeutung. Trotzdem bin ich glücklich. Was mache ich richtig?

 (http://up.picr.de/1712218.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Januar 11, 2009, 12:28
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.
Otto Fürst von Bismarck
deutscher Staatsmann (1815 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 12, 2009, 08:23
Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen,
so gib ihm Macht.



[ Abraham Lincoln ]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Januar 12, 2009, 17:33
Geld ist das Brecheisen der Macht.
(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 13, 2009, 12:21
Kinder sind wie Blumen.
Man muss sich zu ihnen nieder beugen, wenn man sie erkennen will.


(Friedrich Fröbel)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Januar 13, 2009, 12:46
Lebe ein gutes, ein ehrbares Leben - wenn du älter wirst und zurück denkst, wirst du ein zweites Mal genießen.(Dalai Lama)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 14, 2009, 19:56

Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt.
Albert Schweitzer
Theologe, Philosoph, Universalgelehrter, Missions-Arzt, ging 1913 nach Lambaréné/Westafrika und errichtete eine Lepra-Station, Friedens-Nobelpreis/1952 (Frankreich, 1875 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 15, 2009, 17:54

Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich, sondern auch für das, was wir nicht tun.
Molière
Komödiendichter, Schauspieler, Theaterdirektor (Frankreich, 1622 - 1673)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 16, 2009, 11:55
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
.
Japanisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 17, 2009, 14:38
Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit:
entweder du machst Licht, dort wo du bist,
oder du gehst in die Sonne.

Jochen Mariss
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 18, 2009, 18:35

Für seine Arbeit muß man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.
Charles-Louis Baron de Montesquieu
Freiheitskämpfer, Schriftsteller, Staatstheoretiker, "Vom Geist der Gesetze" (Frankreich, 1689 - 1755)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 19, 2009, 17:55
Es sagte ein Philosoph zu einem Straßenfeger:
"Ich bedaure dich. Hart und schmutzig ist dein Tagewerk."

Und der Straßenfeger sagte:
"Vielen Dank, Herr. Aber sage mir, was für eine Arbeit hast du?"

Und der Philosoph antwortete:
"Ich studiere des Menschen Geist, seine Taten und sein Verlangen."

Da fuhr der Straßenfeger fort, zu fegen, und sagte mit einem Lächeln:
"Ich bedaure dich auch."


[ Khalil Gibran ]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 20, 2009, 18:31

Moral ist jenes Maß von Anständigkeit, das gerade modern ist.
Federico Fellini
Drehbuchautor, Filmregisseur, "La strada", "Amarcorde", "La dolce vita" (Italien, 1920 - 1993)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 22, 2009, 18:35

Wer glaubt, ganz oben zu sein, ist schon auf dem Weg nach unten.
Placido Domingo
Opernsänger, zählt mit Carreras und Pavarotti zu den drei größten lebenden Tenören der Welt, debütierte in Verdis "Don Carlos" am 19. 5. 1967 in der Wiener Staatsoper (Spanien, 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 23, 2009, 19:18

Der Satiriker ist ein Mann, der seines Lebens nicht sicher ist, weil er die Wahrheit zur Schau trägt.
Christian August Vulpius
Schriftsteller, verfaßte Ritter- und Schauerromane (Deutschland, 1762 - 1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 26, 2009, 18:51

Der Glaube an Vorurteile gilt in der Welt als gesunder Menschenverstand.
Claude Adrien Helvétius
Schriftsteller, Philosoph (Frankreich, 1715 - 1771)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 26, 2009, 19:03
 :moser:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 27, 2009, 17:37

Wer weiß zu leben? Wer zu leiden weiß. Wer weiß zu genießen? Wer zu meiden weiß.
David Friedrich Strauß
Philosoph (Deutschland, 1808 - 1874)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: blondine am Januar 27, 2009, 19:52
Lieber Gott, hilf mir aufzustehen,
fallen kann ich alleine
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Friedel am Januar 28, 2009, 08:05
"Worte gibt es im Überfluß, nur Taten haben Seltenheitswert."

Aus einem "Manager-Tagessprüche"-Kalender, der in meiner Lehrzeit über dem Fotokopierer hing.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Der Süsse am Januar 28, 2009, 16:20
"The language of the world is not English - but broken English."

Ekkehard Marschall
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 29, 2009, 19:03

Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden.
Sidonie-Gabrielle Colette
Schriftstellerin, "Chérie", "Gigi", "Mitsou", Schauspielerin (Frankreich, 1873 - 1954)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Januar 30, 2009, 11:04
"Das Glück der Liebe: sich vor dem anderen ganz aussprechen dürfen.
Das Geheimnis der Liebe: vieles unausgesprochen lassen."

Sigmund Graff (1898-1979)
dt. Schriftsteller u. Bühnenautor
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 30, 2009, 18:43

Das Glück ist nur die Liebe, die Liebe ist das Glück, ich hab's gesagt und nehm's nicht zurück.
Adelbert von Chamisso
Schriftsteller, "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" (Deutschland/Frankreich, 1781 - 1838)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 31, 2009, 18:35

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Stärke kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Dr. Tilly Boesche-Zacharowski
Schriftstellerin (Deutschland, 1928)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Februar 01, 2009, 11:17
Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.
- Afrikanisches Sprichwort -
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 02, 2009, 17:31

Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.
Charles Maurice de Talleyrand
Priester, Politiker, Diplomat, Staatsmann, Außenminister, nach Rücktritt von Napolen I. am 1. 4. 1814 Ministerpräsident (Frankreich, 1754 - 1838)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 04, 2009, 07:27
Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.

 
Henry Louis Mencken, amerikanischer Journalist und Schriftsteller (1880 - 1956)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 05, 2009, 10:38
"Der Mensch will brutto geliebt werden, nicht netto."
Friedrich Hebbel (1813-63)
dt. Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 05, 2009, 18:56

Belaste dich nicht mit Haß. Er ist eine schwerere Bürde, als du denkst.
Marie de Rabutin-Chantal Sévigné
Schriftstellerin (Frankreich, 1626 - 1696)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 06, 2009, 10:05
"Die Behauptung, ein Mann könne nicht immer die gleiche Frau lieben, ist so unsinnig wie die Behauptung,
ein Geiger brauche für dasselbe Musikstück mehrere Violinen."

Honoré de Balzac (1799-1850)
frz. Romanschriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 07, 2009, 18:56

Das Geld ist leider die Sache, für die man im Leben am meisten zahlen muß.
Juliette Gréco
Schauspielerin, Chansonette (Frankreich, 1927)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 08, 2009, 18:37

Das Alte auf eine neue Weise tun - das ist Innovation.
Joseph Alois Schumpeter
Nationalökonom, Finanzminster im Jahre 1919 (Österreich/USA, 1883 - 1950)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 09, 2009, 09:13
"Einen Menschen zu nehmen wie er ist, ist noch gar nichts, das muß man immer.
Die wirkliche Liebe besteht darin, ihn auch zu wollen, wie er ist."

Emile Chartrier
frz. Philosoph u. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 10, 2009, 11:42

Vergiß nicht: jede Wolke, so schwarz sie auch sein mag hat doch ihre
Sonnenseite


Friedrich Wilhelm Weber
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 11, 2009, 18:01

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.
Thomas Alva Edison
Erfinder mit über 1000 Patenten, z. B.: am 21. 11. 1877 der "Phonograph", 21. 10. 1879 die "Glühlampe", 1896 "Vitaskop/Filmprojektion" (USA, 1847 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Februar 12, 2009, 15:19
Hoffnung...

...ist der Sonnenstrahl hinter den Wolken.

Kalenderspruch
Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 12, 2009, 18:59

Nur wer das Herz hat zu helfen, hat das Recht zu kritisieren.
Abraham Lincoln
Präsident / 16. / 1861 - 1865, proklamierte 1862 die Sklavenbefreiung, von J. W. Booth bei einem Theaterbesuch erschossen (USA, 1809 - 1865)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 13, 2009, 17:49

Ich glaube, daß kein einziges Kind freiwillig gerne fernsieht.
Folke Tegetthoff
Märchenerzähler, publizierte seit 1979 dreißig Märchenbücher mit einer Gesamtauflage von über einer Million Exemplaren, "Die Liebesmärchen", "Gott ist überall zu Hause", "Reisemärchen", 1994 Internationaler Lego-Preis (Österreich, 1954)

 :kratz: :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 14, 2009, 19:56

Über Nacht wird man nur dann berühmt, wenn man tagsüber hart gearbeitet hat.
Howard Carpendale
Komponist, Sänger, gewinnt 1970 mit "Das schöne Mädchen von Seite 1" das "Deutsche Schlagerfestival", "Deine Spuren im Sand"/1975, "Tür an Tür mit Alice"/1976, "Ti amo"/1977, "Hello again"/1984 (Südafrika/Deutschland, 1946)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 15, 2009, 16:48
"Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte."
Euphemia von Adlersfeld (1854-1941)
dt. Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 15, 2009, 19:05

Zwei Wahrheiten können einander nie widersprechen.
Galileo Galilei
Arzt, Mathematiker, Astronom, Physiker, Philosoph (Italien, 1564 - 1642)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 17, 2009, 21:29

Wenn man einen Menschen bessern will, muß man ihn erst einmal respektieren.
Romano Guardini
Religionsphilosoph, Theologe, 1952 mit dem "Friedenspreis des Deutschen Buchhandels" ausgezeichnet (Deutschland, 1885 - 1968)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 18, 2009, 18:16

Wer nicht aus Liebe zur Sache arbeitet, sondern nur des Geldes willen, der bekommt gar nichts: Weder Geld noch Glück.
Charles Michael Schwab
Unternehmer (USA, 1862 - 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 18, 2009, 22:07
"Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen."
Jean Anouilh (1910-1987)
frz. Dramatiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 20, 2009, 12:32
"Das Leben verläuft in Gleisen, die dauernd ausgebessert werden müssen."
Boguslav Wojnar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 22, 2009, 18:52

Man gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.
Arthur Schopenhauer
Philosoph, Schriftsteller (Deutschland, 1788 - 1860)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 23, 2009, 09:58
"Diejenigen Berge, über die man im Leben am schwersten hinwegkommt, häufen sich immer aus Sandkörnchen auf."
Friedrich Hebbel (1813-63)
dt. Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Friedel am Februar 24, 2009, 08:22
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert, aber niemand weiß warum.

Quelle: unbekannt....
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Februar 24, 2009, 16:01
"Die Menschen haben vor dem Tod zuviel Achtung, gemessen an der geringen Achtung, die sie vor dem Leben haben."
Henry de Montherlant (1896-1972)
frz. Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 26, 2009, 17:52

Nichts, auch nicht alle Armeen der Welt, kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist.
Victor Marie Hugo
Schriftsteller, Maler, Politiker, weltbekannt mit dem Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" (Frankreich, 1802 - 1885)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 27, 2009, 17:23

Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit.
Henry Wadsworth Longfellow
Schriftsteller, Professor für Literatur an der Harvard-University (USA, 1807 - 1882)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 28, 2009, 19:50

Man wünscht sich selber Glück, wenn man etwas Gutes tut.
Michel Eyquem Seigneur de Montaigne
Humanist, Schriftsteller, Philosoph (Frankreich, 1533 - 1592)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 01, 2009, 18:20

Man ist nicht Mensch, weil man geboren ist, man muß Mensch werden.
Oskar Kokoschka
Maler, Graphiker, Dichter des Expressionismus (Österreich, 1886 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 02, 2009, 08:46
Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie können an einem Druckfehler sterben. (Mark Twain)  :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 02, 2009, 19:03

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Michail Sergejewitsch Gorbatschow
Jurist, Generalsekretär der KPdSU von 1985 - 1991, Reformpolitiker, leitete die "Perestroika" ein, Staatspräsident von 1990 - 25. 12. 1991, sein Rücktritt erfolgte nach Auflösung der Sowjetunion am 21. 12. 1991, Friedens-Nobelpreis/1990 (Rußland, 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 03, 2009, 10:26
"Leben heißt, langsam geboren zu werden. Es wäre auch zu bequem, wenn man sich fertige Seelen besorgen könnte."
Antoine de Saint-Exupéry (1900-44)
frz. Flieger u. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 03, 2009, 18:36

An seinen Feinden rächt man sich am besten dadurch, daß man besser wird als sie.
Diogenes von Sinope
Philosoph, Begründer der kynischen Lebensphilosophie, "Diogenes in der Tonne" (Griechenland, 390 - 323 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 05, 2009, 11:03
"Manchmal hat man das dumme Gefühl, auf der Bühne herumzustehen und nicht einmal Statist zu sein."
Stanislaw Jerzy Lec (1909-66)
poln. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 06, 2009, 09:49
"Man muß sich an zwei Dinge gewöhnen, um das Leben erträglich zu finden:
an schlechtes Wetter und an die Ungerechtigkeit der Menschen."


Nicolas Chamfort (1741-94)
frz. Moralist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 08, 2009, 18:27

Zuhören ist eine leise, aber elementare Äußerung guten Benehmens.
Thaddäus Troll
Schriftsteller, "Der himmlische Computer" (Deutschland, 1914 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 09, 2009, 19:33

Einen Menschen erziehen heißt, ihm zu sich selbst verhelfen.
Peter Altenberg
Schriftsteller, als "Wiener Sokrates" bezeichnet, veröffentlichte 1896 - mit 36 Jahren - sein erstes Werk "Wie ich es sehe", "Was der Tag mir zuträgt" (Österreich, 1859 - 1919).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 10, 2009, 14:40
"So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere.
Die Tragik liegt darin, daß wir nach der geschlossenen Tür blicken, nicht nach der offenen."

André Gide (1869-1951)
frz. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 10, 2009, 18:21

 :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am März 10, 2009, 19:06
Jeder schöne Augenblick ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln. Und jeder glitzernde Glücksmoment, den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bisschen kostbarer.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 11, 2009, 08:18
"Es kommt nicht drauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird."

( Werner Mitsch, Deutscher Aphoristiker, *1936 )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 11, 2009, 14:14
"Wenn man das Leben als eine Aufgabe betrachtet, dann vermag man es immer zu ertragen."
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
östr. Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 12, 2009, 17:52

Wenn man eine Gesellschaft kritisieren will, muß man Außenseiter dieser Gesellschaft sein.
Edward Franklin Albee
Dramatiker, wurde im Alter von 14 Tagen adoptiert, schlug sich in Folge als Bote und Barmann durch, sein Erstwerk "Zoogeschichte" wurde 1959 am Berliner Schillertheater uraufgeführt, "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?", Pulitzer-Preisträger (USA, 1928).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 13, 2009, 09:56
"Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind."
Hermann Hesse (1877-1962)
dt. Dichter, Nobelpreisträger
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 13, 2009, 10:44
Ich weiß nicht, ob es besser werden wird,
wenn es anders werden wird,
aber soviel ist gewiss,
dass es anders werden muss,
wenn es gut werden soll.


(Georg Christian Lichtenberg 1742-1799)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 15, 2009, 18:56

Wer sich an andere hält, dem wankt die Welt. Wer auf sich selber ruht, steht gut.
Paul von Heyse
Schriftsteller, Novellist, "Don Juans Ende", "Kinder der Welt", "Gegen den Strom", Nobelpreis für Literatur/1910 (Deutschland, 1830 - 1914).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 16, 2009, 19:08

Man muß auf seinen eigenen Wert stolz sein und den der anderen achten können.
Sully Prudhomme
Schriftsteller, wurde als erster mit dem Nobelpreis für Literatur/1901 ausgezeichnet (Frankreich, 1839 - 1907)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 17, 2009, 17:39

Ein kluger Gedanke hat´s schwer, sich durchzusetzen, aber Narrheiten breiten sich aus wie Steppenbrände.
Richard Drews
Schriftsteller, Buchhändler (Deutschland, 1902).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 18, 2009, 09:16
Wenn Du nicht überzeugen kannst - verwirre   :D

(Winston Churchill)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 18, 2009, 11:47
Da haben heute ja so manche ganz große Auftritte  :ja:  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am März 18, 2009, 12:19
.....so manche.....

....so manche??!?
Ich fürchte eher, den Spruch haben sämtliche Abgeordnete im Büro hängen und haben den vollständig verinnerlicht... >:(

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 19, 2009, 09:03
Nehmen Sie die Menschen,wie sie sind,andere gibts nicht

Konrad Adenauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 19, 2009, 09:22
"Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend.
Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen.
Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wieviel er in sieben Jahren dazugelernt hatte."

Mark Twain (1835-1910)
amerik. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 20, 2009, 19:39

Nicht durch die Kraft höhlet der Tropfen den Stein, sondern durch häufiges Fallen.
Ovid
Dichter, neben Vergil einer der wirkungsmächtigsten Klassiker der Weltliteratur, "ars amatoria" (Rom, 43 v. Chr. - 18 n. Chr.).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 21, 2009, 19:33

Um zur Wahrheit zu gelangen, sollte jeder die Meinung seines Gegners zu verteidigen versuchen.
Jean Paul
Schriftsteller, zählt zu den bedeutendsten Prosadichtern der Goethe-Zeit (Deutschland, 1763 - 1825).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 23, 2009, 13:31
"Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern."
Jeanne Moreau (*1928)
frz. Filmschauspielerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 23, 2009, 13:40
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

©  :ka:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 24, 2009, 19:10

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
John Knittel
Schriftsteller, "Via Mala", "El Hakim", "Therese Etienne" (Indien/Schweiz, 1891 - 1970).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 25, 2009, 09:13
"Alter spielt überhaupt keine Rolle, es sei denn, man ist ein Käse."  ;D
Billie Burke
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 27, 2009, 19:38

Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert, uns selbst zu ändern.
Dr. Viktor Emil Frankl
Arzt, Psychiater, "Dritte Wiener Schule", Begründer der Existenzanalyse und der Logotherapie (Österreich, 1905 - 1997).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 28, 2009, 09:09
Eine viertel Stunde Frühling ist mehr wert als ein Sack Gold .
(aus China)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 28, 2009, 18:33

Mit Statistiken kann man alles beweisen - auch das Gegenteil davon.
James Callaghan
Politiker, Labour-Parteivorsitzender, Schatzkanzler von 1964 - 1967, Außenminister, Innenminister, Premierminister von 1976 - 1979 (England, 1912 - 2005).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 29, 2009, 18:52

Ein gutes Gespräch ist ein Kompromiß zwischen Reden und Zuhören.
Ernst Jünger
Zoologe, Philosoph, Schriftsteller, "In Stahlgewittern"/1920, "Strahlungen", "Afrikanische Spiele"/1936, "Auf den Marmorklippen"/1939, "Eumeswil"/1977, "Goethe-Preis-Träger 1982" (Deutschland, 1895 - 1998
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 30, 2009, 12:41
"Bei älteren Freunden weiß man nie ganz genau, wo die Leidenschaft aufhört und das Asthma beginnt."
Vilman Buckley
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am März 31, 2009, 13:39
"Das Alter hat zwei große Vorteile:
Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird."

George Bernard Shaw (1856-1950)
ir. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 02, 2009, 19:08

Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.
Giacomo Girolamo Casanova
Lebenskünstler, Schriftsteller (Italien, 1725 - 1798).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 05, 2009, 18:22

Wer alle seine Ziele erreicht, hat sie wahrscheinlich zu niedrig gewählt.
Herbert von Karajan
Dirigent, 1956 - 1964 Direktor der Wiener Staatsoper, 1967 Gründer der "Salzburger Festspiele" (Österreich, 1908 - 1989).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Thomas Straub am April 06, 2009, 07:14
Wie wahr...

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi
Kees Snyder, Original von (Oskar Kokoschka [1886-1980]; österr. Maler und Schriftsteller)

Thomas
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 06, 2009, 14:57
"Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen."
François de La Rochefoucauld (1613-80)
frz. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 08, 2009, 19:02

Was die Jugend braucht, ist Disziplin und ein voller Bücherschrank.
Vivienne Westwood
Modeschöpferin, gilt als Mitbegründerin der Punk-Bewegung, Trendsetterin, meistkopierte Designerin (England, 1941).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 09, 2009, 18:14

Nach einer Ausschweifung fühlt man sich immer viel einsamer, viel verlassener.
Charles Baudelaire
Lyriker, "Die Blumen des Bösen", "Die künstlichen Paradiese" (Frankreich, 1821 - 1867).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am April 10, 2009, 16:46
Wir Frauen sind alle Engel,
aber wenn man uns die Flügel bricht,
müssen wir auf dem Besen weiter fliegen.  (http://www.cosgan.de/images/midi/frech/a060.gif)


Verfasserin unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 11, 2009, 18:43

In der Welt fährst du am besten, sprichst du stolz mit stolzen Gästen, mit bescheidenen bescheiden, aber klar und wahr zu beiden.
Anastasius Grün
Lyriker, "Spaziergänge eines Wiener Poeten"/1831, "Der Pfaff vom Kahlenberg"/1850, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung (Deutschland/Österreich, 1806 - 1876)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 12, 2009, 19:04

Das Schlimmste im Leben sind die Versuchungen, denen man nicht erlegen ist.
Alan Ayckbourn
Dramatiker, Schauspieler, Regisseur, Produzent (England, 1939).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 13, 2009, 08:22
Ich schulde meinen Träumen noch Leben..............

Graffitispruch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 15, 2009, 20:03

Wo man schreit, ist keine klare Erkenntnis.
Leonardo da Vinci
Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner, Naturforscher, Universalgenie seiner Zeit, finalisierte 1503 seine "Mona Lisa", "Die Felsengrottenmadonna" (Italien, 1452 - 1519).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 16, 2009, 10:17
"Auch Erfolg wird bestraft. Die Strafe liegt darin, daß man mit Leuten zusammenkommt, die man früher meiden durfte."
John Updike (*1932)
amerik. Schriftsteller

 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 17, 2009, 08:54
"Bei den Erfolgsmenschen ist meist der Erfolg größer als die Menschlichkeit."
Daphne du Maurier (1907-89)
engl. Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 18, 2009, 12:46
"Jeder, der sich die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden."

(Franz Kafka)

Selbsttrost  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 19, 2009, 18:48

Mut ist oft Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht.
Sir Peter Ustinov
Filmschauspieler, "Quo Vadis", "Romanoff und Julia", "Topkapi", "Das Millionending", "Das Böse unter der Sonne", "Tod auf dem Nil", "Rendezvous mit einer Leiche", "In 80 Tagen um die Welt", Regisseur (England, 1921 - 2004).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 20, 2009, 19:15

Laßt uns als kleines Land groß in der Krise sein.
Dr. Gro Harlem Brundtland
Ärztin, Politikerin, 1981 und vom 9. 5. 1986 - 16. 10. 1989 sowie vom 3. 11. 1990 - 25. 10. 1996 Ministerpräsidentin, seit 21. 7. 1998 Leiterin der WHO/Weltgesundheitsorganisation (Norwegen, 1939).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 21, 2009, 19:06

Schweigen ist eines der am schwierigsten zu widerlegenden Argumente.
Josh Billings
Humorist (USA, 1818 - 1885).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 22, 2009, 17:54

Die Menge, schwer zu überzeugen, kann Beispiel oder Macht nur beugen, drum soll, wer lehrt, die Worte sparen und sich durch Handeln offenbaren.
Friedrich von Bodenstedt
Schriftsteller, Professor (Deutschland, 1819 - 1892).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 23, 2009, 20:20
Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht.
William Shakespeare
Dramatiker, Dichter, Schauspieler, Sprachvirtuose, "Ein Sommernachtstraum", "Romeo und Julia", "Othello", "Hamlet", "Der Widerspenstigen Zähmung", "Der Sturm" (England, 1564 - 1616).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 24, 2009, 18:18

Die Menschen werden nicht von den Dingen, sondern von den Meinungen über die Dinge gepeinigt.
Karl Leberecht
Dramatiker, Schriftsteller (Deutschland, 1796 - 1840).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 25, 2009, 18:53

Ein Mann kommt am weitesten, wenn er nicht weiß, wohin er geht.
Oliver Cromwell
Politiker, General, Lord Protektor ab 1653 (England, 1599 - 1658).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Jo am April 26, 2009, 10:16
„Mein Leben hat keinen Sinn, keine Richtung, kein Ziel, keine Bedeutung.
Trotzdem bin ich glücklich. Was mache ich falsch?"

("Snoopy", der Hund aus der Peanuts-Serie, laut Frankfurter Rundschau vom 9.1.2009)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 28, 2009, 10:53
"Es gibt Zeiten, in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber."
Jules Renard (1864-1910)
frz. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 29, 2009, 15:38
"Beide schaden sich selbst: Der zuviel verspricht und der zuviel erwartet."
Gotthold Ephraim Lessing (1729-81)
dt. Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am April 30, 2009, 17:39
"Das beste an der Zukunft ist, daß niemals zwei Tage auf einmal kommen."
Dean Acheson (1893-1971),
amerik. Politiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 04, 2009, 17:41

Nur der Schweigende hört.
Dr. Josef Pieper
Philosoph, der international anerkannte Denker und Nestor der christlichen Philosophie verfaßte mehr als 50 Bücher, die in 15 Sprachen übersetzt wurden und Millionenauflagen erreichten, "Grundlagen der Ethik" (Deutschland, 1904 - 1997).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 06, 2009, 17:32

Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude. Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht. Ich tat meine Pflicht, und siehe da, das Leben ward Freude.
Sir Rabindranath Tagore
Lyriker, Philosoph, Nobelpreis für Literatur/1913 (Indien, 1861 - 1941).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Mai 07, 2009, 14:10
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen,
 und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

Robert Lee Frost (1874-1963)
amerik. Lyriker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 08, 2009, 18:46

Das Geld ist eines der großartigsten Werkzeuge der Freiheit, die der Mensch erfunden hat.
DDr. Friedrich August von Hayek
Nationalökonom, Sozialphilosoph, gründete 1927 das "Österreichische Institut für Konjunkturforschung", Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften/1974, vom Adam Smith-Institute/London 1998 zum "Man of the Century" gewählt (Österreich/England, 1899 - 1992).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 10, 2009, 19:06

Klage nicht so sehr über einen kleinen Schmerz das Schicksal könnte ihn durch einen größeren heilen.
Johann Peter Hebel
Pfarrer, Landtagsabgeordneter, Begründer der alemannischen Mundartdichtung (Deutschland, 1760 - 1826).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 12, 2009, 18:36

Nach der Kunst der Rede ist die Kunst des Schweigens die größte Kunst der Welt.
Dominique Lacordaire
Führte in Frankreich den Dominikaner-Orden ein (Frankreich, 1802 - 1861).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 13, 2009, 09:50
Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 13, 2009, 18:54
 :super: :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Mai 13, 2009, 21:15
" Klage nicht so sehr über einen kleinen Schmerz, das Schicksal könnte ihn durch einen größeren heilen ."

Johann Peter Hebel ( 1760 - 1826) deutscher Dichter.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 15, 2009, 14:30
Enttäuschung ist das Resultat falscher Erwartungen.

Andreas Tenzer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: darkside667 am Mai 15, 2009, 14:38
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.

Thomas Mann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 16, 2009, 18:36

O wünsche nichts vorbei und wünsche nichts zurück! Nur ruhiges Gefühl der Gegenwart ist Glück.
Friedrich Rückert
Lyriker, Dramatiker, Übersetzer (Deutschland, 1788 - 1866).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: zaqueline am Mai 18, 2009, 15:45
Freundschaft ist, wenn dich einer für gutes Schwimmen lobt,
nachdem du beim Segeln gekentert bist.

(Werner Schneyder)[/size][/size]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Mai 18, 2009, 15:46
Trinkst du vom Rebensaft ein Gläschen oder zwei, ists keine Leidenschaft sondern Arznei :prost:


LG Bernd
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: zaqueline am Mai 19, 2009, 07:55
Die höchste Form des Glücks
ist ein Leben mit einem gewissen Grad an
Verrücktheit.

(Erasmus von Rotterdam)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Mai 19, 2009, 16:16
"Auch durch ein Nadelöhr
kann man den Himmel sehen."

Japanische Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 20, 2009, 18:34

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.
Honoré de Balzac
Schriftsteller, Romancier, "Die menschliche Komödie" (Frankreich, 1799 - 1850)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 21, 2009, 08:25
An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.

Erich Kästner 1899 - 1974
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Mai 21, 2009, 08:35
An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.

Erich Kästner 1899 - 1974

Hmmm, weißt Du, warum es unmöglich ist etwas narrensicher zu machen?!  :gruebeln:
(click to show/hide)

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 21, 2009, 09:36
@Dietmar, ich denke es würde zu weit führen, hier zu diskutieren, was alles verhindert werden könnten, wenn wir nicht ängstlich, um unsere eigene Sicherheit bedacht und  oft einfach "feige" wären usw.......... :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 21, 2009, 16:26
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."


Oscar Wilde (1854-1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 22, 2009, 19:15

Man muß die Menschen so belehren, als ob man sie nicht belehrte, und unbekannte Dinge vortragen, als seien sie nur vergessen.
Alexander Pope
Schriftsteller, Übersetzer, Herausgeber, Dichter, "Pastorals", "Essay on Criticism", "The Rape of the Lock - Der Lockenraub", "The Dunciad", "Windsor Forest", "Sheffields" (England, 1688 - 1744)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 24, 2009, 18:43

Man muß mit dem Mut des Abenteurers aus dem Besten in sich das Beste machen.
Harry Emerson Fosdick
Geistlicher (USA, 1878 - 1969).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 25, 2009, 19:14

Ist es denn so schlimm, mißverstanden zu werden? Pythagoras und Sokrates wurden mißverstanden, Christus, Luther, Kopernikus, Galilei und Newton.
Ralph Waldo Emerson
Theologe, Pfarrer, Schriftsteller, "Natur"/1836, gilt als der bedeutendste amerikanische Philosoph (USA, 1803 - 1882).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 26, 2009, 17:59

Auf Standpunkten sollte man nicht stehenbleiben.
Horst Tappert
Schauspieler, Münchner Kammerspiele, "Die Gentlemen bitten zur Kasse", agierte vom 20. 10. 1974 - 16. 10. 1998 in insgesamt 281 Folgen als "Oberinspektor Derrick" (Deutschland, 1923).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Adrian am Mai 28, 2009, 00:00
So, heute darf ich mal wieder:

Liebe findet auch mal ein Korn.
(2 bekannte Sprichwörter)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 29, 2009, 18:37

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.
John Fitzgerald Kennedy
Präsident / 35. / 1961 - 1963, heiratete am 12. 9. 1953 Jacqueline Lee Bouvier, von Lee H. Oswald am 22. 11. 1963 in Dallas ermordet (USA, 1917 - 1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Mai 31, 2009, 14:53
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden!
(Sokrates)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 02, 2009, 13:30
Niemals etwas mit Gewalt versuchen - lieber gleich einen größeren Hammer nehmen...!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 02, 2009, 18:34

Es gibt Menschen, die auf eine hinreißende Weise Blödes von sich geben.
Marcel Reich-Ranicki
Schriftsteller, "Lauter Verrisse", "Ohne Rabatt", wird als "Sisyphos der Literaturkritik" bezeichnet, "Vater" des "Literarischen Quartetts", Start am 25. 3. 1988, nach 77 Sendungen "Finale" am 14. 12. 2001 im "Schloß Bellevue" (Polen/Deutschland, 1920).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 02, 2009, 19:00
Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
(http://www.smilies-and-more.de/pics/smilies/devils/054.gif)
Oscar Wilde (1854-1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 04, 2009, 18:13
(http://up.picr.de/2369383.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 04, 2009, 19:00

Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind.
Karl Valentin
Komiker, Schriftsteller, Filmschauspieler, "Mysterien eines Frisiersalons", "Die verkaufte Braut", "Der Theaterbesuch", "Der Firmling", "Ein verhängnisvolles Geigensolo", "Beim Nervenarzt", "Der Tobis-Trichter" (Deutschland, 1882 - 1948).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 05, 2009, 19:22

Im Leben muß man zu rechnen verstehen, aber nicht auf die anderen.
Paul Jean Toulet
Schriftsteller, Lyriker, Essayist, "Les Contrerimes" (Frankreich, 1867 - 1920)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 06, 2009, 08:28
Erfolg ist nichts Endgültiges,
Misserfolg ist nichts Endgültiges.
Was zählt, ist der Mut zum Weitermachen.


[ Winston Churchill ]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 06, 2009, 17:18

Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.
Pierre Corneille
Dramatiker (Frankreich, 1606 - 1684).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 08, 2009, 15:37
Wenn ein Freund weggeht, muss man die Türe schließen, sonst wird es kalt.

Bertolt Brecht (1898-1956), dt. Dramatiker u. Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 09, 2009, 19:07
 :super: :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 11, 2009, 18:55

Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
Jacques Yves Cousteau
Marineoffizier, Meeresforscher, Schriftsteller, "Die Geheimnisse des Meeres" (Frankreich, 1910 - 1997).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Juni 13, 2009, 06:01
Vertraue dem Augenblick
und spüre das Wunder,
das er Dir schenkt.

Kalenderspruch für heute
Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 15, 2009, 19:08

Es kommt nicht darauf an, die Welt zu verändern, sondern sie zu vermenschlichen.
Dr. Karl W. Steinbuch
Informationstheoretiker, Nachrichtentechniker, Kybernetiker, Schriftsteller, "Maßlos informiert" (Deutschland, 1917 - 2005).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 17, 2009, 19:17

Man soll die Kinder lehren, die Übertreibung in den Ausdrücken als ein erstes Abweichen von der Wahrheit zu vermeiden.
Alexandre Vinet
Evangelischer Theologe, Literaturhistoriker (Frankreich, 1797 - 1847).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 18, 2009, 08:46
"Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, dass sich vieles ändern lässt, bloß nicht die Menschen."
Karl Marx 1818-1883
Philosoph, politischer Journalist und Kritiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 21, 2009, 20:01

Vielleicht gibt es schönere Zeiten - aber diese ist unsere.
Jean-Paul Sartre
Philosoph, Schriftsteller, "L'être et le néant - Das Sein und das Nichts"/1943, Theaterstücke: "Die Fliegen"/1942, "Die schmutzigen Hände"/1948, Romane: "Der Ekel"/1938, "Die Mauer"/1939, Nobelpreis für Literatur/1964 abgelehnt (Frankreich, 1905 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 23, 2009, 19:10

Ein Geschenk ist genau so viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist.
Thyde Monnier
Schriftstellerin, "Les Desmickels" (Frankreich, 1887 - 1967).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: zaqueline am Juni 24, 2009, 09:21
Das größte Vergnügen ist die Möglichkeit anderen zu helfen,
damit sie sich selbst weiterhelfen können.

(Harvey S. Firestone)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 25, 2009, 18:51

Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.
Dr. Ingeborg Bachmann
Lyrikerin, studierte Philosophie, Psychologie und Germanistik, "Die gestundete Zeit"/1953, "Der gute Gott von Manhattan"/1958, "Jugend in einer österreichischen Stadt"/1961, "Malina"/1971, Büchner-Preis 1964 (Österreich, 1926 - 1973).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Juni 25, 2009, 22:00
Gibt dem Leben die Hand und lass dich überraschen, wohin es dich führt.

LG
Hydra
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 26, 2009, 11:53
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor der Traurigkeit,
sondern der Sieg über sie."

Gorch Fock, 1880 - 1916
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juni 29, 2009, 07:57
"Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten."
Anonym
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 30, 2009, 18:10

Der Staat - das ist die große Fiktion, daß jedermann auf Kosten von jedermann leben kann.
Frédéric Bastiat
Nationalökonom (Frankreich, 1801 - 1850)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 01, 2009, 17:10
Nie erfahren wir unser Leben stärker, als in großer Liebe und in tiefer Trauer.

(Rainer Maria Rilke)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 01, 2009, 18:25
 :ja: :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Mastacheata am Juli 03, 2009, 13:41
"Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
(William Faulkner - US-amerikanischer Schriftsteller)
Zu deutsch: (Sinngemäße Übersetzung von mir selbst)
"Bemühe dich nicht (nur) besser zu sein als deine Zeitgenossen und Vorgänger. Versuche dich selbst zu übertreffen."
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Juli 04, 2009, 14:06
Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.

Friedrich Rueckert
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nanu am Juli 04, 2009, 17:28
Support bacteria. It's the only culture some people have.


 :heilig:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 05, 2009, 19:31

Ein halbleeres Glas Wein ist zugleich ein halbvolles, aber eine halbe Lüge mitnichten eine halbe Wahrheit.
Jean Cocteau
Dichter, Filmregisseur, Grafiker, "Kinder der Nacht", "Höllenmaschine" (Frankreich, 1889 - 1963).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 06, 2009, 19:17

Man glaubt gar nicht, was für ein guter Liebhaber ein Ehemann mit schlechtem Gewissen ist.
Hans Borgelt
Schriftsteller, Filmpublizist (Deutschland, 1914 - 2000).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 09, 2009, 12:22
Die menschen sind heutzutage nicht schlechter, als sie früher waren. nur die berichterstattung über ihre taten ist gründlicher geworden.

 
(william faulkner, am. schriftsteller 1897-1962)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 10, 2009, 19:38

Wir werden von einem Leiden nur geheilt, indem wir es bis zum Letzten auskosten.
Marcel Proust
Schriftsteller, sein Romanzyklus "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" gilt als eines der bedeutendsten Werke der Literatur des 20. Jahrhunderts (Frankreich, 1871 - 1922).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 10, 2009, 22:00
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagens

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 12, 2009, 11:31
Heute bin ich darüber "gestolpert"

 Nelson Mandela  (http://www.der-innere-weg.de/mandela.htm)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 13, 2009, 19:42

Die Menschen glauben im allgemeinen gern, was sie wünschen.
Caesar
Feldherr, Schriftsteller, wird 44 v. Chr. Diktator auf Lebenszeit, Opfer einer Verschwörung (Italien, 100 - 44 v. Chr.).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 15, 2009, 19:38

Über manche Gedankenlücke bilden Zitate die Eselsbrücke.
Ludwig Fulda
Schriftsteller, Gedichte, Bühnenstücke, Übersetzungen, "Der Talismann", "Der Dummkopf", Opfer des NS-Regimes (Deutschland, 1862 - 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 16, 2009, 18:49

Wenn Sie klüger werden wollen, dann lauschen sie Mozart.
Pinchas Zukermann
Geiger (Israel, 1948).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 17, 2009, 16:48
Viele Menschen können in mehreren Sprachen reden, doch nicht in einer einzigen richtig zuhören.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 18, 2009, 18:43

Träumerei ist die Flucht vor der Anstrengung.
Nathalie Sarraute
Schriftstellerin, galt als Pionierin des "Neuen Romans", "Tropismen"/1937, "Planetarium", "Das Zeitalter des Argwohns", "Reden wie Dummköpfe", als ihr Meisterwerk gilt "Zwischen Leben und Tod"/1968, "Ouvrez"/1997 (Rußland/Frankreich, 1902 - 1999).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 19, 2009, 15:14
 
Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.   :)

 Victor Hugo
(26.02.1802 - 22.05.1885)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am Juli 21, 2009, 16:16
Du sollst nicht erzürnen über diese Welt.
Sie kümmert sich nicht darum.
So ordne, was da kommt, in deine kleine Welt,
und Du wirst glücklich sein.


Plutarch von Chaironeia (um 45-125 AD)

Kalenderspruch für heute
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 21, 2009, 19:20

Man ist nicht feige, wenn man weiß, was dumm ist.
Ernest Hemingway
Schriftsteller, "Der alte Mann und das Meer", "Wem die Stunde schlägt", Nobelpreis für Literatur/1954 (USA, 1899 - 1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am Juli 21, 2009, 21:41
Wir sitzen alle im gleichen Zug und machen alle die gleiche Bewegung mit und fahren alle in die gleiche Richtung. Und doch will jeder woanders hin und steigt woanders aus.
Und jeder ist woanders hergekommen.

Werner Bräunig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 22, 2009, 17:43

Ich bin reich geworden, weil ich zäher war als die Zähesten und schlauer als die Schlauesten.
Dagobert Duck
Comic-Figur, Start am 22. 7. 1947 mit "Die Mutprobe", wird als "reichster Erpel der Welt" bezeichnet (Entenhausen, 1947).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 22, 2009, 17:46
(http://up.picr.de/2617523.jpg)

war es nicht Geiz  :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 23, 2009, 19:24

Nur die beiden Seiten einer Waage sind unparteiisch.
Salvador de Madariaga
Journalist, Diplomat, Hochschullehrer in Oxford, Schriftsteller, "Krieg im Blut" (Spanien, 1886 - 1978).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 24, 2009, 17:47

Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann.
Alexandre Dumas
Schriftsteller, "Henry III et sa cour", "Die drei Musketiere", "Der Graf von Monte Cristo" (Frankreich, 1802 - 1870).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 25, 2009, 19:04

Eine Erfindung, die noch fehlt: Explosionen rückgängig zu machen.
Dr. Elias Canetti
Chemiker, Romancier, Dramatiker, "Masse und Macht", "Die gerettete Zunge", "Die Hochzeit", "Die Blendung", Nobelpreis für Literatur/1981, zählt zu den meistverehrten deutschsprachigen Dichtern des 20. Jahrhunderts (Bulgarien/Großbritannien, 1905 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 26, 2009, 19:23
Etwas mehr "Wir"
und weniger "Ich"
Etwas mehr "Güte"
und weniger "Neid"
Etwas mehr Blumen
während des Lebens
und weniger Blumen
auf dem Grab!

Pil Bosmans
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 27, 2009, 19:31
 :super:

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 28, 2009, 19:18
Nur für die Erbärmlichen ist die Welt erbärmlich, nur für die Leeren leer.
Ludwig Feuerbach
Theologe, Philosoph (Deutschland, 1804 - 1872).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 30, 2009, 18:39

Wenn es ein Geheimnis des Erfolges gibt, so ist es das: Den Standpunkt des anderen verstehen und die Dinge mit seinen Augen zu betrachten.
Henry Ford
Mechanikerlehrling, Unternehmer, konstruierte 1892 seinen ersten Motorwagen und gründete am 16. 6. 1903 gemeinsam mit 11 Investoren die "Ford-Motor-Company", 8. 3. 1911: Gründung der "Ford Motor Company England" (USA, 1863 - 1947).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 31, 2009, 19:22

Manches Vergnügen besteht darin, daß man mit Vergnügen darauf verzichtet.
Peter Rosegger
Schriftsteller, Heimatdichter, "Als ich noch der Waldbauernbub war", "Heidepeters Gabriel", "Der Gottsucher" (Österreich, 1843 - 1918).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 01, 2009, 19:11

Unsere Ansichten gehen als Freunde auseinander.
Ernst Jandl
Lyriker, Schriftsteller, Hörspiel- und Dramenautor, "dingfest", "fünf mann menschen", Büchner-Preis 1984 (Österreich, 1925 - 2000)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 02, 2009, 18:31

Das Märchen ist die älteste Form der Literatur. Hier kann man mehr Wahrheiten aussprechen als sonst, und ohne daß die Menschen in hämisches Gelächter ausbrechen.
Ruth Maria Kubitschek
Schauspielerin, 1966 Durchbruch mit Durbridges "Melissa", "Im Schatten der Angst", "Monaco Franze - der ewige Stenz"/1983, "Kir Royal"/1986, "Das Erbe der Guldenburgs" (Deutschland, 1931).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 06, 2009, 08:51
Freundschaft erlaubt einem nicht automatisch, dem anderen unangenehme Dinge zu sagen. Je näher man einem Menschen ist, desto wichtiger werden Taktgefühl und Höflichkeit.

Oliver Wendell Holmes
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Paula´s Frauchen am August 07, 2009, 10:34
Was heisst hier alt?

Das erste graue Haar
kündet von Lebensweisheit.

Die ersten Fältchen
verraten Lebenserfahrung.

Bis zum Zipperlein
sind noch ein paar
Jahrzehnte!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 09, 2009, 18:19

Eifersucht ist die Gelbsucht der Seele.
John Dryden
Dichter, Literaturkritiker, Vertreter des englischen Klassizismus, "Absalom and Achitophel", "Marriage à la mode" (England, 1631 - 1700).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 10, 2009, 17:37

Ist auch dein Kreis unscheinbar, eng und klein, erfülle ihn mit deinem ganzen Wesen.
Homer
Frühester bekanntester Dichter des Abendlandes (Griechenland, 750 - 670 v. Chr.).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 13, 2009, 15:00

"Um sich zu verstehen, brauchen die Menschen nur wenige Worte.
  Viele Worte brauchen sie, um sich nicht zu verstehen."

  Indianische Weisheit

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 15, 2009, 19:09

Wer die Menschen ruinieren will, braucht ihnen nur alles zu erlauben.
Kaiser Napoléon I. Bonaparte
Kaiser, heiratete am 2. 4. 1810 die österreichische Kaisertochter Marie Louise, verlor am 18. 6. 1815 gegen die alliierten anglo-preußischen Truppen des britischen Feldherrn Wellington die "Schlacht von Waterloo" (Frankreich, 1769 - 1821)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 16, 2009, 13:13
(http://up.picr.de/2749062.jpg)

oft stimmts wirklich  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 17, 2009, 18:59
(http://up.picr.de/2749062.jpg)

oft stimmts wirklich  :D


Der stammt übrigens von Mae West! (Filmschauspielerin, legendäres "Sexidol", "Ich bin kein Engel", "Sie tat ihm unrecht", "Die Schöne der neunziger Jahre", "Jeder Tag ist ein Feiertag", "Myra Breckinridge - Mann oder Frau" (USA, 1892 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 17, 2009, 19:01
Danke, ich habs nicht gefunden  :nein:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am August 18, 2009, 12:03
Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten

Johann Heinrich Pestalozzi, Schweizer Pädagoge 1746 - 1827


Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 19, 2009, 19:25

Feder und Papier entzünden mehr Feuer als alle Streichhölzer der Welt.
Malcolm Stevenson Forbes
Verleger des Wirschaftsmagazines FORBES (USA, 1919 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am August 20, 2009, 08:48
"Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
Erich Fried 1921-1988
Österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 21, 2009, 19:57

Ein Gramm gutes Beispiel gilt mehr als ein Zentner Worte.
Hl. Franz von Sales
Theologe, Schriftsteller, Bischof von Genf, Heiligsprechung 1665 (Frankreich, 1567 - 1622).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 22, 2009, 19:28

Wieviel Freude schläft in uns - und wir wecken sie nicht!
Gorch Fock
Schriftsteller, Seemannserzählungen, "Seefahrt ist not"/1913 (Deutschland, 1880 - 1916).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 23, 2009, 18:25

Die Asiaten haben den Weltmarkt mit unlauteren Methoden erobert - sie arbeiten während der Arbeitszeit.
Ephraim Kishon
Schriftsteller, Theater- und Hörspielautor, "Es war die Nachtigall", "Arche Noah, Touristenklasse", "Kein Öl, Moses?", "Der Blaumilchkanal", "Drehn Sie sich um, Frau Lot", "Das Kamel im Nadelöhr" (Ungarn/Israel, 1924 - 2005).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 24, 2009, 18:56

Eine Freundschaft zwischen zwei Männern ist ein Luxus, zwischen zwei Frauen ein Wunder.
Jorge Luis Borges
Schriftsteller, übersetzte bereits als Neunjähriger Oscar Wildes "The Happy Prince" ins Spanische, "Der Eine und die Vielen", "Der Schwarze Spiegel", "Lob des Schattens" (Argentinien, 1899 - 1986).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 26, 2009, 07:44
Support bacteria! - It's the only culture some people have.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am August 26, 2009, 08:06
Support bacteria! - It's the only culture some people have.

 ;D ;D ;D

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 01, 2009, 13:46
"Es gibt viele Möglichkeiten, Karriere zu machen, aber die sicherste ist noch immer, in der richtigen Familie geboren zu werden."
Donald Trump *1946
Amerikanischer Unternehmer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 05, 2009, 18:41
Abweichende Meinungen werden immer dann unterdrückt, wenn sie besonders wichtig sind.
(Roger Willemsen)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 06, 2009, 18:37
In der Politik ist es manchmal wie in der Grammatik:
Ein Fehler, den alle begehen, wird schließlich als Regel anerkannt.

(André Malraux)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 08, 2009, 08:25
"Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler."
Ingeborg Bachmann 1926-1973
Bedeutende österreichische Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 10, 2009, 07:27
Das Wort Leben ist nur ein anderer Ausdruck für Konflikt.

Charlie Chaplin in “Die Geschichte meines Lebens”
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 11, 2009, 19:48

Zwischen zu früh und zu spät liegt immer nur ein Augenblick.
Franz Werfel
Lyriker, Dramatiker, Erzähler, "Der Gerichtstag", "Stern der Ungeborenen" (Österreich, 1890 - 1945).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 13, 2009, 16:58
Die Staatsgewalt geht vom Volke aus.
- Aber wo geht sie hin?


Berthold Brecht
(Aus: Drei Paragraphen der Weimarer Verfassung) (1930 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 13, 2009, 18:46

Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
Schriftstellerin, Erzählerin, "Der Kreisphysikus", "Krambambuli", "Ein Spätgeborener" (Österreich, 1830 - 1916).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 14, 2009, 18:40

Wenn der Pöbel aller Sorte tanzet um die goldnen Kälber, halte fest: Du hast vom Leben doch am Ende nur dich selber.
Theodor Storm
Schriftsteller, Rechtsanwalt, "Der Schimmelreiter" (Deutschland, 1817 - 1888).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 15, 2009, 19:19

Nicht Heimat suchen, sondern Heimat werden sollen wir.
Ina Seidel
Schriftstellerin, "Das Wunschkind" (Deutschland, 1885 - 1974).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 16, 2009, 15:10
"Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein."
Ralph Waldo Emerson 1803-1882
US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 16, 2009, 18:48
 :super: :super:

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 17, 2009, 19:10
Die Furcht vor Gefahr ist oft schlimmer, als die Gefahr selbst.
(afrikanisch)
 (http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/a030.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 21, 2009, 20:31
Für einen Politiker ist es gefährlich, die Wahrheit zu sagen.
Die Leute könnten sich daran gewöhnen, die Wahrheit hören zu wollen.

(George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 23, 2009, 18:12
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.  :)

Lichtenberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 25, 2009, 18:37

Vieles auf der Welt wäre völlig uninteressant, wenn es nicht verboten wäre.
William Harrison Faulkner
Schriftsteller, gilt als "Dichter des amerikanischen Südens", debütierte 1931 mit "Sanctuary", "Schall und Wahn", "Licht im August", "Die Stadt", Nobelpreis für Literatur/1949 (USA, 1897 - 1962).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 26, 2009, 20:01
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.

Christian Morgenstern
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 30, 2009, 10:42
Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt

Dieter Hildebrandt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am September 30, 2009, 20:57
Die besten Frauenkenner sind die Meteorologen: Sie geben den Wirbelstürmen Frauennamen.    ;D
Peter Ustinov
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 01, 2009, 11:31
Wenn eine Frau sich die Lippen nachzieht, so ist das, wie wenn ein Soldat sein Maschinengewehr putzt.    ;D

Bob Hope
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 03, 2009, 21:55
In jeder Organisation gibt es eine Person, die Bescheid weiß.
Diese Person muss entdeckt und gefeuert werden, sonst kann die Organisation nicht funktionieren.


Cyril Northcote Parkinson  -  britischer Historiker und Publizist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 04, 2009, 14:46
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.
Giordano Bruno, ital. Philosoph, 1548-1600
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 05, 2009, 18:18

Der Nachteil der Demokratie ist, daß sie denjenigen, die es ehrlich mit ihr meinen, die Hände bindet. Aber denen, die es nicht ehrlich meinen, ermöglicht sie fast alles.
Václav Havel
Staatspräsident der Tschechoslowakei vom 29. 12. 1989 - 3. 7. 1992 und der Tschechischen Republik vom 26. 1. 1993 - 2. 2. 2003, Amtssitz: Präsidentschaftskanzlei, 11908 Prag-Hradschin, Schriftsteller, "Offener Brief an Gustav Husak" (Tschechien, 1936)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 05, 2009, 21:00
Die Abgeordneten bewilligen lieber Geld für Gefängnisse als für Schulen, weil sie wissen,
dass sie bestimmt nicht mehr in die Schule müssen.

Georges Patelin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 06, 2009, 09:11
Es ist besser, ein Problem zu erörtern, ohne es zu entscheiden,
als zu entscheiden, ohne es erörtert zu haben.


Joseph Joubert
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 07, 2009, 18:59

Einen Menschen erkennt man daran, wie er sich benimmt, wenn er sich nicht benehmen muß.
Dirk Dautzenberg
Schauspieler, Regisseur (Deutschland, 1921)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 08, 2009, 18:52

Tränen und Schweiß sind beide naß und salzig, doch ihre Wirkung ist ganz unterschiedlich. Mit Tränen verschafft man sich Mitgefühl, der Schweiß bringt einen voran.
Jesse Jackson
Bürgerrechtler, Präsidentschaftskandidatur-Bewerber 1984 und 1988 (USA, 1941).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 10, 2009, 12:11
Eine glückliche Ehe ist wie eine lange Unterhaltung, die einem trotzdem zu kurz vorkommt.
André Maurois
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 11, 2009, 10:21
Die Diplomatie ist das zweitälteste Gewerbe nach dem ersten, das auch einen schlechten Ruf hat.
Frank Roberts
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 11, 2009, 10:22
 :lachen:  :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 12, 2009, 13:00
Das Schicksal geht mit uns wie mit Pflanzen um: Es macht uns durch kurze Fröste reifer.
Jean Paul
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 13, 2009, 18:42

Freude ist ein Zeichen, daß man dem Licht nahe ist.
Hl. Edith Stein
Philosophin, Dozentin in Münster, Karmelitin, von Papst Johannes Paul II. am 11. 10. 1998 in Rom heiliggesprochen (Deutschland, 1891 - 1942)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 14, 2009, 18:55

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefaßt werden kann, ist weder durchdacht, noch entscheidungsreif.
Dwight David Eisenhower
Präsident / 34. / 1953 - 1961, Beendigung des Korea-Krieges 1953 (USA, 1890 - 1969)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 15, 2009, 07:41
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben.

Alexis Carrel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 15, 2009, 10:27
Die Menschen sind tausendmal mehr bemüht, sich Reichtum als Geisteshaltung zu erwerben,
während doch ganz gewiss, was man ist, viel mehr zu unserem Glücke beiträgt, als was man hat.

Arthur Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 18, 2009, 12:47
Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.
Marie von Ebner-Eschenbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 22, 2009, 18:58

Glücklich, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!
Franz von Liszt
Pianist, Komponist, Begründer einer neuen Klaviertechnik, Messen, Psalme, Klavierkonzerte, Orgelkompositionen (Ungarn, 1811 - 1886).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am Oktober 30, 2009, 10:01
Mensch:
ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert,
wenn von ihm verlangt wird, daß es nach Vernunftgesetzen handeln soll.

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: nuetzele am November 01, 2009, 15:58
Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.
Josephine Baker

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 02, 2009, 15:04
„Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.“

Franz Kafka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 11, 2009, 18:32

Das Menschengeschlecht erkennt seine Propheten nicht und tötet sie, doch es liebt seine Märtyrer.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Schriftsteller, "Schuld und Sühne"/1866, "Der Spieler"/1867, "Der Idiot"/1869, "Die Dämonen"/1872, "Der Jüngling"/1875 (Rußland, 1821 - 1881)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 12, 2009, 18:57

Es gibt drei Möglichkeiten, eine Firma zu ruinieren: mit Frauen, das ist die angenehmste; mit Spielen, das ist die schnellste; mit Computern, das ist die sicherste.
Oswald Dreyer-Eimbcke
Unternehmer (Deutschland, 1923)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 13, 2009, 19:17

Überwinde dich selbst, dann ist die Welt überwunden.
Hl. Aurelius Augustinus
Rhetoriklehrer, Bischof, Philosoph, "De civitate Dei" (Numidien, 354 - 430)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Whisper am November 13, 2009, 22:50
Wenn Du redest,
dann muss Deine Rede besser sein,
als Dein Schweigen gewesen wäre!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 15, 2009, 19:06

Sprich nie Böses von einem Menschen, wenn du es nicht gewiß weißt! Und wenn du es gewiß weißt, so frage dich: Warum erzähle ich es?
Johann Kaspar Lavater
Theologe, Philosoph, Schriftsteller (Schweiz, 1741 - 1801).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 16, 2009, 09:26
Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.   

Georg Christoph Lichtenberg, 01.07.1742 - 24.02.1799
dt. Schriftsteller, Kunstkritiker und Physiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am November 18, 2009, 20:14
Regelmäßiges In-den-Spiegel-Gucken muss nicht unbedingt immer was mit Eitelkeit zu tun haben. Kann auch Tapferkeit sein!!!!!!!!!!!!

LG Bendix


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 23, 2009, 17:44

Nichts ist besser als gar nichts.
Herbert Achternbusch
Schriftsteller, Filmproduzent, "Die Atlantikschwimmer", "Der Komantsche", "Das Gespenst" (Deutschland, 1938)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 26, 2009, 19:05

Man sollte die Menschen lehren, nicht von Gerechtigkeit zu sprechen, sondern von Nächstenliebe.
Eugène Ionesco
Dramatiker (Rumänien/Frankreich, 1912 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 28, 2009, 19:16

Wo Informationen fehlen, wachsen die Gerüchte.
Alberto Moravia
Romancier, "Die Gleichgültigen", "Desideria", Präsident des Internationalen PEN-Clubs (Italien, 1907 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 29, 2009, 18:25

Wahrhaftig, der Umgang mit schlechten Büchern ist oft gefährlicher als mit schlechten Menschen.
Wilhelm Hauff
Erzähler, Lyriker (Deutschland, 1802 - 1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 30, 2009, 17:46

Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, ist einer von ihnen überflüssig.
Sir Winston Spencer Churchill
Maler, Schriftsteller, Politiker, Premierminister von 1940 - 1945 und 1951 - 1955, erhielt für sein sechsbändiges Werk "The Second World War" den Nobelpreis für Literatur/1953 (England, 1874 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 01, 2009, 18:52

Erfolgreich zu sein heißt, anders als die anderen zu sein.
Woody Allen
Schauspieler, "Woody - der Unglücksrabe", "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten", "Der Stadtneurotiker", "Broadway Danny Rose", Regisseur, heiratete am 23. 12. 1997 seine Adoptivtochter Soon-Yi (USA, 1935)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 02, 2009, 17:30

Die schlechteste Münze, mit der man seine Freunde bezahlen kann, sind die Ratschläge. Nur die Hilfe ist die einzig gute.
Ferdinando Galiani
Nationalökonom, Schriftsteller, "Della Moneta - Theorie des subjektiven Wertes", "Gespräch über den Kornhandel" (Italien, 1728 - 1787)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 03, 2009, 19:32

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt.
Alice Schwarzer
Journalistin, Feministin, "Galionsfigur der Frauenbewegung", seit 1977 Herausgeberin der Zeitschrift EMMA, Autorin, "Der kleine Unterschied und seine Folgen"/1975, "Alice im Männerland"/2002 (Deutschland, 1942).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Dezember 04, 2009, 12:17
„Lerne zuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die nur dummes Zeug reden.”

Platon (427-347), griech. Philosoph
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 08, 2009, 17:58

Mische ein bißchen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches.
Quintus Flaccus Horaz
Dichter, aggressive Spottverse, "Epistulae", "Ars poetica" (Italien, 65 - 8 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 09, 2009, 19:13

Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu.
Ödön von Horváth
Schriftsteller, "Italienische Nacht"/1931, "Geschichten aus dem Wienerwald"/1931, "Kasimir und Karoline/1932, "Glaube Liebe Hoffnung"/1936, "Der jüngste Tag"/1937, "Jugend ohne Gott"/1938, Unfalltod durch umstürzenden Baum (Österreich, 1901 - 1938).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 11, 2009, 19:15

Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger, als sich einfach auszudrücken.
Karl Heinrich Waggerl
Schriftsteller, Heimatdichter, "Das Jahr des Herrn", "Brot", "Schweres Blut", "Mütter", 1934: Österreichischer Staatspreis für Literatur (Österreich, 1897 - 1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 12, 2009, 18:35

Wer viel Charakter hat, hat wenig Eigentum.
John James Osborne
Schauspieler, Bühnenautor, Journalist, Dramatiker (England, 1929 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 13, 2009, 18:15

Die Freiheit der Meinung setzt voraus, daß man eine hat.
Heinrich Heine
Schriftsteller, Publizist (Deutschland, 1797 - 1856)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 14, 2009, 19:01

Leichter ist es groß als recht zu handeln.
Christoph August Tiedge
Jurist, Schriftsteller, Lehrgedichte, "Das Gelübde der Tänzerin", "Ida", "Romanze" (Deutschland, 1752 - 1841)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 15, 2009, 19:32

Es gibt keine schüchternen Lehrlinge mehr, es gibt nur noch schüchterne Meister.
Marie von Ebner-Eschenbach
österr. Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 19, 2009, 19:12

Wo die Zivilcourage keine Heimat hat, reicht die Freiheit nicht weit.
Willy Brandt
Regierender Bürgermeister von West-Berlin vom 3. 10. 1957 - 2. 12. 1966, Außenminister, Bundeskanzler von 1969 - 1974, Friedens-Nobelpreis/1971, SPD-Vorsitzender vom 16. 2. 1964 - 14. 6. 1987 (Deutschland, 1913 - 1992)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 20, 2009, 17:47

Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert.
James Legge
Missionar, Sinologe (England, 1815 - 1897)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 29, 2009, 17:34

Solange man bewundern und lieben kann, ist man immer jung.
Pablo Casals
Cello-Virtuose, Dirigent, Komponist (Spanien, 1876 - 1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 02, 2010, 18:51

Seit ich nicht mehr mich selbst suche, führe ich das glücklichste Leben, das es geben kann.
Hl. Theresia vom Kinde
Karmelitin, "Geschichte einer Seele" (Frankreich, 1873 - 1897).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 03, 2010, 19:40

Die Leute sollen wieder lernen zu arbeiten, anstatt auf öffentliche Rechnung zu leben.
Marcus Tullius Cicero
Staatsmann, Redner, Philosoph, "De oratore", "De re publica", "De legibus" (Italien, 106 - 43 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 04, 2010, 18:39

Das Höchste ist, überall in allen Dingen Gott zu suchen und zu finden - seine Spur lebt in allem Natürlichen und Wirklichen.
Jacob Grimm
Begründer der Germanistik, Literatur- und Sprachwissenschafter, Schriftsteller, "Grimms Märchen" (Deutschland, 1785 - 1863).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 05, 2010, 18:59

Es kann mich niemand daran hindern, über Nacht klüger zu werden.
Konrad Adenauer
CDU-Politiker, erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland vom 15. 9. 1949 - 15. 10. 1963, trat aus Altersgründen zurück, gilt als Symbolfigur für den politischen und wirtschaftlichen Wiederaufstieg West-Deutschlands (Deutschland, 1876 - 1967).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 06, 2010, 18:33

Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Khalil Gibran
Maler, Dichter (Syrien/USA, 1883 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 08, 2010, 19:03

Verachtung ist die subtilste Form der Rache.
Balthasar Gracián y Morales
Jesuit, Schriftsteller, Lehrer, Rektor (Spanien, 1601 - 1658)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Januar 09, 2010, 11:41
Es gehört schon eine Menge Mut dazu, schlicht und einfach zu erklären, dass der Zweck des Lebens ist, sich seiner zu erfreuen.

Lao-tze
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 11, 2010, 18:02

Der Ausgangspunkt für die großartigsten Unternehmungen liegt oft in kaum wahrnehmbaren Gelegenheiten.
Demosthenes
Anwalt, berühmtester Redner der Antike (Griechenland, 384 - 322 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 12, 2010, 18:03

Wer sich nicht selbst helfen will, dem kann niemand helfen.
Johann Heinrich Pestalozzi
Pädagoge, Sozialreformer, Wegbereiter der Volksschule (Schweiz, 1746 - 1827).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 14, 2010, 17:44

Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt.
Albert Schweitzer
Theologe, Philosoph, Universalgelehrter, Missions-Arzt, ging 1913 nach Lambaréné/Westafrika und errichtete eine Lepra-Station, Friedens-Nobelpreis/1952 (Frankreich, 1875 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Januar 15, 2010, 15:04
Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Lao-tze
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 18, 2010, 19:49
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 21, 2010, 18:02

Wer glaubt, ganz oben zu sein, ist schon auf dem Weg nach unten.
Placido Domingo
Opernsänger, zählt mit Carreras und Pavarotti zu den drei größten lebenden Tenören der Welt, debütierte in Verdis "Don Carlos" am 19. 5. 1967 in der Wiener Staatsoper (Spanien, 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 21, 2010, 20:21
Geschieht meiner Mutter ganz Recht,
dass ich an die Finger friere - warum
kauft sie mir keine Handschuhe...

. . . . . . . . . .(http://www.smilies.4-user.de/include/Wetter/smilie_wet_038.gif)
(unbekannt - aber wahr!)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 24, 2010, 18:35

Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
König Friedrich II. 'Der Große'
König von Preußen (Preußen, 1712 - 1786)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 25, 2010, 16:22
Nichts ist so erniedrigend  zu sehen, als wenn Dummköpfe bei Aktivitäten Erfolg haben.
Gustave Flaubert, (1821 - 1880), französischer Erzähler und Novellist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 28, 2010, 19:52

Wir sind auf Erden, um das Glück zu suchen, nicht um es zu finden.
Sidonie-Gabrielle Colette
Schriftstellerin, "Chérie", "Gigi", "Mitsou", Schauspielerin (Frankreich, 1873 - 1954)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 29, 2010, 18:31

Aus Gefälligkeit werden weit mehr Schurken als aus schlechten Grundsätzen.
Johann Gottfried Seume
Verlagskorrektor, Schriftsteller, sein Werk "Spaziergang nach Syrakus" gilt als Klassiker der Reiselitaratur (Deutschland, 1763 - 1810)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Januar 29, 2010, 20:12
Hallo,
heute gelesen..........

"Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz"

Rudolph Fernau 1898-1985 (deutscherSchauspieler)( Wie Wahr!)

Liebe Grüße
Bernd
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 01, 2010, 18:28

Im Lichte leben', das ist's.
Dr. Hugo von Hofmannsthal
Schriftsteller, "Elektra"/1904, "Jedermann"/1911/erstmals 1920 in Salzburg aufgeführt, "Der Rosenkavalier"/1911, "Die Frau ohne Schatten"/1919 (Österreich, 1874 - 1929).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 02, 2010, 17:31

Außenpolitik ist die Kunst, einem anderen so lange auf die Zehen zu treten, bis dieser sich entschuldigt.
Charles Maurice de Talleyrand
Priester, Politiker, Diplomat, Staatsmann, Außenminister, nach Rücktritt von Napolen I. am 1. 4. 1814 Ministerpräsident (Frankreich, 1754 - 1838)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 03, 2010, 18:11

Die Liebe ist der Blick der Seele.
Simone Weil
Philosophin, "Die Einwurzelung", "Das Unglück und die Gottesliebe" (Frankreich, 1909 - 1943)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 06, 2010, 18:51

Die Seligkeit, sich geliebt zu fühlen, mildert jeden Schmerz.
Ugo Foscolo
Dichter, "Gedicht von den Gräbern" (Italien, 1778 - 1827).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 07, 2010, 19:25

Eine Frau, die pünktlich zum Rendezvous kommt, ist auch sonst nicht sehr zuverlässig.
Juliette Gréco
Schauspielerin, Chansonette (Frankreich, 1927)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 08, 2010, 18:12

Capitalism is economically stable, but politically and socially unstable.
Joseph Alois Schumpeter
Nationalökonom, Finanzminster im Jahre 1919 (Österreich/USA, 1883 - 1950)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 10, 2010, 17:42

Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.
Bertolt Brecht
Dramatiker, Lyriker, Gründer des "Berliner Ensembles" in Ost-Berlin, "Dreigroschenoper", "Mutter Courage und ihre Kinder", "Das Leben des Galilei", "Der gute Mensch von Sezuan", 1950 österreichischer Staatsbürger (Deutschland/Österreich, 1898 - 1956)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 12, 2010, 19:24

Man kann nicht die Macht dem Schwachen geben, indem man den Starken schwächt
Abraham Lincoln
Präsident / 16. / 1861 - 1865, proklamierte 1862 die Sklavenbefreiung, von J. W. Booth bei einem Theaterbesuch erschossen (USA, 1809 - 1865)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 12, 2010, 19:35
 :gruebeln: aber man den Schwachen eine Stimme geben  :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 13, 2010, 18:22
:gruebeln: aber man den Schwachen eine Stimme geben  :ja:

Ja das sehe ich auch so! Die Schwachen brauchen (unsere) Unterstützung! (und die schwächt die Starken noch lange nicht!)

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 13, 2010, 18:30
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
Jean-Jacques Rousseau
Philosoph, Komponist, Musiktheoretiker, "Emile", "Nouvelle Heloise", "Contract social" (Frankreich, 1712 - 1778)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 14, 2010, 18:46
'Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar', wiederholte der kleine Prinz, um es sich zu merken. 'Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig'.
Antoine de Saint-Exupéry
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 15, 2010, 19:17

Wer will der Verstandeskraft und der Erfindungsgabe des Menschen Grenzen vorschreiben?
Galileo Galilei
Arzt, Mathematiker, Astronom, Physiker, Philosoph (Italien, 1564 - 1642).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 17, 2010, 12:55
Das vernünftigste und maßvollste Wort in der Streitfrage Ehe oder Zölibat lautet: So oder so, du wirst es bereuen.
Nicolas Chamfort, (1741 - 1790)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 20, 2010, 18:34
"Wer sein Leben so einrichtet, daß er niemals auf die Schnauze
fliegen kann, der kann nur auf dem Bauch kriechen."
(Riesenhuber)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 26, 2010, 13:35
"Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles
zulegen. Der muss auch mit jedem Ar*** klar kommen!"
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 28, 2010, 18:44

Eine Frau ohne Geheimnisse ist wie eine Blume ohne Duft.
Maurice Chevalier
Filmschauspieler, Chansonnier, 'Schweigen ist Gold', 'Gigi', 'Liebesparade' (Frankreich).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 01, 2010, 14:19
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.

Khalil Gibran
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 01, 2010, 18:05
Die meisten Frauen nehmen nur beim Telefonieren ab.
(Unbekannt)
______________________________________________

Ehemänner, die sich freiwillig an der Abmagerungskur ihrer Frau
beteiligen, gehen mit ihr wirklich durch dick und dünn.

(Unbekannt)
______________________________________________

Wer abnehmen will, sollte den Mund nicht zu voll nehmen.
(Unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 03, 2010, 17:42

Früher rasierte man sich, wenn man Beethoven hören wollte, jetzt hört man Beethoven, wenn man sich rasieren will.
Peter Bamm
deutscher Schriftsteller (1897 - 1975)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 04, 2010, 18:00

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Franz Kafka
österreichisch-tschechischer Schriftsteller (1883 -1924)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 05, 2010, 18:44

Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man altert, wird man nicht weise, sondern nur vorsichtig
Ernest Hemingway
US-amerikanischer Schriftsteller (1899 - 1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 05, 2010, 20:01
Das muss jetzt mal sein   :ja:

:danke:  Ludwig, für die Mühe den Spruch des Tages hier reinzustellen. Ich schätze das sehr...........
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 06, 2010, 16:35
Das Schlechte an der heutigen Jugend ist,
dass man nicht mehr dazu gehört!

(Salvatore Dali)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 06, 2010, 18:31
Das muss jetzt mal sein   :ja:

:danke:  Ludwig, für die Mühe den Spruch des Tages hier reinzustellen. Ich schätze das sehr...........

vielen Dank Vreni :rotwerd:   Ich mache das sehr gerne, weil ich ja gerne Sprüche sammle :ja: 

Ich bin aber auch für jede Unterstützung dankbar!  ;D

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 07, 2010, 14:39
Alter ist kein Verdienst, es kommt von ganz allein...
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 07, 2010, 14:42
Alle wollen alt werden, aber keiner will es sein!

Gustav Knuth  deutscher Schauspieler (1901 - 1987
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 08, 2010, 17:35

Tapfere Männer sind wie Wirbeltiere: Außen weich, aber innen mit einem harten Kern.
Lewis Carrol
brit. Mathematiker und Schriftsteller (1832 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 09, 2010, 17:41

Dreierlei Menschen haben kein Geld: die Verschwender, die Armen und die Geizigen.
Peter Altenberg
Schriftsteller, als "Wiener Sokrates" bezeichnet, veröffentlichte 1896 - mit 36 Jahren - sein erstes Werk "Wie ich es sehe", "Was der Tag mir zuträgt" (Österreich, 1859 - 1919)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 10, 2010, 18:29
Der Träge wird von weiser Lehre auch nicht den kleinsten Vorteil finden,
und hält er sie in seinen Händen, die Leuchte leuchtet nicht dem Blinden.

Narájana, aus der indischen Mythologie
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 10, 2010, 18:36

Eines frommen Mannes Herkommen und eines guten Weins Heimat muß man nicht so gar genau nachfragen.
Kaiser Ferdinand I.
Kaiser, gilt als einer der bedeutendsten Herrscher der österreichischen Geschichte, ermöglichte Augsburger Religionsfrieden (Spanien/Österreich, 1503 - 1564).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 11, 2010, 19:03
We need to think more about earning money and less about making it.
(Wir müssen mehr darüber nachdenken, wie man Geld verdient, und weniger, wie man es macht.)

Sir Harold Wilson (Sir Harold Baron Wilson of Rievaulx)
Politiker, Premierminister von 1964 - 1970 und 1974 - 1976 (England, 1916 - 1995)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 12, 2010, 12:48
Die Wahrheit versteckt sich oft dort, wo Worte nicht hinkommen und wenn man sie finden will, muss man lernen zu hören, was nicht gesagt wird.

nicht von mir  :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 12, 2010, 19:45
Einkünfte wirken auf die Moral so verschieden wie Arzneien auf den Körper.
Kosma Prutkow, (1803 – 1863), russischer Satiriker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am März 12, 2010, 23:28

Jede Minute ,die man mit Ärger verbringt,
sind 60 versäumte glückliche Sekunden.

Ist nicht von mir und ob es den hier schon gibt ,weiß ich nicht,aber ich war zu faul um 78 Seiten zu lesen. :)
Moni
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 14, 2010, 09:07
Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?


Chinesisch  :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am März 14, 2010, 09:31
Und ich dachte, es ist von De Höhner.  :patsch:

LG
Hydra
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 14, 2010, 09:39
 Hydra ;D  hab einen etwas anderen Sinn dahinter gesehen, de Höhner kannte ich nicht, aber man kann es auch so sehen (http://up.picr.de/3955382.gif)  :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 14, 2010, 19:55
Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die
Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

Truman Capote
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 16, 2010, 18:26

An einer Unhöflichkeit Anstoß zu nehmen, heißt sich darüber zu beklagen, daß man nicht getäuscht wurde.
Sully Prudhomme
Schriftsteller, wurde als erster mit dem Nobelpreis für Literatur/1901 ausgezeichnet (Frankreich, 1839 - 1907)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 17, 2010, 18:23
Belehren ohne Worte,
Vollbringen, ohne zu handeln:
So gehen die Meister vor.

Laotse, Tao Te King
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 18, 2010, 17:38

Seine Meinung zu ändern, erfordert manchmal mehr Mut, als bei seiner Ansicht zu verharren.
Christian Friedrich Hebbel
Dichter, Dramatiker, "Judith", "Agnes Bernauer", "Genoveva", "Die Nibelungen" (Deutschland, 1813 - 1863)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am März 19, 2010, 13:22
"In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert als für die Heilung von Alzheimerpatienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen  mit grossen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich daran erinnern wozu das gut ist."

Drauzio Varella (brasilianischer Onkologe und Nobelpreisträger für Medizin)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 19, 2010, 16:36
Wie wahr, Herr Varella !  ;D

Sommersprossen sind noch kein Gesichtspunkt, und Kopfjucken ist noch keine Gehirntätigkeit.  Georg Kaiser
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 21, 2010, 18:43

Ich lese den Sportteil der Zeitung immer zuerst, denn er verzeichnet menschliche Leistungen. Auf den ersten Seiten stehen nur die Fehlleistungen.
Dr. Earl Warren
Jurist, Staatsanwalt von Alabama, Generalstaatsanwalt von Kalifornien, 1943 - 1953 Gouverneur von Kalifornien, 1953 - 30. 6. 1969 Oberster Bundesrichter (USA, 1891 - 1974)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 23, 2010, 18:58

Basic research is what I am doing when I don't know what I am doing
Wernher Freiherr von Braun
Physiker, Raketeningenieur, baute die erste automatisch gesteuerte Flüssigkeitsrakete namens V2, Mit-Entwickler der "Saturn V", die am 20. 6. 1969 Neil Alden Armstrong und Edwin Aldrin auf den Mond brachte, NASA-Vizechef (Deutschland/USA, 1912 - 1977).


P.s.: Ich probiere mal einen Spruch in der Originalsprache! ::) (mal sehen ob's Beschwerden gibt) :kratz:
lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 24, 2010, 18:33

Das Gedächtnis mancher Menschen ist wie ein Sieb, weil ihre Gedanken nicht groß genug sind, um darin haften zu bleiben.
John Knittel
Schriftsteller, "Via Mala", "El Hakim", "Therese Etienne" (Indien/Schweiz, 1891 - 1970).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am März 25, 2010, 15:18
Alle sagten "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der das nicht wuste und hat es gemacht.
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 25, 2010, 15:33
 :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 26, 2010, 19:21
Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi.
Kees Snyder
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 28, 2010, 03:47
Betrachte man nicht das Verlorne, sondern das Empfangne, das niemand schuldig war zu geben.
Jeremias Gotthelf, (1797 - 1854)

In diesem Sinne "Danke" für die gelungene Umstellung des Forums... (http://www.en.kolobok.us/smiles/artists/just_cuz/JC_clap.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 29, 2010, 18:18

Beim Wettkampf ist nicht mehr der Mensch, sondern sind Uhren des Menschen Maß. Dem Griechen lag der Gedanke fern, daß Sekunden Wert haben. Er wollte sich mit Menschen, vielleicht sogar mit Göttern messen, nicht aber gegenüber der abstrakten Zeit.
Ernst Jünger
Zoologe,  Philosoph, Schriftsteller, "In Stahlgewittern"/1920, "Strahlungen",  "Afrikanische Spiele"/1936, "Auf den Marmorklippen"/1939,  "Eumeswil"/1977, "Goethe-Preis-Träger 1982" (Deutschland, 1895 - 1998)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 30, 2010, 18:25
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?
Vincent Willem van Gogh
Maler, "Boote am Strand", "Sonnenblumen" (Holland, 1853 - 1890).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 01, 2010, 18:59

A really great man is known by three signs - generosity in the design,  humanity in the execution, moderation in success.
Otto von Bismarck
Fürst, Gründer des Deutschen Reiches, Reichskanzler von 1871 - 1890 (Deutschland, 1815 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 02, 2010, 18:44

Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.
Giacomo Girolamo Casanova
Lebenskünstler, Schriftsteller (Italien, 1725 - 1798)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am April 02, 2010, 20:00
Frei von Begierde,
erkennst du klar das Geheimnis.
In Begierde verstrickt,
siehst du nur die Erscheinungsformen.
Laotse, Tao Te King
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 03, 2010, 18:44

Alter ist ein großer Wert.
Dr. Helmut Kohl
Politiker, Regierungschef, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland vom 1. 10. 1982 - 27. 10. 1998, Minister-Präsident von Rheinland-Pfalz von 1969 - 1976 (Deutschland, 1930).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 04, 2010, 18:52

Man mag nur da guten Rat annehmen, wo er der eigenen Meinung nicht widerspricht.
Bettina von Arnim
Schriftstellerin, "Die Günderode", "Clemens Brentanos Frühlingskranz" (Deutschland, 1785 - 1859)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 05, 2010, 18:18

Fanatismus ist die hochexplosive Mischung von Engstirnigkeit und Phantasie
Herbert von Karajan
Dirigent, 1956 - 1964 Direktor der Wiener Staatsoper, 1967 Gründer der "Salzburger Festspiele" (Österreich, 1908 - 1989)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 05, 2010, 21:06
Phantasie ist wichtiger als Wissen,

denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 06, 2010, 21:00
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen,

ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz

und einem Glühwürmchen.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 07, 2010, 18:45

Für mich ist Denkmal ein lebenslanger Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht.
Fritz Grünbaum
Schauspieler, Texter, Kabarettist, künstlerischer Leiter des Wiener "Simpl", kreierte mit seinem Schüler Karl Farkas die Doppelconferencen, bekannteste Komposition: "Ich hab´ das Fräulein Helen´ baden ´seh´n", 1938 verhaftet (Österreich, 1880 - 1940)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 08, 2010, 14:08
"Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen." Federico Fellini
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 09, 2010, 17:18
Im Leben geht es nicht darum gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.

Robert L. Stevenson

 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am April 09, 2010, 17:28
Denken überzeugt Denkende; darum überzeugt Denken selten.
(Karlheinz Deschner)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 10, 2010, 18:56

Schweigen ist eine der großen Künste der Konversation.
William Hazlitt
Essayist, "The characters of Shakespeare's plays" (England, 1778 - 1830)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 11, 2010, 11:37
Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern,
als ein Atom.

Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 11, 2010, 16:13
Toleranz ist die Erkenntnis, dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.
Ambrose Bierce (1842-1914)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 12, 2010, 19:08

Das Schlimmste im Leben sind die Versuchungen, denen man nicht erlegen ist
Alan Ayckbourn
Dramatiker, Schauspieler, Regisseur, Produzent (England, 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ralle am April 12, 2010, 19:34
Ich weiß zwar nicht, von wem der ist, aber:

Wenn jeder an sich selbst denkt, ist wenigstens an alle gedacht.

Gruß
Ralf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 12, 2010, 21:11
Toleranz ist der Verdacht, daß der andere Recht hat. Kurt Tucholsky (1890 - 1935)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 13, 2010, 07:54
Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend
Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 13, 2010, 14:36

Aberglaube – das heißt bestimmte Formen, die für bestimmte
Personen in bestimmter Situation angenehm und bequem sind.

Leo (Lew) Nikolajewitsch Graf Tolstoi, (1828 - 1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 13, 2010, 17:26
Mensch: das einzige Lebewesen,das erröten kann.
Es ist aber auch das einzige,was Grund dazu hat.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 15, 2010, 16:57
Abwechslung ist des Lebens Reiz, was freilich jede glückliche Ehe zu widerlegen scheint.
Theodor Fontane, (1819 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 16, 2010, 15:59
Ehemänner, die sich freiwillig an der Abmagerungskur ihrer Frau
beteiligen, gehen mit ihr wirklich durch dick und dünn.
(Unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 17, 2010, 19:26

Der Unterschied zwischen einer gewöhnlichen Demokratie und einer Volksdemokratie besteht darin, daß man in einer Volksdemokratie seine Meinung nicht frei äußern darf, weshalb sie unbeachtet bleibt, während man in einer gewöhnlichen Demokratie nach westlichem Muster seine Meinung frei äußern darf, weshalb sie unbeachtet bleibt.
Sir Peter Ustinov (eigentlich: Petrus Alexandrus von Ustinov)
Filmschauspieler, "Quo Vadis", "Romanoff und Julia", "Topkapi", "Das Millionending", "Das Böse unter der Sonne", "Tod auf dem Nil", "Rendezvous mit einer Leiche", "In 80 Tagen um die Welt", Regisseur (England, 1921 - 2004)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 17, 2010, 21:07
Schwindler machen immer viel Aufhebens und Lärm, und gewisse einfältige Leute halten das für Energie.
Wladimir Iljitsch Lenin, (1870 - 1924)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 18, 2010, 11:36
Mit bösen Worten,die man ungesagt hinunterschluckt,
hat sich noch niemand den Magen verdorben.

Winston Churchill
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 18, 2010, 17:00
Das Leben ist leider nicht immer so, wie man es sich wünscht.
Der einzige Weg zum Glücklichsein ist das Beste daraus zu machen.

Jennie Churchill, (1854 - 1921)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am April 19, 2010, 12:53
Ein Künstler ist einer,
der aus einer Lösung ein Rätsel machen kann.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 19, 2010, 15:31
Der verlorenste aller Tage ist jener, an dem man nicht über das Mißgeschick eines anderen lachen konnte.
Nicolas Chamfort, (1741 - 1790)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 20, 2010, 07:46
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte,
solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 21, 2010, 16:16
Die Meinungen einer Frau sind nichts als die Folge ihrer Gefühle.
Marie de Rabutin-Chantal Marquise de Sévigné, (1626 - 1696),

Nie sind die Dinge an sich schlecht, nur wie du darüber denkst.
Epiktet, (um 50 n. Chr. - 138)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am April 21, 2010, 16:44
Wer sich seinen Glanz von außen holt, bei dem ist`s gewöhnlich inwendig dunkel. (August von Kotzebue)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 21, 2010, 19:16
Für jede Minute,die man mit Ärger verbringt,versäumt man
60 glückliche Sekunden (Autor ist mir unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 22, 2010, 19:31
Für jede Minute,die man mit Ärger verbringt,versäumt man
60 glückliche Sekunden (Autor ist mir unbekannt)

Der Autor ist William Somerset Maugham (Erzähler, Dramatiker, 'Der Menschen Hörigkeit', 'Menschen in der Südsee')

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 22, 2010, 22:36

Für viele sind Kirchen nur Versicherungsgesellschaften gegen Unfälle im Jenseits.
August Pauly, (1850 - 1914)

Die Kirche schwächt alles, was sie anrührt.
Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 23, 2010, 14:41

Die Friedhöfe sind voller unentbehrlicher Männer
Dr. George Benjamin Clémenceau, (1841 - 1929)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 23, 2010, 16:01
Glück ist das Einzige,was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.
Albert Schweitzer (Theologe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 24, 2010, 15:54
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 25, 2010, 10:19
Die Eintagsfliege wird bereits 12 Stunden nach Ihrer Geburt

von Ihrer Midlife Crisis erwischt.

Das muß man sich mal klarmachen!

Loriot
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 25, 2010, 16:59

Auch wenn man nichts davon versteht, kann man gut darüber streiten.
Pierre Augustin Caron de Beaumarchais, (1732 - 1799)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 26, 2010, 08:39
Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert,
die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Pearl S. Buck   26.06.1892-06.03.1973
US-amerik. Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 26, 2010, 16:45
(http://www.en.kolobok.us/smiles/artists/laie/Laie_91A.gif) Laßt mich reden, Menschen, wie's mir ums Herz ist! Johann Heinrich Pestalozzi, (1746 - 1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 26, 2010, 17:26
Die Musik drückt das aus,
was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Victor Hugor (Autor  Les Miserables)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 27, 2010, 14:38
Abwechslung ist des Lebens Reiz, was freilich jede glückliche Ehe zu widerlegen scheint.
Theodor Fontane, (1819 - 1898)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 27, 2010, 16:53
Liebe: das Licht des Lebens,
in der Ehe kommt die Stromrechnung
(Anonym)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 29, 2010, 14:58
Unser atheistisches Zeitalter, das die biblische Legende belächelt,
hält Gott für das Pseudonym der menschlichen Dummheit.

Maxim Gorki, (1868 - 1936)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 30, 2010, 12:19
Trenne dich nicht von Deinen Illusionen.
Wenn sie verschwunden sind,wirst Du weiter existieren,
aber aufgehört haben zu leben.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 30, 2010, 14:47
Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.
Edgar Allan Poe, (1809 - 1849)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am April 30, 2010, 20:04
Nenne Dich nicht arm,weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
wirklich arm ist nur ,der nie geträumt hat.

Marie von Ebner-Eschenbach
öster. Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 30, 2010, 23:18
Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche.
Martin Walser
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 01, 2010, 14:03
Der Vorteil der Klugheit
besteht darin,dass man sich
dummstellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 01, 2010, 15:51

Die Unannehmlichkeiten der Ehe nützen dem, der sie auf sich nimmt, aber die Schwierigkeiten des Zölibats nützen niemandem.
Denis Diderot, (1713 - 1784)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 02, 2010, 13:44
Wer fliegen lernen will,muß erst einmal lernen,
mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen.
Man kann nicht mit dem Fliegen anfangen.


Friedrich Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 02, 2010, 17:06
Was jung ist, will jung sein. Das ist so Brauch.
Als wir jung waren, wollten wir's auch.

Cäsar Otto Hugo Flaischlen, (1864 - 1920)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 02, 2010, 20:39
Jeder,der sich die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden.

Franz Kafka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 03, 2010, 16:10

Ein jeder Mensch hat rechtmäßigen Anspruch auf Achtung von seinen Mitmenschen,
und wechselseitig ist er dazu auch gegen jeden anderen verbunden.

Immanuel Kant, (1724 - 1804)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 03, 2010, 16:37
Wenn ein freundlicher Mensch auch noch zuverlässig ist,
haben wir es mit einem halben Engel zu tun.

Ernst R.Hauschka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 04, 2010, 18:19
Nur der Schweigende hört.
Dr. Josef Pieper
Philosoph, der international anerkannte Denker und Nestor der christlichen Philosophie verfaßte mehr als 50 Bücher, die in 15 Sprachen übersetzt wurden und Millionenauflagen erreichten, "Grundlagen der Ethik" (Deutschland, 1904 - 1997)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 04, 2010, 18:20
 :super: stimmt Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 04, 2010, 20:01
Schweigen kann die grausamste Lüge sein.
Robert Louis Stevenson, (1850 - 1894)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Mai 05, 2010, 16:08
Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse...

Antoine de Saint-Exupéry
frz. Humanist, Romancier, Erzähler u. Flieger
1900 - 1944
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 05, 2010, 16:48
Die Achtung, die von außen kommt, ist nicht die ganze, die uns frommt.
Nur der gilt mir als rechter Mann, der ehrlich selbst sich achten kann!

Friedrich Martin von Bodenstedt, (1819 - 1892)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 05, 2010, 18:42
Zwischen kaltem und heißem Wasser,
gewinnt das lauwarme Wasser.

Victor Hugo (Die Elenden)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 06, 2010, 16:21
Wenn das Schwein am fettesten ist, hat es den Metzger am meisten zu fürchten.
Abraham a Santa Clara, (1644 - 1709)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 06, 2010, 17:29

Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude. Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht. Ich tat meine Pflicht, und siehe da, das Leben ward Freude.
Sir Rabindranath Tagore
Lyriker, Philosoph, Nobelpreis für Literatur/1913 (Indien, 1861 - 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 07, 2010, 17:26

Zärtlichkeit ist stille Leidenschaft.
Joseph Joubert
Epigrammatiker, Moralist (Frankreich, 1754 - 1824).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 07, 2010, 19:32
Einem ehrlichen Manne bleibt aber unter allen Umständen
das unveräußerliche Recht, seinen Irrtum offen zu gestehen.

Heinrich Heine, (1797 - 1856)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 09, 2010, 21:23
Liebe Mama freue dich,
denn zum Glück hast du ja mich.
Dieser Tag wär’ ohne mich
gar kein Muttertag für dich.

(http://www.brokolinos-kinderwelt.de/kinderwelt_muttertag_basteln/kinderwelt_muttertag_basteln_pimboli_mit_blume_rechts.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 10, 2010, 18:47

Jeder Zweifel ist die Forderung nach einer Methode.
José Ortega y Gasset
Schriftsteller, Philosoph (Spanien, 1883 - 1955)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 11, 2010, 18:45

Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft.
Salvador Dali
Maler, Drehbuchautor, Bildhauer, "Le Profil du temps", "Space Elephant", "Alice au pays des Merveilles" (Spanien, 1904 - 1989)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 11, 2010, 22:10
Die Rebellen von gestern sind allzeit die Despoten von heute.
Johannes Scherr, (1817 - 1886)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 12, 2010, 12:56
Auch aus Steinen,die einem in den Weg gelegt werden,
kann man etwas Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Mai 13, 2010, 14:19
Fürwahr, es wechseln Pein und Lust:
Genieße, wenn du kannst - und leide, wenn du musst!
(Johann Wolfgang von Goethe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 13, 2010, 15:38
Falten sind die Haltestellen der Gesichtszüge :)

Heinz Erhardt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 14, 2010, 15:58
Jeder Tag schreibt dir und mir Geschichten ins Gesicht,
und wer lesen kann übersieht sie nicht.

Holger Biege (Songwriter)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 15, 2010, 18:44

Alles verstehen heißt alles verzeihen - das wäre sehr edel gedacht und gesagt. Nur schade, daß das Verstehen neunundneunzig Mal unter hundert aus Bequemlichkeit und höchstens einmal aus Güte geschieht
Arthur Schnitzler
Arzt, Schriftsteller, "Anatol"/1893, "Der grüne Kakadu"/1899, "Der Reigen"/1900, "Fräulein Else"/1924 (Österreich, 1862 - 1931).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 16, 2010, 18:46

Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich.
Georg Christoph Lichtenberg
Schriftsteller, Kunstkritiker und Physiker (Deutschland, 1742 -1799)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 17, 2010, 18:39

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.
Epikur
Philosoph, Grundsatz: Suche das Glück als Leben in Freude und Lust ohne Schmerzen und Unruhe (Griechenland, 341 - 270 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 18, 2010, 17:56

Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aus dem Respekt
Daniel Defoe
englischer Schriftsteller, der durch seinen Roman Robinson Crusoe weltberühmt wurde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 18, 2010, 19:23
Freundschaft,
das ist eine Seele in zwei Körpern.

Aristoteles
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 19, 2010, 17:35

Alle Regierungen fordern blinden Glauben, sogar die göttliche.
Friedrich Hebbel
deutscher Dichter (1813 - 1863)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 20, 2010, 18:02
Anerkennung ist das Wort eines Idioten; man findet sie im Lexikon, aber nicht im menschlichen Herzen
Honoré de Balzac
Schriftsteller, Romancier, "Die menschliche Komödie" (Frankreich, 1799 - 1850).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 21, 2010, 19:38
Wer der Schwiegermutter schmeichelt, krault einen Tiger.
(Von den Malayen)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 21, 2010, 20:03
 :super:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 22, 2010, 15:27
Betrunkenheit ist nichts anderes als eine gewollte Verrücktheit.
Lucius Annaeus Seneca, (ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)

Wenn du einen Ziegenbock betrunken machst, läuft er geradewegs in den Wald, um dem Wolf einmal seine Meinung zu sagen.
Aus Äthiopien
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 23, 2010, 19:51

Man kann auf eine Art zuhören, die mehr wert ist als das Gefälligste, was man sagen kann.
Charles Joseph Fürst
Feldmarschall, Diplomat, Schriftsteller (Österreich, 1735 - 1814)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 23, 2010, 22:33
Wer keine große Angst erkennen läßt, dem begegnet auch kein großes Mitleid.
Dschingis Khan, (um 1160 - 1227)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 25, 2010, 16:16

So wie der Frieden das Ende des Krieges bedeutet, so ist auch das
Faulenzen ein entferntes Ziel aller sehr beschäftigten Menschen.

Samuel Johnson, (1709 - 1784)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 26, 2010, 08:02
Gehe nicht,
wohin der Weg führen mag,
sondern dorthin,wo kein Weg ist
und hinterlasse ein Spur.


Jean Paul 21,3.1763-14.11.1825
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 27, 2010, 16:00
Der Träge wird von weiser Lehre auch nicht den kleinsten Vorteil finden
und hält er sie in seinen Händen, die Leuchte leuchtet nicht dem Blinden.

Narájana, aus der indischen Mythologie
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 28, 2010, 18:50

Pflicht heißt die Handlung, die mehr Gutes in der Welt hervorzubringen vermag als jeder andere Entschluß.
Thomas Moore
Schriftsteller, "Irische Melodien", "Lalla Rukh" (Irland, 1779 - 1852)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 28, 2010, 22:09
Der Luxus verschlingt alles: Man mißbilligt ihn, muß ihn aber nachahmen,
und das Überflüssige beraubt einen schließlich des Notwendigen.

Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos, (1741 - 1803)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 31, 2010, 15:51
Traurigkeit ist nicht ungesund – sie hindert uns, abzustumpfen.
George Sand, (1804 - 1876), eigentlich Lucie Aurore Dupin, französische Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 01, 2010, 19:18

Geistesgegenwart ist eine gesteigerte Besiegung des Unerwarteten.
Carl Philipp Gottfried von Clausewitz
General, Militärtheoretiker, Schriftsteller, entwickelte die "Moderne Strategielehre" (Deutschland, 1780 - 1831)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 01, 2010, 20:25
Nach den anerkannten flugmechanischen Gesetzen
kann die Hummel aufgrund ihrer Gestalt und ihres Gewichtes
im Vergleich zur Flügelfläche nicht fliegen.
Aber die Hummel weiß es nicht und fliegt trotzdem.
(Rolf Schneider)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 02, 2010, 18:40

Wenn man mit Flügeln geboren wird, sollte man alles dazu tun, sie zum Fliegen zu benutzen.
Florence Nightingale, (1820 - 1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 03, 2010, 19:19
Frömmigkeit verbindet sehr,
aber Gottlosigkeit noch viel mehr.

Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 04, 2010, 08:32
Um  ein Kind großzuziehen ,braucht man ein ganzes Dorf
(Afrikanische Weisheit)



Die Arbeit läuft Dir nicht davon,wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigen willst.
Aber der Regenbogen wartet nicht,bis Du mit der Arbeit fertig bist.
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 04, 2010, 16:01
Wir sitzen alle in einem Boot: Die einen rudern, die anderen angeln.
Lebensweisheit 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 04, 2010, 19:08

Heute ist die gute alte Zeit von morgen.
Karl Valentin
Komiker, Schriftsteller, Filmschauspieler, "Mysterien eines Frisiersalons", "Die verkaufte Braut", "Der Theaterbesuch", "Der Firmling", "Ein verhängnisvolles Geigensolo", "Beim Nervenarzt", "Der Tobis-Trichter" (Deutschland, 1882 - 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 05, 2010, 18:58

Das Geld ist eine dritte Hand.
Paul Jean Toulet
Schriftsteller, Lyriker, Essayist, "Les Contrerimes" (Frankreich, 1867 - 1920)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 05, 2010, 20:01

Einkünfte wirken auf die Moral so verschieden, wie Arzneien auf den Körper.

Kosma Prutkow, (1803 – 1863)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 06, 2010, 18:27

Ein Lügner muß ein gutes Gedächtnis haben.
Pierre Corneille
Dramatiker (Frankreich, 1606 - 1684).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 06, 2010, 22:45
Niemand lügt so viel als der Entrüstete.
Friedrich Wilhelm Nietzsche, (1844 - 1900),
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 06, 2010, 23:50
Niemand kann einem Anderen die Tränen trocknen,
ohne sich selbst die Hände nass zu machen.
(aus Afrika)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 07, 2010, 19:55
Auch der Jammer hat ein Maß.
Euripides, (480 - 407 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 09, 2010, 08:20
Das Geheimnis des Glücks
liegt nicht im Besitz,
sondern im Geben.
Wer andere glücklich macht,
wird selbst glücklich.
Andre` Gide
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 09, 2010, 16:58
Was zu beweisen ist, ist auch zu widerlegen,
Drum sollst du jegliches Beweisen niederlegen.

Friedrich Rückert, (1788 - 1866)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 11, 2010, 17:47
Kein Wunder, daß Profifußball beim Publikum so beliebt ist. Wo
sonst kann man in aller Öffentlichkeit Millionäre ausbuhen?

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 15, 2010, 19:09

Das Gehirn entwickelt sich zwecks Existenzerhaltung, nicht zwecks Selbsterkenntnis.
Dr. Karl W. Steinbuch
Informationstheoretiker, Nachrichtentechniker, Kybernetiker, Schriftsteller, "Maßlos informiert" (Deutschland, 1917 - 2005)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 16, 2010, 18:51
Man muß in die Stille hören, um die Leisen zu verstehen.
Ernst Stankovski
Schauspieler, Schriftsteller, Kabarettist, Quizmaster von "Erkennen Sie die Melodie?" (Österreich, 1928)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 17, 2010, 18:47
Man soll die Kinder lehren, die Übertreibung in den Ausdrücken als ein erstes Abweichen von der Wahrheit zu vermeiden.
Alexandre Vinet
Evangelischer Theologe, Literaturhistoriker (Frankreich, 1797 - 1847)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 19, 2010, 19:05
Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigiebig davon zu spenden.
Blaise Pascal
Religionsphilosoph, Naturwissenschafter, Physiker, Mathematiker, entwickelte 1640 das "Pascalsche Dreieck" (Frankreich, 1623 - 1662)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 20, 2010, 18:21

Wer nicht handelt, wird behandelt.
Rainer Barzel
Politiker, Bundesminister, Vorsitzender der CDU, Bundestagspräsident (Deutschland, 1924)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 21, 2010, 19:32

Alle Meinungen sind achtenswert, wenn sie aufrichtig sind.
Jean-Paul Sartre
Philosoph, Schriftsteller, "L'être et le néant - Das Sein und das Nichts"/1943, Theaterstücke: "Die Fliegen"/1942, "Die schmutzigen Hände"/1948, Romane: "Der Ekel"/1938, "Die Mauer"/1939, Nobelpreis für Literatur/1964 abgelehnt (Frankreich, 1905 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 22, 2010, 07:41
Vom Standpunkt des täglichen Lebens ohne tiefere Reflektion
weiß man aber:
man ist da für die anderen Menschen,
zunächst für diejenigen,
von deren Lächeln und Wohlsein
das eigene Glück völlig abhängig ist.

Albert Einstein (1879-1955) Physiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 23, 2010, 18:57

Hundert Worte, die den Verstand beeindrucken, wirken nicht so tief, wie  ein einziges Wort, das das Herz berührt.
Thyde Monnier
Schriftstellerin, "Les Desmickels" (Frankreich, 1887 - 1967).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 26, 2010, 19:00

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl Sydenstricker Buck
Romanschriftstellerin, Pulitzer-Preis 1932, Nobelpreis für Literatur/1938 für "Die gute Erde" (USA, 1892 - 1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 27, 2010, 18:44

Beim Ratgeben sind wir alle weise, aber blind bei eignen Fehlern.
Euripides
Tragiker, "Kyklops", "Helena", "Iphigenie bei den Taurern" (Griechenland, 484 - 406 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 28, 2010, 19:02

Abscheuliche Lehren sind diejenigen, welche zum Verbrechen, zum Mord verleiten und Fanatiker hervorbringen.
Jean-Jacques Rousseau
Philosoph, Komponist, Musiktheoretiker, "Emile", "Nouvelle Heloise", "Contract social" (Frankreich, 1712 - 1778)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 29, 2010, 18:33
 „Unsere ganze innere Welt ist Wirklichkeit. Vielleicht sogar wirklicher, als die sichtbare Welt“ (Marc Chagall)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 06, 2010, 19:03

Ein halbleeres Glas Wein ist zugleich ein halbvolles, aber eine halbe Lüge mitnichten eine halbe Wahrheit.
Jean Cocteau
Dichter, Filmregisseur, Grafiker, "Kinder der Nacht", "Höllenmaschine" (Frankreich, 1889 - 1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 12, 2010, 18:04

Sei nicht einfach gut - sei gut für etwas!
Henry David Thoreau
Schriftsteller, "Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat"/1849, "Walden"/1854, Philosoph (USA, 1817 - 1862)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juli 12, 2010, 21:11
Das Glück kann man nicht zwingen,
aber man kann es wenigstens einladen.

Attila Hörbiger(1896-1987) östr.Schauspieler
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juli 15, 2010, 18:35
Gibt das Leben Dir eine Zitrone-
nimm Tequila und Salz dazu.
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 20, 2010, 10:51
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“

John Lennon
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 22, 2010, 18:39
Ich bin reich geworden, weil ich zäher war als die Zähesten und schlauer als die Schlauesten.
Dagobert Duck
Comic-Figur, Start am 22. 7. 1947 mit "Die Mutprobe", wird als "reichster Erpel der Welt" bezeichnet (Entenhausen, 1947).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 23, 2010, 19:22

Das ist eines der tragischen Mißverständnisse unserer Zeit: Wir glauben,  wenn etwas unzweifelhaft als falsch bewiesen ist, müsse das Gegenteil  richtig sein.
Salvador de Madariaga
Journalist, Diplomat, Hochschullehrer in Oxford, Schriftsteller, "Krieg im Blut" (Spanien, 1886 - 1978).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 23, 2010, 19:29
 :kratz:

die Frage ist, wann etwas unzweifelhaft bewiesen ist ob falsch oder richtig.................  ::) die Erde ist wohl wirklich rund  :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 25, 2010, 18:45
Als ob man wissen könnte, welcher guten Tat ein Mensch fähig ist! Man weiß ja auch nicht, welcher schlechten.
Dr. Elias Canetti
Chemiker, Romancier, Dramatiker, "Masse und Macht", "Die gerettete Zunge", "Die Hochzeit", "Die Blendung", Nobelpreis für Literatur/1981, zählt zu den meistverehrten deutschsprachigen Dichtern des 20. Jahrhunderts (Bulgarien/Großbritannien, 1905 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juli 26, 2010, 18:07
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort
und dem beinahe richtigen,
ist der selbe wie zwischen einem
Blitz und einem Glühwürmchen.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 29, 2010, 19:09
Wer nie gelitten hat, der weiß auch nicht, wie man tröstet.
Dag Hammarskjöld
Politiker, UNO-General-Sekretär vom 10. 4. 1953 - 18. 9. 1961, starb bei Flugzeugabsturz, Friedens-Nobelpreis/1961 (Schweden, 1905 - 1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 01, 2010, 19:25

manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern. werch ein illtum!
Ernst Jandl
Lyriker, Schriftsteller, Hörspiel- und Dramenautor, "dingfest", "fünf mann menschen", Büchner-Preis 1984 (Österreich, 1925 - 2000)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 02, 2010, 19:19

Was die Männer bei Frauen Eitelkeit nennen, nennen sie bei sich selbst gesundes Selbstbewußtsein.
Ruth Maria Kubitschek
Schauspielerin, 1966 Durchbruch mit Durbridges "Melissa", "Im Schatten der Angst", "Monaco Franze - der ewige Stenz"/1983, "Kir Royal"/1986, "Das Erbe der Guldenburgs" (Deutschland, 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 04, 2010, 19:32
Wenn ich ganz glücklich wäre, brauchte ich nicht Humorist zu sein.
Guillermo Mordillo
Cartoonist, Illustrator, Trickfilmgestalter, schuf das "Knollennasen-Männchen" Mordillo, wurde 1970 mit der Cartoonsammlung "Das Piratenschiff" weltbekannt (Argentinien, 1932)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 04, 2010, 19:40
 :ja:

Humor
= Der Knopf, der verhindert, daß uns der Kragen platzt.“
Joachim Ringelnatz (1883-1934), eigtl. Hans Bötticher, dt. humorist. Lyriker u. Erzähler


manchmal auch Galgenhumor..........
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am August 05, 2010, 20:17
"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen."

Chin. Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 06, 2010, 18:49
Der Mensch, der es unternimmt, andere zu bessern,
verschwendet seine Zeit, wenn er nicht bei sich selbst beginnt.

Ignatius von Loyola (span. Ordensstifter)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am August 07, 2010, 15:36
"Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit weg vom Weg der Weisheit."
Chin. Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 08, 2010, 13:15
Wenn du den Tag ohne Kaffee beginnen kannst, ohne gereizt zu sein;
Wenn du immer fröhlich bist und Wehwehchen und Schmerzen ignorieren kannst;
Wenn du jeden Tag dasselbe essen kannst und dafür noch dankbar bist;
Wenn du Verständnis hast, dass die Menschen, die du liebst, manchmal ohne Grund ihre Aggressionen an dir auslassen;
Wenn du einen reichen Freund nicht besser als einen Armen behandelst;
Wenn du der Welt ohne Lüge und ohne Täuschung gegenüberstehen kannst;
Wenn du sagen kannst, dass es in deinem Herzen keine Vorurteile gegen die verschiedenen Rassen und Religionen gibt;
Wenn du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben;
Dann bist du fast so gut wie dein Hund...

(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am August 08, 2010, 14:54
Nach manchem Gespräch mit Menschen möchte ich jeden Hund streicheln, jedem Affen zulächeln und vor jedem Elefanten den Hut ziehen.

Maxim Gorki
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 09, 2010, 16:02
Bigamie bedeutet eine Frau zuviel zu haben.
Monogamie ist dasselbe!

Rowan Atkinson (Mr.Bean)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 10, 2010, 18:49

Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts.
Homer
Frühester bekanntester Dichter des Abendlandes (Griechenland, 750 - 670 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 15, 2010, 19:33
Das sicherste Mittel, arm zu bleiben, ist, ein ehrlicher Mensch zu sein.
Kaiser Napoléon I. Bonaparte
Kaiser, heiratete am 2. 4. 1810 die österreichische Kaisertochter Marie Louise, verlor am 18. 6. 1815 gegen die alliierten anglo-preußischen Truppen des britischen Feldherrn Wellington die "Schlacht von Waterloo" (Frankreich, 1769 - 1821)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am August 16, 2010, 11:21
Der Mann, der den Berg versetzte, war derselbe, der anfing kleine Steine wegzutragen.

Chin. Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am August 16, 2010, 15:04
Auch aus Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 17, 2010, 19:22

Give a man a free hand and he'll try to put it all over you.
Mae West
Filmschauspielerin, legendäres "Sexidol", "Ich bin kein Engel", "Sie tat ihm unrecht", "Die Schöne der neunziger Jahre", "Jeder Tag ist ein Feiertag", "Myra Breckinridge - Mann oder Frau" (USA, 1892 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 18, 2010, 19:12

Geld verdirbt nur den Charakter, der bereits verdorben ist.
Edgar Faure
Jurist, Politiker, Minister, Ministerpräsident (Frankreich, 1908 - 1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 19, 2010, 13:16
Es sind die Begegnungen mit den Menschen, die das Leben lebenswert machen.

~Guy de Maupassant~

 ::) manchmal auch nicht - einverstanden  ;)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 20, 2010, 19:09

Mensch sein heißt Utopien haben.
Paul Johannes Tillich
Philosoph, Theologe (Deutschland, 1886 - 1965)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 21, 2010, 18:59

Es ist besser, durch Güte Reumütige zu schaffen als durch Strenge Heuchler.
Hl. Franz von Sales
Theologe, Schriftsteller, Bischof von Genf, Heiligsprechung 1665 (Frankreich, 1567 - 1622)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 24, 2010, 18:01

Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn.
Jorge Luis Borges
Schriftsteller, übersetzte bereits als Neunjähriger Oscar Wildes "The Happy Prince" ins Spanische, "Der Eine und die Vielen", "Der Schwarze Spiegel", "Lob des Schattens" (Argentinien, 1899 - 1986)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 25, 2010, 13:27
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Joachim Ringelnatzt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 26, 2010, 08:05
greif nicht in ein wespennest,
doch wenn du greifst,so greife fest.


(matthias claudius)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 27, 2010, 19:10

Nötiger als Brot hat der Mensch, in der Gesellschaft erwünscht zu sein.
Hl. Mutter Teresa
Ordensschwester, indische Staatsbürgerschaft seit 1948, gründete 1950 die Kongregation "Missionarinnen und Missionare der Barmherzigkeit", Friedens-Nobelpreis/1979, Seligsprechung am 19. 10. 2003 in Rom durch Papst Johannes Paul II. (Indien, 1910 - 1997)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am August 30, 2010, 15:19
Hallole,
" Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
Mark Twain ( 1835-1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am August 30, 2010, 18:29
Es ist besser,
ein kleines Licht anzuzünden,
als die Dunkelheit zu verfluchen.

Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 31, 2010, 19:16

Jeder Mensch kann alles, aber er muß auch zu allem bereit sein.
Alma Maria Mahler-Werfel
Schriftstellerin, "Mein Leben", verheiratet mit Gustav Mahler von 1902 - 1911, Architekt Walter Gropius von 1915 - 1918 und Franz Werfel von 1929 - 1945 (Österreich, 1879 - 1964)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 01, 2010, 19:13

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe.
Sir Rabindranath Tagore,
Lyriker, Philosoph, Nobelpreis für Literatur (Indien, 1861 - 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 02, 2010, 18:05

A picture is a poem without words.                                                       
Konfuzius
Philosoph, Ziel: Erlangung vollkommener Tugend (China, 551 - 479 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 06, 2010, 19:32
Man soll aus der Geschichte nicht lernen, um beim nächsten Mal schlauer, sondern um für immer weiser zu sein.
Franz Josef Strauß
Politiker, leitete 1953 - 1969 einige Bundesministerien, 1978 - 1988 Ministerpräsident Bayerns (Deutschland, 1915 - 1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 07, 2010, 19:17
Trag oder schlag! Damit du nicht geschlagen wirst, schlag selbst! - Fer aut feri ne feriaris, feri!
Königin Elisabeth I. von England
Königin, Tochter von Heinrich VIII., in ihrer Regierungszeit von 1558-1603 erreichte das Land die kulturelle Blüte, "Jungfräuliche Königin" genannt, unterschrieb das Todesurteil für die verschwörerische Schottenkönigin Maria Stuart (England, 1533 - 1603)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 08, 2010, 17:51
Wir alle bedürfen der Liebe
Clemens von Brentano
Schriftsteller, "Heidelberger Romantik", gemeinsam mit Achim von Arnim Herausgeber der Sammlung "Des Knaben Wunderhorn. Alte deutsche Lieder" (Deutschland, 1778 - 1842)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 09, 2010, 19:04

Man kann ohne Liebe Holz hacken, man kann aber nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.
Graf Leo Nikolajewitsch Tolstoi
Schriftsteller, "Krieg und Frieden", "Anna Karenina" (Rußland, 1828 - 1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 11, 2010, 17:05
Sich mit Dummen zu unterhalten ist, als würde man Fackeln für Blinde anzünden.
Pierre Claude Victor Boiste, (1765 - 1824)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 12, 2010, 14:28
Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit.
Friedrich II., der Große, (1712 - 1786)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 13, 2010, 18:13

An Rheumatismus und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
Schriftstellerin, Erzählerin, "Der Kreisphysikus", "Krambambuli", "Ein Spätgeborener" (Österreich, 1830 - 1916)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 14, 2010, 16:56

Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben,
aber immerhin in Zweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben.

Arthur Schnitzler, (1862 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 15, 2010, 19:20

Europäer sind Kinder einer Mutter - aber sie haben verschiedene Väter.
Ina Seidel
Schriftstellerin, "Das Wunschkind" (Deutschland, 1885 - 1974).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am September 17, 2010, 08:24
Kalenderspruch für heute:
Setze Dich an den Bach, er hört Dir zu
und nimmt Deine trüben Gedanken mit


Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 17, 2010, 12:30
Nun – wenn Umkehren unmöglich und Stehenbleiben unerträglich ist,
so bleibt kein anderer Ausweg als: Vorwärtsschreiten.
Das ist auch kein so trauriger Ausweg.

Alessandro Graf Manzoni, (1785 - 1873), italienischer Freidenker und Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am September 19, 2010, 08:45
In den meisten Familien
ist es so,
dass die Kinder die verrückten Hippies sind
und die Eltern die vernünftigen Spießer-
bei uns ist es umgekehrt.


Paul Mc Cartney
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 19, 2010, 14:50
Urteile nicht über einen Menschen, bevor du nicht 7 Meilen in seinen Mokassins gelaufen bist!

(indianische Weisheit)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 20, 2010, 16:05
Über deinen Nächsten urteile erst, wenn du dich in seiner Lage befindest.
Hillel, (lebte bis 10 n. Chr. in Babylonien), jüdischer, pharisäischer Gelehrter

Um einen Mann richtig zu beurteilen, muß man sich völlig in die Lage, in der er ist, versetzen.
Friedrich II., der Große, (1712 - 1786), preußischer König, genannt »Der alte Fritz«
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 23, 2010, 15:38

Derjenige Geschmack ist gut, der mit den Regeln überein-
stimmt, die von der Vernunft festgesetzt worden sind.

Johann Christoph Gottsched, (1700 - 1766)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 24, 2010, 19:16

Es gibt so viele Leute auf der Welt und so wenig Menschen.
Alfons Petzold
Dichter, Vertreter der sogenannten "Arbeiterdichtung" (Österreich, 1882 - 1923)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am September 24, 2010, 19:37
Lächeln ist billiger als elektrischer Strom.
Und es gibt mehr Licht!

(Schottisches Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 28, 2010, 18:09

Alle lieben das Schöne. Wenige leisten es sich.
Georges B. Clemenceau
Arzt, Politiker, Ministerpräsident von 1906 - 1909 und 1917 - 1920 (Frankreich, 1841 - 1929)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 01, 2010, 08:03
Menschen sind Engel mit nur einem Flügel-
wenn sie sich umarmen können sie fliegen.
(unbekannt)





Bisschen kitschig-aber schön! ;D
Liebe Grüße Moni

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 01, 2010, 09:44
Singsing  :duck:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 01, 2010, 10:03
:applaus: :D

Du bist abba nich´ im Wortspiel :nein: :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 01, 2010, 11:52
Na ja -jedem seine Macke-

ich mag halt Kalenderblattsprüche :lachen:



Liebe Grüße Moni



Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 02, 2010, 18:56

Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft der Starken.
'Mahatma' Mohandas Karamchand Gandhi,
Politiker, Freiheitskämpfer, predigte die "Methode des gewaltlosen Widerstandes", wurde vom Redakteur und "Hindu"-Fanatiker Nathuram Vinaiyak Godse erschossen (Indien, 1869 - 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 04, 2010, 18:33

Dankbarkeit ist eine gar wunderliche Pflanze; sobald man ihr Wachstum erzwingen will, verdorrt sie.
Jeremias Gotthelf
Schriftsteller, Pfarrer (Schweiz, 1797 - 1854)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 05, 2010, 16:39

Aber wenn ich so frei bin, etwas des Gesagten zu verändern,
liegt der Sinn darin, daß Abwechslung Freude macht.

Gajus Julius Phädrus, (1. Hälfte des 1. Jh. n. Chr.), griechischer Fabeldichter,
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Oktober 06, 2010, 16:12
"Wehmütig grüßt der, der ich bin,
den, der ich sein möchte."
Søren Kierkegaard
1813 - 1855
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 07, 2010, 19:27

Mit dem, was du selbst tun kannst, bemühe nie andere.
Thomas Jefferson
Verfasser der Unabhängigskeitserklärung und 3. Präsident der USA (1743 -1826)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 08, 2010, 05:48
Die Gescheiten pflegen nicht gelehrt und
die Gelehrten nicht gescheit zu sein.

Laotse, (6. oder 4. - 3. Jh. v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 08, 2010, 07:46
Die Arbeit läuft Dir nicht davon,
wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigen willst.
Aber der Regenbogen wartet nicht,
bis Du mit der Arbeit fertig bist.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 09, 2010, 19:10
Fürchtet Lob mehr als Tadel! Einer, der euch tadelt, hat sicherlich mehr Ursache dazu, als einer, der euch lobt.
Niccolò Tommaseo
Schriftsteller, "Treue und Schönheit" (Italien, 1802 - 1874)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 11, 2010, 12:07
„Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!“


Kurt Cobain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 12, 2010, 15:40
Glück ist, wenn das Pech die anderen trifft. 
Horaz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 13, 2010, 14:01

Dummheit ist nicht wenig wissen,
auch nicht wenig wissen wollen,
Dummheit ist glauben, genug zu wissen.


Konfuzius.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Oktober 13, 2010, 19:25
"Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn."

Max Frisch
(1911-1991),schweizerischer Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 13, 2010, 21:20
Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch. Dir selbst nützt sie
nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen.   

Elizabeth George
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 14, 2010, 17:26
Wenn deinem Freund kein großes Unglück widerfährt, musst
du dich mit seinen kleinen Misserfolgen zufrieden geben.   

Kurdisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: zuckersuesse1975 am Oktober 14, 2010, 18:42
manchmal dauern montage monate ... (garfield)

wo, wann, wie ist mir unbekannt :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 14, 2010, 18:47
manchmal dauern montage monate ... (garfield)

wo, wann, wie ist mir unbekannt :)


*unterschreib* :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 16, 2010, 06:11
Aufrichtigkeit ist die edelste Form der Dummheit. 
Karl Liebknecht
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Oktober 16, 2010, 11:19
Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.
Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 17, 2010, 16:56
Der Arme lebt, wie das Nasse brennt.
aus Finnland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 19, 2010, 19:01
Wir, die wir trinken, essen und an dem Gelde kleben - wir wollen nicht vergessen, daß wir vom Wunder leben.
Hermann Claudius
Schriftsteller, "Arbeiterdichter" (Deutschland, 1878 - 1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 21, 2010, 18:20
Das Ideal ist nichts als die Wahrheit von weitem.
Alphonse Marie Louis de Lamartine
Erster großer Lyriker der französichen Romantik (Frankreich, 1790 - 1869)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 23, 2010, 17:34
Eine Schlange wechselt zwar öfter die (http://www.gifmix.de/gifs/schlangen-gifs/SCHLANGEN03.GIF)
Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne!

Jean Paul, (1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 25, 2010, 19:03
Anderer Leute Misserfolg beglückt das Herz und reinigt das Gewissen. 
Shirley MacLaine
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 27, 2010, 13:55
Wer im Leben selbst kein Ziel hat, kann wenigstens das Vorankommen der anderen stören.  
Benjamin Franklin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 27, 2010, 23:53
Morgen ist  das "Heute" ein "Gestern"

(unbekannt-hab ich mal irgendwo gelesen)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 28, 2010, 06:05
Da ist was dran...

In unserm Geiste steckt mehr Faulheit als in unserem Körper.
François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 30, 2010, 11:45
Jedermann ist sehr bereitwillig, durch Schaden klug zu werden,
wenn nur der erste Schade, der dieses lehrt, wieder ersetzt wäre.

Georg Christoph Lichtenberg
Titel: Re: Die Sprüche des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 03, 2010, 15:52
Die meisten Frauen nehmen nur beim Telefonieren ab.
Wer abnehmen will, sollte den Mund nicht zu voll nehmen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 07, 2010, 13:35
Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.   :ja:

Ralph Waldo Emerson, 25.05.1803 - 27.04.1882
Amerikanischer Dichter und Philosoph
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 09, 2010, 18:50
Harte Arbeit wird dich in der Zukunft belohnen.
Faulheit belohnt dich sogleich.

Aus Griechenland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 11, 2010, 18:52
Das Wort „Karneval“ kommt aus dem Hochidiotischen, und bedeutet (http://www.smilies.4-user.de/include/Trinken/smilie_trink_037.gif)
„Fremdgehen zu schlechter Musik" - wie jedes Jahr: Schluck auf!

"Wolle mer se rinn losse?" - Keinesfalls!!
aus dem Rheinland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 14, 2010, 11:57
„Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler.“

Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 14, 2010, 18:05
Konfuzius sagt:
Lesen ohne Denken verwirrt den Geist,
und Denken ohne Lesen macht leichtsinnig.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 17, 2010, 14:11
Sicherlich würde das menschliche Leben weit glücklicher verlaufen,
wenn der Mensch ebenso gut zu schweigen, wie zu reden vermöchte.
Aber die Erfahrung lehrt uns mehr als genug, daß der Mensch nichts
so schwer beherrscht, wie seine Zunge.

Baruch de Spinoza
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 19, 2010, 08:42
Ein freundliches Wort ist mehr Wert als es kostet.

(http://up.picr.de/5672467.gif)


Ernst Ferstl

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am November 19, 2010, 19:21
Wir haben gelernt,dass man das Pferd
nicht von hinten aufrollen kann.


(Talkgast bei RTL)  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 20, 2010, 08:57
Zum Glück brauchst du Freiheit. Zur Freiheit brauchst du Mut.

Perikles
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 21, 2010, 18:38
Jeder hat das Recht dumm zu sein – manche missbrauchen dieses Recht ständig.
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 23, 2010, 08:44
auch aus einem geduldsfaden kann einem ein strick gedreht werden...

aus landolf scherzers reportage: "letzte helden".
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 23, 2010, 09:38
"Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht,
daß es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt."

(Aldous Huxley, 1894-1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 24, 2010, 09:13
Weihnachten - ein besonderer Tag der Völlerei, Trunksucht, Gefühlsduselei, Annahme
von Geschenken, öffentlichem Stumpfsinn und häuslichem Protzen gewidmet
.
Ambrose Gwinnet Bierce, (1842 - 1914)

Ich denke manchmal, wir erwarten zuviel von Weihnachten. Wir versuchen
da alles hineinzustopfen, was wir an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und
Menschlichkeit während eines ganzen Jahres schuldig geblieben sind.
(Unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 25, 2010, 19:40
Frage nicht mehr nach dem Wert des Lebens, sondern nach dem Wert, den du deinem Leben geben kannst!
Bo Yin Râ
Maler, Philosoph (Deutschland, 1876 - 1943)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 26, 2010, 00:41
Manchmal beschleicht mich der böse Verdacht,
Frauen seien die besseren Menschen als Männer.

Eleonora Duse, (1858 - 1924)

Männer sind das beste andere Geschlecht, das zur Verfügung steht.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 27, 2010, 18:44
Listen within yourselves and consider the infinity of space and time.
Pythagoras von Samos
Philosoph, Mathematiker (Griechenland, 580 - 500 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 28, 2010, 18:51

Diktaturen sind Einbahnstraßen. In Demokratien herrscht Gegenverkehr.
Alberto Moravia
Romancier, "Die Gleichgültigen", "Desideria", Präsident des Internationalen PEN-Clubs (Italien, 1907 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 29, 2010, 10:39
"Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Ar :zensor: lecken können." (unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am November 29, 2010, 11:54
war das nicht Frank Zappa? :duck: :wech:

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am November 29, 2010, 18:10

Also in meiner Sammlung scheint Hans-Joachim Kulenkampff als Urheber dieses Spruches auf!

ob's stimmt? :gruebeln:

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 30, 2010, 17:37
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.

Marie von Ebner-Eschenbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 01, 2010, 19:17
Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine niemals gehabt hätte.
Woody Allen
Schauspieler, "Woody - der Unglücksrabe", "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten", "Der Stadtneurotiker", "Broadway Danny Rose", Regisseur, heiratete am 23. 12. 1997 seine Adoptivtochter Soon-Yi (USA, 1935)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 02, 2010, 18:23
Die Macht der Mode bezieht sich zur Gänze auf das Schöne und nicht auf das Nützliche.
Ferdinando Galiani
Nationalökonom, Schriftsteller, "Della Moneta - Theorie des subjektiven Wertes", "Gespräch über den Kornhandel" (Italien, 1728 - 1787)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 02, 2010, 21:35
Zitat
Listen within yourselves and consider the infinity of space and time.
Pythagoras von Samos - Philosoph, Mathematiker (Griechenland, 580 - 500 v. Chr.)

Ich wusste gar nicht, dass 500 v. Chr. schon Englisch gesprochen wurde...  :nein:

Entrüstung ist ein erregter Zustand der Seele, der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird.

Wilhelm Busch, (1832 - 1908)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 03, 2010, 12:18
Weil das ganze Jahr über die Liebe fehlt, werden zu Weihnachten die Kinder (Menschen) durch Geschenke bestraft.

(Hubert Ries)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 04, 2010, 13:53
Bis uns jemand den Sinn von Weihnachten erklärt hat, ist es auch schon Ostern.
Gudrun Kropp, Lyrikerin, Aphoristikerin

Zur Weihnacht zeigt die Welt sich immer so, wie sie sein könnte,
wenn es die anderen 364 Tage im Jahr nicht gäbe.

Willy Meurer, deutsch-kanadischer Kaufmann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Dezember 04, 2010, 22:11
In a world without walls and fences.....

who needs windows and gates??





Liebe Grüße Moni
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 05, 2010, 12:17
Nichts wäre passiert, wenn wir so lange gewartet hätten, bis wir
etwas so gut können, daß niemand mehr Mängel finden würde.

John Henry Newman, (1801 - 1890)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 06, 2010, 18:40

Eine Frau, gleichgestellt, wird überlegen.
Sokrates
Philosoph (Griechenland, 470 - 399 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 07, 2010, 12:58
...Recht hat er!

Advent und Weihnachten - Zeit der Stille und Besinnung,
bis jemand auf die Idee kam, daß Geschenke sein müssen…
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 08, 2010, 19:19
Mische ein bißchen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches.
Quintus Flaccus Horaz
Dichter, aggressive Spottverse, "Epistulae", "Ars poetica" (Italien, 65 - 8 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 08, 2010, 22:38
Eine Schlange wechselt zwar öfter die Haut,
aber nie die nützlichen Giftzähne!

Jean Paul, (1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 10, 2010, 18:43
Das Böse, das wir tun, wird uns Gott vielleicht verzeihen. Aber unverzeihlich bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
Karl Heinrich Waggerl
Schriftsteller, Heimatdichter, "Das Jahr des Herrn", "Brot", "Schweres Blut", "Mütter", 1934: Österreichischer Staatspreis für Literatur (Österreich, 1897 - 1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 11, 2010, 18:45
Mit den schwachen Kräften einzelner Macht und Gewalt widerstehen, heißt den allgemeinen Frieden stärken.
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Schriftsteller, "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch", "Der erste Kreis der Hölle", "Krebsstation", "Der Archipel GULAG", Nobelpreis für Literatur/1970, wurde 1974 aus der Sowjetunion ausgewiesen und kehrte 1994 zurück (Rußland, 1918 - 2008)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 11, 2010, 20:50
Wo man raucht, da kannst du ruhig harren,
böse Menschen haben nie Zigarren.

David Kalisch, (1820 - 1852)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 13, 2010, 13:53
Die meisten Leute feiern Weihnachten, weil die meisten Leute Weihnachten feiern.
Kurt Tucholsky

Die Gans zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, bitte sagen Sie mir die Wahrheit - gibt es ein Leben nach Weihnachten?"
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 14, 2010, 19:07
Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz.
Christoph August Tiedge
Jurist, Schriftsteller, Lehrgedichte, "Das Gelübde der Tänzerin", "Ida", "Romanze" (Deutschland, 1752 - 1841)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 15, 2010, 00:40
Manche Leute werden hauptsächlich deshalb für gebildet gehalten,
weil ihnen das Wenige, was sie wissen, im richtigen Augenblick einfällt.

Friedrich Julius Stahl, (1802 - 1861), deutscher Rechtsphilosoph und Politiker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 16, 2010, 18:30
Der Geist feiert einen kleinen Triumpf, wenn immer er eine Wahrheit aussprechen kann
George de Santayana
Philosoph, Dichter (Spanien/USA, 1863 - 1952)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 17, 2010, 14:50
Weihnachten soll dieses Jahr ausfallen, weil "Friede auf Erden"
die Quotenerwartungen nicht erfüllt...

Wolfgang J. Reus, (1959 - 2006)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 18, 2010, 09:32
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut

Chinesisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 18, 2010, 13:44
Für eine gelungene Rede gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.
(Arthur Schoppenhauer, dt. Philosoph 1788-1860)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 19, 2010, 19:12
Das Interessanteste an den Außenseitern ist ihre Innenseite.
Jean Genet
Schriftsteller, wegen Raub und Zuhälterei verurteilt (Frankreich, 1910 - 1986)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 20, 2010, 15:17
Wie herrlich ist es nichts zu tun und
dann vom Nichtstun auszuruhn.

Heinrich Zille

(http://up.picr.de/5904048.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 21, 2010, 19:00
Die Erkenntnis der eigenen Unwissenheit ist der erste Schritt zum Wissen
Benjamin Disraeli
Schriftsteller, Potiker, Premierminister 1868 und 1874 - 1880 (England, 1804 - 1881)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 22, 2010, 13:25
Es ist merkwürdig, wie fern ein Unglück ist,
wenn es uns nicht selbst betrifft!

John Steinbeck (1902 - 1968)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 23, 2010, 13:03
Wenn uns bewußt wird, daß die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen,
das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

Roswitha Bloch, deutsche Lyrikerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Dezember 23, 2010, 13:13
Lieber ein Licht anzünden,
als über die Finsternis zu klagen.
Marc Aurel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 24, 2010, 14:08
Warum feiern wir eigentlich Weihnachten?
Es kommt doch jeden Tag vor, dass ein Mann geboren wird, der sich später für Gott hält...
(unbekannt)

Trotzdem: ein frohes Fest!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: BlueDevilHH am Dezember 24, 2010, 14:13
Es reicht nicht nur keine Ahnung zu haben. Man muss auch so unfähig sein, dass man es nicht zum Ausdruck bringen kann. ;)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Dezember 24, 2010, 14:49
Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht.  "Kurt Marti Schweizer Pfarrer und Schriftsteller.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 24, 2010, 15:36
Weihnachten - Ein Fest der Freude.
Leider wird dabei zu wenig gelacht.



Jean-Paul Sartre

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 26, 2010, 18:42
Der Überfluß pflegt auch der Allerweisesten Verstand zu blenden.
Kaiser Friedrich II.
Kaiser, Sohn von Heinrich VI. und der sizilianischen Königstochter Konstanze, Waise seit dem 4. Lebensjahr, sein Vormund war Papst Innocenz III., 1220 zum Kaiser gekrönt, mit seiner Ära endete die Herrschaft der Staufer (Italien/Deutschland, 1194 - 1250)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 27, 2010, 14:19
Mein Arzt will, daß ich, um gesund zu werden, meine Lieblingsgewohnheiten aufgebe.
Diese Zumutung! Wollt' ich vernünftig leben – dann braucht' ich ja keinen Arzt!

Otto Weiss, (1849 - 1915)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 28, 2010, 12:35
Auf die letzten Tage des Jahres soll man sich allen Genuß und alle Erinnerungen
zusammenhäufen, wie Kinder sich den besten Bissen bis zuletzt verwahren.

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, (1768 - 1834),
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Dezember 28, 2010, 15:09
"Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht"

Joachim Ringelnatz ( 1883-1934)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 29, 2010, 16:02
...passend zum Wetter (http://www.smilies.4-user.de/include/Wetter/smilie_wet_132.gif):

Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland.
(Napoleon Bonaparte, franz. Kaiser, 1769-1821)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 31, 2010, 14:16
Die Menschen freuen sich verständlicherweise mehr  (http://www.gifmix.de/gifs/feuerwerk-gifs/11.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)
über einen Jahreswechsel als über die Wechseljahre!

Willy Meurer (deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 01, 2011, 14:58
Wir erwarten vom neuen Jahr immer das, was das alte nicht gehalten hat.
Dabei sind wir es doch selbst, die das Jahr gestalten.

(Peter Amendt)

Manche Menschen erwarten vom Neuen Jahr einen frischen Start für ihre alten Gewohnheiten.
(Willy Meurer)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 02, 2011, 14:10
Seit Jahrhunderten beklagt jede Generation den Verfall der Umgangsformen.
Was müssen die Menschen einmal nett zueinander gewesen sein!

(Oliver Hassencamp, dt. Schriftsteller, 1921-1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 03, 2011, 18:28
Laß deine Zunge nicht eine Fahne sein, die im
Wind eines jeden Gerüchtes zu flattern beginnt.

(Imhotep, altägypt. Architekt, 2086-2613 v. Chr.)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 04, 2011, 17:09

Es ist gar kein übler Monat, dieser Januar, man muß ihn nur zu nehmen wissen.

Wilhelm Raabe, (1831 - 1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 05, 2011, 15:40
Wir sehen mit Grauen ringsherum:
Die Leute werden alt und dumm.
Nur wir allein im weiten Kreise,
wir bleiben jung und werden weise.

(Eugen Roth, dt. Lyriker, 1895-1976)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 06, 2011, 20:07
Ja, sicher, der Tod ängstigt uns, aber der Gedanke, ewig leben zu müssen, ist viel schlimmer.
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 09, 2011, 16:30
Alle unsere Streitigkeiten entstehen daraus, daß
einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will.

(Mahatma Gandhi, ind. Politiker, 1869-1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Januar 10, 2011, 12:59
Nach manchen Gespräch mit einen Menschen,hat man das Verlangen,einen Hund zu streicheln,einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

Maxim Gorki russ.sowj.Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 10, 2011, 16:56
Manche meinen, ein Stock im Hintern
wäre so etwas wie ein Rückgrat...

(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 12, 2011, 06:22
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
(Franz Kafka, österr. Schriftsteller, 1883-1924)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 12, 2011, 11:56
Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.

Marie von Ebner-Eschenbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 13, 2011, 06:27
Ein Blick in die Welt beweist, daß Horror nichts anderes ist als Realität.
(Sir Alfred Hitchcock, brit. Filmregiesseur, 1899-1980)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 14, 2011, 16:14
Erfahrung trügt so oft, weil niemals zwei Fälle ganz gleich gelagert sind.
(Rosalie Perles, dt. Schriftstellerin)

Wozu weibliche Unvernunft imstande ist, hat sich schon an der Idee erwiesen,
sich von einer sprechenden Schlange Diätvorschriften geben zu lassen.
  :lachen:
(Orson Welles, amerikan. Schausp. u. Schriftst., 1915-1985)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 15, 2011, 18:57

Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich, sondern auch für das, was wir nicht tun.
Molière
Komödiendichter, Schauspieler, Theaterdirektor (Frankreich, 1622 - 1673)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 16, 2011, 16:38
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.
(Franz Grillparzer, österr. Dichter, 1791-1872)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 17, 2011, 17:15

Es ist leichter, den ersten Wunsch zu unterdrücken, als die folgenden zu erfüllen.
Benjamin Franklin
Schriftsteller, Naturwissenschafter, Politiker, ab 1785 Gouverneur von Pennsylvania (USA, 1706 - 1790)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 18, 2011, 18:28
Die mißgestimmten Massen gleichen Nullen, die freilich furchtbar
zählen werden, sowie ein neuer Einser ihnen Bedeutung gibt.

(Ernst Jünger, dt. Schriftsteller, 1895-1998)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 19, 2011, 17:59
Jene Menschen, die bei Tage träumen, haben Kenntnis von vielen Dingen, die jenen entgehen, die nur bei Nacht träumen.
Edgar Allan Poe
Erzähler, Lyriker, Literaturkritiker, "Der Rabe", "Der Untergang des Hauses Usher" (USA, 1809 - 1849)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 20, 2011, 09:44
Die Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, die
vom Bewusstsein der eigenen Macht herrührt.

Paul Cézanne, franz. Maler
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 21, 2011, 19:45
Künstler sollen nicht politisch sein. Wir haben die Aufgabe, die Menschen glücklich zu machen.
Placido Domingo
Opernsänger, zählt mit Carreras und Pavarotti zu den drei größten lebenden Tenören der Welt, debütierte in Verdis "Don Carlos" am 19. 5. 1967 in der Wiener Staatsoper (Spanien, 1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 22, 2011, 08:19
Verurteile niemanden, bevor du nicht in seiner Lage warst.
(Talmud)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 22, 2011, 18:50
 :super:

lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 23, 2011, 12:58
Die beste Möglichkeit, Wort zu halten, ist, es nicht zu geben.
(Napoleon Bonaparte, franz. Kaiser, 1769-1821)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 24, 2011, 18:51

Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
König Friedrich II. 'Der Große'
König von Preußen (Preußen, 1712 - 1786)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 25, 2011, 13:09
Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen.
Männer sind erstaunt, woran Frauen sich erinnern.

(Peter Bamm, dt. Schriftsteller 1897-1975)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 27, 2011, 17:23
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben
gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?

(Ernst R. Hauschka, dt. Aphoristiker)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 27, 2011, 18:09
Als Gott Ehemänner kreierte, versprach er den Frauen, dass gute und ideale Ehemänner an jeder Ecke der Erde zu finden sein werden.
Und dann machte Gott die Erde rund!!!


 :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 28, 2011, 09:09
...damit können wir leben! Wir nehmen auch Frauen, die nicht so gut und ideal sind...  :ja:

Ein verziehener Fehler bleibe ein vergessener! Aber in der Ehe stehen
leicht tausend begrabne Sünden, welche abgebüßt wurden, wieder auf.

Jean Paul, (1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 29, 2011, 10:39
Die Leute können ein Großmaul nicht ausstehen -
aber zuhören werden sie ihm immer...

(Muhammad Ali, eigtl. Cassius Clay, ehem. Boxweltmeister, *1942)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 31, 2011, 18:36

Wo aus Müssen das Wollen wird, ergibt sich auch das Können
Dr. Tilly Boesche-Zacharowski
Schriftstellerin (Deutschland, 1928)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 01, 2011, 12:33
 :super:

Das Gedächtnis ist ein sonderbares Sieb. Es behält alles Gute von uns und alles Üble von den anderen.
(Wieslaw Brudzinski, poln. Aphoristiker)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 02, 2011, 11:04
Wer einst den Blitz zu zünden hat, muß lange Wolke sein.
Friedrich Wilhelm Nietzsche, (1844 - 1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 03, 2011, 08:41
Harte Arbeit wird dich in der Zukunft belohnen.
Faulheit belohnt dich sogleich.

Aus Griechenland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 04, 2011, 15:49
Bei der Suche nach dem Sinn des Lebens stolpern
viele Menschen von einem Unsinn in den nächsten.

Waltraud Puzicha, deutsche Aphoristikerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 05, 2011, 13:53
Mancher hat so ein dickes Fell,
daß er kein Rückgrat mehr braucht.

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 06, 2011, 18:40
Wir sind mehr zum Fühlen geboren als zum Denken!
Ugo Foscolo
Dichter, "Gedicht von den Gräbern" (Italien, 1778 - 1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 07, 2011, 08:52

Der Mensch braucht immer ein unerreichbares Ziel, eine vergebliche
Hoffnung, eine ihn vorwärtstreibende Unzufriedenheit.

Emanuel Wertheimer, (1846 - 1916)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 08, 2011, 13:10
Zufall ist das bekannte Ergebnis unbekannter Ursachen.
Voltaire, (1694 - 1778)

Der schwache Mensch wartet auf den Zufall; der gewöhnliche Mensch nimmt
ihn, wie er kommt; ein großer Mensch schafft ihn, wie er ihn braucht.

Adolf Törneros, (1794 - 1839), schwedischer Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 09, 2011, 18:29
Jeder Mensch ist ein einmaliger Mensch und tatsächlich, für sich gesehen, das größte Kunstwerk aller Zeiten.
Thomas Bernhard
Schriftsteller, "Auf der Erde und in der Hölle"/1957, "Frost"/1963, "Die Ursache"/1975, "Ein Kind"/1982, Uraufführung von "Heldenplatz" 1988 am Wiener Burgtheater, "Georg-Büchner-Preis 1970" (Österreich, 1931 - 1989)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 10, 2011, 12:52
Ein Mensch ist faul, wenn er sich lieber ärgert als aufzustehen.
Thomas Niederreuther, (1909 - 1990)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 12, 2011, 14:42
Wenn wir abnehmen wird das Leben dadurch nicht automatisch leichter...
Wer abnehmen will, sollte den Mund nicht zu voll nehmen.

(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 13, 2011, 18:33
Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
Ralph Waldo Emerson
Amerikanischer Dichter und Philosoph (USA, 1803 - 1882)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Februar 14, 2011, 16:01
Suche nicht Fehler. Suche Lösungen. (Henry Ford)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 15, 2011, 18:05

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will       
Galileo Galilei
Arzt, Mathematiker, Astronom, Physiker, Philosoph (Italien, 1564 - 1642)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 15, 2011, 18:27
Man sagt, daß Frauen neugierig sind. In einem Falle sind sie es aber niemals.
Sie fragen nie, wo der Mann das Geld hernimmt, welches sie verbrauchen.

Josef Strobach, (1852 - 1905)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 16, 2011, 21:25
Weist nur die Menschen in den Himmel,
wenn ihr sie um alles Irdische betrügen wollt.

William Shakespeare, (1564 - 1616)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 18, 2011, 15:02
Ich bin gar kein Klugscheißer, ich weiß es einfach besser als Du...
unbekannt
Ich habe noch keinen Menschen gesehen, der ganz frei gewesen
wäre von dem häßlichen Drange, seine Mitmenschen zu belehren.

Maxim Gorki, (1868 - 1936)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 19, 2011, 15:36
Es gibt keine schlimmere Intoleranz als die der Vernunft.
Miguel de Unamuno y Yugo, (1864 - 1936),

Es ist schon intolerant, von Toleranz zu sprechen.
Honoré Gabriel de Riquieti Graf von Mirabeau, (1749 - 1791)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 20, 2011, 18:28

Freude des anderen finden können, das ist das Geheimnis des Glücks.
Georges Bernanos
Schriftsteller, wird als "französischer Dostojewski" bezeichnet (Frankreich, 1888 - 1948)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 21, 2011, 11:09
Sarkasmus entsteht dann, wenn sich Intelligenz und Erfolg nicht die Waage halten.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 22, 2011, 17:23
Abusus optimi pessimus - Der schlimmste Mißbrauch ist der Mißbrauch des Besten
Arthur Schopenhauer
Philosoph, Schriftsteller (Deutschland, 1788 - 1860)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 23, 2011, 20:50
Priester haben in den falschen Religionen, so wie in den wahren, Unheil gestiftet, aber
nicht weil sie Priester, sondern weil sie Bösewichter waren, die, zum Behuf ihrer schlim-
men Neigungen, die Vorrechte auch eines jeden andern Standes gemißbraucht hätten.

Christian Friedrich Hebbel, (1813 - 1863)   (http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/e035.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Februar 28, 2011, 19:33
Alle, auch die Gescheiten, lassen sich von der Mode beschwatzen und sich innerlich und äußerlich blenden.
Michel Eyquem Seigneur de Montaigne
Humanist, Schriftsteller, Philosoph (Frankreich, 1533 - 1592)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 01, 2011, 15:39
Du stützt dich auf die Märchen der Ärzte: Sieh lieber hin,
wie es wirklich aussieht und was die Erfahrung lehrt.

Michel de Montaigne, (1533 - 1592)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 02, 2011, 16:44
Der Mensch kann nur Mensch werden durch Erziehung.
Er ist nichts, als was die Erziehung aus ihm macht.

Immanuel Kant
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 03, 2011, 18:56
Das Beste auf der Welt ist die Redefreiheit
Diogenes von Sinope
Philosoph, Begründer der kynischen Lebensphilosophie, "Diogenes in der Tonne" (Griechenland, 390 - 323 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 04, 2011, 11:41
Redefreiheit  :super:


Mit dem Blasebalg der Phrase ist schon mancher Sturm angefacht worden.

Peter Sirius, (1858 - 1913)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am März 04, 2011, 16:47
" Es geht nicht darum,dem Leben mehr Tage zu geben,sondern den Tagen mehr Leben." Cicely Saunders ( 1918-2005) englische Medizinerin.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 05, 2011, 13:39
Eine Tonne Hektik ersetzt kein Gramm Dynamik.
Peter Horton

Nur der hat das Recht auf Kritik, der von Herzen hilfreich ist.

Abraham Lincoln

Ein Ziel von Bildung ist zu merken, wenn jemand Unsinn redet.
Harold MacMillan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 06, 2011, 16:04
Wer von allen weiß, wie lange Kindheit dauert? Bei manchen Wesen
ist sie früh verloren; bei manchen dauert sie das ganze Leben.

Paul Keller, (1873 - 1932) (http://www.smilies.4-user.de/include/Babys/smilie_baby_045.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 07, 2011, 18:52
Opportunismus ist die Kunst, mit dem Winde zu segeln, den andere machen.
Allessandro Manzoni
Dichter, gilt als der bedeutendste italienische Romantiker, "Die Verlobten" (Italien, 1785 - 1873)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 08, 2011, 13:47
Die Vergangenheit sollten wir als Sprungbrett benutzen, nicht als Sofa.
Harold MacMillan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 10, 2011, 15:42
Überzeugungen sind die gefährlicheren Feinde der Wahrheit als die Lügen!

(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 11, 2011, 17:04

Das Absurde, mit Geschmack dargestellt, erregt Widerwillen und Bewunderung.
Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 13, 2011, 16:29
Eines unserer größten Probleme besteht darin, daß wir täglich so vielen
Verlockungen ausgesetzt sind, daß die Zeit nicht reicht, allen nachzugeben.

»Vision«, Mexiko

Wenn wir der Versuchung widerstehen, dann gewöhnlich deshalb,
weil die Versuchung schwach ist und nicht, weil wir stark sind.

François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 14, 2011, 18:43
Das Problem ist heute nicht die Atomenergie, sondern das Herz des Menschen.
Albert Einstein
Physiker, Philosoph, formulierte 1914 - 1916 die Relativitätstheorie, Nobelpreis für Physik/1921, das legendäre "Zungen-Foto" entstand anläßlich seines 72. Geburtstages am 14. 3. 1951 (Deutschland/USA, 1879 - 1955)



p.S: gerade heute ist wohl doch die Atomenergie ein Problem!
:gruebeln:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 15, 2011, 16:23

Jede Frau erwartet von einem Mann, dass er hält, was sie sich von ihm verspricht.
Chariklia Baxevanos, deutsche Schauspielerin

PS.: Nicht die "Atomenergie" ist das Problem, sondern der Mensch, der sie nicht beherrscht!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 16, 2011, 13:23
(http://up.picr.de/6580328qqd.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 17, 2011, 08:17
(http://up.picr.de/6585650mvl.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 18, 2011, 19:19
Man mag Menschen, die der Seele Nahrung zukommen lassen.
Elfriede Hablé
österreichische Aphoristikerin und Musikerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 18, 2011, 20:52
(http://up.picr.de/6585650mvl.jpg)

immer diese Clichés    :daumenrunter:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 18, 2011, 21:00
Zitat
immer diese Clichés    :daumenrunter:
Stimmt! Frauen stehen kaum Firmen vor und in der Atomphysik forschen auch nur selten welche....  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 18, 2011, 21:33
Zitat
immer diese Clichés    :daumenrunter:
Stimmt! Frauen stehen kaum Firmen vor und in der Atomphysik forschen auch nur selten welche....  ;D

denk einfach mal ernsthaft darüber nach über die Gründe, falls Du nicht auf den Punkt kommst kann ich Dir gerne verbale Nachhilfe erteilen  :ja: :D

aber rückwärts einparken ist ihnen  wohl gestattet.   :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 19, 2011, 13:58
Das man nur nicht mal so wird!  ;D Wer alles nur ernst und verbissen sieht, tut sich auch keinen Gefallen!
Du scheinst zu vergessen, dass ich in einem Land grossgeworden bin, in dem es die Gleichberechtigung gab
(ob es sie im häuslichen Bereich immer gab, möchte ich allerdings bezweifeln - das hat etwas mit Erziehung zu tun).
Für mich können Frauen schon immer was Männer können (es sei denn, die physische Möglichkeit fehlt)
Zitat
aber rückwärts einparken ist ihnen  wohl gestattet.   :kratz:
Gestattet schon - aber es ging um's "können"  ;D (allerdings können es die Frauen, die ich kenne!)
____________________________________________________________________________________________________

Der Kampf um Gleichberechtigung endet erst, wenn Männer und Frauen die gleichen Rechte und Pflichten haben.

Waltraud Puzicha, deutsche Aphoristikerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 19, 2011, 14:01

Humor  „= Eines der besten Kleidungsstücke, die man in der Gesellschaft tragen kann.“

William Makepeace Thackeray (1811-63), engl. Schriftsteller u. Karikaturist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: diotmari am März 20, 2011, 12:07
 ;D ...und ich liebe schwarze Kleidungsstücke....  ;D

Viele Grüße
Dietmar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 20, 2011, 13:38
@ Dietmar, schwarzer Humor  :kratz:


Der Mensch erfand die Atombombe,
doch keine Maus der Welt
würde eine Mausefalle konstruieren.


(Albert Einstein)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 20, 2011, 13:50

Das ist des Witzes leichte Beute:
Er macht sich lustig über Leute,
Doch der Humor ist d'rauf bedacht,
Daß er die Leute lustig macht.


Albert Roderich, (1846 - 1938)

...ich liebe "schwarzen Humor"!  :ja:
(http://up.picr.de/6609636qey.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 21, 2011, 11:19
Wer jede Entscheidung schwer nimmt, kommt zu keiner.
Harold MacMillan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 23, 2011, 16:25
Wenn du einen Ziegenbock betrunken machst, läuft er gerade-
wegs in den Wald, um dem Wolf einmal seine Meinung zu sagen.

Aus Äthiopien

Ich habe keine Probleme mit Alkohol – nur ohne.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 24, 2011, 17:43
Geduld ist die Kunst, die Ungeduld zu verbergen.
John Knittel
Schriftsteller, "Via Mala", "El Hakim", "Therese Etienne" (Indien/Schweiz, 1891 - 1970)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Dana159 am März 25, 2011, 13:08
"....und dann stand die Straße auf und schlug mir ins Gesicht" :-D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 26, 2011, 18:33
Ein Stock im Hintern ersetzt noch lange kein Rückgrat!
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 27, 2011, 18:51
Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.
Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Russischer Schriftsteller (1821 - 1881)




Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 27, 2011, 20:08
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Franz Kafka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 28, 2011, 17:06
Kein Weiser hat sich je gewünscht, jünger zu sein!
Jonathan Swift
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 05, 2011, 22:49
Sarkasmus entsteht dann, wenn sich Intelligenz und Erfolg nicht die Waage halten.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 07, 2011, 13:52
Die allgemeinen fixen Ideen, welche man die gesunde Vernunft tauft, sind unerträglich langweilig.
Georg Büchner (1813 - 1837)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 09, 2011, 18:47
Am besten mit Frauen kommen diejenigen Männer aus, die ebenso gut ohne die Frauen auskommen.
Charles Baudelaire
Lyriker, "Die Blumen des Bösen", "Die künstlichen Paradiese" (Frankreich, 1821 - 1867).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 09, 2011, 18:52
Wie wahr er doch hatte, der Herr Baudelaire...

Wenn die Faulen ihrer Faulheit genug getan haben, treiben
sie mehr als sonst jemand die andern an, fleißig zu sein.

François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 10, 2011, 16:51
Der Einfluss des Islam ist auch in Deutschland zu spüren, die Vielweiberei ist
weit verbreitet. Immer mehr deutsche Männer haben mehr Frauen als nötig.

(aus "Dumme Sprüche für Gescheite")
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 12, 2011, 18:59
Sarkasmus ist die stärkste Waffe des schwächsten Verstandes
Alan Ayckbourn
Dramatiker, Schauspieler, Regisseur, Produzent (England, 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 13, 2011, 15:39
Wenn einer im Delirium tremens immer Ratten sieht,
ist er deshalb noch lange kein Naturforscher.

Gilbert Keith Chesterton, (1874 - 1936)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 14, 2011, 18:12
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
US-Schriftsteller (1835 - 1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 15, 2011, 17:15
Harte Arbeit wird dich in der Zukunft belohnen.
Faulheit belohnt dich sogleich.

Aus Griechenland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 15, 2011, 17:24
Harte Arbeit wird dich in der Zukunft belohnen..........
.

Aus Griechenland

 :kratz: da bin ich mir aber nicht so sicher    :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 16, 2011, 18:46
Am unerträglichsten finde ich, daß es Armut in reichen Ländern und reiche Menschen in armen Ländern gibt. In beiden Fällen sind sie fehl am Platz.
Sir Peter Ustinov
Filmschauspieler, "Quo Vadis", "Romanoff und Julia", "Topkapi", "Das Millionending", "Das Böse unter der Sonne", "Tod auf dem Nil", "Rendezvous mit einer Leiche", "In 80 Tagen um die Welt", Regisseur (England, 1921 - 2004)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 17, 2011, 16:13
Arm - jeder, der mehr haben will, nennt sich heutzutage so.
Heinrich Hoffmann, (1809 - 1894)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 18, 2011, 19:28
Denken, das heißt unterscheiden.
Clarence Seward Darrow
Rechtsanwalt (USA, 1857 - 1938).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 19, 2011, 16:03
Eine Ehe ist wie ein Restaurantbesuch: Man denkt immer, man hat
das Beste gewählt, bis man sieht, was der Nachbar bekommt.

- Bernd Stelter -
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 20, 2011, 19:26

Die Schädigung unserer Umwelt ähnelt einem sich allmählich und scheinbar unaufhaltsam auf der Erde ausbreitenden Krebsgeschwür, dem wir noch nicht angemessen zu begegnen wissen.
Dr. Gro Harlem Brundtland
Ärztin, Politikerin, 1981 und vom 9. 5. 1986 - 16. 10. 1989 sowie vom 3. 11. 1990 - 25. 10. 1996 Ministerpräsidentin, seit 21. 7. 1998 Leiterin der WHO/Weltgesundheitsorganisation (Norwegen, 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 21, 2011, 18:19
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden,
was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 22, 2011, 18:56
Wenn der Mensch zu viel weiß, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht erst die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia.
Norman Mailer
US-amerikanischer Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 23, 2011, 13:24
Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Wilhelm Busch, (1832 - 1908)

(http://www.smilies.4-user.de/include/Ostern/ostersmilies20.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 24, 2011, 19:47
Je weniger einer weiß, was er will, um so
entschlossener ist er, es zu bekommen.

Jerry Lewis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 25, 2011, 14:28
Mit der Wahrheit ist es wie mit der Liebe -
wenn man sie bezahlt, ändert sie ihren Charakter.

Gerd Roellcke
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 26, 2011, 17:06
Tage, an denen mal gar nichts passiert,
sind bei weitem nicht die Schlechtesten!

Matthias Voigt (ehem. Komilitone vom Scrat)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 29, 2011, 22:43
Wellnessurlaub ist, wenn du am Ende nicht mehr weißt,
ob du den Obstsalat essen oder dir einmassieren sollst!

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 30, 2011, 18:55
 ;D ;D !



lg
Ludwig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 30, 2011, 20:33
Männer, die behaupten, sie seien die Herren im Haus, lügen auch bei anderen Gelegenheiten.

Mark Twain

 :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 30, 2011, 21:57
Eigentlich besagt der Spruch aber auch, dass Single-Männer, die das behaupten,  nicht lügen  :ja: !
Und überhaupt: Männer lügen generell nicht. Das ist so sicher, wie die Erde eine Scheibe ist!  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 04, 2011, 19:55
Es ist leichter, den ersten Wunsch zu unterdrücken,
als alle anderen zu befriedigen, die er nach sich zieht.

François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 05, 2011, 20:48
Ist Täuschung etwas Schreckliches? Ich glaube nicht. Es ist nur eine
Methode, durch die wir unsere Persönlichkeit vervielfältigen können.

Oscar Wilde, (1854 - 1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 08, 2011, 13:25
Muttertag ist
- ein Tag, an dem sich Väter bewußt machen, wie sehr sie ihren Beruf schätzen.
- wenn jeder seiner Mutter zur Hand geht und sie so tut, als mache ihr die Mehrarbeit nichts aus.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 10, 2011, 19:10
Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.
Jean-Jacques Rousseau
frz.-schweizer. Philosoph, Schriftsteller & Dichter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 12, 2011, 16:13
Erstaunlich, wie weit Generationen auseinanderdriften - heute morgen stand mein Sohn vor unserem
Lexikon und konnte nicht fassen, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, das alles auszudrucken!

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Mai 13, 2011, 11:50
"Mutterglück, das ist das, was eine Mutter empfindet, wenn die Kinder abends im Bett sind."

Robert Lembke ( 1913-1989)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Mai 13, 2011, 17:00
.........." Irgendetwas muß immer weggeräumt,geputzt oder zusammengeschissen werden!"

(Zitat "Keine Gnade für Dad" )    ;D ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 14, 2011, 21:32
Bücher sind Bienen, die Leben zeugenden Blütenstaub von einem Geist zum anderen tragen.
James R. Lowell
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 18, 2011, 19:00
Mißerfolg - ein kleiner Umweg auf dem Weg zum Erfolg.
Lord Bertrand A. W. Russell
Philosoph, Mathematiker, Nobelpreis für Literatur/1950 (England, 1872 - 1970)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 19, 2011, 16:51
Auch ein Tritt in den Hintern kann ein Denkanstoss sein.
Als Atomkraftgegner benutze ich nicht einmal Kernseife!
Den Finger in die Nase stecken, heißt noch lange nicht, in sich gehen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 20, 2011, 18:49
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden.
Honoré de Balzac
Schriftsteller, Romancier, "Die menschliche Komödie" (Frankreich, 1799 - 1850).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 21, 2011, 17:07
Liebe ist wie Krieg: leicht zu beginnen, schwer zu beenden.
Liebe ist die lustvollste Variante des Schwachsinnes.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 22, 2011, 19:19
Das älteste, echteste und schönste Organ der Musik, das Organ, dem unsere Musik allein ihr Dasein verdankt, ist die menschliche Stimme.
Richard Wagner
Komponist, Musikdramatiker, Hauptwerke "Tannhäuser", "Lohengrin", "Der Ring des Nibelungen" (Deutschland, 1813 - 1883)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Mai 23, 2011, 18:54
Man kann auf eine Art zuhören, die mehr wert ist als das Gefälligste, was man sagen kann.
Charles Joseph Fürst von Ligne
Feldmarschall, Diplomat, Schriftsteller (Österreich, 1735 - 1814)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 23, 2011, 18:59
"Man kann auf eine Art zuhören..." - da ist was dran!  :super: Leider können viele überhaupt nicht zuhören...  :nein:

Lerne Zuhören und du wirst auch von denjenigen deinen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden.

Plato, (427 - 348 od. 347 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 25, 2011, 14:37
Ja, dieser Gordon Matthew Thomas Sumner "betet" schon ganz toll....

Schwäne singen, bevor sie sterben und es wäre nicht schlecht,
wenn einige Leute, bevor sie zu singen anfangen, sterben würden.

Samuel Taylor Coleridge, (1772 - 1834)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 28, 2011, 15:50
Wenn Du eine helfende Hand brauchst, schau an das untere Ende Deiner Arme...  :super:
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 30, 2011, 19:18
Auch aus Steinen, die uns in den Weg gelegt
werden, lässt sich etwas Hübsches bauen.

Johann Wolfgang v. Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 31, 2011, 15:05
Das Glück kommt oft durch die Tür, von der man
nicht wusste, dass man sie offen gelassen hat.

John Barrymore
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 03, 2011, 15:47
Meine Albernheiten nehme ich nicht wichtiger als sie es verdienen. Das ist ihr Glück.
Michel de Montaigne, (1533 - 1592)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 05, 2011, 18:51
Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
Albert Einstein
deutscher Physiker und Nobelpreisträger (1879 - 1955)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juni 06, 2011, 19:22

Die Zeit ist eine große Meisterin, sie ordnet viele Dinge.
Pierre Corneille
Dramatiker (Frankreich, 1606 - 1684)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 07, 2011, 18:07
Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut,
aber nie die nützlichen Giftzähne!

Jean Paul, (1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 07, 2011, 20:13
"Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel." Chin. Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 08, 2011, 15:17
Im Reiche der Zwecke hat alles entweder einen Preis oder eine Würde.
Immanuel Kant  (1724 - 1804)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 11, 2011, 13:26
Eine Frau spürt, dass sie älter wird, wenn es beim täglichen
Make-up doppelt so lange dauert, halb so gut auszusehen.

Wilhelm Karl (deusch-kanadischer Aphoristiker)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 11, 2011, 14:02
Probleme sind gute Gelegenheiten zu zeigen, was man kann.
(Duke Ellington)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 12, 2011, 10:48
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass
man nie weiß, wann man fertig ist!

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 12, 2011, 19:36
Es gibt keine schlechten Menschen, sagte der Bär, wenn sie gut zubereitet sind.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 13, 2011, 14:31
Es ist ärgerlich, wie oft man eine Arbeit aufschieben
muss, bevor man sie endgültig vergessen hat!
  :ja:
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 14, 2011, 21:04
Wir sitzen alle im gleichen Boot -
die einen rudern, die anderen angeln...
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 15, 2011, 20:32
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen
die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 19, 2011, 14:47
Die leichteste aller Jagdveranstaltungen
ist die Suche nach dem Sündenbock...

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 22, 2011, 19:46
Oft bilden Frauen sich ein, Initiative ergriffen zu haben, wenn sie
das Gegenteil von dem tun, was der Mann von ihnen verlangt...

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 22, 2011, 20:40
Oft bilden sich Männer ein, eine Entscheidung durchgesetzt zu haben. Nur im Hintergrund stand eine Frau  :wech:  :wech:

vreni
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 23, 2011, 12:47
Guter Spruch - aber deshalb brauchst du doch nicht flüchten!  :nein: (solange ihr im Hintergrund bleibt und nix sagt!  ;D)

Der perfekte Vorgesetzte öffnet seinen Mund nur zum Gähnen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 24, 2011, 07:36
Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt.

(Oscar Wilde)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 24, 2011, 18:49
Männer sind Geschöpfe, die wie Sparbüchsen den größten
Lärm machen, wenn am wenigsten in ihnen steckt.

Frauen übernehmen oft schlechte Eigenschaften von
Männern und behaupten dann, das wäre Emanzipation.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 25, 2011, 14:18
Gebildet ist, wer Parallelen sieht, wo andere völlig Neues erblicken.
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 27, 2011, 19:23
Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln und
wenn du denkst, Bildung kommt dich zu teuer, versuch es mit Dummheit.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 28, 2011, 19:11
Nach den Vorstellungen einer Frau ist der ideale Ehemann
ein Butler mit dem Einkommen eines Generaldirektors.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 29, 2011, 18:51
Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar.
Paul Klee 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 01, 2011, 21:52
Wer Geld zum Wegwerfen hat, nehme Handwerker und lasse sie ohne Aufsicht.
Aus Italien

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben - vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 03, 2011, 19:01
Verschwendete Zeit ist Dasein, nutzbringend verbrachte Zeit ist Leben.
Edward Young
Dichter, Geistlicher (England, 1683 - 1765)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 04, 2011, 15:04
Man muß nichts im Leben fürchten, man muß nur alles verstehen.
Marie Curie 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 05, 2011, 16:07
Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit
seine Vorurteile neu gruppieren.


(Luther Burbank 1849-1926)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 06, 2011, 14:19
Ein Kuß ist der Ausdruck eines Eindrucks in Form eines Aufdrucks mit Nachdruck.
Unbekannt

Die Friedhöfe sind voller unentbehrlicher Männer.
Dr. George Benjamin Clémenceau, (1841 - 1929)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 07, 2011, 16:12
Urlaub ist für mich stets ohne Risiko, mein Chef sagt wann, meine Frau sagt wo.
Unbekannt

Ich möchte den Totenkopf des Mannes streicheln, der die Ferien erfunden hat.

Jean Paul, (1763 - 1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 08, 2011, 10:46
Wenn über eine dumme Sache endlich Gras gewachsen ist,
kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrisst!
(E. Kästner?)

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 09, 2011, 19:36

Die Sittlichkeit ist ein Produkt des Geistes, nicht des Gefühls.
Paul Richard Luck

Sittliche Kraft, die in uns wohnt, wägt am sichersten unsern moralischen Wert ab.
Heinrich Martin, (1818 - 1872)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 10, 2011, 07:03
Die Wahrheit ist selten rein und niemals einfach.
(O. Wilde)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 10, 2011, 22:36
Die größte Behinderung des Lebens liegt darin,
ständig auf seine Gesundheit zu achten.

Plato, (427 - 348 od. 347 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 11, 2011, 16:36
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
Albert Einstein, (*1879 †1955)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 11, 2011, 16:58
Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen,
sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben.
(Epiktet)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 12, 2011, 13:30
 ;D

Liebe Nachwelt,
 wenn ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt
 vernünftiger sein werdet, als wir sind
 beziehungsweise gewesen sind,
 so soll euch der Teufel holen!


Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 12, 2011, 19:10
Kein Mensch auf der Welt hat mehr Mut als der, der,
nachdem er eine Erdnuss gegessen hat, aufhören kann.
(Channing Pollack)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 13, 2011, 14:46
Wer den Hafen der Ehe ansteuert, tut gut
daran, erst eine Hafenrundfahrt zu buchen.

Die Regeln machen wir für andere,
die Ausnahmen für uns selbst.

Der Könner macht seine Fehler,
wenn keiner guckt.


alles Lutz Ackermann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 14, 2011, 16:39
Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für
Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.

Ingmar Bergman
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 14, 2011, 18:37
Schicksalsschläge lassen sich ertragen - sie kommen von außen, sind zufällig.
Aber durch eigene Schuld leiden - das ist der Stachel des Lebens.
O. Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 15, 2011, 12:32
Selbstmitleid ist eine Ohrfeige für die,
denen es wirklich schlechter geht.

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 15, 2011, 16:40
Wenn man sagt, dass man einer Sache grundsätzlich zustimmt,
so bedeutet es, dass man nicht die geringste Absicht hat,
sie in der Praxis durchzuführen.
(Otto von Bismarck)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 16, 2011, 15:17
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers.
Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juli 16, 2011, 15:27

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

 Wilhelm von Humboldt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 16, 2011, 17:33
ist das so....? ;D :gruebeln:

Homo homini lupus
(nach: Titus Maccius Plautus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 17, 2011, 19:01
Vorbilder werden geachtet, aber nicht geliebt.
Edward Joseph Flanagan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 18, 2011, 14:53
Es gibt keine Passagiere auf dem Raumschiff Erde, jeder gehört zur Besatzung.
Marshall McLuhan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 18, 2011, 15:56
Es reicht nicht, selber erfolgreich zu sein;
andere müssen scheitern!
(Gore Vidal)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juli 18, 2011, 19:52
Ich habe keine Macken!
Das sind Special-Effects. ;D

(Im Netz gefunden)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 19, 2011, 14:51
Zu gut von sich selbst zu denken ist ein Fehler von
Leuten jeden Alters und beiderlei Geschlechts.

William Thackeray
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 20, 2011, 13:39
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(A. Einstein)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 21, 2011, 17:50
Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch. Er wächst noch, wenn er längst verspeist ist. Wenigstens in den Augen des Anglers . . .
Ernest Hemingway
Schriftsteller, "Der alte Mann und das Meer", "Wem die Stunde schlägt", Nobelpreis für Literatur/1954 (USA, 1899 - 1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 21, 2011, 18:38
Bei den Frauen gibt es zwei Möglichkeiten:
entweder sind sie Engel - oder sie leben noch.
(Charles Baudelaire) :duck: :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 21, 2011, 18:52
Allwo ein Weib, da ist Streit.
Romain Rolland

Die einzigen Männer, die eine Frau zu durchschauen vermögen, sind die Röntgenologen.
Sacha Guitry
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 22, 2011, 14:53
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lachte und war froh - und es kam schlimmer.
(Otto Waalkes)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 23, 2011, 15:27
Zitat
Und ich lachte und war froh - und es kam schlimmer.
Du hast geheiratet??  ;D

Alt werden ist wie auf einen Berg steigen. Je höher man kommt,
desto mehr Kräfte sind verbraucht, aber umso weiter sieht man.

Ingmar Bergman
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 24, 2011, 17:42
@Scrat: (http://h3.abload.de/img/psst_boyegzh.gif)   

Dummköpfe sind Denkerköpfen weit überlegen....
zahlenmäßig...
(Ernst Ferstl)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 24, 2011, 18:56
Allet klar!  :-X

Wenn andere klüger sind als wir, das macht uns selten nur Pläsier,
doch die Gewißheit, daß sie dümmer, erfreuet uns fast immer.

Wilhelm Busch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Juli 25, 2011, 19:05
Die Dummheit ist weniger interessant geworden, sie verbreitet sich im Nu und ist bei allen dieselbe.
Dr. Elias Canetti
Chemiker, Romancier, Dramatiker, "Masse und Macht", "Die gerettete Zunge", "Die Hochzeit", "Die Blendung", Nobelpreis für Literatur/1981, zählt zu den meistverehrten deutschsprachigen Dichtern des 20. Jahrhunderts (Bulgarien/Großbritannien, 1905 - 1994)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 26, 2011, 15:23
Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Mein-
ungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
  :ja:
Claude Henri Saint-Simon
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 27, 2011, 19:43
Der Staat hat kein Gewissen.
Aber der Mensch hat eins.

Ferdinand Ebner  (1882 - 1931), österreichischer Philosoph
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 28, 2011, 17:09
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig gemacht
haben. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.

Bruce Lee
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 29, 2011, 17:11
Individualität kann man nicht ohne Persönlichkeit haben.
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, (1768 - 1834)

Es gibt Leute, die weder auf die Vernunft noch auf guten Rat hören und freiwillig
in die Irre gehen - aus Furcht, von anderen am Gängelband geführt zu werden.

Jean de La Bruyère, (1645 - 1696)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 29, 2011, 20:05
Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass - sondern Angst.

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 30, 2011, 14:15
Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 30, 2011, 14:34
 :super:

"Die Regel ist mir immer interessanter, als die Ausnahme" - wer so empfindet,
der ist in der Erkenntnis weit voraus und gehört zu den Eingeweihten.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Aphorismen sind mundgerechte Stücke, die wir mit der
Dessertgabel vom Sahnekuchen der Erkenntnis stechen.

Brigitte Fuchs
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 31, 2011, 16:46
Behandle die Frauen mit Nachsicht!
Aus krummer Rippe ward sie erschaffen, Gott konnte sie nicht grade machen.
(Johann Wolfgang von Goethe) :duck: :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 01, 2011, 15:33
Alle Dinge, die über Maß und Ziel gehen, sind von kurzer Dauer.
Giovanni Boccaccio 

Alimente sind Vergnügungssteuern im nachhinein.

Henning Venske
 



 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 01, 2011, 15:40
:D

Ein kluger Mann widerspricht seiner Frau nicht.
Er wartet, bis sie es selbst tut.
(Humphrey Bogart)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 02, 2011, 13:11
Wenn Frauen darüber klagen, daß sie von den Männern nicht als ihresgleichen
anerkannt werden, so mögen sie erwägen, daß ihre Bedrückung erst dann beginnen
würde, wenn jener Wunsch erfüllt und sie all jener Vorrechte verlustig würden,
welche sie bloß deshalb genießen, weil wir sie für schwächer halten.
  :ja:
Joszef Freiherr von Eötvös, (1813 - 1871)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 03, 2011, 18:59
Es gibt einen überspannten Zentralismus. Dezentralisierung ist in der Weltkirche ein Gebot der Stunde. Angesichts eines gegenseitigen Mißtrauens und der Angst im kurialen Bereiche, daß der innerkirchliche Dialog die Einheit gefährde, geht es um eine neue Form kirchlicher Führung.
DDr. Franz König
Theologe, Erzbischof von Wien vom 17. 6. 1956 - 16. 9. 1985, Kardinals-Ernennung am 12. 7. 1958 durch Papst Johannes XXIII., Überreichung des "Adalbert-Preises" am 6. 6. 1998 in Magdeburg durch Bundespräsident Dr. Roman Herzog (Österreich, 1905 - 2004)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 04, 2011, 15:47
Alles, was gigantische Formen annimmt, kann imponieren - auch die Dummheit.
Erich Kästner

Am gefährlichsten ist die Dummheit, die nicht Ausdruck
von Unbildung, sondern von Ausbildung ist.

Helmut Arntzen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 04, 2011, 16:01
„Das Geheimnis einer glücklichen Ehe besteht darin,
Katastrophen als Zwischenfälle und Zwischenfälle nicht als Katastrophen zu behandeln.“
(Harold George Nicolson)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 04, 2011, 20:29
Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.Alfred Hitchcock


gilt übrigens umgekehr auch  :ja:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 05, 2011, 17:12
Was Hänschen nicht lernt – wird Gretchen ihm schon beibringen!
Unbekannt

Wenn die Ehe nicht wäre, müßten Mann und
Frau mit wildfremden Leuten streiten.

Unbekannt

Es genügt nicht, daß man vor der Ehe "Ja" sagt.
Man muß auch während der Ehe "Nein" sagen können.

Alexander Hegius, (um 1433 - 1498)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 07, 2011, 18:46
Sicher ist, daß nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz
Schiffsjunge, Matrose, Bibliothekar, entdeckte als 25jähriger das "Simplicissimus" in München und wurde dessen "Hausdichter", verfaßte satirisch-skurrile Werke, Maler, schrieb seit 1919 unter dem Künstlernamen "Ringelnatz" (Deutschland, 1883 - 1934)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 09, 2011, 14:08
Bevor du etwas Kluges sagst oder schreibst,
denke daran, daß es noch Klügere als dich gibt.

Aus Griechenland

Frau Klugheit lächelt über Frau Wahrheit.
August Pauly, (1850 - 1914)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 10, 2011, 14:25
Auch der Dilettant hat zuweilen Einfälle, die selbst
den Anspruchsvollen zu verblüffen imstande sind.

Arthur Schnitzler, (1862 - 1931)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 11, 2011, 14:05
Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen und was
er auch redet, er lügt - und was er auch hat, gestohlen hat er's.

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 13, 2011, 16:35
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Wir fällen sie
und verwandeln sie in Papier, um unsere Leere darauf auszudrücken.

Khalil Gibran
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 15, 2011, 19:31
„Kluge suchen die Erfahrung aus,
die sie machen möchten“

Aldous Huxley
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 16, 2011, 16:55
Heute vor 34 Jahren starb Elvis Presley...

Und wenn der Sorgen Last die Seele drückt,
erhebt Musik sie wieder und entzückt.

Alexander Pope, (1688 - 1744)

aber

Schwäne singen, bevor sie sterben und es wäre nicht schlecht,
wenn einige Leute, bevor sie zu singen anfangen, sterben würden.

Samuel Taylor Coleridge, (1772 - 1834)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 18, 2011, 14:25
Gedanken sind nicht stets parat, man
schreibt auch, wenn man keine hat.

Wer sagt, die ganze Welt sei schlecht,
der hat wohl nur so ziemlich recht.

Entrüstung ist ein erregter Zustand der Seele,
der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird.

Wer hinter die Puppenbühne geht, sieht die Drähte.


alles Wilhelm Busch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 18, 2011, 16:22
"Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt."
(Nick Nolte)

"Ein Gentleman beschützt eine Frau so lange, bis er mit ihr allein ist."
(Benicio Del Toro)

"Wenn eine Frau hinterher die Dumme ist, kann man sicher sein, dass sie es auch schon vorher war."
(Sean Combs)


muss jetzt aber dringend... :wech:

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am August 18, 2011, 16:55
Wie sähe die Welt ohne Männer aus?-
Keine Kriege-nur lauter glückliche, dicke Frauen :zunge2: :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 18, 2011, 16:59
;D ... die zwangsweise aussterben? ;D :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 18, 2011, 17:06
Deshalb sollten doch lieber beide Geschlechter existent sein!
Nur die Rollenverteilung müsste geändert werden:
Frauen kümmern sich ab sofort um die grossen Dinge im
Leben: den Weltfrieden, die Klimaveränderungen...
Männer übernehmen die restlichen, belanglosen Sachen:
Hausbau, Autos, Ausgaben, Urlaub, Klamotten... ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 18, 2011, 17:10
;D ...i.O. - ich sterbe freiwillig aus :ja: ;D :duck: :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am August 18, 2011, 17:11
 ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 18, 2011, 19:12
Doch hängt die Tugend der Frauen mit nur wenigen
Ausnahmen vom Benehmen der Männer ab.

Anne Louise Germaine de Staël, (1766 - 1817)

Wenn man jung ist, kann man den Frauen gar nicht alles sagen, was man
empfindet. Später sagt man ihnen auch das, was man nicht für sie empfindet.

Victor Marie Hugo, (1802 - 1885)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 19, 2011, 18:45
Man täuscht sich nirgends leichter als in dem, was
die gute Meinung von sich selbst begünstigt.

Immanuel Kant, (1724 - 1804)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 20, 2011, 16:13
Es ist schändlich, etwas anderes zu sagen, als man denkt.
Lucius Annaeus Seneca  (ca. 4 v. Chr - 65 n. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 21, 2011, 14:49
Es ist ein Zeichen von großer Vollkommenheit,
eines andern Unvollkommenheit zu ertragen.

Paul Winckler, (1630 - 1686)

Je edler und vollkommener eine Sache ist, desto
später und langsamer gelangt sie zur Reife.

Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 22, 2011, 14:08
Die, welche Wunder begehren, sind sich nicht bewußt, daß sie
damit von der Natur die Unterbrechung ihrer "Wunder" verlangen.

Antoine Comte de Rivaról, (1753 - 1801)

Wunder nennen wir Erscheinungen, denen wir keine natürlichen Ursachen
zuzuschreiben vermögen. Die Wahrheit besteht für sich auch ohne Wunder.

Ignaz Heinrich Carl Freiherr von Wessenberg-Ampringen, (1774 - 1860)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am August 23, 2011, 18:51
Ich wäre bereit, um meinem geliebten Kind ein bestimmtes Spielzeug zu beschaffen, bis ans Ende der Welt zu reisen. Ohne Kind natürlich.
Ephraim Kishon
Schriftsteller, Theater- und Hörspielautor, "Es war die Nachtigall", "Arche Noah, Touristenklasse", "Kein Öl, Moses?", "Der Blaumilchkanal", "Drehn Sie sich um, Frau Lot", "Das Kamel im Nadelöhr" (Ungarn/Israel, 1924 - 2005)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 24, 2011, 13:01
Eine ziemlich häufig vorkommende Art der Wichtigthuerei
besteht darin, aufs Geratewohl Versprechungen zu machen.

Aachener Kritische Revue, 1893
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 25, 2011, 19:23
Ach, das ist das Schöne an der Jugend, dass sie mit ebenso
viel Hoffnungen operiert wie das Alter mit Erinnerungen.

Bertha von Suttner

Alle Entwicklung ist bis jetzt nichts weiter als
ein Taumeln von einem Irrtum in den anderen.

Henrik Ibsen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 25, 2011, 19:31
Betrachte nicht müßig den Steinhaufen, sondern frage dich, wen du damit bewerfen kannst.
(Persisches Sprichwort)

In unserer hektischen Welt muss man gelegentlich innehalten, um sich in aller Ruhe etwas Unanständiges auszudenken.
(B. Traven)

Wenn du einen Blinden ins Kino mitnimmst, achte darauf, dass es ein Stummfilm ist.
(Buster Keaton)


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 26, 2011, 12:14
Wir müssen die Menschen dort abholen, wo sie stehen,
und dorthin rudern, wo sie nicht mehr stehen können.
(Friesischer Wahrspruch) ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 26, 2011, 13:11
Selbstgespräche gelingen besser, wenn man
sich vorher etwas reinen Wein einschenkt.

Wenn Wahlen etwas verändern würden,
wären sie schon längst verboten.

(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 27, 2011, 21:22
Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen
allen Glücks, aller Gesundheit und des langen Lebens.

Christoph Wilhelm von Hufeland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 28, 2011, 07:47
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
(John Lennon)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 28, 2011, 21:11
Dummheit, verbunden mit Selbstvertrauen, ist eine
gefährlichere Kombination als Nitro und Glycerin.
  (http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/e025.gif)
Karl-Heinz Karius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 29, 2011, 06:33
Mutlosigkeit ist fast immer ein Beweis für tiefe Verbundenheit mit der Kirche.
(Harriet Beecher Stowe)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 30, 2011, 10:27
Der beste Beweis für Menschenkenntnis ist stille Mordlust.
(Frank Sinatra)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 30, 2011, 13:44
Zeit, sagt man, sei eine gute Lehrmeisterin. Wie aber kommt es, dass sie alle ihre Lehrlinge umbringt?
Curt Götz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 31, 2011, 15:36
Im Kampf gegen die Wirklichkeit hat der
Mensch nur eine Waffe: die Phantasie.

Thèophile Gautier
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 31, 2011, 16:24
Die Frauen verlangen Unmögliches:
Man soll ihr Alter vergessen, aber sich immer an ihren Geburtstag erinnern.

(Karl Farkas)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 01, 2011, 14:29
...da hat der Karl Farkas aber wahr!

Wenn man nicht höllisch aufpaßt,
wird man als Erwachsener bitter.

Herman Melville, (1819 - 1891)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 01, 2011, 15:34
Wenn ich eine Welt wie Gott geschaffen hätte, wäre ich auch weggezogen.
(Federico Fellini)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 01, 2011, 16:49
"Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Bertholt Brecht
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 02, 2011, 11:32
Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch:
Dir selbst nützt sie nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen.
(Elizabeth George)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 02, 2011, 14:07
Die beste Methode, einen Narren von seinem Irrtum zu überzeugen,
besteht darin, ihn seine Dummheiten ausführen zu lassen.

Josh Billings

Die Klugheit des Fuchses wird oft überschätzt, weil man ihm
auch noch die Dummheit der Hühner als Verdienst anrechnet.

Hans Kasper
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 02, 2011, 14:17
Wer lächelt statt zu toben,
ist immer der Stärkere.
(Japanische Weisheit)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 02, 2011, 22:12
" Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen."

Georg Christoph Lichtenberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 03, 2011, 14:01
Sicherheit erreicht man nicht, indem man Zäune aufrichtet,
Sicherheit gewinnt man, indem man Tore öffnet.

Urho Kekkonen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 04, 2011, 14:13
Der große Erfolg ist oft nur ein glückliches Missverständnis.
Darius Milhaud
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 05, 2011, 14:57
Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher;
nur wenn es darauf ankommt, ist jeder dumm.
(Arabisches Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 05, 2011, 17:16
Freiheit ist für die Gesellschaft, was die Gesundheit für den einzelnen ist.
1. Viscount Bolingbroke
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 06, 2011, 16:08
Das Leben ist erfahrungsgemäß nicht mal im Rückblick akzeptabel.
(Bette Davis)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 06, 2011, 19:21
Der Jammer mit der Menschheit ist, daß die Klugen feige, die Tapferen dumm und die
Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

Truman Capote
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 07, 2011, 14:41
Jemand, der immer lustig ist, ist was Unerträgliches.

Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bisschen blind und er ein bisschen taub ist.

Die Lebensjahre sämtlicher deutscher Kleinkinder betragen
zusammengerechnet etwa 4 Millionen Jahre. Das ist einfach zu alt. 

Alle Goldhamster Europas könnten sich zu einer Pyramide formieren, die
von der Erde bis zum Mond reicht, wenn sie nur nicht so dumm wären.

 
alle von Loriot, (eig. Vicco von Bülow)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 08, 2011, 13:54
" Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang."[/b)
 Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 08, 2011, 14:01
Arroganz ist die Kunst auf seine eigene Dummheit stolz zu sein.
unbekannt

Sommersprossen sind noch kein Gesichtspunkt,
und Kopfjucken ist noch keine Gehirntätigkeit. 

Georg Kaiser
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 08, 2011, 14:25
Die beste Art, sich zu wehren, ist sich nicht angleichen.
(Marc Aurel)
.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 09, 2011, 16:58
Nicht durch unsere Entdeckungen, sondern durch unsere
Ahnungslosigkeit bewegen wir uns sicher durch das Leben.

Jean Giraudoux
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 10, 2011, 15:07
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre
Meinung wiederholen und die unsre nicht achten.

Johann Wolfgang von Goethe

Das einzige, was du auf der Welt verändern kannst, ist die Lage deines Kopfkissens.
Gabriel Garcia Marquez
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 11, 2011, 15:52
Es ist nicht die geringste, tatsächliche Macht vonnöten, um einen
Terrorismus zu begründen, es genügt, daß jedermann sich ducke.

Carl Spitteler, (1845 - 1924)


Wer durch die Ausführung von Terroranschlägen tötet, hegt Gefühle der
Verachtung für die Menschheit und manifestiert Hoffnungslosigkeit
gegenüber dem Leben und der Zukunft.

Papst Johannes Paul II., (1920 - 2005)

Je gewaltsamer jemand das Verbrechen und den Terror bekämpfen will, desto größer
die Wahrscheinlichkeit, daß er an den Ursachen von deren Entstehung beteiligt ist.

Gerald Dunkl
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 12, 2011, 12:00
Wer im Leben selbst kein Ziel hat, kann wenigstens
das Vorankommen der anderen stören.

Benjamin Franklin

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen
haben und trotzdem den Mund halten. 

Karl Valentin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 12, 2011, 21:26
Was für eine Komödie wäre diese Welt, wenn man nicht selber eine Rolle darin spielen müsste.

Diderot
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am September 12, 2011, 21:31
Was für eine Komödie wäre diese Welt, wenn man nicht selber eine Rolle darin spielen müsste.

Diderot

auf jeden fall langweiliger beim selbst zusehen.  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 13, 2011, 14:57
Am schönsten sind die Erinnerungen, die man vergessen hat.
(Saul Bellow)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 13, 2011, 14:58
Einem anderen ein Bein zu stellen macht
mehr Spaß als ihm auf die Füße zu helfen.   

Brasilianisch

Die angenehmsten Menschen sind jene, die nie gelebt haben.
   
Edgar Allan Poe

Tue zehn Jahre lang Gutes, und niemand wird es bemerken.
Eine Stunde lang Böses getan, und Ruhm ist dir gewiss.   

Samurai-Weisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 14, 2011, 12:44
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden,
was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe

Eine Gelegenheit, den Mund zu halten,
sollte man nie vorübergehen lassen.

Curt Goetz

Man kann auf seinem Standpunkt stehen,
aber man sollte nicht darauf sitzen.

Erich Kästner





Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 14, 2011, 12:51
Anderen eine Grube zu graben, ist anstrengend, doch es zahlt sich fast immer aus.
(D.H. Lawrence)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 15, 2011, 13:59
Alles Unheil auf der Welt stammt von Menschen,
die glauben, sie müssten etwas Gutes tun.

Arthur Koestler

Toleranz heißt: die eigenen Fehler entschuldigen.
Genie heißt: sie nicht bemerken.

Arthur Schopenhauer

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 15, 2011, 14:28
Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums
der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:
"Was will eine Frau eigentlich?"
(Sigmund Freud)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 16, 2011, 15:24
Jede Faulheit findet ihre Strafe. 
Robert Merle

Prüderie ist eine besondere Art von Geiz.

Stendhal
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 17, 2011, 13:57
Nach einigem Nachdenken findet man jeden unsympathisch.  
Laurence Olivier

Einem anderen ein Bein zu stellen macht
mehr Spaß, als ihm auf die Füße zu helfen.   

Brasilianisch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 18, 2011, 13:09
Anstand ist, wie man sich benimmt, wenn man allein ist. 
Junichiro Tanizaki

Es gibt Menschen, die sich mit einem Bein immer das andere stellen.

G.W.Heyse
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 18, 2011, 19:51
Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.  ;D

Ralph Waldo Emerson
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 19, 2011, 07:21
:super: :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 19, 2011, 11:21
Alles im Leben geschieht so freiwillig wie unsere Geburt.
(Karlheinz Deschner)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 20, 2011, 16:14
Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr.
(Laotse)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 20, 2011, 16:32
Man kann den Sonnenschein nicht verbieten, aber man
kann dafür sorgen, dass andere im Schatten stehen.

aus Zimbabwe

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 21, 2011, 17:46
Wer recht wirken will, muß nie schelten, sich um das Verkehrte nicht bekümmern, sondern nur immer das Gute tun.
Johann Peter Eckermann
Dichter, seit 1823 Vertrauter und Sekretär Goethes, "Gespräche mit Goethe" (Deutschland, 1792 - 1854)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 22, 2011, 15:32
Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit,
aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat.

Elbert Hubbard

Wer lügt, hat die Wahrheit wenigstens gedacht.
Oliver Hassencamp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am September 23, 2011, 19:09
Du solltest, mußt Du Lehrgeld zahlen, nicht knirschend mit den Zähnen mahlen: Es ist doch das auf dieser Welt am besten angelegte Geld.
Karl-Heinz Söhler
Publizist (Deutschland, 1923)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 24, 2011, 15:11
Tadeln ist leicht, deshalb versuchen sich so viele darin.
Mit Verstand loben ist schwer, darum tun es so wenige.

Anselm Feuerbach (1829-1880)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 25, 2011, 19:55
Solange du dem anderen sein Anderssein noch nicht verzeihen
kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit.

Chinesisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: secer18 am September 27, 2011, 13:30
Nimm dir Zeit zum Lachen, es ist die Energie für die Seele.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 28, 2011, 14:52
Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen.
James Joyce (1882-1941)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 29, 2011, 14:58
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Christian Morgenstern
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 30, 2011, 16:15
"Weder lieben, noch hassen" enthält die Hälfte aller Weltklugheit,
"nichts sagen und nichts glauben" die andere Hälfte.

Arthur Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am September 30, 2011, 16:17
Wenn du den Tag ohne Kaffee beginnen kannst, ohne gereizt zu sein;
Wenn du immer fröhlich bist und Wehwehchen und Schmerzen ignorieren kannst;
Wenn du jeden Tag dasselbe essen kannst und dafür noch dankbar bist;
Wenn du Verständnis hast, dass die Menschen, die du liebst, manchmal ohne Grund ihre Aggressionen an dir auslassen;
Wenn du einen reichen Freund nicht besser als einen Armen behandelst;
Wenn du der Welt ohne Lüge und ohne Täuschung gegenüberstehen kannst;
Wenn du sagen kannst, dass es in deinem Herzen keine Vorurteile gegen die verschiedenen Rassen und Religionen gibt;
Wenn du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben;

Dann, mein Freund, bist du fast so gut wie dein Hund.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am September 30, 2011, 20:25
Jede Entscheidung für etwas ist auch immer zugleich eine Entscheidung gegen etwas....    :kratz: 

richard david precht


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 01, 2011, 16:42
Willst du das Leben leicht haben, so bleibe immer bei der Herde.
Friedrich Nietzsche

Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden

Martina Aschwanden
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 01, 2011, 17:49
Sprich' die Wahrheit, aber verschwinde danach sofort.   :wech:

Aus Slowenien

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 01, 2011, 20:10
Zitat
Sprich' die Wahrheit, aber verschwinde danach sofort.
Warum sollte man das? Denn:

Wenn die Klügeren immer nachgeben würden,
dann würden die Dummen die Welt regieren!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 02, 2011, 21:26
Regieren ist keine Sache für Leute von Charakter und Erziehung.
Aristophanes, athenischer Dichter (445-385 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 03, 2011, 12:35
Regieren ist keine Sache für Leute von Charakter und Erziehung.
Aristophanes, athenischer Dichter (445-385 v. Chr.)


*unterschreib*
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 04, 2011, 12:17
Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern,
ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen.

aus Spanien
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 05, 2011, 15:07
Daran sieht man, das einer etwas ist - er
hat es nicht nötig, etwas aus sich zu machen.

Wolfgang Pfleiderer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 06, 2011, 13:27
"Fast food" klingt nicht umsonst wie "fast futsch"!
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 07, 2011, 13:55
Einen Menschen erkennt man daran, wie er sich
benimmt, wenn er sich nicht benehmen muss.

Dirk Dautzenberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 09, 2011, 18:45
Es ist nicht angängig, alles auszusprechen, was man denkt, doch sollte man sich bemühen, stets so zu sprechen, wie man denkt.
Niccolò Tommaseo
Schriftsteller, "Treue und Schönheit" (Italien, 1802 - 1874)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 10, 2011, 14:41
Aller höhere Humor fängt damit an, dass man
die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.

Hermann Hesse
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 11, 2011, 15:07
Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder.
aus Deutschland
 
Arbeiten, um nicht denken zu müssen, ist auch Faulheit.

Erhard Blanck
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 12, 2011, 14:47
"Das habe ich getan", sagt mein Gedächtnis, "das kann ich nicht getan haben",
sagt mein Stolz und bleibt unerbittlich. Endlich - gibt das Gedächtnis nach.

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 13, 2011, 17:24
Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen,
doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.

Nicolas Chamfort, (1741 - 1790)

Das beste zum Spielen für ein Kind, ist ein anderes Kind!

Friedrich Wilhelm August Fröbel, (1782 - 1852)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 14, 2011, 19:22
Ein Intellektueller ist ein Mann, der mehr Wörter benutzt als nötig, um zu sagen, was er weiß.
Dwight David Eisenhower
Präsident / 34. / 1953 - 1961, Beendigung des Korea-Krieges 1953 (USA, 1890 - 1969)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 15, 2011, 15:13
Wenn frischer Wind weht, schließen einige
die Fenster – andere setzen die Segel.
 
Die Wettervorhersagen der Meteorologen sind nicht viel
zuverlässiger als die der Laubfrösche, aber sehr viel teurer.

Waltraud Puzicha
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 16, 2011, 18:59
Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde
Dramatiker, Erzähler, Lyriker, gilt als führender Vertreter des "l'art pour art - Kunst um der Kunst willen", "Das Bildnis des Dorian Gray", "Ein idealer Gatte", "Das Gespenst von Canterville" (Irland, 1854 - 1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 17, 2011, 16:42
Fachleute sind immer böse, wenn einem Laien
etwas einfällt, was ihnen nicht eingefallen ist.

(John Steinbeck, amerikan. Dichter, 1902-1968)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 18, 2011, 13:19
Wir alle tragen Masken, und es kommt der Zeitpunkt, an dem wir sie nicht
mehr abnehmen können, ohne dabei Stücke unserer Haut mit abzutrennen.

(Andre Berthiaume)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Oktober 19, 2011, 17:56
Mische dich nicht in fremde Dinge, aber die deinigen tue mit Fleiß.
Hermann Claudius
Schriftsteller, "Arbeiterdichter" (Deutschland, 1878 - 1980).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 20, 2011, 16:47
Menschen mit unbeirrbaren Grundsätzen sind wie Autos, die auf Schienen fahren.
(Roberto Rossellini, ital. Filmregisseur, 1906-1977)

Gute Erziehung besteht darin, daß man verbirgt, wieviel
man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.

(Jean Cocteau, franz. Maler, Schriftsteller, Komponist u. Regiesseur, 1889-1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 20, 2011, 17:46
Wenn man nicht hat, was man liebt, muß man lieben, was man hat.
(aus Frankreich)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 21, 2011, 12:16
Der Papst ist der einzige Konzern-Vize, der seinen Chef nie
zu sehen bekommt. Nicht einmal bei der Weihnachtsfeier.

Oliver Hassenkamp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 22, 2011, 14:19
Das gefährlichste Unterfangen auf der Welt ist,
einen Abgrund mit zwei Sprüngen zu überqueren.

(David Lloyd George, Earl of Dwyfor, engl. Staatsmann, 1863-1945)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 23, 2011, 14:09
Seit Jahrhunderten beklagt jede Generation den Verfall der Umgangsformen.
Was müssen die Menschen früher einmal nett zueinander gewesen sein!

(Oliver Hassencamp, dt. Schriftsteller, 1921-1988)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 24, 2011, 15:16
Es ist schon komisch, daß ein Mann, der sich um nichts auf der
Welt Sorgen machen muß, hingeht und eine Frau heiratet.

(William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.

(S. J. Lec, poln. Satiriker, 1909-1966)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 25, 2011, 14:45
Die Amerikaner erfanden das Internet, die Deutschen regulieren es.
Jeder macht das, was er am besten kann.

Paul C. Paules

Ein Star ist ein Mensch, der dir nicht
zuhört, wenn du nicht über ihn sprichst.

Marlon Brando

Die beste Möglichkeit, Wort zu
halten, ist, es nicht zu geben.

Napoleon Bonaparte
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 26, 2011, 13:54
Die Amerikaner lassen die brutalsten Gewaltszenen im Kino passieren,
aber sobald Nacktheit gezeigt wird, fangen sie an zu spinnen.

(Louis Malle, französischer Regisseur, 1932-1995)

In unserer Zeit wird viel von Ironie und Humor geredet, besonders
von Leuten, die nie vermocht haben, sie praktisch auszuüben.

(Søren Kierkegaard, dän. Philosoph u. Theologe, 1813-1855)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 26, 2011, 14:26
Wer einen Fehler begangen hat und ihn nicht korrigiert,
begeht einen weiteren Fehler.
(Konfuzius)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 27, 2011, 13:55
Wer sich gegen fließendes Wasser stemmt, weil er Standpunkte hat, verursacht Wirbel.

(Joachim Meisner)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 28, 2011, 13:55
Man sollte viel öfter nachdenken; und zwar vorher.
Werner Mitsch, dt. Aphoristiker

Auch geistige Kastraten machen sich mit schriller Stimme bemerkbar.
Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Lyriker u. Satiriker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 29, 2011, 17:07
Solange du dem anderen sein Anderssein noch nicht ver-
zeihen kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit

Chinesisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 30, 2011, 12:21
Das Alter hat auch gesundheitliche Vorteile: Zum Beispiel verschüttet
man ziemlich viel von dem Alkohol, den man trinken möchte.

(Andre Gide, frz. Schriftsteller, 1869-1951)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 31, 2011, 14:40
Nur wer sich entscheidet, existiert.
Martin Luther 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 31, 2011, 15:40
Man muss alle Menschen ein ganz klein wenig besser behandeln, als sie es verdienen;
so entwaffnet man sie am leichtesten.

(Dorothea Schlegel)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Oktober 31, 2011, 18:45
Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten!
Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches.

Quintus Flaccus Horaz
Dichter, aggressive Spottverse, "Epistulae" (Italien, 65 - 8 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 01, 2011, 15:40
"Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches."
(click to show/hide)

Es gibt zwei Arten von Narren.
Die einen sagen: "Das war schon immer so, und deshalb ist es gut!"
Und die anderen sagen: "Das ist neu, und deshalb ist es besser."

(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 02, 2011, 19:48
Leben ist das Einatmen der Zukunft.
Pierre Leroux

Das einzige Mittel, das Leben zu ertragen, ist: Es schön zu finden.

Rudolf Leonhard
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 03, 2011, 15:35
Angst ist die Hauptquelle des Aberglaubens und eine der Hauptquellen der Grausamkeit.
(Bertrand Russell, engl. Philosoph und Sozialkritiker, 1872-1970)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 03, 2011, 15:52
Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.


(Werner Finck, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller, 1902 -1978)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 04, 2011, 14:35
Wir denken selten an das, was wir haben,
aber immer an das, was uns fehlt.

Arthur Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 05, 2011, 17:13
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen
Sorgen von den echten unterscheiden ließen!

(Karl Heinrich Waggerl, österr. Erzähler, 1897-1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 05, 2011, 18:55
Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt.
(Christian Morgenstern)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 06, 2011, 15:55
Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen:
Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl.

(Gustav Stresemann, dt. Politiker, 1878-1929)

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung
der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

(Wilhelm Freiherr von Humboldt, dt. Philosoph & Politiker, 1767-1835)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 07, 2011, 13:08
Krankenhaus: ein Gebäude, wo Kranken im allgemeinen zwei Arten von Behandlung
zuteil werden - medizinische vom Arzt und menschliche vom Personal.

Ambrose Gwinnett Bierce, (1842 - 1914)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 08, 2011, 13:45
Ich kann nicht sagen ob es besser werden wird, wenn es anders wird. Aber
so viel kann ich sagen: es muß anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich,
bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 09, 2011, 14:46
Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.

(Bob Hope)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 10, 2011, 14:51
Kommt natürlich auch darauf an, wie gross die Kerzen sind ...

Es ist eine besonders hübsche Kunst, sich in Dinge einweihen zu lassen,
über die man Bescheid weiß, und zwar von Leuten, die nicht Bescheid wissen.

Alain Peyrefitte, frz. Politiker u. Schriftsteller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 11, 2011, 15:07
Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben
gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?

Ernst R. Hauschka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 12, 2011, 07:29
Die große Frage der Philosophie aber bleibt: Wenn das Leben sinnlos ist, wie lässt sich dann die Buchstabensuppe erklären?

Woody Allen (Werk: Pure Anarchie, Also aß Zarathustra)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 13, 2011, 14:27
Die Wahrheiten, die unser Partner am wenigsten gern hört, sind
genau diejenigen, die wir ihm am dringendsten beibringen sollten. 

Luise Rinser

Erzähle nicht die Wahrheit, solange dir etwas Interessanteres einfällt. 
Karl May
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 13, 2011, 16:52
Tu nicht so, als hättest du tausend Jahre zu leben.

 Marc Aurel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 13, 2011, 17:32
Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.

(Mark Twain)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 14, 2011, 14:42
Kinder suchen immer nach dem Geheimnis jenseits des Spiegels. Nur wir
Erwachsenen begnügen uns mit unserer flachen Vordergründigkeit.

(Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Satiriker, 1909-1966)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 15, 2011, 16:18
Der Mensch kommt immer wieder in Konflikt mit dem Leben,
nach dem er sich sehnt, und dem Leben, das er führen muß.

Mark Aurel

"... es tut mir leid, dass ich lebe - es wird nicht nochmal vorkommen!"
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am November 15, 2011, 17:11
Die Bewegung des Lebens ist Lernen.

Buddha
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 16, 2011, 15:18
Es ist eine leichte Sache, hungernde Menschen zu bekehren, wenn man ihnen ent-
gegenkommt mit der Bibel in der einen und einem Stück Brot in der anderen Hand.

(George Bernard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am November 16, 2011, 17:11
Ein rollender Stein setzt kein Moos an.

aus China
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 17, 2011, 16:07
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben -
wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 18, 2011, 14:53
Die Freiheit besteht darin, daß man alles tun kann,
was einem anderen nicht schadet.

(Matthias Claudius, dt. Schriftsteller, 1740-1815)

Mancher lehnt eine gute Idee bloß deshalb ab, weil sie nicht von ihm ist.
(Luis Bunuel, span. Regisseur, 1900-1983)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am November 19, 2011, 13:11
Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schliesslich groß genug.

Jean Paul Sartre
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 19, 2011, 21:11
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen
Sorgen von den echten unterscheiden ließen!

(Karl Heinrich Waggerl, österr. Erzähler, 1897-1973)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 20, 2011, 13:18
Kenntnisse bloß zu sammeln ist genauso schlecht wie
Geld zu horten - auch Wissen will umgesetzt sein.

(Robert Frost, amerikan. Schriftsteller, 1874-1963)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 21, 2011, 16:01
Der Zweck heiligt die Mittel. Dies muß sich der liebe
Gott gedacht haben, als er das Weib erschuf.

(Thomas Niederreuther, dt. Aphoristiker)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 23, 2011, 14:15
Oberflächliches Denken braucht komplizierte
Formulierungen, um tiefsinnig zu wirken.

(M.Richter, 'Wortbruch')
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 24, 2011, 10:40
Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete,
er kennt weder Gründe noch Gegengründe.

Anselm Feuerbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am November 24, 2011, 15:41
Der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang.

(Das Lied von der Glocke, F. Schiller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 25, 2011, 13:22
Die Liebschaften anderer Leute sind einem immer unbegreiflich. :ja:
Simone de Beauvoir
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 26, 2011, 15:19
Keine Frau trägt gerne ein Kleid, das eine andere
abgelegt hat. Mit Männern ist sie nicht so wählerisch.

(Michele Morgan, franz. Schriftstellerin)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 27, 2011, 21:32
Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit,
zuviel Mißtrauen immer ein Unglück.

(Johann Nepomuk Nestroy, österr. Lustspieldichter)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 28, 2011, 13:19
Heutzutage schämt man sich beinahe, daß man sich immer noch
für Dinge schämt, für die man sich auch früher geschämt hat.

(Jaques Tati, franz. Filmschauspieler & Regisseur, 1907-1982)

Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man altert,
wird man nicht weise, sondern nur vorsichtig.

(Ernest Hemingway, amerikan. Journalist u. Schriftsteller, 1899-1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 29, 2011, 14:54
Es heißt ja: Bei ARD und ZDF reihern Sie in den ersten Sitzen. Ne, Moment - sitzen Sie in der ersten Reihe.
Obwohl es ja manchmal zum (http://www.smilies.4-user.de/include/Eklig/smilie_iek_020.gif) ist, was einem da auf dem Bildschirm alles angeboten wird.

(Martin Buchholz, deutscher Fernsehkabarettist)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 30, 2011, 17:38
Lieber...
... einen Sechser im Lotto als einen Achter im Fahrrad.
... einen bunten Teller als eine trübe Tasse.
... eine heiße Adresse als eine kalte Wohnung.
... Sekt im Bauch als Wasser in den Beinen!
... oberaffengeil als unter aller Sau.

In der Welt ist es sehr selten mit dem Entweder-Oder getan.

Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 01, 2011, 15:01
Uns etwas verbieten heißt uns danach lüstern machen.
(Michel Evquem Seigneur de Montaigne, frz. Humanist, 1533-1592)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 02, 2011, 14:56
"Wo BILD als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher. "
Wiglaf Droste
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 03, 2011, 16:31
Die Vorliebe der Männer für Vollbärte hängt mit der Emanzipierung der Frau
zusammen. Denn beim Vollbart kommt auch die emanzipierteste Frau nicht mit.

(George Hamilton, amerikan. Schauspieler)

Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen.

(Voltaire, französischer Schriftsteller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 04, 2011, 14:49
Advent und Weihnachten – Zeit der Stille und Besinnung,
bis jemand auf die Idee kam, daß Geschenke sein müssen…

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 05, 2011, 15:10
Es gibt drei Arten von Frauen: die Schönen, die Intelligenten und die Mehrheit.
(Rainer Werner Fassbinder, dt. Schriftsteller u. Regisseur, 1946-1982)

Erinnerungen sind ein goldener Rahmen, der jedes Bild freundlicher macht.
(Carl Zuckmayer, dt. Schriftsteller, 1896-1977)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 06, 2011, 14:56
Motto des Tages:
Was Dich nicht umbringt, macht Dich nur stärker...


(http://up.picr.de/8933073mrz.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 07, 2011, 15:09
In überfüllten Geschäften Weihnachtskäufe machen
zu müssen, verursacht Santa Claustrophobie.

Robert Owen, (1771 - 1858)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 08, 2011, 15:27
Geschichte ist nichts anderes als die Unfallchronik der Menschheit.
(CharlesTalleyrand, franz. Politiker, 1754-1838)

Am lautesten singen immer die, die falsch singen.
(Franz Grillparzer, österr. Dichter, 1791-1872)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 09, 2011, 19:43
Die meisten Meinungen kommen zustande, indem
man vergißt, wo man sie gehört oder gelesen hat.

(Moritz Heimann, dt. Schriftsteller, 1868-1925)

Erfahrung trügt so oft, weil niemals zwei Fälle ganz gleich gelagert sind.

(Rosalie Perles)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 10, 2011, 16:23
Indem ihr alles macht, was machbar ist, macht ihr am Ende die Welt kaputt.
Georg Stefan Troller - österreichischer Publizist
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Dezember 11, 2011, 18:51
Ein neues Lebensalter, eine neue Lebenslage - und ein und derselbe Mensch wird ein ganz anderer.
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Schriftsteller, "Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch", "Der erste Kreis der Hölle", "Krebsstation", "Der Archipel GULAG", Nobelpreis für Literatur/1970, wurde 1974 aus der Sowjetunion ausgewiesen und kehrte 1994 zurück (Rußland, 1918 - 2008)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 12, 2011, 15:06
Das Halbverstandene und Halberfahrene ist nicht
die Vorstufe der Bildung, sondern ihr Todfeind.

(Theodor Adorno, dt. Philosoph u. Soziologe, 1909-1969)

Wo es den Rednern an Tiefe fehlt, da gehen sie in die Breite.
(Charles de Montesquieu, frz. Staatsphilosoph, 1689-1755)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 13, 2011, 16:33
Es ist leichter, alle zu lieben als einen. Die Liebe zur ganzen Menschheit kostet
gewöhnlich nichts als eine Phrase - die Liebe zum Nächsten fordert Opfer.

(Peter Rosegger, österr. Schriftsteller, 1843-1918)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 14, 2011, 12:15
Erinnerung heißt die Kunst, einmal Genossenes nicht nur
festzuhalten, sondern es immer reiner auszuformen.

(Herrmann Hesse)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 15, 2011, 15:04
Weihnachten: ein besonderer Tag der Völlerei, Trunksucht, Gefühlsduselei, Annahme
von Geschenken, öffentlichem Stumpfsinn und häuslichem Protzen gewidmet.

Ambrose Gwinnett Bierce, (1842 - 1914)

Weihnachten ist die große Zeit des Zuviel.
James Henry Leigh Hunt, (1784 - 1859)

Das Weihnachtsspielzeug der Kinder würde viel länger halten,
wenn die Erwachsenen ihr eigenes bekämen.

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 16, 2011, 17:22
Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten,
die sie ihnen selbst anerzogen haben.

Marie von Ebner-Eschenbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 17, 2011, 15:36
Es gibt Politiker, die Angst haben, ihr Gesicht zu verlieren.
Dabei könnte ihnen gar nichts besseres passieren.

Robert Lembke
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 18, 2011, 15:40
Das Alter hat auch gesundheitliche Vorteile: Zum Beispiel verschüttet
man ziemlich viel von dem Alkohol, den man trinken möchte.

(Andre Gide, frz. Schriftsteller, 1869-1951)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 19, 2011, 16:18
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen,
was sie nicht hören wollen.

George Orwell
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 20, 2011, 18:01
Das Merkwürdigste an der Zukunft ist wohl die Vorstellung,
dass man unsere Zeit später die gute, alte Zeit nennen wird.

Ernst Hemingway (1899-1961)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 21, 2011, 16:08
Wer einmal über's Ohr gehauen wurde,
der hört beim nächsten Mal besser.

Ernst R. Hauschka

Borg' dir Probleme, wenn es dich danach drängt,
aber leihe sie nicht deinen Mitmenschen.

Joseph Rudyard Kipling
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 22, 2011, 15:50
Vertraue nur dir selbst, wenn andere an dir zweifeln,
aber nimm ihnen ihre Zweifel nicht übel.

Joseph Rudyard Kipling
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 23, 2011, 16:10
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer
über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.

Kurt Tucholsky
   
Wer all seine Ziele erreicht hat, hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.
Herbert von Karajan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 24, 2011, 21:10
Wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist,
warum ist dann Weihnachten nur an Weihnachten?

Engelbert Schinkel 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 25, 2011, 14:37
Tritt eine Idee ein in den hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus -
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.

(Charles de Montesquieu, franz. Schriftsteller u. Philosoph, 1689-1755)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 26, 2011, 19:01
Vorsicht vor falscher Bescheidenheit!
Nur auf ehrliche Arroganz ist immer Verlass.

KarlHeinz Karius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 27, 2011, 15:56
Wie glücklich viele Menschen wären, wenn sie sich genausowenig um
die Angelegenheiten anderer kümmern würden wie um die eigenen.

(Georg Christoph Lichtenberg, dt. Schr. u. Physiker, 1742-1799)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 28, 2011, 16:23
Ein guter Spruch ist die Wahrheit eines
ganzen Buches in einem einzigen Satz.

Theodor Fontane
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 29, 2011, 16:54
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich an-
ständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

Dass der Arbeiter für seine Arbeit auch einen Lohn haben muss,
ist eine Theorie, die heute allgemein fallen gelassen worden ist.

Kurt Tucholsky
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 31, 2011, 16:19
Zu Silvester ist ein gutes Gewissen
besser als Punsch und gute Bissen.

Bauernweisheit

Silvester: Schon zu Beginn des Jahres dominieren Schall und Rauch!
Gerhard Uhlenbruck
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 01, 2012, 10:24
"Das, worauf es ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet"

Antoine de Saint-Exupéry
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 02, 2012, 15:04
Tadeln ist leicht, deshalb versuchen sich so viele darin.
Mit Verstand loben ist schwer, darum tun es so wenige.

Anselm Feuerbach (1829-1880)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 03, 2012, 14:09
Es ist vermutlich besser sich auf das zu konzentrieren was den Menschen gesund erhält,
als immense Mittel für die Erforschung seiner Krankheiten auszugeben.

Aaron Antonovsky
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 04, 2012, 14:07
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 05, 2012, 15:42
Oh, beneidenswerte Kannibalen! Ihr könnt eure
Feinde auffressen und dann auch noch auskotzen!

(Jean Jacques Rousseau) . . . . . (http://www.smilies.4-user.de/include/Musik/rumba_smilie_133.gif) (http://www.cosgan.de/images/midi/figuren/a145.gif) (http://www.smilies.4-user.de/include/Essen/smilie_essen_133.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 06, 2012, 13:43
Das Schmieren von Politikern ist turnusmäßig durchzuführen, damit
eine festgefahrene Politik immer mal wieder ins Rutschen kommt.

Loriot 

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort
ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.

Loriot
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Januar 06, 2012, 14:13
Das Schmieren von Politikern ist turnusmäßig durchzuführen, damit
eine festgefahrene Politik immer mal wieder ins Rutschen kommt.

Loriot 

ist das Wartungsintervall fix oder variabel wie heute in Autos möglich?
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am Januar 06, 2012, 22:03
Das Schmieren von Politikern ist turnusmäßig durchzuführen, damit
eine festgefahrene Politik immer mal wieder ins Rutschen kommt.

Loriot 

ist das Wartungsintervall fix oder variabel wie heute in Autos möglich?

Ich befürchte, daß vor schon längerer Zeit die Intervalle wesentlich zu kurz ausfallen  ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 07, 2012, 17:00
Ich glaube eher, dass das Schmieren der "Polyticker" (die ticken wirklich viel, nur nicht richtig!) nix mehr hilft - die Politik hat schon Schaden genommen....

Gib einem Politiker deine Stimme und du bist sprachlos.

Warum können Politiker mit schwachsinnigen
Vorschlägen sich so kraftvoll durchsetzen?

Walter Ludin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 08, 2012, 18:46
Behutsames Schweigen ist das Heiligtum der Klugheit.
Balthasar Gracián y Morales
Jesuit, Schriftsteller, Lehrer, Rektor (Spanien, 1601 - 1658)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 09, 2012, 13:46
Alt werden ist wie auf einen Berg steigen - je höher man kommt,
desto mehr Kräfte sind verbraucht, aber umso weiter sieht man.

Ingmar Bergman
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 09, 2012, 14:05
Alt werden ist wie auf einen Berg steigen - je höher man kommt,
desto mehr Kräfte sind verbraucht, aber umso weiter sieht man.

Ingmar Bergman

Scrat, bist Du Dir da ganz sicher  :gruebeln:   ;)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 09, 2012, 14:49
Zitat
Scrat, bist Du Dir da ganz sicher?
Nö du! Aber Ingmar Bergman schon!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 10, 2012, 16:26
Warum Strohköpfe nicht nachdenken?
Ein Geistesblitz wäre brandgefährlich.

(Alexander Eilers)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 12, 2012, 15:02
Und wer nach den Sternen strebt, stolpert oft über einen Strohhalm.
Edmund Spenser (1552-1599)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 13, 2012, 16:44
Wir sehen mit Grauen ringsherum:
Die Leute werden alt und dumm.
Nur wir allein im weiten Kreise,
wir bleiben jung und werden weise.

(Eugen Roth, dt. Lyriker, 1895-1976)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 14, 2012, 17:27
Viel Kälte ist unter den Menschen, weil wir es nicht
wagen, uns so herzlich zu geben, wie wir sind.

Albert Schweitzer 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 15, 2012, 15:10
Solange die Menschen sterblich sind und am Leben hängen,
wird man über die Ärzte spotten, sie aber gut bezahlen.

Jean de la Bruyère (1645-1696)

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 16, 2012, 16:45
Abstinenzler: ein schwacher Mensch, welcher der Versuchung
erliegt, sich selbst eines Vergnügens zu berauben.

A. Bierce
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 16, 2012, 22:27
Wenn du einen kranken Hund gesund pflegst, wird er dich später nicht beißen. Das ist der Hauptunterschied zwischen Mensch und Tier.
Mark Twain, Erzähler, 1835-1910
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 17, 2012, 16:49
Derjenige ohne Träume ist derjenige ohne Flügel.
Muhammad Ali (ist heute 70 geworden)  (http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/a045.gif) (http://www.cosgan.de/smilie.php)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 18, 2012, 15:56
Ein nahtloser Übergang vom BAFÖG zur Rente ist das erstrebenswerteste Ziel aller Studenten.
Manche Ehepaare halten sich statt Kindern einen Hund. Ob der wohl an ihre Rente denkt?
Gibt es ein Leben vor der Rente?

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 19, 2012, 14:26
Das Leben ist viel zu kurz
und unsere Welt viel zu klein,
um ein Schlachtfeld daraus zu machen...


Phil Bosmans

belg. Ordenspriester, Telefonseelsorger u. Schriftsteller, 1922 -  gest. 17.1.2012
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 20, 2012, 19:32
Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.
Voltaire
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 21, 2012, 08:06
"Wer glaubt ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht."

Albert Schweizer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 22, 2012, 15:37
Kein Vergnügen ist so leicht zu haben wie eine nette Konversation. Sie kostet kein Geld,
bringt Gewinn, erweitert den Horizont, begründet und pflegt Freundschaften und lässt
sich in jedem Alter und so gut wie jeder gesundheitlichen Verfassung genießen.

Robert Louis Stevenson
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 23, 2012, 15:30
Mögen wir noch so viele Eigenschaften haben,
die Welt achtet vor allem auf unsere schlechten.

Molière
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 23, 2012, 18:35
„Jeder will alt werden, aber keiner will es sein.“

Martin Held
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 24, 2012, 08:26
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer,
mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

Franz von Sales (1567-1622)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 25, 2012, 09:28
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
(Chinesische Weisheit)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 25, 2012, 13:45
Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht.

Arabisches Sprichwort

Oft büßt das Gute ein, wer Besseres sucht.

William Shakespeare (1564-1616)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 26, 2012, 16:33
Wäre Maria hart geblieben, wäre uns Weihnachten erspart geblieben. 
Die Bibel ist die Leere Gottes...
Ich hasse Graffiti wie alle italienischen Gerichte. 

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 27, 2012, 09:15
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.
F.W. Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Januar 27, 2012, 09:57
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.

(Aldous Huxley)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 28, 2012, 15:35
Wer die Menschen kennen lernen will,
der studiere ihre Entschuldigungsgründe.

Friedrich Hebbel (1813-1863)

Der Freunde Fehler soll man erkennen, aber nicht nennen.

Lebensweisheit
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 29, 2012, 16:33
Die Sprache ist der Spiegel einer Nation. Wenn wir in diesen Spiegel schauen, 
so kommt uns ein großes treffliches Bild von uns selbst daraus entgegen.

Wie menschlich Menschen sind, zeigt ihr Umgang mit der Muttersprache.

Friedrich Schiller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 30, 2012, 13:37
Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 31, 2012, 16:01
Gesundheit? - Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?
Theodor W. Adorno

Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben.

Meander
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 01, 2012, 15:00
Ich will mit dem gehen, den ich liebe.
Ich will nicht ausrechnen, was es kostet.
Ich will nicht nachdenken, ob es gut ist.
Ich will nicht wissen, ob er mich liebt.
Ich will mit dem gehen, den ich liebe.

Berthold Brecht 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 02, 2012, 16:03
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an; der unvernünftige besteht auf dem Versuch,
die Welt sich anzupassen. Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.

George Bernhard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 04, 2012, 16:41
Von guter Laune kann man sagen, dass sie eines der besten
Kleidungstücke ist, die man in Gesellschaft tragen kann.

William Thackeray (1811-1863)

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch (1832-1908)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 05, 2012, 16:47
Die folgenschwersten Fehler passieren,
wenn der Mensch sich für unfehlbar hält.

Thomas Carlyle, (1795 - 1881)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 06, 2012, 15:25
Ratschläge sind wie Rizinusöl:
leicht zu geben, aber schrecklich schwer zu nehmen.

Joseph Billings (1758-1806)

Der größte Feind des Fortschritts
ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.

Henry Thomas Buckle (1821-1862)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 07, 2012, 16:31
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute
ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.

Abraham Lincoln (1809-1865)

Der sittliche Mensch liebt seine Seele,
der gewöhnliche sein Eigentum.

Konfuzius (vermutlich 551-479 v. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 08, 2012, 14:08
Den Narren erkennst du an sechs Zeichen:

Arabisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 09, 2012, 12:05
Neigungen zu haben und sie zu beherrschen,
 ist rühmlicher als sie zu meiden.

Novalis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 10, 2012, 15:01
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden
kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Victor Hugo

Der Geschmack ist die Kunst sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.
Jean-Jacques Rousseau
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 11, 2012, 15:54
Betrachte immer die helle Seite der Dinge! Und wenn
sie keine haben, dann reibe die dunkle, bis sie glänzt.

Deutsches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 12, 2012, 16:47
(http://up.picr.de/9527188kps.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 13, 2012, 15:55
Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr
noch durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß.

Epikur
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 14, 2012, 16:07
Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.
Henry Thomas Buckle (1821-1862)

Nichts bedarf so sehr der Reform wie die Gewohnheiten anderer Leute.
Mark Twain (1835-1910)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 15, 2012, 13:33
Wer die Menschen kennen lernen will,
der studiere ihre Entschuldigungsgründe.

Friedrich Hebbel (1813-1863)

Das Glück kommt nicht ungerufen.
Man muss ihm entgegengehen.

Ugo Foscolo (1778-1827)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 16, 2012, 17:20
Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht.

Arabisches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 17, 2012, 15:50
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
(Klaus Kinski)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 18, 2012, 15:58
Das ist Demokratie, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verar*cht.
(Nicolas Hofer)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 19, 2012, 15:19
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen
zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung.

Jean-Jaques Rosseau
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 20, 2012, 14:07
Jedermann will einen Freund haben, aber
niemand gibt sich Mühe einer zu sein.

Zu einem Gespräch unter Frauen gehören meistens drei:
Zwei die sprechen, und eine, über die gesprochen wird.

Alphonse Karr (1808-1890)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 21, 2012, 15:26
Oft büßt das Gute ein, wer Besseres sucht.
William Shakespeare
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 22, 2012, 17:08
Ist das Leben nicht hundert Mal zu kurz,
sich in ihm - zu langweilen?

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Februar 23, 2012, 08:58
„Es ist leichter ein Atom zu spalten, als ein Vorurteil"

Albert Einstein (1879-1955
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 25, 2012, 08:06
Die meisten Menschen sterben an ihren
Medikamenten und nicht an ihren Krankheiten.

(Jean Moliere, fr. Dichter, 1622-1673)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Februar 26, 2012, 17:39
Man kann niemanden überholen,
wenn man in seine Fußstapfen tritt

(François Truffaut (* 6.02.1932 in Paris; † 21.10.1984 in Neuilly-sur-Seine) 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 27, 2012, 15:07
Unter Verzicht verstehen Frauen die
kurze Pause zwischen zwei Wünschen.

Mario Adorf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 28, 2012, 14:10
Die Menschen werden nicht von den Dingen, sondern
von den Meinungen über die Dinge geleitet.

Karl Leberecht Immermann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 29, 2012, 12:57
Das Gedächtnis ist ein sonderbares Sieb. Es behält
alles Gute von uns und alles Üble von den anderen.

Wieslaw Brudzinski
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 01, 2012, 14:51
Wer keine üblen Gewohnheiten hat, hat
wahrscheinlich auch keine Persönlichkeit.

William Faulkner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 02, 2012, 16:25
Wer nichts Böses tut, hat damit noch nichts Gutes getan.
(Heinrich Waggerl)

Arroganz ist die Perücke geistiger Kahlheit.
(aus: 'Fliegende Blätter')
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 03, 2012, 15:13
Der Unterschied zwischen Tod und Sex ist, dass man das mit dem
Tod allein abmachen kann und keiner sich über einen lustig macht.

Woody Allen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 04, 2012, 16:58
Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.
(S. J. Lec, poln. Satiriker, 1909-1966)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 05, 2012, 14:21
Ein Heiliger ist ein toter Sünder, bearbeitet und neu herausgegeben.
Ambrose Bierce
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 06, 2012, 15:28
Kinder suchen immer nach dem Geheimnis jenseits des Spiegels. Nur wir
Erwachsenen begnügen uns mit unserer flachen Vordergründigkeit.

(Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Satiriker, 1909-1966)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 07, 2012, 15:27
Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil
sie ohne Mitwirkung von Juristen zustandegekommen sind.

(Charles de Gaulle, franz. Politiker & General, 1890-1970)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 08, 2012, 16:08
Die Unwissenheit kommt der Wahrheit näher als das Vorurteil.
W.I.Lenin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 09, 2012, 09:08
Hoffnung ist nicht die Überzeugung,
dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn macht,
egal wie es ausgeht.


aufgeschnappt am 8.3.  :)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 09, 2012, 22:01
Wie wahr!  :super:

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet
stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 10, 2012, 13:10
Eines der besten Mittel gegen Arroganz ist Seekrankheit.
Ein Mensch, der über die Reeling hängt, vergisst seine Allüren.

Heinz Rühmann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am März 11, 2012, 15:49
Hallole,

bei den Frauen ist es wie bei den Hobbits,am Ende gehts immer um einen Ring.

Bernd Stromberg ;D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 12, 2012, 16:07
Wunder ereignen sich nur bei Leuten, die
nicht wissen, wie man sich davor schützt.

Paul Valéry
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 13, 2012, 18:39
Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage: wovor?
Frank Thiess
Schriftsteller, "Das Reich der Dämonen", "Der Sturz nach oben" (Deutschland, 1890 - 1977)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 14, 2012, 14:56
Wer zum Glück in der Welt beitragen möchte, darf
keine Rücksicht auf seine nähere Umgebung nehmen.

Fidel Castro
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 15, 2012, 12:19
Das Leben ist ein ewiges Wechselspiel
aus Nehmen und Behalten.

Henry Ford
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 16, 2012, 10:00
Das Leben wird nach Jahren gezählt und nach Taten gemessen.

aus China
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 17, 2012, 16:32
Alles, was dir begegnen wird, ist leider nicht zu vermeiden.
Søren Aabye Kierkegaard 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 18, 2012, 15:54
Ein schlechtes Gewissen ist der schmerzlichste Beweis für ein gutes Gedächtnis. 
Selma Lagerlöf
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 19, 2012, 15:02
Für kleine Aufgaben ist man zu wichtig -
und für wichtige Aufgaben zu klein.

Danny de Vito
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am März 19, 2012, 20:21
Reich ist der,der mehr Träume in seiner Seele hat,als die Realität zerstören kann..
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 20, 2012, 16:56
Nichts ist enttäuschender, als dass manche
Leute nur mit dem Schrecken davon kommen.

Agatha Christie
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 21, 2012, 14:17
Das Lästigste am Altwerden ist, dass man
so tun muss, als hätte man noch Spaß.

Marcello Mastroianni
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 21, 2012, 15:56
„Jeder will alt werden, aber keiner will es sein.“

Martin Held


da stimmt doch was nicht  :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am März 21, 2012, 16:20
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist,
merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.


(Curt Goetz, Deutscher Schriftsteller und Schauspieler,17.11.1888 - 12.09.1960)



so - das nächste verstecke ich mal ;D
(click to show/hide)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am März 22, 2012, 18:40
Deutschland ist das einzige Land, in dem die Schlagersänger so aussehen wie ihre Lieder.
André Heller
Chansonsänger, Poet, Autor, Mitbegründer von Ö3, "Wean, du bist a Taschenfeitl", "Flic Flac", "Begnadete Körper" (Österreich, 1947)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am März 23, 2012, 11:17
Nichts hindert uns mehr, natürlich zu erscheinen, als das Bestreben, so zu sein

(Francois de La Rochefoucauld (1613 - 1680), französicher Herzog)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 24, 2012, 15:46
Wer genau wissen will, was er selber wert ist, braucht nur zu
beobachten, was er tut und denkt, – wenn er mit sich allein ist.

Franz Schönthan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 25, 2012, 20:02
Schade, dass Noah und seine Sippe das Boot nicht verpasst haben.
Mark Twain

 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 26, 2012, 16:16
Wahre Kunst bleibt unvergänglich.
Ludwig van Beethoven
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 27, 2012, 16:18
Mische ein bißchen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten.
Albernheiten im rechten Moment sind etwas Köstliches.

Horaz, (65 - 8 v.Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 29, 2012, 16:30
Fordere wenig von dir selbst und viel von den anderen,
dann bleibt dir eine Menge Mühsal erspart.

Friedrich Krupp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am März 29, 2012, 19:42
Die Menschen bauen zu viele Mauern und nicht genügend Brücken
Isaac Newton.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 30, 2012, 15:33
"Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen
sie etwas verstehen - das Schweigen wäre bedrückend."

(Robert Lembke)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 31, 2012, 16:34
Menschen, die viel Gutes tun, erkenne
ich am bitteren Zug um den Mund.

Lauren Bacall
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 01, 2012, 14:58
Auch das Beste stiftet, falsch verwendet,
ein Unheil an, das seine Herkunft schändet.

William Shakespeare
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 02, 2012, 16:07
Es gibt keinen anderen Teufel als den, den
wir in unserem eigenen Herzen haben.

Hans Christian Andersen 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 03, 2012, 13:43
Ein Snob ist jemand, der Petersilie bei Fleurop bestellt.
Unbekannt

Jeder Blender hält sich für ein großes Licht.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 04, 2012, 14:31
Jedes Tier ist mit sich selbst zufrieden.
Nur der Mensch rauft um sein Los.

Adolf Reitz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 05, 2012, 17:47
Wer die Form zerstört, beschädigt auch den Inhalt.
Herbert von Karajan
Dirigent, 1956 - 1964 Direktor der Wiener Staatsoper, 1967 Gründer der "Salzburger Festspiele" (Österreich, 1908 - 1989)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 06, 2012, 15:17
Je mehr man lebt, desto mehr gelangt man dazu, den Himmel
als die letzte und grausamste Enttäuschung zu fürchten.

Carmen Sylva
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 07, 2012, 18:28
Was ist am Ende der Mensch anderes als eine Frage?
Rahel Antonie Friederike Varnhagen von Ense
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 08, 2012, 14:58
Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Zu Weihnachten getanzt im Schnee,
zu Ostern Frost im Zeh.

Wilhelm Busch
(http://www.gif-paradies.de/gifs/ereignisse/ostern/ostern_0089.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 09, 2012, 17:14
Die Natur des Geistes ist so geartet, daß uns der
Wechsel meist mehr Erholung schafft als die Ruhe.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 10, 2012, 17:40
Der geringste Schmerz in unserem kleinen Finger erregt und bedrückt uns mehr als die Zerstörung von Millionen unserer Mitmenschen.
William Hazlitt
Essayist, "The characters of Shakespeare's plays" (England, 1778 - 1830).
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 11, 2012, 17:38
Liebe vermag viel, Geld alles.
aus Frankreich 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 12, 2012, 16:19
Die Verfassung eines Staates solle so sein, dass
sie die Verfassung des Bürgers nicht ruiniere.

Stanislaw Jerzy Lec

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 13, 2012, 16:05
Nicht jede Frage verdient eine Antwort.
Publius Syrus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am April 13, 2012, 16:30

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte,
solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

(Albert Einstein) 
 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 14, 2012, 17:20
Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Anzahl
der Leute, die daran zu Grunde gehen.

Mao Tse Tung
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 15, 2012, 15:04
Religion ist der amtlich genehmigte Geisterglaube.
Thomas Häntsch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 16, 2012, 13:50
Geld macht nicht glücklich, jedenfalls
nicht, so lange es anderen gehört.

George Bernard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 17, 2012, 17:10
Viele suchen ihr Glück, wie sie ihren Hut
suchen, den sie auf dem Kopf tragen.

Nikolaus Lenau (1802 - 1850)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bello1 am April 18, 2012, 14:54
Ich liebe die Liebe,
die Liebe liebt mich,
doch die, die ich Liebte liebt mich nicht!. . ^^
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 19, 2012, 17:56
The only thing I like about rich people is their money.
(Das einzige was ich an reichen Menschen liebe, ist ihr Geld!)
Lady Nancy Witcher Astor
Politikerin, konservativ, erste weibliche Unterhausabgeordnete (England, 1879 - 1964)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 20, 2012, 18:37
Es wirkt normaler, in eine Ministerrunde zu blicken, in der auf jedem zweiten Stuhl eine Frau sitzt.
Dr. Gro Harlem Brundtland
Ärztin, Politikerin, 1981 und vom 9. 5. 1986 - 16. 10. 1989 sowie vom 3. 11. 1990 - 25. 10. 1996 Ministerpräsidentin, seit 21. 7. 1998 Leiterin der WHO/Weltgesundheitsorganisation (Norwegen, 1939)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 21, 2012, 15:56
Mich schlägt bei meinem Blicke in die Welt nichts mehr nieder, als daß ich so viele Ge-
sichter sehe, die ihre Ansprüche auf irgendein Privileg auf die Nase gepflanzt haben.

Johann Gottfried Seume
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 22, 2012, 17:24
Die Menschen sind mit ihrem Gewissen gerne passiv.
Immanuel Kant 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 23, 2012, 18:14
Da das Halten wilder Tiere gesetzlich verboten ist und die Haustiere
mir kein Vergnügen machen, so bleibe ich lieber unverheiratet.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am April 23, 2012, 18:32
An sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu.
William Shakespeare
Dramatiker, Dichter, Schauspieler, Sprachvirtuose, "Ein Sommernachtstraum", "Romeo und Julia", "Othello", "Hamlet", "Der Widerspenstigen Zähmung", "Der Sturm" (England, 1564 - 1616)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am April 25, 2012, 09:55
Was gibt es Besseres als einen Mann, der den Geburtstag seiner Frau vergisst. Das zeigt nur,dass er nicht bemerkt hat, dass Sie älter wird.

Coco Chanel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 27, 2012, 15:39
Besser es wird einem nichts gestohlen. Dann hat man wenigstens keine Scherereien mit der Polizei.
Bildung ist das, was die meisten empfangen, viele weitergeben und wenige haben.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am April 27, 2012, 18:14
Gesunde quält oft der Gedanke: wohin sie schauen - lauter Kranke!
Doch blickt ein Kranker in die Runde, sieht er nur unverschämt Gesunde
.

Eugen Roth, deutscher Lyriker
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 28, 2012, 16:15
Erfolg oder Versagen ist viel eher die Folge unserer geistigen
Einstellung als das Ergebnis unserer geistigen Fähigkeiten.

Sir Walter Scott
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 29, 2012, 19:14
Keine Grenze verlockt mehr zum Schmuggeln als die Altersgrenze.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 01, 2012, 16:35
Über das Abnehmen...
Die meisten Frauen nehmen nur beim Telefonieren ab.
Wer abnehmen will, sollte den Mund nicht zu voll nehmen.
Wegen verlorenen Kilos ging noch nie jemand ins Fundbüro.
Das schwerste an einer Abmagerungskur ist, nicht zuviel darüber zu reden.
Männer, die freiwillig an der Abmagerungskur ihrer Frau teilnehmen, gehen mit ihr durch dick und dünn.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 02, 2012, 17:08
Es gibt nur eine richtige Lebenseinstellung: die positive.
Paul Schibler 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 03, 2012, 19:07
Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt,
dass er die Menschen schlechter machen kann.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 07, 2012, 13:30
Nichts ist leicht für den Unwilligen.
Thomas Fuller

Alt wollen sie werden, gesund wollen sie bleiben,
aber etwas tun dafür wollen sie nicht.

Sebastian Kneipp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bello1 am Mai 08, 2012, 11:14
Marcus Aurelius: „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 09, 2012, 15:31
Jeder sieht, was du scheinst - aber
nur wenige fühlen, wie du bist...

Niccolò Machiavelli
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 10, 2012, 16:20
Dass andere anders sind, anders denken, anders handeln, ist nur
halb so schlimm wie die Tatsache, dass sie überhaupt da sind. 

Simone de Beauvoir
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 11, 2012, 14:24
Lügen haben kurze Beine, können dich
aber dein ganzes Leben verfolgen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Mai 11, 2012, 14:31
Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg,
wenige in Bezug auf das Ziel.

(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 12, 2012, 14:46
Bei gleicher Geistlosigkeit kommt es auf den Unterschied der
Körperfülle an. Ein Dummkopf sollte nicht zu viel Raum einnehmen.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 13, 2012, 13:44
Muttertag ist, wenn jeder seiner Mutter zur Hand geht
und sie so tut, als mache ihr die Mehrarbeit nichts aus.

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 14, 2012, 13:02
Die Sittlichkeit ist ein Produkt des Geistes, nicht des Gefühls.
Paul Richard Luck
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Mai 14, 2012, 13:34
Hallo,

Richtig ins Grübeln kommen Frauen nur, wenn Sie Ihren Mann betrügen.
Dann suchen Sie nach einem Grund!!!!!
 :heilig:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 15, 2012, 12:50
Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch - dir selbst nützt sie
nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen.

Elizabeth George
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 16, 2012, 14:16
Vieles, was bei Tisch geschmacklos ist, ist im Bett eine Würze. Und
umgekehrt. Die meisten Verbindungen sind darum so unglücklich,
weil diese Trennung von Tisch und Bett nicht vorgenommen wird.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 17, 2012, 18:06
Ist doch ein Vater stets ein Gott.
Johann Wolfgang von Goethe

Nicht Fleisch und Blut, das Herz macht uns zu Vätern.

Friedrich von Schiller
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 18, 2012, 15:37
Die wahren Abenteuer müssen tatsächlich im Kopfe stattfinden.
Bei den vielen inneren Beulen, die man sich im Laufe der Zeit so holt!

Martin Gerhard Reisenberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 19, 2012, 14:37
Kein Wunder, daß wir uns alle mehr oder weniger im Mittelmäßigen
gefallen, weil es uns in Ruhe läßt; es gibt das behagliche Gefühl,
als wenn man mit seinesgleichen umginge.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 19, 2012, 20:08
(http://up.picr.de/10536899kv.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 20, 2012, 11:34
Man kann auf seinen Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.

Erich Kästner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 20, 2012, 18:42
Orte, wo hauptsächlich der Optimismus
blüht, sind die psychiatrischen Kliniken.

Henry Havelock Ellis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 21, 2012, 15:52
Früher galt ich bei andern, jetzt gelte ich mir selbst etwas.
Viele ziehen das erste, wenige das zweite vor.

Caspar David Friedrich
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 22, 2012, 14:28
Das Feigenblatt des Neides ist sittliche Entrüstung.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 23, 2012, 16:55
Wir binden uns ans Gesetz, um frei zu sein.
Marcus Tullius Cicero 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 24, 2012, 19:15
Äußere Eleganz läßt die innere Schäbigkeit umso stärker hervortreten.
Aus den »Fliegenden Blättern«
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 25, 2012, 16:43
Das Verzeihen kann härter sein als die Strafe.
Aus Norwegen 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 26, 2012, 15:55
Nichts zu tun haben ist eine fürchterliche Bürde.
Nicolas Boileau-Despréaux 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 27, 2012, 12:58
Glück schafft Freunde, Unglück stellt sie auf die Probe.
Aus England 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 28, 2012, 13:27
Gerechtigkeit gibt es im Himmel - auf der Erde gibt es nur das Recht.
Unbekannt 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 29, 2012, 15:41
Wenn du dir auf des Weg's nicht sicher bist, frage den
Patron der Orientierungslosen, den heiligen Tom-Tom...

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 30, 2012, 17:16
Bei manchem Handwerker fällt der Groschen
erst, wenn man mit zehn Mark nachhilft.

André Brie
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 31, 2012, 08:30
"Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.“

Aurelius Augustinus 




Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 01, 2012, 08:01
.....Du wirst nichts sagen.Die Sprache ist die Quelle des Mißverständnisses.
Aber jeden Tag wirst Du dich ein Bißchen näher setzen können.

(aus "der kleine Prinz" von Antoine de Saint -Exupery) 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 01, 2012, 13:45
Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste.
Jeremias Gotthelf 

Heute ist Weltkindertag!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 02, 2012, 15:40
Wüßte man, was jeder von sich hält, man würde einander ehrerbietiger entgegenkommen –
mit welcher Verachtung aber, wüßte man, was jeder von dem andern hält.

Emanuel Wertheimer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 03, 2012, 16:44
Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten.
Aus Irland
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 04, 2012, 15:15
Das Wesentliche kommt meist auf leisen Sohlen.
Eduard Mörike 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 05, 2012, 15:33
Die Schönheit im Herzen eines Menschen ist erhabener
als diejenige, die man mit Augen sehen kann.

Khalil Gibran
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 06, 2012, 16:51
Bacchus hat mehr Menschen im Glas ertränkt, als Poseidon im Meer.
Giuseppe Garibaldi

Meist ist es das Elend, das das Volk zur Trunksucht verleitet.
Panait Istrati
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 07, 2012, 19:31
Man ist jung, solange das Temperament nicht altert.
Emanuel Wertheimer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juni 08, 2012, 05:58
Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiß, woher das Wort Morgengrauen kommt.

Robert Lembke
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 09, 2012, 15:36
Dem Menschen sei nicht erlaubt, sein Glück durch eine Missetat zu sichern.
Graf Vittorio Alfieri 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 10, 2012, 16:05
Den Guten schadet derjenige, der die Schlechten schont.
Publius Syrus 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 11, 2012, 15:57
Alles Unheil auf der Welt stammt von Menschen,
die glauben, sie müssten etwas Gutes tun.

Arthur Koestler
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 12, 2012, 12:42
Die Ehe ist eine wunderbare Erfindung, aber das ist ein Fahrradflickzeugkasten auch.
Billy Connolly
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 13, 2012, 13:35
Die Herde folgt den Mächtigen nicht um ihrer Selbstwillen, sondern wegen deren
Einfluss und die Mächtigen heißen sie aus Eitelkeit oder Gier willkommen.

(Napoleon Bonaparte)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 14, 2012, 18:46
Ohne Helden wären wir alle ganz normale Menschen, die
keine Ahnung hätten, wie weit der Mensch gehen kann.

Bernard Malamud
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 15, 2012, 16:57
Die ganze Menschheit ist eine einzige Familie. Da kann ich nicht so
tun, als würden mich die gewalttätigen Mitglieder nichts angeh'n.

Mahatma Gandhi
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 16, 2012, 14:43
Liebe spürt keine Last. Schwierigkeiten stören sie nicht. Sie sucht keine Entschuldigung
für das Unmögliche. Denn sie denkt, dass alle Dinge rechtens sind und alles möglich ist.

Thomas Kamp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 17, 2012, 17:07
Das Erinnern an vergangene Dinge ist nicht
unbedingt das Erinnern an geschehene Dinge.

Marcel Proost
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Juni 17, 2012, 17:20
Das Erinnern an vergangene Dinge ist nicht
unbedingt das Erinnern an geschehene Dinge.

Marcel Proost


Das kann ich unterschreiben -"Unser Kind war schon mit 1 Jahr trocken und hat mit 2 Jahren Abi gemacht "   :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 17, 2012, 22:43
Zitat
"Unser Kind war schon mit 1 Jahr trocken und hat mit 2 Jahren Abi gemacht..."
Also bei unserer Grossen stimmt der Satz (allerdings fehlt eine Null [hinter der 2]).... - muss allerdings dazusagen, dass die Ossikinder (Bj. < 88) aus Mangel an Papierwindeln schon sehr früh auf's Töpfchen gesetzt wurden und wenn die Hose doch mal nass war - machte nixxe!

Als ich jünger war, konnt' ich mich an alles erinnern, ob es nun passiert war oder nicht.
Aber ich werde älter. Und bald kann ich mich nur noch an das erinnern, was nie passiert
ist. Es ist traurig so zu verfall'n, aber es steht uns allen bevor.

(Mark Twain)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 18, 2012, 15:41

In der Tragödie gibt es keine Notwendigkeit für Blut und Tod. Es reicht schon wenn
sie vor dieser erhabenen Traurigkeit ist, die das Vergnügen dieser Tragödie ausmacht.

Jean Racine
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 19, 2012, 16:48
Es gibt keinen so furchtbaren Zeugen, einen so übermächtigen
Ankläger, als das Gewissen, das in der Seele eines jeden wohnt.

(Polybius)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 20, 2012, 16:14
Die Gerechtigkeit ist ohnmächtig ohne Macht.
Die Macht ist tyrannisch ohne Gerechtigkeit.

(Blaise Pascal)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 21, 2012, 17:13
Der Schwache zweifelt vor der Entscheidung, der Starke danach.
(Carl Kraus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 22, 2012, 16:50
Ich habe immer festgestellt das Gnade reichere Früchte trägt, als strenge Gerechtigkeit.
(Abraham Lincoln)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 23, 2012, 16:41
Man erkennt die Natur erst dann, wenn man versteht, warum ein Kind seinen Eltern
bei jeder Karussellrunde zuwinkt und warum die Eltern jedes Mal zurückwinken.

(William D. Tammeus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 24, 2012, 14:43
Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehen, dass er nicht zum Ungeheuer wird.
Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 24, 2012, 16:07
Der Geist ist alles; was du denkst, das wirst du.
Buddha
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am Juni 25, 2012, 11:01
Bahandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.

Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Juni 25, 2012, 11:32
Danke Gela, mein Leitsatz in Kindererziehung, verstehen sie schon als klein und bleibt haften  :ja: Mehr braucht es nicht.

Ich kenne das aber von da  Was Du nicht willst (http://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Regel)  wohl abgeschrieben  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 25, 2012, 14:12
Unsere besten Eigenschaften stecken wir in unsere Liebe für unsere Familie,
denn sie ist das Maß für unsere Stabilität, und sie bestimmt unsere Loyalität.

(Haniel Long)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 26, 2012, 19:31
Die Liebe ist der Grund warum die Welt sich dreht.
(W.S.Gilbert)

Dort wo wir lieben ist unser Zuhause. Unsere Füße
können es verlassen, aber nicht unsere Herzen.

(Oliver Wendell Holmes)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 27, 2012, 15:01
Was hinter uns liegt und was vor uns liegt sind keine
Angelegenheiten verglichen mit dem, was in uns liegt.

(Ralph Waldo Emerson)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 28, 2012, 16:16
Deutsche Männer sind die einzigen auf der Welt, die über ein Dutzend nackte
Frauen hinwegsteigen würden, um zu einer Flasche Bier zu kommen.

Anonym

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 29, 2012, 16:34
Männer sind eher bereit eine Verletzung zu vergelten als eine
Wohltat, denn Dankbarkeit ist eine Last und Rache ein Vergnügen.

(Tacitus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 30, 2012, 14:54
Tränen haben etwas heiliges, sie sind kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke.
Sie sind die Botschafter überwältigender Trauer und unaussprechlicher Liebe.

(Washington Irving)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 01, 2012, 15:22
Erfahrung ist ein brutaler Lehrmeister, aber man lernt - mein Gott, wie man lernt.
(C.S.Lewis)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 02, 2012, 19:59
Wer bin ich, wenn ich bin was ich habe und dann verliere was ich habe?
(Erich Fromm)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 03, 2012, 15:43
Die Hoffnung ist das übelste aller Übel,
weil sie die Qual der Menschen verlängert.

(Friedrich Nietzsche)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 04, 2012, 14:29
Die meisten haben eine falsche Vorstellung davon, was wahres Glück ist.
Man erreicht es nicht durch Befriedigung der eigenen Bedürfnisse,
sondern durch Hingabe an eine würdige Lebensaufgabe.

(Helen Keller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 05, 2012, 17:21
Ich habe erlebt, wie Kinder die Einflüsse ihres bösen Erbes erfolgreich
überwunden haben. Denn Reinheit ist ein angeborenes Merkmal der Seele.

(M.Gandhi)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 06, 2012, 16:46
Das größte Problem mit der Kommunikation ist die Illusion, sie sei gelungen.
(George Bernard Shaw)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 07, 2012, 16:41
Egal wie dunkel der Augenblick ist - Liebe und Hoffnung sind immer möglich.
(George Chakiris)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 08, 2012, 18:40
Wir sterben alle. Das Ziel ist nicht ewig zu leben,
das Ziel ist es, etwas zu schaffen was ewig lebt.

(Chuck Palahniuk)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 09, 2012, 18:20
Wir bestimmen unsere Vergangenheit selbst. Wir können danach
streben ihr zu entfliehen oder dem, was an ihr schlecht war, aber
wir entkommen ihr nur, wenn wir etwas besseres hinzufügen.

(Randall Berry)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 11, 2012, 23:21
Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen, der erste Eindruck täuscht viele.
Und nur die Klugheit einiger weniger nimmt wahr, was so gründlich verborgen schien.

(Fedrus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 13, 2012, 16:35
Wer zu den Instinkten spricht, spricht zum Innersten
der Menschheit und findet die klarste Antwort.

(Amos Bronson Alott)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 14, 2012, 16:43
Das wahrhaft Natürliche sind Träume, kein Zerfall kann sie zerstören.
(Bob Dillon)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 15, 2012, 18:35
Es gibt keine Flucht vor Erinnerungen auf dieser Welt. Die Geister
unserer dummen Taten verfolgen uns. Mit oder ohne Reue.

(Gilbert Parker)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 16, 2012, 15:47
Wir wollen annehmen, dass wir alle teilweise verrückt sind.
Das würde uns einander erklären, es würde viele Rätsel lösen.

(Mark Twain)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 17, 2012, 16:31
In dem Moment in dem Menschen sich verlieben, werden sie zu Lügnern.
(Harlen Allison)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 18, 2012, 20:07
Verdrängung ist die tödlichste Form der Verleugnung.
(C. Northcote Parkinson)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 19, 2012, 22:20
Für diejenigen, die glauben, ist kein Beweis nötig.
Für diejenigen, die nicht glauben, ist kein Beweis möglich.

(Stuart Case)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 20, 2012, 18:40
Wer das Böse nicht bestraft, befiehlt, dass es getan werde.
(Leonardo da Vinci)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 21, 2012, 20:23
Die Stärke einer Familie liegt, wie die Stärke einer Armee, in ihrer inneren Loyalität.
(Mario Puzo)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 22, 2012, 17:08
Das Licht glaubt, es sei schneller als alles andere, aber egal wie schnell es sich
bewegt, die Dunkelheit ist immer schon vorher da und erwartet das Licht bereits.

(Terry Pratchett)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 24, 2012, 16:36
Man bezahlt eine Prostituierte nicht für den Sex, sondern dafür, dass sie wieder geht.
(Dashiell Hammett)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 29, 2012, 16:41
Die Menschen häufen die Fehler ihres Lebens an und er-
schaffen daraus das Ungeheuer, das sie Schicksal nennen.

(John Hawks)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 30, 2012, 15:10
Das Licht glaubt, es sei schneller als alles andere, aber egal wie schnell es sich
bewegt, die Dunkelheit ist immer schon vorher da und erwartet das Licht bereits.

(Terry Pratchett)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 31, 2012, 21:50
Die menschliche Stimme kann nie soweit reichen wie die kleine, leise Stimme des Gewissens.
(Mahatma Gandhi)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 01, 2012, 13:28
Sicherheit ist vorallem Aberglaube. Sie existiert weder in
der Natur, noch erleben die Kinder der Menschheit sie.

(Hellen Keller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 02, 2012, 13:01
Er, der andere kontrolliert, mag machtvoll sein, aber er,
der sich selbst gemeistert hat ist immer noch mächtiger.

(Lao Tzu)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 03, 2012, 14:25
Hin und wieder verlieren Frauen ihren besten Freund, wenn sie ihn heiraten.
Francoise Sagan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 04, 2012, 15:21
Nichts ist leichter, als den Übeltäter zu verurteilen - nichts schwieriger, als ihn zu verstehen.
(Fjodor Dostojewski)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 05, 2012, 13:31
Fantasie, die von Fakten verlassen wird, produziert unglaubliche Monster.
(Francis Goya)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Hydra am August 05, 2012, 17:14
Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 06, 2012, 15:50
Ich auch!  :super:

Was sonst ist der menschliche Leben, als eine Art Komödie in welcher verschiedene
Schauspieler, verkleidet mit verschiedenen Kostümen und Masken, weitergehen
und die eigene Rolle spielen, bis der Regisseur sie von der Bühne führt?

(Erasmus)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 06, 2012, 15:55
"Alle menschlichen Organe werden irgendwann einmal müde, nur die Zunge nicht."

( Konrad Adenauer )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 07, 2012, 16:50
"Wenn man zu Gott spricht, ist man religiös.
Wenn Gott mit einem spricht, ist man irre."

(Dr. Gregory House)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 08, 2012, 07:02
„Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen
Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen“

(Benjamin Franklin)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 09, 2012, 15:47
Wir zahlen einen Preis für alles, was wir in dieser Welt erhalten oder nehmen,
und obwohl es gut ist höhere Ziele zu haben, ist es nicht leicht sie zu erreichen.

(Lucill Mord Montgomory)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 10, 2012, 19:01
In uns allen steckt noch das Kind, das wir einmal waren. Dieses Kind bildet
die Grundlage für das was wir wurden, was wir sind und was wir sein werden.

(Dr. Rhawn Joseph)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 11, 2012, 15:41
Es gibt kein Rezept für den Erfolg, außer vielleicht die bedingungslose
Akzeptanz des Lebens und allem was es mit sich bringt.

(Arthur Rubinstein)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 12, 2012, 17:08
Das Autentischste an uns, ist unsere Fähigkeit zu erschaffen, zu erdulden,
uns zu verändern, zu lieben und stärker zu sein als unsere Leiden.

( Ben Okri)

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 15, 2012, 14:51
Die Bildung eines Menschen zeigt sich am deutlichsten
in seinem Verhalten gegenüber Ungebildeten.

(Hans Kilian, deutscher Schriftsteller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 16, 2012, 16:04
Freude bereiten heißt: die Banane essen und die Schale einem anderen hinlegen.
Dashiell Hammett
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 18, 2012, 15:16
Wohltätige Frauen sind oft solche, denen es nicht mehr gegeben ist, wohlzutun.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 20, 2012, 17:54
Wer Verzückungen und Gesichter hat, wer Träume für Wirklichkeit nimmt
und seine Einbildungen für Prophezeiungen, der ist Enthusiast. Wer aber
seinen Wahn mit Mord verficht, der ist ein Fanatiker.

(Voltaire)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 22, 2012, 13:14
Den modernen Ablasshandel teilen sich Psychotherapeut und Diätassistentin.
Dr. phil. René Steininger
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 23, 2012, 13:23
Niemand ist glücklich ohne irgendeine Art von Wahnvorstellung.
Selbsttäuschung sind für unser Glück genauso wichtig wie die Realität.

(Christian Estelbo W.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am August 23, 2012, 14:16
Wer der Herde folgt, läuft immer den Är***en  hinterher!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 25, 2012, 21:46


•   Wer morgens betet, hat den ganzen Rest des Tages Zeit für Spaß und Sauereien. - Marilyn Monroe
•   Wer fromm handelt, ist nur zu schwach zum Sündigen. - Anna Magnani
•   Reichliches Sündigen ist die Quelle aller angenehmen Erinnerungen. - Georges Bernanos
•   Damit dir etwas vergeben werden kann, musst du zunächst kraftvoll sündigen. - Jakob v. Grimmelshausen

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 27, 2012, 15:20
Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig.
Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

Joseph Conrad
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 28, 2012, 22:53
Wen das Wort nicht schlägt, den schlägt auch der Stock nicht.
(Sokrates, griech. Philosoph, 470-399 v.Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 29, 2012, 20:21
Wissen ist besser als Besserwissen.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 30, 2012, 17:00
Fast alle Absurditäten unseres Verhaltens entstehen dadurch, dass
wir Anteile von anderen imitieren wollen, die wir selbst nicht besitzen.

Samuel Johnson
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 31, 2012, 17:12
Die Unvernünftigkeit einer Sache ist kein Argument gegen
ihre Existenz, sondern eher eine Voraussetzung dafür.

Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 02, 2012, 17:51
Aufgeblasenheit ist der zuverlässigste Schwimmgürtel im Strom des Lebens.
Wilhelm Raabe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am September 03, 2012, 21:37
Ich glänze nur durch Anwesenheit, arbeiten darf der "Chef" alleine
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 04, 2012, 17:05
Was wir für uns selbst tun stirbt mit uns. Was wir für
andere tun und für die Welt ist, bleibt unsterblich.

Albert Pine
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 05, 2012, 18:05
Ein Optimist ist ein Mensch, der in Kuckucksuhren nach Eiern sucht.
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 07, 2012, 14:41
Wer verlangt, daß mit offenen Karten gespielt wird,
hat gewöhnlich alle Trümpfe in der Hand.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 09, 2012, 20:27
Manch einer ist so geizig, daß er nur auf Kosten anderer lacht.
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 10, 2012, 15:49
Eine Überzeugung ist nicht bloß eine Idee, die unser
Kopf erzeugt, sondern die von ihm Besitz ergreift.

Robert Oxton Bolton
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 13, 2012, 14:36
Die meiste Energie verbringt der Mensch mit der
Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 15, 2012, 15:17
Die Welt entwickelt sich - was gestern falsch war, kann morgen richtig sein.
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 16, 2012, 16:18
Es gibt Menschen, die Worte nur zu dem Zweck
benutzen, um ihre Gedanken zu verstecken.

Voltaire
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 17, 2012, 13:55
Eines Tages wird alles gut sein - das ist unsere Hoffnung.
Heute ist alles in Ordnung - das ist unsere Illusion.

Voltaire
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 18, 2012, 14:51
Auch beim besten Rechte dazu, lasse man sich nicht zum Selbstlobe verführen.
Arthur Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 19, 2012, 15:29
Die Geschichte des guten Jesus hab ich nun so satt, daß
ich sie von keinem, außer von ihm selbst, hören möchte.

J.W. von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 20, 2012, 14:40
Alles im Leben geschieht so freiwillig wie unsere Geburt. (http://www.smilies.4-user.de/include/Babys/smilie_baby_007.gif)
Karlheinz Deschner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 21, 2012, 17:32
Der Einzelne kann sich vervollkommnen. Aber die Mensch-
heit als Ganzes wird weder besser noch schlechter.

(Denis Diderot, franz. Schriftsteller, 1713-1784)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 22, 2012, 12:49
Man muß sparsam leben, aber seinen Verhältnissen gemäß. Deshalb fällt wohl-
verstandene Sparsamkeit nie auf, sobald man sie gewahr wird, ist sie Knauserei.

Sully Prudhomme, (1839 - 1907)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 23, 2012, 13:10
Die Moral einer Gesellschaft zeigt sich in dem was sie für ihre Kinder tut.
Dietrich Bonhoeffer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 25, 2012, 15:26
...doch wenn des Menschen Tage erfüllt sind, soll er
den Tod nicht mit einem bösen Gesicht empfangen.

Honoré de Balzac
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 27, 2012, 15:36
Im Leben muß man zu rechnen verstehen, aber nicht auf die anderen.
Paul-Jean Toulet, (1867 - 1920)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 28, 2012, 14:32
Vergesst nicht, dass ich mich nicht selbst sehen kann, dass meine
Rolle darauf beschränkt ist, der zu sein, der in den Spiegel sieht.

Jacques Rigaut
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 29, 2012, 14:09
Auch wenn das Brett vor dem Kopf aus Teakholz
ist, wird sein Träger dadurch nicht edeler.

Edmund Kreuzner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 29, 2012, 17:58
Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man keine Zeit, sie zu übertreten.
Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am September 30, 2012, 14:44
Die bittersten Tränen, die wir an Gräbern vergießen, vergießen wir
wegen ungesagter Worte und Taten, die nicht vollbracht wurden.

Harriet Beecher Stowe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 01, 2012, 15:44

Ein gewaltig Übel des Menschen: Ohne Grund zu lachen.
Antiphanes, (um 160 n. Chr.)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 02, 2012, 18:52
Das Alter hat auch gesundheitliche Vorteile: Zum Beispiel verschüttet
man ziemlich viel von dem Alkohol, den man trinken möchte.

Andre Gide
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 03, 2012, 16:39
Märchen erzählen Kindern nicht, dass Drachen existieren. Denn das wissen Kinder
schon. Märchen erzählen den Kindern, dass Drachen getötet werden können.

G.K. Chesterton
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 04, 2012, 15:13
Mancher Dinge Wert wird dir erst bewusst, wenn sie nicht
mehr da sind - Toilettenpapier ist dafür ein gutes Beispiel...

unbekannt

(http://www.smilies.4-user.de/include/Eklig/smilie_iek_078.gif)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 04, 2012, 15:26
Wie lächerlich und weltfremd ist der, der sich über irgendetwas wundert, was im Leben vorkommt
(Marc Aurel)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 05, 2012, 16:02
Die grossen Tugenden machen einen Menschen bewun-
dernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Pearl S. Buck
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 06, 2012, 15:58
Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht
verlieren kann, ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 07, 2012, 14:11
Die Natur des Geistes ist so geartet, daß uns der
Wechsel meist mehr Erholung schafft als die Ruhe.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 08, 2012, 15:30
Bildung ist das, was die meisten empfangen, viele weitergeben und wenige haben.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 10, 2012, 15:08
Der wahre Charakter eines Armen offenbart
sich erst dann, wenn er reich geworden ist.

Ernst R. Hauschka
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 11, 2012, 11:40
Jedes Kalenderblatt ist ein Wertpapier, dessen Kurs wir selbst bestimmen.
(Karl-Heinz Karius)
Klugheit steckt im Kopf und nicht in den Jahren.
(Anonym)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 12, 2012, 14:01
Was gemein ist in der menschlichen Natur, bringt der Alko-
holismus zur vollen Entwicklung, das Edle in ihr zerstört er.

James Keir Hardie
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 12, 2012, 18:29
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.


Winston Churchill/size]
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 12, 2012, 18:36
Stimmt ja, wenn man die folgerichtigen Konsequenzen daraus zieht, nur was ist richtig ............           :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 12, 2012, 18:44
Stimmt ja, wenn man die folgerichtigen Konsequenzen daraus zieht, nur was ist richtig ............           :kratz:
Himmel - :mauer: -gleich lösche ich's wieder... :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 12, 2012, 18:56
Stimmt ja, wenn man die folgerichtigen Konsequenzen daraus zieht, nur was ist richtig ............           :kratz:
Himmel - :mauer: -gleich lösche ich's wieder... :D

Oggy über Sprüche sollte man doch nachdenken oder  ;D  (ich könnte da noch ausholen z.B. ob und was warum ein Fehler ist  :wech:)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Oktober 12, 2012, 19:05
Dann denk' mal leise - Mann macht sowas im Kopf :tss: Meistens..... :tss:
Warum Sie nur wegläuft.... :kratz:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 13, 2012, 13:52
 :banane:

Witz ist wie Kaviar: Er sollte nur in kleinen Bissen genossen
werden und nicht dick aufgetragen wie Marmelade.

Sir Noël Coward
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Oktober 15, 2012, 13:08
Hi,
wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat. ( Aristoteles )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 15, 2012, 21:00
Abrüstungskonferenzen sind die Feuerwehrübungen der Brandstifter.
John Osborne
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 16, 2012, 13:02
Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man sie mir nicht erklärt.
S. J. Lec
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Moni1974 am Oktober 16, 2012, 14:44


Glück ist alles ,was die Seele durcheinanderrüttelt    :ja:

(Arthur Schnitzler 1862-1931 öst. Schriftsteller )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 17, 2012, 12:31
Mit bösen Worten, die man ungesagt herunterschluckt,
hat sich noch niemand den Magen verdorben.

Winston Churchill
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 18, 2012, 15:27
Auch wenn das Brett vor dem Kopf aus Teakholz ist,
wird sein Träger dadurch nicht edeler.

Edmund Kreuzner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 19, 2012, 13:21
Kleine Fehler geben wir gern zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.
Francois Duc de La Rochefoucauld
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 20, 2012, 14:43
Gute Erziehung besteht darin, daß man verbirgt, wieviel
man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.

Jean Cocteau
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 21, 2012, 14:39
Man kann einen Menschen einen Lügner, Betrüger, Schurken nennen, er wird es hinnehmen -
wenn man ihn aber einen schlechten Autofahrer nennt, wird er rabiat.

Tony Curtis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 22, 2012, 13:06
Eine Wettervorhersage ist eine Sage wie alle anderen Märchen auch, eine überlieferte Erzählung.
Joachim Panten
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 23, 2012, 12:50
Wie einfach wäre das Leben, wenn sich die unnötigen
Sorgen von den echten unterscheiden ließen!

Karl Heinrich Waggerl
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: unknown am Oktober 24, 2012, 13:28
Bahnspruch des Tages auf spiegel.de

"Die unbefugte Person auf den Gleisen ist unser Lokführer"

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 24, 2012, 15:53
Gut fand ich auch den:

(http://up.picr.de/12270275il.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 25, 2012, 16:40
Alle Hoffnungen sind naiv, aber wir leben von ihnen.
Primo Levi
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 26, 2012, 15:23
Weniges auf dieser Welt verbindet so stark wie eine gemeinsame Abneigung gegen einen Dritten.
Rene Clair
Am leichtesten trifft man Leute, denen man aus dem Weg gehen will.
Lothar Schmidt
Ein Glück, dass man nicht alle kennt, die man nicht mag.
Michael Richter
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 28, 2012, 14:35
Wer die Uhr verstellt, ändert nichts an der Zeit.
Heinz Körber 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Oktober 29, 2012, 13:23
Und nur Abwechslung gibt dem Leben Reiz und läßt uns seine Unerträglichkeit vergessen.
Christian Dietrich Grabbe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 02, 2012, 14:17
Die Klugheit des Fuchses wird oft überschätzt, weil man ihm
auch noch die Dummheit der Hühner als Verdienst anrechnet.

Hans Kasper
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 03, 2012, 13:22
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben -
wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 04, 2012, 15:07
Keine Grenze verlockt mehr zum Schmuggeln als die Altersgrenze.
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 05, 2012, 16:37
Je größer die Misthaufen der Ungerechtigkeit,
desto üppiger die Goldkürbisse der Geschäftemacher.

Jürgen Köditz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 06, 2012, 17:08
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.
Franz Grillparzer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 07, 2012, 18:05
Im allgemeinen ist der Mensch eben ein Produkt seiner Lage, und wer ganze
Klassen von Menschen wirklich ändern will, muß zuvor die Bedingungen ihrer
Lage ändern, die sie eben zu dem machen, was sie sind.

Ferdinand Lassalle
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 09, 2012, 14:39
(http://up.picr.de/12438911yj.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 10, 2012, 14:49
Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist,
wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde.

Woody Allen
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 12, 2012, 16:41
Klar nennt man Ideen, die dasselbe Maß an Verwirrung haben wie unser eigener Geist.
Marcel Proust
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 13, 2012, 18:39
Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet.
Rita Mae Brown
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 16, 2012, 16:53
Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.
Theodor Fontane
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 17, 2012, 11:16
Nie verzeiht dir eine Frau, dass sie dir etwas verzeihen muss.
Maria Schell
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am November 17, 2012, 18:00
Jetzt ist 18:00 Uhr und die Frisur sitzt  :lachen:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 18, 2012, 16:26
Na, besser als es wäre 18°° Uhr und der Friseur sitzt!

Die Gemeinschaft darf keine Maske sein, unter der der eine lächelt und der andere weint.
Georges Pompidou
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 19, 2012, 07:45
Gott sieht alles - mein Nachbar sieht mehr.
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 20, 2012, 18:11
Kultur ist, was der Metzger hätte, wäre er Chirurg.
(Conrad Singer)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 21, 2012, 13:30
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung.
unbekannt

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 22, 2012, 12:43
Für Leute, die nicht wissen, wohin sie wollen, ist jeder Weg der rechte.
Peter Rosegger
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 24, 2012, 16:18
Tritt eine Idee in in den hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus -
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.

Charles de Montesquieu
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 26, 2012, 18:45
Der menschlichen Erkenntnis sind Grenzen gesetzt,
aber wir wissen nicht, wo diese liegen.

Konrad Lorenz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 27, 2012, 15:17
Frauen wissen nicht was sie wollen, sind
aber fest entschlossen es zu bekommen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 28, 2012, 16:53
Sympathie ist ein heimlicher Vertrag, den die
Herzen ohne Wissen des Kopfes schließen.

Aus den »Fliegenden Blättern«
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 29, 2012, 10:28
Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen
fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte.

Dieter Hildebrandt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am November 30, 2012, 15:44
NIVEAU ist keine Hautcreme!
Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 02, 2012, 10:08
Der Aberglaube ist die einzige Religion,
deren niedere Seelen fähig sind.

Joseph Joubert
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 03, 2012, 14:00
Der Vergangenheit nachtrauern, von der Zukunft träumen und
die Gegenwart verschlafen: das ist das Geheimnis des Erfolges.

Johannes Rau
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 04, 2012, 15:53
Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben.
Man muß auch mit der Justiz rechnen.

Dieter Hildebrandt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 05, 2012, 14:31
Illusionen sind Krankheiten, wovon man leider immer geheilt wird.
Peter Sirius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 06, 2012, 06:31
Sein Prinzip ist überhaupt: Was beliebt, ist erlaubt.
Denn der Mensch als Kreatur hat von Rücksicht keine Spur.

Wilhelm Busch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 07, 2012, 15:53
Menschliche Reife beginnt dort, wo die Sorge um andere größer wird, als um die eigene Person.
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 08, 2012, 10:53
Bei gleicher Geistlosigkeit kommt es auf den Unterschied der Körper-
fülle an - ein Dummkopf sollte nicht zu viel Raum einnehmen.

Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 10, 2012, 10:42
Unverträglich ohnegleichen sind Arme, werden sie zu Reichen.
Bernhard Freidank
Das Herz des Reichen ist verarmt, das sich des Dürft'gen nicht erbarmt.
Heinrich Martin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 11, 2012, 09:51
Kinder sind Engel, deren Flügel schrumpfen, während die Füße wachsen.

gelesen im Internet  :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Dezember 11, 2012, 11:20
Kinder sind Engel, deren Flügel schrumpfen, während die Füße wachsen.
da fehlt ein großes B vor Engel :ja: :D
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 12, 2012, 09:34
Diplomatie ist:
 
die Kunst,
mit dem Schwein
freundlich,
aber erfolgsorientiert,
über den Sonntagsbraten
zu reden

 :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Whisper am Dezember 12, 2012, 10:36
Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt.

Navigation ist, einen Punkt wiederzufinden, wo man noch nie war.

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 13, 2012, 11:48
Es wär schon viel im Land erreicht, wenn unsere
weiße Weihnacht einer weisen Weihnacht weicht.

Klaus Klages
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 15, 2012, 12:32
Wir glauben nur, was wir sehen - leider
sehen wir nur, was wir glauben wollen.

Peter Atteslander
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 16, 2012, 11:57
Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert.
Stefan Zweig
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 18, 2012, 10:04
Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen.
Paul Klee 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 19, 2012, 14:55
Fachleute sind immer böse, wenn einem Laien etwas einfällt, was ihnen nicht eingefallen ist.
John Steinbeck
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 21, 2012, 14:56
Niemand würde viel in Gesellschaften sprechen, wenn
er sich bewußt wäre, wie oft er die andern mißversteht.

Johann W. von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 22, 2012, 16:40
Wenn uns bewußt wird, daß die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das
Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

Roswitha Bloch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Dezember 26, 2012, 21:36
Zur Weihnacht zeigt die Welt sich immer so, wie sie sein
könnte, wenn es die anderen 364 Tage im Jahr nicht gäbe.

Willy Meurer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Dezember 30, 2012, 09:27
Freundlichkeit ist eine Sprache,
die Taube hören und Blinde lesen können.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 04, 2013, 16:38
Moral ist eine Wichtigtuerei des Menschen vor der Natur.
(Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph, 1844-1900)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 06, 2013, 16:05
Dem Gott "Mensch" ist nichts heilig.
Raymond Walden
Freiheit ist heilig, Einheit ist notwendig.
Friedrich Theodor von Vischer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 08, 2013, 16:04
Das Auto ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die
Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat.

Lothar Schmidt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 09, 2013, 17:14
Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind immer
so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.

Bertrand Russell
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 10, 2013, 16:11
Man kann die Erfahrung nicht früh genug
machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.

Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 12, 2013, 21:40
Wie man andere in Widersprüche verwickelt? Einfach ausreden lassen!
(Alexander Eilers)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Januar 13, 2013, 17:25
Manche Menschen sind so arm,
dass sie nichts anderes besitzen
als Geld.


gelesen :ka: wo
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 14, 2013, 16:49
Geld macht keinesfalls glücklich, jedenfalls nicht, so lange es anderen gehört.
George Bernard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 16, 2013, 13:56
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.
Jules Renard
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 23, 2013, 15:59
Man rettet zukünftige Opfer auch dadurch, dass man
Leute davon abbringt, zukünftige Täter zu sein.

Martin Walser
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 24, 2013, 18:01
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: robertsfl am Januar 24, 2013, 21:38
People laugh at me because I am different.
I laugh at them because they are all the same..
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Legolas am Januar 25, 2013, 13:50
Den Ball einfach flach halten... ;)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 25, 2013, 15:57
Der Experte ist ein gewöhnlicher Mann, der,
wenn er nicht daheim ist, Ratschläge erteilt.

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 27, 2013, 15:38
„Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren
Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.“

Platon
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 28, 2013, 16:02
Der Engländer liebt das Gefühl, daß er über sich selbst lachen kann.
Er tut das aber nur, um den andern die Freude zu nehmen, über ihn zu lachen.

Sir Peter Ustinov
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Januar 30, 2013, 17:19
"Meinetwegen", sagt die Frau nach dem Ehekrach, "ich bekenne,
daß wir beide gleich schuldig sind, aber besonders du!"

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 01, 2013, 15:54
Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um
besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen.

Friedrich Wilhelm Nietzsche
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 02, 2013, 15:23
Ein Berater ist jemand, der dir deine Armbanduhr
wegnimmt, um dir zu sagen, wie spät es ist.

Roy Kinnear
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 05, 2013, 14:12
Die Leute, denen man am wenigsten widerspricht, sind entweder die,
welche man am meisten liebt, oder die, welche man am wenigsten achtet.

Marie von Ebner-Eschenbach
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 06, 2013, 14:59
Schweigen ist der vollkommenste Ausdruck der Verachtung.
Georg Bernard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 09, 2013, 16:26
Sein Prinzip ist überhaupt: Was beliebt ist, ist erlaubt.
Denn der Mensch als Kreatur hat von Rücksicht keine Spur.

Wilhelm Busch

Keine Schneeflocke in der Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.

Stanislaw Jerzy Lec
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 10, 2013, 14:18
Nichts ist so lästig, wie wenn Menschen um einen herum guter Laune sind.
Melvin Lasky
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 11, 2013, 14:02
Der menschlichen Erkenntnis sind Grenzen gesetzt,
aber wir wissen nicht, wo diese liegen.

Konrad Lorenz
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 16, 2013, 15:20
Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hun-
dertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 17, 2013, 13:42
Wer im Dunklen sitzt, zündet sich einen Traum an.
(Nelly Sachs)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 18, 2013, 19:08
Wer lernen will, läßt sich gern zurechtweisen,
wer keinen Tadel erträgt, bleibt dumm.

biblischer Spruch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 20, 2013, 19:38
Dummheit benötigt keine Dolmetscher.
Martin Gerhard Reisenberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 21, 2013, 13:01
Ich wähle meine Freunde wegen ihres guten Aussehens,
meine Bekannten wegen ihres guten Charakters,
meine Feinde wegen ihres starken Intellekt.

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 23, 2013, 15:50
Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht.
Oliver Hassencamp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 25, 2013, 17:12
Das Entscheidende am Wissen ist, daß man es beherzigt und anwendet.
Konfuzius
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Februar 26, 2013, 14:48
Wenn ihr denkt, eine Geburt ist das Schmerzhafteste, was ein
Mensch aushält, hattet ihr noch nie eine richtige Männergrippe.
__________________________________________________

Selbstgespräche sind noch kein Grund zur Sorge.
Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt...!
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 02, 2013, 13:59
Ein wahrer Freund wird die Tür, die du ohne ein Wort des Abschieds
hinter dir geschlossen hast, leise wieder öffnen und anlehnen. So
ist es einfacher, wieder einzutreten, ohne laut klopfen zu müssen.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 04, 2013, 14:33
Ich verachte Leute, die Hunde halten. Das sind Feiglinge,
die sich nicht trauen, die Leute selber zu beißen.

August Strindberg
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gela am März 04, 2013, 17:41
Ich verachte Leute, die Hunde halten. Das sind Feiglinge,
die sich nicht trauen, die Leute selber zu beißen.

August Strindberg
:lachen:  :muhaha:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 05, 2013, 14:00
Wenn du traurig bist und am liebsten sterben möchtest,
denk an die, die traurig sind, weil sie sterben müssen.

Unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 07, 2013, 10:10
Better to lose a lover than to love a loser!   :herz:
Mae West
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 08, 2013, 13:17
Gegen Schuld ist das Schicksal blind, aber gegen die kleinste Unachtsamkeit unbarmherzig.
Professor Dr. Josef Vital Kopp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 10, 2013, 06:49
Eine Frau kann tagelang von nichts anderem als einem Kompliment leben.
Entschuldigungen sind der Superkleber des Lebens - man kann fast alles damit reparieren.

unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 11, 2013, 09:37
Manche leben mit einer so erstaunlichen Routine, dass es
einem schwerfällt zu glauben, sie lebten zum ersten Mal.

Stanislaw Jerzy Lec
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 12, 2013, 15:37
Wie du mit Schicksalsschlägen umgehst, ist allein deine Sache. Wenn du willst, kannst du
dich auch in deinem Leide baden und dir eine Schaumkrone aus Selbstmitleid aufsetzen.

H. Schäferling
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 16, 2013, 15:58
Die Großmütige gleicht einer Frau, die mit ihrem Abendbrot
Fische füttert, aus Unachtsamkeit in den Teich fiel und ersoff.

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 19, 2013, 17:31
(http://up.picr.de/13822939zq.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 21, 2013, 13:33
Faulheit ist der kürzeste Weg zur Schande.
aus Schlesien
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 23, 2013, 14:36
Dummheit ist unbewußte Unwissenheit.
Josh Billings
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 24, 2013, 15:49
Je kleiner der Geist, um so größer die Einbildung.
Aesop
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 25, 2013, 14:17
Die Schönheit einer Frau ist unvergänglich - sie unterliegt nur einem
Wandel, dem der männliche Verstand oft nicht zu folgen vermag.

(Arabisches Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 29, 2013, 21:27
Jeder Säugling sollte sich so früh und so gründlich wie möglich mit einem
Fernsehgerät beschäftigen, denn später hat er ja auch nichts anderes.

Loriot
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am März 31, 2013, 14:06
Ehe hier gar keiner reagiert:

(http://up.picr.de/13951271sk.jpg)

Bis uns jemand den Sinn von Ostern erklärt hat,
ist es auch schon wieder Weihnachten.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 18, 2013, 19:21
Menschen, die immer daran denken, was andere von ihnen halten, wären sehr
überrascht, wenn sie wüßten, wie wenig die anderen über sie nachdenken.

Bertrand Russell
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 19, 2013, 13:49
Der menschlichen Erkenntnis sind Grenzen gesetzt, aber wir wissen nicht, wo diese liegen.
Konrad Lorenz

Es kann einem nichts Schlimmeres passieren, als von einem Halunken gelobt zu werden.

Robert Schumann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 20, 2013, 22:41
Hüte dich vor einem Entschluss, der andere fröhlich stimmt.
Weisheit der Aborigines
Das Glück anderer Leute kann den heitersten Mann düster stimmen.
Truman Capote
An anderer Pech sich zu erfreuen hilft das eigene Glück erneuen.
Emanuel Geibel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 21, 2013, 12:16
"Die deutsche Sprache ist die tiefste, die deutsche Rede die seichteste."
Karl Kraus
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am April 22, 2013, 09:20
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man was schönes bauen. " Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 23, 2013, 16:17
Die Menschen von heute wünschen das Leben
von übermorgen zu den Preisen von vorgestern.

Tennessee Williams
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 24, 2013, 11:44
Mit bösen Worten, die man ungesagt herunterschluckt,
hat sich noch niemand den Magen verdorben.

Winston Churchill
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 25, 2013, 15:11
Es ist sehr gefährlich, zuzuhören. Hört man zu, kann man überzeugt werden, und wer
sich durch ein Argument überzeugen läßt, ist ein von Grund auf unvernünftiger Mensch.

Oscar Wilde
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 26, 2013, 15:29
Wer nie ganz unten war, der weiß auch nicht, was Glück sein kann.
Toni Curtis
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 27, 2013, 15:10
Man hat einen Menschen noch lange nicht bekehrt,
wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat.

John Morley of Blackburn
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 28, 2013, 12:34
Alter spielt überhaupt keine Rolle, es sei denn, man ist ein Käse.
(Schweizer Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am April 29, 2013, 15:23
Besser allein sich langweilen als in Gesellschaft.
Man kann ungenierter gähnen.

Ludwig Marcuse
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 01, 2013, 12:50
Ein Lob, besser als Schmeichelei,
erweckt uns wie die Flur der Mai.

Karl Friedrich Kretschmann
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 02, 2013, 16:42
Die besten Lektionen erteilen einem die Dummheiten von früher,
der Fehler der Vergangenheit ist die Weisheit der Zukunft.

Dale Turner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 06, 2013, 19:51
Die Bildung eines Menschen zeigt sich am deutlichsten
in seinem Verhalten gegenüber Ungebildeten.

Hans Kilian
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 08, 2013, 15:23
Nix gschwätzt isch gnug gelobt
(Schwäbisches Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 11, 2013, 14:16
Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Elbert Hubbard
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 13, 2013, 14:42
Wer nicht denken kann, glaubt. Wer Angst vor dem Denken hat, glaubt.
Wer glaubt, denken zu können, glaubt. Und das glauben fast alle.

Karlheinz Deschner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 14, 2013, 09:32
Alter spielt überhaupt keine Rolle, es sei denn, man ist ein Käse.
(Schweizer Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 16, 2013, 16:09
Aufklärung ist Ärgernis: wer die Welt erhellt, macht ihren Dreck deutlicher.
Karlheinz Deschner
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 17, 2013, 18:59
Regieren ist keine Sache für Leute von Charakter und Erziehung.
Aristophanes
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 23, 2013, 15:18
Europa ist eine wunderbare Idee, nur sind die Völker längst nicht so weit. Sie werden
eifersüchtig in die Töpfe der Nachbarn sehen und sich übervorteilt fühlen. Aus einem
Europa befreundeter Staaten wird eine zänkische, mißgünstige Großfamilie werden.

Loriot / Victor von Bülow
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 23, 2013, 17:35
Menschen halt.............
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 24, 2013, 20:34
Kleine Fehler geben wir gern zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.
Francois Duc de La Rochefoucauld
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 25, 2013, 15:05
Geld ist das einzige, was eine Frau manchmal für sich behalten kann.
Jacques Tati
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 26, 2013, 21:41
Eine Jury, wie sie auch entstanden und zusammen-
gesetzt sein mag, ist unmoralisch und ungerecht.

David D'Angers
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 27, 2013, 19:26
Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt.
Samuel Taylor Coleridge
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Mai 30, 2013, 09:27

"Es ist schwerer eine vorgefertigte Meinung zu zertrümmern - als ein Atom"
 
(Albert Einstein)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Mai 31, 2013, 10:29
Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.
(Hermann Hesse)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 01, 2013, 16:00
Für einen Analphabeten ist die Pressefreiheit sinnlos.
Jean Ziegler
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 02, 2013, 16:29
Was erwarten sie denn noch? Ein Volk, das sich alkoholfreies Bier auf-
schwatzen läßt, das greift auch zu einer kompetenzfreien Regierung.

Volker Pispers
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 06, 2013, 15:52
Besser etwas Speck auf der Hüfte als Magersucht im Gehirn!
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 07, 2013, 15:56
„Von alle absurden Vorurteilen der Menschheit übertrifft nichts die Kritik an den
Gewohnheiten der Armen durch die gut situierten Bequemen und Wohlgenährten."

Herman Melwille
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 08, 2013, 15:47
„Nichts ist in dieser schlechten Welt von Dauer, nicht einmal unsere Sorgen."
Charles Chaplin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 12, 2013, 11:59
„Die Tragödie ist für uns ein Mittel Weisheit zu erlangen und keine Anleitung fürs Leben."
Robert Kennedy
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 14, 2013, 19:09
In Deutschland wird es keine Revolution geben,
weil man dazu den Rasen betreten müßte.

Stalin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 15, 2013, 16:17
Die wahre Beredsamkeit besteht darin, das zu sagen,
was zur Sache gehört, und eben nur das.

Francois de La Rochefoucauld
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 17, 2013, 13:09
„Glückliche Familien sind alle gleich, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich."
Leo Tolstoi
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 18, 2013, 08:46
Im Leben muss man dauernd zwischen Aufrichtigkeit und Höflichkeit wählen.
Sophia Loren
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 19, 2013, 14:24
Faulheit ist die Dummheit des Körpers,
und Dummheit Faulheit des Geistes.

Johann Gottfried Seume
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 20, 2013, 15:05
Wenn man genug Erfahrung gesammelt hat, ist man zu alt, um sie auszunutzen.
William Somerset Maugham
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 21, 2013, 19:16
Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht.
Oliver Hassencamp
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 24, 2013, 15:55
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die
Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'

(Sir Peter Ustinov)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 25, 2013, 19:46
Je mehr ein Mensch sich schämt, desto anständiger ist er.
George Bernard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 26, 2013, 15:51
Wie soll einer, der das Häßliche nicht kennt, wissen, was schön ist?
Werner Mitsch
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 27, 2013, 21:30
Wenn keiner weiß, was geschehen soll, sagen alle: "Es muß etwas geschehen."
Helmut Qualtinger
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juni 29, 2013, 14:50
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich an-
ständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

Kurt Tucholsky
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 02, 2013, 18:33
Eine Politik, die auf dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn basiert,
führt letztlich nur zu einer Gesellschaft ohne Augen und ohne Zähne.

(Aus der New York Times)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 04, 2013, 16:42
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung
der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Wilhelm Freiherr von Humboldt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 05, 2013, 16:11
Die Menschen muß man vor den Kopf stoßen, damit sie lernen, ihn zu gebrauchen.
Dieter Hildebrandt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 08, 2013, 18:46
Erstaunlich, dass Leute mit wenig Ahnung viel Meinung haben....
(unbekannt)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 10, 2013, 15:10
Geometrische Grundregel: Je größer der Spießer, desto kleiner das Karo
(Karl-Heinz Karius)
Auf Neid ist mehr Verlass als auf Solidarität.
(Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 14, 2013, 19:49
Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich,
 daß sich vieles ändern läßt, bloß nicht die Menschen.

Karl Marx
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 16, 2013, 13:47
Nach großer Hitze kommt die Kühle, niemand werfe den Mantel weg.
aus England
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 18, 2013, 14:55
(http://up.picr.de/15215532si.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 19, 2013, 21:56
Die meisten Menschen denken hauptsächlich über das nach,
was die anderen Menschen über sie denken.

Sean Connery
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 20, 2013, 17:26
Auch geistige Kastraten machen sich mit schriller Stimme bemerkbar.
Stanislaw Jerzy Lec
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 22, 2013, 16:23
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir
lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Dieter Hildebrandt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 23, 2013, 16:08
Ich hätte viele Dinge begriffen, hätte man mir sie nicht erklärt.
S. J. Lec
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 24, 2013, 14:01
Die eine Hälfte der Menschheit tadelt, was getan wird.
Die andere Hälfte der Menschheit tut, was getadelt wird.

Benjamin Franklin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 25, 2013, 18:42
(http://up.picr.de/15291677it.jpg)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 26, 2013, 17:03
Die meisten haben eine falsche Vorstellung davon, was wahres Glück
ist. Man erreicht es nicht durch Befriedigung der eigenen Bedürfnisse,
sondern durch Hingabe an eine würdige Lebensaufgabe.
(Helen Keller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 27, 2013, 23:10
Wer nicht in der Hitze arbeiten will,
muß in der Kälte Hunger leiden.

Deutsches Sprichwort
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am Juli 28, 2013, 16:21
Manche Menschen sprechen aus Erfahrung, andere sprechen aus Erfahrung nicht.
(Christopher Mortey)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 01, 2013, 15:41
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.
(Chinesisches Sprichwort)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 02, 2013, 18:38
Keine Frau trägt gerne ein Kleid, das eine andere abgelegt hat.
Mit Männern ist sie nicht so wählerisch.

Michele Morgan
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 03, 2013, 19:56
Für kleine Aufgaben ist man zu wichtig - und für wichtige Aufgaben zu klein.
Danny de Vito
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 04, 2013, 19:08
Das gefährlichste Unterfangen auf der Welt ist, einen Abgrund mit zwei Sprüngen zu überqueren.
David Lloyd George
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 06, 2013, 11:50
Gib deine Illusionen nicht auf. Wenn du sie verloren hast,
existierst du wohl noch, aber du hast aufgehört zu leben.

Mark Twain
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 08, 2013, 18:23
Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 09, 2013, 13:33
Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh, und
man hört nicht mehr all das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird.

George Bernard Shaw
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 12, 2013, 15:07
Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er einem.
Fernandel
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 15, 2013, 14:25
Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.
Franz Grillparzer
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 16, 2013, 12:48
Fleiß kann man vortäuschen, faul muß man schon selber sein...
unbekannt
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Scrat am August 19, 2013, 18:57
Er, der andere kontrolliert, mag machtvoll sein, aber er,
der sich selbst gemeistert hat, ist immer noch mächtiger.

Laotse
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am August 21, 2013, 11:59
Und sobald du die Antwort kennst, ändert das Leben die Frage!

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am August 28, 2013, 20:24
Leben ist das was passiert, während Du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen !
(unbekannt)
Der ist aber alles andere als unbekannt.
Kein geringerer als John Lennon (http://zitate.woxikon.de/autoren/john-lennon) sagte den Satz.  :zwinker:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am September 10, 2013, 07:53
Leben ist das, was andere machen
während ich nach fallenden Ambossen Ausschau halte
die meinen Namen tragen.
(http://up.picr.de/15787941ng.jpg)
(frei nach Bernd dem Brot)


Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am September 10, 2013, 14:50
”Niemand hat die Absicht, eine Pyramide zu errichten!“

(Cheops - Pharao etwa 2620 bis 2580 v. Chr.)  :wech:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am September 22, 2013, 15:09
Woher soll ich denn wissen, was ich gewählt habe,
bevor man mir sagt, wie die Wahl ausgegangen ist?
 :kratz:
(Gyuri am 22.09.2013)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: vreni am Oktober 11, 2013, 10:30
Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen.

Thomas von Aquin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 19, 2015, 19:53
" Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin ( 1706-1790)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 21, 2015, 13:33
"Mitleid bekommt man geschenkt,Neid muss man sich verdienen" Robert Lembke ( 1913 - 1989 )
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am März 17, 2015, 19:47
" Der Freund ist einer, der alles von Dir weiß, und Dich trotzdem liebt." (Elbert Hubbard 1859-1915)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am März 17, 2015, 21:01
"Es ist nicht das Schlimmste für einen Menschen,
festzustellen, dass er gelebt hat, und jetzt sterben muss;
das Schlimmste ist, festzustellen,
dass man nicht gelebt hat, und jetzt sterben muss."

(Dame Cicely Saunders, Begründerin der Palliativmedizin)

Gelesen habe ich es heute im "bild der wissenschaft" 4-2015.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 03, 2015, 12:53
"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann."

Jean Paul (1763-1825)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 02, 2016, 20:43
" In der Stadt lebt man zu seiner Unterhaltung,auf dem Lande zur Unterhaltung der anderen."

Oscar Wilde ( 1854-1900 irischer Schriftsteller)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am Februar 23, 2016, 20:34
"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie" Wilhelm Busch (1832-1908)
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am März 01, 2016, 20:38
"Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen,ein Ozean." Isaac Newton
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am September 06, 2016, 09:58
"Liebe besteht nicht darin,dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt."

(Antonie de Saint-Exupery 1900-1944)
Titel: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 03, 2017, 15:38
Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert,
die kleinen Fehler machen ihn liebenswert!

Pearl S. Buck (1892-7973),
US-amerikanische Schriftstellerin
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 04, 2017, 16:16
Computer sind schnell,
Gute Gedanken sind langsam.


Peter Bamm (1897 - 1975),
deutscher Arzt, Journalist und Schriftsteller

Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Ludwig am Januar 06, 2017, 11:04
Astronauten sind Männer,
die ihren Frauen von ihren Reisen
nichts mitbringen müssen.


Robert Lembke (1913 - 1989)
deutscher Journalist und Fernsehmoderator
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Arzto am Februar 16, 2017, 06:29
Glaube niemals, du würdest das Leben eines anderen kennen. Du weißt immer nur das, was er dich wissen lässt.
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Bendix am August 31, 2017, 16:01
" Es ließe sich alles trefflich schlichten, könnte man die Sachen zweimal verrichten."

Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Mai 04, 2018, 09:54
Wenn man sagt, dass man einer Sache grundsätzlich zustimmt, so bedeutet es,
dass man nicht die geringste Absicht hat, sie in der Praxis durchzuführen.

Otto von Bismarck 
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Gyuri am Mai 04, 2018, 11:42
Wer den Feind umarmt,
macht ihn bewegungsunfähig.


Quelle: https://natune.net/zitate/zitat/4148

Ich wil das mal mehr aus "feindlicher Sicht" betrachten.  :zwinker:
Ich lasse mich nicht gern von allen umarmen. :hauen:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Mai 04, 2018, 11:59
 :lach1:  :cheese:

Mein Gott, bewahre mich vor meinen Freunden, mit meinen Feinden werde ich allein fertig.

Voltaire
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Andi am Mai 04, 2018, 12:34
Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde  :duck:
Titel: Re: Der Spruch des Tages!!
Beitrag von: Oggy am Juli 25, 2019, 16:38
Wer alle Sorgen dieser Welt vergessen will,
braucht nur Schuhe zu tragen, die eine Nummer zu klein sind

(Mark Twain)