Autor Thema: Namensfindung  (Gelesen 4528 mal)

Offline Hexe

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1601
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Namensfindung
« am: Juli 18, 2010, 18:39 »
Hallo

ich habe ja die Ausbildung zur Ernährungsberaterin gemacht und bin damit seit 1 Jahr selbständig. Nach ein paar ganz netten Anfangserfolgen, wurde es dann etwas schwieriger Klienten zu finden ( die auch zahlen wollen/können) . Mein Diabetloge und meine Diabetesberaterin, mit denen ich darüber gesprochen habe, meinten beide ich soll von dem Begriff " Beraterin" weg. Aus ihrer Erfahrung würde das zusnächst mal abschrecken.
Nun überlege ich schon seit ein paar Woche wie ich mich denn sonst nennen könnte. Es soll seriös klingen ( ich will keine Nahrungsergänzungsmittel oder Modediäten verkaufen) und verständlich sein, und die Leute nicht gleich verschrecken.
Was wirklich gutes ist mir nicht eingefallen aber immerhin doch 2 Namen mit denen ich leben könnte.
Aber egal was ich vorschlage, alle Freunde/ Verwandte sagen zu jedem Vorschlag ( und da waren einige ganz blöde bei) Hey das klingt super, den kannst du nehmen...

Und hier möchte ich euch um Hilfe bitten.
Ich hätte gern eure Meinung, ob die Namen überhaupt brauchbar sind und wenn ja welcher der bessere ist.
Ernährungstrainerin    oder         Ernährungsprofi


liebe Grüsse Vera
Typ2  zur Zeit Toujeo, Jardiance, Novorapid

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 10723
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Namensfindung
« Antwort #1 am: Juli 18, 2010, 19:09 »
 :gruebeln: wie wär es mit PNC  :kratz: ?
(personal or professional nutrition coach)

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF

Offline Moni1974

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Country: de
  • Alles wird gut!
  • Diabetestyp: Kein Diabetes
  • Therapie: ---
Re: Namensfindung
« Antwort #2 am: Juli 18, 2010, 19:20 »
Wie wäre es mit" Ernährungscoach"   ?
(Ist zwar das gleiche in grün,wie Ernährungstrainer ,aber hört sich ganz nett an-finde ich)



Liebe Grüße Moni
Unsere Musik und unsere Fotos:
www.creadreamteam.de

hws

  • Gast
Re: Namensfindung
« Antwort #3 am: Juli 18, 2010, 19:23 »
Wie Moni:
Ernährungscoach
HWS

Offline Paula´s Frauchen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 692
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Namensfindung
« Antwort #4 am: Juli 19, 2010, 07:34 »
Wenn  Du mehr junge Leute ansprechen willst und die Stadt etwas größer ist = Ernährungscoach
Wenn Du eher auf dem Land Kunden finden möchtest und diese auch betagter sein sollen muss es was Deutsches sein (Kostberater? "Gut essen mit gesunder Ernährung")

Grüße
Kerstin
Paula = Hündin (geb. 10/99 gest. 02/13) und hatte DM seit 01/2007 behandelt mit CT 01/2007-08/2008, ICT 08/2008-09/2010, CSII seit 09/2010, Paradigm 712, IBerlinsulin H Normal, Contour / OneTouchUltra / Accu-Chek Nano

„Ein Hundeleben ist viel zu kurz für Stress und Ärger.“

Offline MaKe

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 18070
  • Country: de
    • Dragon-Cacher Geocachinginfos
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Namensfindung
« Antwort #5 am: Juli 19, 2010, 08:48 »
Hi Vera,

'Ernährungscoach' finde ich auch voll OK.

Aber: Darfst du dich überhaupt so nennen wie du möchtest? Bei manchen Bezeichnungen muss man ja vorsichtig sein, falls diese geschützt sein sollten.

Viele Grüße
Mathias  :)


DM2, ICT, Novopen4 mit Levemir, SoloStar mit Apidra, Accu-Chek Mobile, SiDiary PC

Offline Hexe

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1601
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Namensfindung
« Antwort #6 am: Juli 19, 2010, 09:47 »
Hallo

 danke für eure Antworten,
den Coach hatte ich auch erst angedacht, aber Kerstin hat schon richtig bemerkt, ich wohne zwar in einer Stadt, aber die Menschen hier haben eher eine ländliche Mentalität.
Gut essen mit gesunder Ernährung, ist aber ein guter Tip für einen Kurs :), so oder so ähnlich heissen meine Kurse auch.
Aber ich muss ja auch irgendwie Werbung machen, für diese Kurse und Eintragungen ins Telefonbuch etc.
@ Dietmar
PNC finde ich gar nicht so schlecht, da müssen die Leute wenigstens fragen wofür das steht, auch wenn ich dann die Antwort auch noch erklären muss. Aber PNC gibt es leider schon für eine Bank/ Finanzdienstleister :)
@ Mathias
Man muss da aufpassen , da hast du recht, nicht jede Bezeichnung darf ich nehmen.
Die bisher genannten bis auf PNC gehen alle.

Liebe Grüsse Vera
Typ2  zur Zeit Toujeo, Jardiance, Novorapid

Offline frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Namensfindung
« Antwort #7 am: Juli 19, 2010, 11:34 »
Wie währe es mit
Ernährungsassistendin
Ernährungsmanagerin

ok und den mein ich nicht wirklich ist nur spaß
ernährungsfuzzie ;D  oh hier fehlt ein ironie smilie
Sorry hab nee Rechtschreibschwäche.

Offline frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Namensfindung
« Antwort #8 am: Juli 19, 2010, 11:38 »
ich hab noch eine idee
Ernährungsconsulantin     Consultant=berater  http://de.wikipedia.org/wiki/Consultant
Sorry hab nee Rechtschreibschwäche.

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Namensfindung
« Antwort #9 am: Juli 19, 2010, 13:00 »
liebe Vera,
dipl. Ernährugsberaterin ist wohl Deine Berufsbezeichnung und die ist geschützt. Hast Du schon einmal daran gedacht für dein Ein-Frauunternehmeneinen Fremdnamen z.B wie http://www.essweiser.ch/, sozusagen ein Corporate Identity aufzubauen?  Dass die korrekte Berufsbezeichnung zusätzlich erwähnt wird finde ich wichtig.

Grüess

vreni