Diabetesinfo-Forum

Profil für das Forum

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7306
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Jörg  :)

In der Rubrik 'Allgemeines' habe ich gerade ein neues Thema reingestellt.
Dabei ist mir aufgefallen, das ich eigentlich nirgendwo nachlesen kann, wer mit welcher Therapie umgeht  ???

Läßt sich das was einrichten?


Gruß Andi


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Dabei ist mir aufgefallen, das ich eigentlich nirgendwo nachlesen kann, wer mit welcher Therapie umgeht  ???

Dann lass uns doch mal anfangen: ich hab meine Daten in die Signatur aufgenommen :super:

Aber natürlich ist das rein freiwillig!
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Dabei ist mir aufgefallen, das ich eigentlich nirgendwo nachlesen kann, wer mit welcher Therapie umgeht  ???
Läßt sich das was einrichten?
Ich finde die Idee von Andi gar nicht so schlecht. Was ist wenn du ein Forum  machst Jörg, wo jeder seine Geschichte reinschreiben kann, oder sich vorstellen kann? Da kann man dann nachlesen über denjenigen...... *Vorstellungen* oder *Meine Geschichte*
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7306
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Angela

Dabei ist mir aufgefallen, das ich eigentlich nirgendwo nachlesen kann, wer mit welcher Therapie umgeht  ???
Läßt sich das was einrichten?
Ich finde die Idee von Andi gar nicht so schlecht. Was ist wenn du ein Forum  machst Jörg, wo jeder seine Geschichte reinschreiben kann, oder sich vorstellen kann? Da kann man dann nachlesen über denjenigen...... *Vorstellungen* oder *Meine Geschichte*

Eine 'Vorstell-Forum' wollte ich eigentlich nicht haben, weil dann bei einer Therapieänderung, die Einträge nicht mehr verändert werden können.
Oder sehe ich da was falsch  ???


Gruß Andi


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Eine 'Vorstell-Forum' wollte ich eigentlich nicht haben, weil dann bei einer Therapieänderung, die Einträge nicht mehr verändert werden können.
Oder sehe ich da was falsch  ???

Du hast möglicherweise übersehen, daß du deine eigenen Beiträge jederzeit verändern und/oder löschen kannst.  ;)
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich finde die Idee von Andi gar nicht so schlecht. Was ist wenn du ein Forum  machst Jörg, wo jeder seine Geschichte reinschreiben kann, oder sich vorstellen kann? Da kann man dann nachlesen über denjenigen...... *Vorstellungen* oder *Meine Geschichte*

Das ist eine gute Idee. Und damit das nicht ganz so öffentlich ist habe ich es so eingerichtet, daß es nur von den Mitgliedern gelesen werden kann.

Mit dem Update auf diese Forum-Software hat sich sowieso etwas geändert: Wenn sich jemand neu registriert, dann bekommt er an seine Mail-Adresse eine Mail mit einem Aktivierungslink geschickt. Schreiben (oder das neue Board "Meine Geschichte" lesen) kann er erst, nachdem er diesen Link aktiviert hat.
So ist sichergestellt, daß sich niemand mit gefakten Mail-Accounts anmelden kann.

Nachtrag:
Hab es gerade mal getestet: wenn man nicht eingeloggt ist, dann kann man nicht mal sehen, daß es "Meine Geschichte" überhaupt gibt. :laola2:
« Letzte Änderung: April 03, 2004, 19:52 von Jörg Möller »
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Bärchen

  • Gast
Ich finde die Idee echt gut! (Obwohl ich da wahrscheinlich nicht mitreden kann, hab' ja keine "Geschichte") Trotzdem gefällts mir!
LG, Bärchen

Weiß nicht, obs wen interessiert, wollte das aber trotzdem wem mitteilen: Mein BZ lag gestern bei 79mg/dl  :super:
Sorry, fand ich nur irgendwie gut, weil das ein ziemlich guter Wert sein soll. (War auch ein bisschen stolz, dass ich meinen BZ gemessen habe - hatte ein wenig Schiss vor dem Pieksen  :-[ )


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Obwohl ich da wahrscheinlich nicht mitreden kann, hab' ja keine "Geschichte"

Naja, wenn du magst kannst du ja erzählen, warum du dich mit DM beschäftigst. Du gehörst eben auch zu uns hier.

Zitat
Weiß nicht, obs wen interessiert, wollte das aber trotzdem wem mitteilen: Mein BZ lag gestern bei 79mg/dl  :super:
Sorry, fand ich nur irgendwie gut, weil das ein ziemlich guter Wert sein soll.

Und der wird auch jetzt im Moment im Normbereich sein. Woher ich das weiß? Weil du keinen DM hast. Bei dir wird der BZ rund um die Uhr kontinuierlich korregiert. Steigt er, dann wird vemehrt Insulin ausgeschüttet. Sinkt er, wird Glucagon ausgeschüttet (was dann Glucose freisetzt). Und das passiert sehr zeitnah, weil dein Insulin direkt ins Blut abgegeben wird.
Die Diabetiker spritzen ihres ins Unterhautfettgewebe, und von dort muß es erst ins Blut aufgenommen (resorbiert) werden.

Und bei uns sind Messeinheit und Insulin getrennt. Daran arbeitet man gerade, diese Dinge miteinander zu verbinden. Dann wird der BZ automatisch gemessen und durch einen Minicomputer berechnet, wieviel Insulin freigesetzt werden muss. Aber das sind derzeit noch Zukunftsvisionen.

Zitat
(War auch ein bisschen stolz, dass ich meinen BZ gemessen habe - hatte ein wenig Schiss vor dem Pieksen  :-[ )

Ging mir beim ersten Mal auch so. Für meine erste selbstgesetzte Spritze habe ich eine Viertelstunde gebraucht, bis ich mich getraut habe! :daneben:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Bärchen

  • Gast
Zitat
Bei dir wird der BZ rund um die Uhr kontinuierlich korregiert.
Ja, ist mir klar, aber bei meiner Schwester lag er bei 103mg/dl. Da gefiel mir meiner besser  :)
Zitat
Für meine erste selbstgesetzte Spritze habe ich eine Viertelstunde gebraucht, bis ich mich getraut habe!
Ich glaube, dass würde ich gar nicht hinkreigen, das ist ja noch schwieriger. Aber wenn man's muss, hat man ja keine andere Wahl...denke ich...

Zitat
Du gehörst eben auch zu uns hier.
Naja, eigentlich nicht wirklich!

LG, Bärchen


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zitat
Du gehörst eben auch zu uns hier.
Naja, eigentlich nicht wirklich!

Nicht zu den Diabetikern. Aber zu den Menschen die sich hier treffen und sich austauschen. :ja:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/