Autor Thema: Müdigkeit und Gewichtszunahme  (Gelesen 1624 mal)

Offline SabineS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 399
  • Country: de
  • Mila
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Müdigkeit und Gewichtszunahme
« am: Oktober 17, 2009, 12:57 »
Hallo,

ich leide seit etwa einem halben bis dreiviertel Jahr an heftiger Müdigkeit (habe heute wieder mal bis Mittag geschlafen und wieder mal bin ich trotzdem noch müde) und habe in diesem Zeitraum leider auch an Gewicht zugelegt. Ich glaub, Anfang des Jahres hab ich noch so um die 63 kg gehabt, inzwischen sinds 69 kg.  An den Essgewohnheiten hab ich nichts geändert, das Gewicht ist mir einfach so aus dem Ruder gelaufen. Hat von Euch jemand eine Idee, wie ich dieses Problem angehen soll? Ich hab schon zweimal meine Häusärztin drauf angesprochen. Beim ersten Mal hat sie mir die üblichen Blutwerte bestimmt (Blutfette, Schilddrüse und so), die dann in bester Ordnung waren und beim zweiten Mal kam dann nur wieder der Tipp, ich solle viel Trinken und Sport machen. Aber trinken tu ich viel und Sport machen ist schwierig, wenn ich andauernd müde bin. Wenn ich mich zum Sport zwinge, dann werde ich nur noch müder. Ich weiss echt nicht, wo ich nun ansetzen soll.
Meine noch halbe Schilddrüse ist zusammen mit dem L-Thyroxin in Ordnung, mein TSH war beim letzten mal sogar ganz leicht unter dem Normbereich. Der Diabetes ist gut eingestellt. Die Psyche ist auch in Ordnung. Und trotzdem verschlafe ich zur Zeit meine ganze Freizeit. 
Ich würde mich freuen, wenn jemandem von Euch noch ein Lösungsversuch einfallen würde.

Viele Grüße
Sabine       

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #1 am: Oktober 17, 2009, 13:57 »
Sabine,

wie wärs mit mal eine 2. Arztdiagnose einzuholen? Hast Du mal daran gedacht? Wenn psychische Probelem ausgeschlossen werden können, finde ich das schon recht eigenartig, abklärungsbedürftig.  :ja:

En liebe Gruess

vreni

Offline Mario68

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 30
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2009, 19:24 »
Hallo SabieneS,

mensch, ich kann mit dir fühlen.

Versuch doch einmal einen Termin bei einem Endokrinologen zu bekommen. Obwohl ich Typ I bin leide ich auch an Gewichtszunahme. Ist ja bei Typ I eher ungewöhnlich. Die sind ja in der Regel sehr schlank. Aber die Regel bestätigt die Ausnahme. Keine Ahnung woran es liegt. Hormonhaushalt ist auch bei mir okay. Am Essen hat sich auch nichts geändert. Trotzdem nehme ich zu. Mein Endokrinologe hat aber festgestellt, dass ich beide Diabetes-Typen besitze. Auf Grund seiner Diagnose habe ich Metformin verschrieben bekommen. Soll zum einen die Insulinverträglichkeit verstärken und eine Gewichtszunahme verhindern. Leider wird Metformin für Typ I nicht von der Krankenkasse bezahlt. Metformin ist nur für Typ II zugelassen. Ich bekomme mein Metformin entweder von meinem Endokrinologen bzw. von meinem Diabetologen aus der Praxis. Mit der Kombination von Humalog und Metformin habe ich zumindest nicht mehr zugenommen. Auch sind meine Zuckerwerte besser geworden.

Tcha, mit der Müdigkeit habe ich auch keine Idee. Okay, wenn dein Zucker lange sehr hoch ist würde es deine Mügigkeit erklären. Aber du hast ja geschrieben, dass hinsichtlich deiner Zuckerwerte alles okay ist. Bei mir ist das eher andersherum. Ich kann zwar schnell einschlafen aber dafür nicht sehr lange und leider auch nicht sehr tief.

Würde mich sehr freuen mehr von dir zu erfahren.

Gruß Mario
MfG Mario

Offline Hydra

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
  • Country: de
    • Gendertreff
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #3 am: Oktober 17, 2009, 20:12 »
Hallöle,

wie sieht es denn mit euren Eisenwerten aus? Bei niedrige Eisenwerten ist man auch müde.

LG
Hydra
"Halb voll oder halb leer?" fragt der Kopf
"Jeden Schluck genießen!" sagt das Herz

Offline dramaqueen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #4 am: Oktober 18, 2009, 01:49 »
Ich kann mich nur anschließen und dir raten, zu einem Endokrinologen zu gehen.
Da ist die Chance noch am größten, dass er deine Schilddrüsenproblematik wirklich kompetent behandelt.
Was ist denn der Grund dafür, dass du nur noch eine halbe Schilddrüse hast, wenn ich fragen darf?
Ich habe selber eine autoimmunbedingte Schilddrüsenunterfunktion und wenn das L-Thyroxin nicht optimal dosiert ist habe ich genau die selben Symptome wie von dir beschrieben.
Zur Kontrolle reicht da auch nicht der TSH-Wert alleine und es ist auch ratsam, wenn die Werte leicht zur Überfunktion tendieren, solange du dich dabei wohl fühlst.
Die meisten Ärzte sind leider nicht annähernd ausreichend über Schilddrüsenerkrankungen und ihre Behandlung informiert, was sie selbst natürlich anders sehen.
Ich habe das Glück, bei einer sehr engagierten und informierten Diabetologin gelandet zu sein, die auch meine Unterfunktion hervorragend behandelt und von ganz alleine alle relevanten Werte bestimmt, sowie die Medikation entsprechend anpasst.  ;D

Man muss die Welt nicht verstehen.
Man muss sich darin zurechtfinden.
(Albert Einstein)

Offline SabineS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 399
  • Country: de
  • Mila
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #5 am: Oktober 18, 2009, 14:38 »
Zitat
Was ist denn der Grund dafür, dass du nur noch eine halbe Schilddrüse hast, wenn ich fragen darf?

Klar darfst Du fragen, wir haben hier doch alle keine Geheimnisse voreinander  ;D. Vor einem Jahr musste die rechte SD-Hälfte raus, weil ich einen sehr grossen (3cm) und einige kleine kalte Knoten hatte. Seitdem nehme ich L-Thyroxin, inzwischen 75mg, und das klappt meines Erachtens sehr gut. Meine Häusärztin ist Internistin und ich habe den Eindruck, dass sie sich eigentlich schon recht gut mit der SD auskennt. 

Meine HA hat die nächsten zwei Wochen Urlaub, aber danach werde ich wohl nochmals einen Termin wahrnehmen und auch mal den Eisenwert und alle SD-Werte, nicht nur TSH, bestimmen lassen. Wenn da alles in Ordnung ist, werde ich dann wohl wirklich mal einen anderen Arzt aufsuchen müssen, denn so kanns ja nicht weitergehen.

Danke für Eure Tipps !

Viele Grüße
Sabine

Offline sonrisa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 372
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #6 am: Oktober 18, 2009, 19:04 »
Hallo Sabine,

ich leide auch unter sehr starker Müdigkeit (ist bei mir aber wahrscheinlich medikamentbedingt). Mein Neurologe vermutete erst einen Vitamin B-Mangel, den Diabetiker wohl recht häufig haben. Wurde das bei dir schon gecheckt?
Außerdem war ich bei einem Schlafmediziner und im Schlaflabor. Bei Diabetikern kann es aufgrund einer autonomen Neuropathie zu Atemaussetzern im Schlaf (ohne Schnarchen!) kommen. Oder es gibt die Möglichkeit, daß der Tiefschlaf gestört ist durch z.B. periodsche Beinbewegungen.
Bei mir wurde allerdings alles ausgeschlossen.

lg
Hella
LG Hella

Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Müdigkeit und Gewichtszunahme
« Antwort #7 am: Oktober 19, 2009, 10:00 »
@SabineS:
[singmoduson]
DU bist nicht allein
[singmodusoff]

Mir geht es ähnlich:
Ich könnte den ganzen Tag schlafen und im Bett verbringen. Mein Arzt hat auch das gesagt wie Deiner: trinken und Sport.
Da ich fast immer auf ca. 3 Liter komme kann es daran nicht wirklich liegen. Und Sport mache ich auch regelmäßig (mehrmals die Woche)
Ich nehme derzeit ein Mittel das man mir vor Jahren (Schlaflabor) empfohlen hat, jedoch nicht verschrieben. Es soll einen beruhigen. OK, macht es auch und seit dem Schlafe ich besser und vor allem durch. Problem:
Es soll angeblich süchtig machen und darf nur 2 mal verschrieben werden.
Von daher werde ich es bald mal m it einem Heilpraktiker(in) versuchen.

Wache Grüße
Thomas
Schicksal der Kirche? Kein Elefant verfault an einem Tag.
(Karlheinz Deschner, dt. Autor u. Historiker, *1924)
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA