Diabetesinfo-Forum

Skat online

aigis

  • Gast
Zitat
Finde ich übrigens schade, daß es scheinbar (noch) keine PHP-Version von Skat gibt.

Bring mich nicht auf dumme Programmierideen, hab eh schon so weing Freizeit.   ;D


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16200
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zitat
Finde ich übrigens schade, daß es scheinbar (noch) keine PHP-Version von Skat gibt.

Bring mich nicht auf dumme Programmierideen, hab eh schon so weing Freizeit.   ;D

 :D Das mit den Programmierideen kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich muß mich doch mal ein bißchen in PHP einlesen...
Ich hab noch ein PHP-Poker, das spielt sich ähnlich wie Automatenpoker. Aber zumindest ist da schon mal der Kartensatz dabei.

Wenn man das Skat-Spiel erstmal so programmiert, daß kein Computergegner existiert, dann könnte man auf die Skatregeln verzichten. Aber es müßte für jeden Spieler ein Array mit 12 Plätzen anlegen, den 10 Karten füllen (plus zwei Leere Arrays für den Skat und dann müßten noch drei Arrays her, die den Stich aufnehmen. Und der müßte dann vom Programm ausgezählt werden, wenn das Spiel vorbei ist.

Ich schau mich nochmal ein bißchen um, vielleicht finde ich doch irgendwo was (warum das Rad neu erfinden?)...

Gruß
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


daemonenkiller1

  • Gast
Hi Ihr Skatbrüder,

ich spiele auf den PC immer Ulli Stein Skat 2095.
Da kann man noch mit Rum und Spitze ansagen spielen.
Einfach geil zum Zeitvertreib.

Gruß Günter


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16200
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
ich spiele auf den PC immer Ulli Stein Skat 2095.
Da kann man noch mit Rum und Spitze ansagen spielen.
Einfach geil zum Zeitvertreib.

Ich wollte mir das auch schon mal zulegen. Erstens finde ich Ulli Stein obercool und zweitens habe ich hier nur ein Skatprogramm für DOS.

Und mittlerweile sollte das bei eBay und Konsorten ja günstig zu bekommen sein.

Aber so ein echtes Spiel mit Karten auf der Hand, einem Pils vor sich und Freunden, die dich wegen eines blöden Stichs verkohlen ist immer noch unschlagbar.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


daemonenkiller1

  • Gast
Hi Jörg, ich bin zum Skatspielen über meine Freundin gekommen.
Die spielt in einer Skatrunde mit die sich jede Woche treffen.
bei jeden Spieler wird abwechselnd jeden Montag zuerst gekocht, dann gegessen und schließlich Skat gespielt.
Leider fand das in letzter Zeit nicht so oft statt, weil einer von uns gestorben und ein anderer zur Zeit schwer krank ist.
Aber es ist immer wieder schön wenn es statt findet.
Wir spielen auch noch richtig mit Ramschrunden.

Gruß Günter


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16200
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
...ich bin zum Skatspielen über meine Freundin gekommen.
Die spielt in einer Skatrunde mit die sich jede Woche treffen.

Bei mir war es die Berufsschule. Die Pausenglocke war nie ganz verklungen, da war das Mischen schon im Gange. ;D

Das mit den Schatten über eurer Skatrunde tut mir leid :-\
« Letzte Änderung: Januar 18, 2004, 13:24 von Jörg Möller »
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/