Autor Thema: Zusätzliche Linien in der Verlausgrafik  (Gelesen 1336 mal)

Offline MrMoods

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 251
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Zusätzliche Linien in der Verlausgrafik
« am: Oktober 17, 2009, 00:30 »
Hallöle,

in der Verlaufsgrafik werden für den Normbereich und Über-/Unterzucker Linien eingeblendet. Kann man dort auch irgendwie zusätzliche Linien einbauen? Ich hätte gerne (die mit * fehlt mir noch):

- Unterzucker-Schwelle (z.B. 60)
- Anfang Normbereich (z.B. 70)
* Ende der schönen Werte (z.B. 140)
- Ende Normbereich (z.B. 160)
- Überzucker-Schwelle (z.B. 200)

Ich finde es generell schwierig, die Werte so linienlos auf einem ausdruck abzulesen. Am Bildschirm geht das mit dem Pointer ganz gut, aber auf meinem Papier ist nix im Hintergrund gespeichert...  :zunge2: Da wären ein paar einblendbare horizontale Linien schön, damit man nicht immer ein Lineal rauskramen muss...   :duck:

Und bei der Gelegenheit könnte man die o.g. Grenzwert-Linien doch gleich auf der Y-Ache beschriften, oder? Wenn die Linie irgendwo zwischen 100 und 150 liegt, ist schwer einzuschätzen, wo sie nun wirklich liegt.  :wech:


Gruß
MrM