Diabetesinfo-Forum

Plauderstündchen => Die Weihnachtsinsel => Thema gestartet von: Joerg Moeller am Dezember 20, 2017, 11:06

Titel: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 20, 2017, 11:06
Der Countdown läuft... :)

Habt Ihr denn schon alles beisammen oder stürzt Ihr euch Samstag nochmal ins Gewühl?
Bei mir ist schon alles bereit bis auf den Baum. Und den stelle ich traditionsgemäß erst am 24. auf.

Und hier noch eins meiner Lieblingsvideos zu dieser Zeit des Jahres:

https://www.youtube.com/watch?v=BqlJv58gRQA

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 20, 2017, 15:40
Der Countdown läuft... :)

Habt Ihr denn schon alles beisammen [....]

Viele Grüße,
Jörg

Leider habe ich die übereinstimmende Aussage mehrerer Bekannter und Unbekannter das ich "sie nicht mehr alle beisammen habe....." somit nichts neues in diesem Jahr. :lachen: :banane:

Viele Grüße

Dirk
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: ralfulrich am Dezember 23, 2017, 14:06
Frohe Weihnachten allen im Forum!

Grüße
Ralf

(https://up.picr.de/16633575qr.jpg)
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Gyuri am Dezember 27, 2017, 05:52
 :kratz: mir wurde hier kein "neuer Beitrag" angezeigt und ich dachte schon, das Forum sei tot?  :gruebeln:

Darum auch etwas verspätet   :rotwerd:

(http://up.picr.de/31348772tz.jpg)

Erst hatte ich keine Zeit … und dann wusste ich nicht
zu welchem Zeitpunkt ich knipsen soll.
Unser Adventswald hat vier Bäume deren Farben sich ständig verändern.
Dann sind da noch fünf Pilze und drei Glitzerrehe

Die Bäume haben wir für wenig Geld aus der Wühltruhe eines Möbelhauses gezogen.
Nach zwei Adventswochen gingen die Lichter aus und es mussten neue Knopfzellen her.
Zwölf Stück (=3 je Baum) hätten "normal" das Zehnfache der Bäume gekostet.
Ich wollte schon vier neue Bäume kaufen … da fanden wir doch noch Billigbatterien, das Paar für 99 Cent.
 8)
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 27, 2017, 12:55
:kratz: mir wurde hier kein "neuer Beitrag" angezeigt und ich dachte schon, das Forum sei tot?  :gruebeln:

Totgesagte leben länger ;)

Das wird wohl eher eine Art Winterschlaf sein, denke ich mal. Viele kommen hierher um zu lesen (in diesem Monat bisher >500.000 Seitenaufrufe) aber schreiben eher nicht.

Gedacht war das Forum ja ursprünglich, um darin Fragen zu beantworten, die sich beim Lesen von www.diabetesinfo.de ergeben haben.

Heutzutage verlagert sich das aus vielen Foren mehr in Richtung Social Media, wie z.B. Facebook. Die Zeiten ändern sich eben. Früher waren es Mailboxen, danach kam Usenet und dann Foren im WWW.
Und FB kann ich nachvollziehen, wenn man da seine digitalen Aktivitäten bündeln kann. Bei mir hat sich das z.B. auch von Email hin zu PNs in Facebook verlagert.

Schau'n mer mal...

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 27, 2017, 19:17

Alle vollgefressen und schreibfaul. :burger: :mahl: :wech:
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 27, 2017, 19:27
:kratz: mir wurde hier kein "neuer Beitrag" angezeigt und ich dachte schon, das Forum sei tot?  :gruebeln:

Totgesagte leben länger ;)

Das wird wohl eher eine Art Winterschlaf sein, denke ich mal. Viele kommen hierher um zu lesen (in diesem Monat bisher >500.000 Seitenaufrufe) aber schreiben eher nicht.

Gedacht war das Forum ja ursprünglich, um darin Fragen zu beantworten, die sich beim Lesen von www.diabetesinfo.de ergeben haben.

Heutzutage verlagert sich das aus vielen Foren mehr in Richtung Social Media, wie z.B. Facebook. Die Zeiten ändern sich eben. Früher waren es Mailboxen, danach kam Usenet und dann Foren im WWW.
Und FB kann ich nachvollziehen, wenn man da seine digitalen Aktivitäten bündeln kann. Bei mir hat sich das z.B. auch von Email hin zu PNs in Facebook verlagert.

Schau'n mer mal...

Viele Grüße,
Jörg

Als meine DFÜ Zeit begann habe ich in Dülmen eine BBS betrieben und vielen Dülmenern das schnuppern am Internet ermöglicht. Gepollt habe bei der Uni Bochum von da aus ging es dann in die weite Welt. Wir hatten damals schon beeindruckende Maillaufzeiten ;-). Foren wie dieses sind für mich die geeignetste Plattform für ausführliche Diskussion und Information.

Viele Grüße

Dirk
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 28, 2017, 11:10
Als meine DFÜ Zeit begann habe ich in Dülmen eine BBS betrieben...

Betrieben hab ich keine, aber mit meinem 14.4er Modem gesaugt ;D

Zitat
Foren wie dieses sind für mich die geeignetste Plattform für ausführliche Diskussion und Information.

Ja, auf jeden Fall, das sehe ich auch so. Gegenüber dem Usenet hat es den Vorteil, dass man auch Bilder inkludieren kann (allein schon unsere Smileys hätten so manchen Usenet-Krieg zu vermeiden geholfen) und Facebook Gruppen sind ab einer bestimmten Anzahl Mitglieder einfach zu unübersichtlich. Man kann da ja keine Unter-Boards aufmachen wie bei uns z.B. für ICT und CSII.

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Kladie am Dezember 28, 2017, 11:24
Ich bin in den 70/80er Jahren mit 1200/75 kb/s und Akustikcopplern angefangen. Da war man mit Weihnachtsgrüßen noch richtig sparsam.
Mir sind Foren auch am liebsten, da ich FB so gut es geht aus dem Weg gehe. Auch Whatsup ist für mich nie ein Thema gewesen. Bin wohl nicht sozial genug  :knatschig:

Aber ich wünsche hier allen einen guten Übergang ins neue Jahr ohne Hypos, Hypers oder sonstigen Problemen
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Biene am Dezember 28, 2017, 11:40
Ich bin in den 70/80er Jahren mit 1200/75 kb/s und Akustikcopplern angefangen. Da war man mit Weihnachtsgrüßen noch richtig sparsam.
Mir sind Foren auch am liebsten, da ich FB so gut es geht aus dem Weg gehe. Auch Whatsup ist für mich nie ein Thema gewesen. Bin wohl nicht sozial genug  :knatschig:
:super: :super: :super:
Das geht mir ganz genauso!

Ich schätze dieses Forum sehr, auch wenn ich "schreibfaul" bin. Immerhin bin ich nicht lesefaul  :wech:
und freue mich, wenn ich immer mal wieder noch was nachlesen kann.
Also Jörg: ich bin Dir super dankbar  :herz:

Guten Rutsch für alle!   :prost:
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Gyuri am Dezember 28, 2017, 14:10
Sind hier lauter alte Leute versammelt?  :greis:
Dann kann ich ja mal erzählen, wie das bei mir mit dem Computern begann.
(http://up.picr.de/31359968ok.jpg)
Das war "mein" erster Computer. 1973
Den hätte ich mir damals überhaupt nicht leisten können und keiner meiner eigenen Computer kostete auch nur annähernd so viel, wie das Ding, das nur den Zweck hatte, Messdaten einer 3-Koordinaten-Messmaschine zu erfassen und einwenig miteinander zu verrechnen, damit die Maße raus kamen, die man zur Beurteilung verschiedener Bauteile brauchte. Mein Vater arbeitete in der gleichen Firma und erstellte die ganze Messsoftware (auch schon mit statistischer Auswertung).
An Internet oder sonst was ähnliches war damals noch gar nicht zu denken. Privat hatte ich mehrere programmierbare Taschenrechner, die ich bis an deren Grenzen voll ausreizte. Zu BTX (?) kam ich viele Jahre später als alle meine Arbeitskollegen. Einer erbarmte sich und überließ mir ein altes Modem. Auf meinem Atari stellte ich dann fest, dass das alles noch nicht das gelbe vom Ei war. Erst mit dem Wechsel zu Apple (1985) nutzte ich dann die Möglichkeiten…
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Oggy am Dezember 28, 2017, 18:29
Abend zusammen

Wir waren dieses Weihnachten zu viel unterwegs - Verwandschaft beglücken - da sich keiner auf irgendein Essen einigen wollte und konnte gabs in der Summe dreimal Gänsebraten. Mit Klößen. Und Blaukraut.
Alle Jahre wieder - Verwandschaft ist auf Dauer die Pest.
Ich werde mich jetzt hinlegen und bis zum 2.1.18 durchschlafen - das geht aber nicht, da hier schon wider die :sauer: :boese: :zensor: :schimpf: :sauer: Raketen durch die Gegend fliegen.
Trotzdem nacträglichst allen eine schöne Weihnachtszeit und - solle ich verschlafen - einen Guten Rutsch :D

(click to show/hide)
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 29, 2017, 10:05
Mir sind Foren auch am liebsten, da ich FB so gut es geht aus dem Weg gehe. Auch Whatsup ist für mich nie ein Thema gewesen. Bin wohl nicht sozial genug  :knatschig:

Ich bin FB auch lange aus dem Weg gegangen. Inzwischen nutze ich es als "Info-Staubsauger" für Themen, die mich interessieren und als Email-Ergänzung (private Emails schreibe ich seit dem kaum noch).

Und WhatsApp nutze ich zum Schreiben mit meiner Familie, weil es wesentlich preiswerter ist als SMS. Außerdem kann ich da meine Nachrichten diktieren, denn die Spracherkennung von meinem Androiden ist sagenhaft gut. Und man kann Fotos anhängen, ist manchmal einfacher, als etwas zu beschreiben.

Aber Dienste wie Twitter, Snapchat & Co. sind mir immer noch fremd (und können es gerne bleiben).
Manchmal ist es gar nicht so verkehrt, mal nicht erreichbar zu sein :zwinker:

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Joerg Moeller am Dezember 29, 2017, 10:11
Also Jörg: ich bin Dir super dankbar  :herz:

Guten Rutsch für alle!   :prost:

Gern geschehen, Biene!  :freunde2:

Und dem Wunsch für einen guten Rutsch schließe ich mich an :sekt:
Mal schauen, ob ich dieses Jahr noch ein paar schöne Feuerwerksbilder einfangen kann  ;)

Viele Grüße,
Jörg
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 29, 2017, 11:16
Bitte weiter so und Danke für den Aufwand das Forum und die Webseiten von diabetesinfo.de zu pflegen und zu betreiben.

Ich wünsche einen guten Rutsch in das neue Jahr

Liebe Grüße

Dirk
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Kladie am Dezember 29, 2017, 11:55
Hallo Joerg,

Zitat
orginal Joerg Moeller:
Und WhatsApp nutze ich zum Schreiben mit meiner Familie, weil es wesentlich preiswerter ist als SMS. Außerdem kann ich da meine Nachrichten diktieren, denn die Spracherkennung von meinem Androiden ist sagenhaft gut. Und man kann Fotos anhängen, ist manchmal einfacher, als etwas zu beschreiben.

Das habe ich schon soooo oft von Whatsup-Nutzern gehört und ich bestreite gar nicht, dass es schöne und bequeme Features gibt. Trotzdem bezeichne ich es als "süßes Gift" denn es ermöglicht Fremdem Privates zu speichern und zu nutzen ohne Benachrichtigung der Betroffenen.

Auch das Argument: Ich habe nichts zu verbergen. lasse ich nicht gelten, da keiner weiss was, wo, wann, warum und wie lange die Daten gespeichert und in der Zukunft benutzt werden. Die Daten werden zwar meist nur zu statistischen Zwecken benutzt aber Statistik nimmt keine Rücksicht auf einzelene Personen und da kann es schon leicht vorkommen, dass es Betroffene gibt, die Nachteile erleiden. Wenn man nur ein wenig Glück hat ist man nicht betroffen aber wehe wenn....
Nur wer sich selbst und sein Umfeld als unwichtig einstuft kann es vielleicht ohne schlechtes Gewissen einsetzen.

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr ohne Datenunfall.
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 30, 2017, 10:13
Und das beste ist: die private Nutzung des Internet, social media von Smartphones und Messenger Diensten ist freiwillig. Und es bleibt jedem überlassen ob er diese nutzen möchte.

Viele Grüße

Dirk
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Kladie am Dezember 31, 2017, 10:27
Hallo Dirk,

du hast vollkommen recht. Ich wollte auch nur meine höchstindividuelle Sichtweise vorstellen.

Ohne FB hätten viele Menschen keine Arbeit, ohne social media würde viel mehr geheim bleiben und zu guter letzt müssten sich Millionen von Nutzern eine neue Beschäftigung suchen.
Ich bin alt genug, um der Entwicklung gelassen entgegen zu sehen.
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Gyuri am Dezember 31, 2017, 11:17
Das sehe ich genauso.  :ja:
Mich stört es nur immer wieder, wenn automatisch auf irgendwelche Netze verwießen wird, weil es schon selbstverständlich erscheint, dass man sich dort aufhält.

Auf absolutes Missverständnis stoße ich ÜBERALL, wenn ich mich weigere, meine "Händie"-Nummer bekannt zu geben. Ich habe die Mobiltelefone nur für rein private Dinge in Betrieb und bin auch gar nicht immer erreichbar, weil ich es abschalte, wenn ich es nicht benötige.  :baeh:
Ich habe auch kein "Streichelhändie" … ganz einfach, weil ich das überhaupt nicht brauche.
Titel: Re: Nur noch 5 Türchen im Adventskalender...
Beitrag von: Dirk B. am Dezember 31, 2017, 17:16
Hallo Dirk,

du hast vollkommen recht. Ich wollte auch nur meine höchstindividuelle Sichtweise vorstellen.

Ohne FB hätten viele Menschen keine Arbeit, ohne social media würde viel mehr geheim bleiben und zu guter letzt müssten sich Millionen von Nutzern eine neue Beschäftigung suchen.
Ich bin alt genug, um der Entwicklung gelassen entgegen zu sehen.

Hallo Kladie,

ich sehe das eigentlich sehr ähnlich wie du. Man muss nicht alles mitmachen nur weil es es gibt. Es ist einfach sehr wichtig das die Generation die an diesen Medien nicht vorbei kommt weiß was sie tut. Aufklärung ist da das a und o.. Man muss die positiven Aspekte der Dienste nutzen ohne sich denen zu sehr zu offenbaren.

Liebe Grüße

Dirk