Diabetesinfo-Forum

interresant

Offline diotmari

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 10723
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
....aber wenn man ordentliches Werkzeug (Messgerät, Pen und Insulin) hat und sich gerade die erste Zeit dahinterklemmt ist es leicht damit gut zu leben....

sachichdochdijanzeZitt: gleiches Equipment für den Rest meiner Wehwehchen und ich hab nichts zu meckern :ja:

Zitat
Im übrigen hat Paula seit dem 1. Tag mitbekommen das es ihr mit dem ganzen messen und spritzen bessergeht als vorher und akzeptiert es auch vorbildlich und wenn wir mal etwas über die Zeit sind macht sie uns mit Gebell darauf aufmerksam. :ja:
Sowas versteht sowieso nur jemand, der selbst Erfahrung mit dem Wesen und der Würde eines Vierbeiners hat! :ja:  :knuddel:

Viele Grüße
Dietmar
Mitnichten hat Gott sich schweigend zurückgezogen oder ist gar tot!
Er lacht sich nur schlapp über uns - wenn er nicht gerade kotzen muß.
DF


Offline Paula´s Frauchen

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 692
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo Andi ,
Zitat
Hopfentee?

ja ja das hättest Du gerne den mit der feinen Blume obendrauf  ;D
Eher diese:
Kamille
Steinklee
Johanniskraut
Schafgarbe
Löwenzahn (soll angeblich auch gut bei DM sein)
Brennnessel
ergibt in bestimmten Mischungen so was wie "Bahndamm Nr.6" also richtig guter Kräutertee.

Hallo Dietmar,
Zitat
gleiches Equipment für den Rest meiner Wehwehchen und ich hab nichts zu meckern
ja genau das meinte ich  :super:

Zitat
... Wesen und der Würde eines Vierbeiners hat!
das ist leider wahr.

Grüße
Kerstin
Paula = Hündin (geb. 10/99 gest. 02/13) und hatte DM seit 01/2007 behandelt mit CT 01/2007-08/2008, ICT 08/2008-09/2010, CSII seit 09/2010, Paradigm 712, IBerlinsulin H Normal, Contour / OneTouchUltra / Accu-Chek Nano

„Ein Hundeleben ist viel zu kurz für Stress und Ärger.“