Diabetesinfo-Forum

[SD V6] Sync mit PPC, PC und SDO

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7344
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo, Gemeinde

Es gab wohl hier im Forum schon einen Fred zwecks sync, aber ich bin wohl zu doof, den zu finden ::)

Meine "Geräte" syncen leider nur auf "Aufforderung"  ???

Hier mal die Randbedingungen:
=> [PC] WIN Vista x64 in deutsch auf aktuellem Patchlevel. UAC auf MS-Standard belassen.
=> [PC] SiDiary Version 6.0.1188 (lizensiert)
=> [PPC] HTC TouchPro WIN-Mobile 6.1 auf aktuellem Patchlevel.
=> [PPC] SiDiary Version 6.0.125 (lizensiert) PPC.Net
=> [SDO] Hoffentlich auf aktuellem Stand ...  :rotwerd:
=> [INTERNET] Flatrate

Sync-Einstellung
Es soll beim Programmstart, während des Betriebes (alle 300 Sek.) und beim Programmende mit allen Komponenten gesynct werden.

Was tut sich?
Der Sync der Daten von PPC zu PC geht prinzipiell, wenn auch mit gefühlten 15-30 Minuten Verspätung.
Der Sync der Daten von PC zu SDO scheint garnicht zu arbeiten :(

Derzeitige Abhilfe
A) Einzelsync PPC/PC von Statusleiste aus
B) Mastersync vom PC aus
Danach bin ich überall aktuell, solange ich in SDO keine Eingaben gemacht habe :)

Mal nachgefragt
Was mache ich falsch?
Wer kann das noch so bestätigen?
Wer findet es noch lästig, daß sich das SYNC-Status-Fenster den Fokus "krallt"? :rotwerd:

Und nun noch ein schönes WE :ja:


Offline Herbie

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 89
Hi Andi,
erlebe ähnliches in meinem Environment plus noch ein bisserl mehr, und hab mir gedacht, das häng ich in deinen Fred rein:
Environment:
1) Windows Vista32 PC mit der neuen V6 Werbeversion (Habe die 5er lizenziert)
2) Windows XP PC ebenfalss wie oben
3) Tmobile Vario 3 (HTC Kaiser) ebenfalls mit der 6er

Unter der alten Release hat das geklappt, mit der Einschränkung, dass beim ersten sync mit Vista Sidiary meinte, es hat einen neuen PDA gefunden (no na) aber diesem auch gleich einen neuen Namen (SysID) verpasst hat (worauf das Sync Center ebenfalls nicht mehr synchronisiert hat). Hab dann den Namen am PDA wieder zurückgeändert und von da an liefs in allen Environments bestens.

Jetzt, unter V6 passiert das jedesmal, wenn ich den Vario anstecke. Das Synccenter erkennt ihn mit seinem vergebenen Namen und synct ok, wenn ich Sidiary starte, sagt es, es hat einen neuen PDA gefunden und vergibt gleich mal einen HTCxx Namen, wobei xx irgendwelche Ziffern sind, einmal 12, einmal 20 einmal 78 etc. ist offenbar einen Zufallszahl. Wie gesagt, der Name steht dann auch als SysID im PDA und hat den alten überschrieben!

Und das passiert auch, wenn ich nur mit dem Vista PC synce. Er will dem Ding unbedingt einen HTC Namen vergeben. Das Microsoft Sync Center ist allerdings mit dem von mir vergebenen ganz zufrieden und motzt nicht sondern arbeitet normal (sofern ihm in flight der Namen des PDA nicht geändert wurde).

Dazu kommen dann noch die Probleme mit dem Sync überhaupt. Obwohl ich 'sync beim Beenden' angekreuzt habe, eine lebende Internetverbindung habe und den PDA angesteckt habe, kommts immer wieder (aber nicht immer!) vor, dass Sidiary seinen Werbeschirm beim beenden zeigt, und einfach danach abdreht ohne zu syncen.

Bin jedenfalls schon ziemlich verzwiefelt....

lG
Herbie


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Wer kann das noch so bestätigen?
Nicht alle, da der SiDiary-PC gerade anderweitig belegt ist. Aber dass der sync "automatisch" gehen sollte, habe ich bisher noch gar nicht bemerkt - folglich zumindest zum Teil.
Zitat
Wer findet es noch lästig, daß sich das SYNC-Status-Fenster den Fokus "krallt"? :rotwerd:

Jain. Ist es vielleicht nicht besser so, damit man währenddessen nichts ändert? Zumindest falls es wirklich einen automatischen sync geben sollte?
Andererseits sind auch andere Sync-Fenster (nicht nur Status) im Vordergrund. Es kam bei mir sogar vor, dass dies im Vordergrund des "auf dem mobilen Client installieren"-Fenster war - man also vor dem Installieren syncen müsste ;)

Gruß
Adrian
Cozmo mit Humalog 


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Okay, mittlerweile kann ich alles bestätigen :(
Mein "workaround": Mobilen Client vor dem Sync schließen.

Weiteres Sync-Problem bei mir: Änderungen an der Basalrate (Prozentuelle Anpassung), werden nur dann auf das Smartphone gesynct, wenn es zusätzlich noch einen neuen Datensatz im Grid gibt.

Gruß
Adrian
Cozmo mit Humalog 


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6216
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Also ich kann das alles fast gar nicht nachvollziehen mit der letzten Exe. In den letzten Updates waren ja durchaus auch Veränderungen beim Sync, die an der Stelle gegriffen haben aber vielleicht haben wir da auch ein Verständnisproblem:

Wenn beispielsweise das Tagebuchfenster offen ist, unterbricht SiDiary den Sync, weil man ansonsten in der Maske nicht wirklich ordentlich Daten eingeben konnte (man kann das dann z.B. als Tooltip über dem WM-Gerätesymbol in der Statuszeile sehen). In diesem Zustand könnte man endlos warten - ein Sync wird bei dieser Maske nicht durchgeführt...

Zeitliche Verzögerungen kann ich ebensowenig nachvollziehen, kannst Du das nochmal beschreiben? (Oder liegt es vielleicht an dem Umstand, dass zuvor eine Maske offen war, in der der Sync unterbrochen ist?).

Das mit der Basalrate muss ich noch checken.

Wegen des wechselnden Gerätenamens: Auch wenn es so aussieht, als würde SiDiary Deinen Gerätenamen aktiv verändern, ist dem nicht so! SiDiary verwendet eine durch ActiveSync hergestellte Verbindung (mit der sog. rapi.dll von ActiveSync). Dort gibt es überhaupt keinen Befehl, "Stelle bitte mal eine Verbindung her und/oder setze auch gleich den Gerätenamen neu".

SiDiary prüft einfach in einem Intervall, ob ein Windows Mobile Gerät angeschlossen ist. Wenn ActiveSync sagt "ja, ist angeschlossen" wird mit den DLLs auf die Ordner zugegriffen und SiDiary synct. Den Namen, den SiDiary als Tooltip für das WM-Symbol in der Statusleiste oder im SmartSync-Fenster anzeigt, besorgt sich SiDiary durch einen lesenden Zugriff auf die Registry des WM-Geräts aber es ist überhaupt nicht möglich, aktiv per RAPI.dll eine Verbindung zum Gerät herzustellen. entweder ActiveSync hat die hergestellt oder man (SiDiary) hat Pech...

Ich hatte das mit neuen, durchnummerierten Namen mit ActiveSync auch schon mal unter XP (und komplett ohne SiDiary), ich glaube ich habe damals wieder eine ActiveSync-Version downgegradet.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Wenn beispielsweise das Tagebuchfenster offen ist, unterbricht SiDiary den Sync, weil man ansonsten in der Maske nicht wirklich ordentlich Daten eingeben konnte (man kann das dann z.B. als Tooltip über dem WM-Gerätesymbol in der Statuszeile sehen). In diesem Zustand könnte man endlos warten - ein Sync wird bei dieser Maske nicht durchgeführt...
Okay, bisher hatte ich die immer offen. Wenn Sidiary am SmP geschlossen ist, funktioniert der Sync jedoch auch, wenn am PC der Tagebuch-Grid offen ist.
Zitat

Wegen des wechselnden Gerätenamens: Auch wenn es so aussieht, als würde SiDiary Deinen Gerätenamen aktiv verändern, ist dem nicht so!

Das Phänomen habe ich auch - aber das mach Microsoft SmartSync von ganz alleine. Das hat es nämlich auch schon gemacht, da hatte ich noch gar kein SiDiary installiert.

Gruß
Adrian
Cozmo mit Humalog 


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7344
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Wenn beispielsweise das Tagebuchfenster offen ist, unterbricht SiDiary den Sync, weil man ansonsten in der Maske nicht wirklich ordentlich Daten eingeben konnte (man kann das dann z.B. als Tooltip über dem WM-Gerätesymbol in der Statuszeile sehen). In diesem Zustand könnte man endlos warten - ein Sync wird bei dieser Maske nicht durchgeführt...

Zeitliche Verzögerungen kann ich ebensowenig nachvollziehen, kannst Du das nochmal beschreiben? (Oder liegt es vielleicht an dem Umstand, dass zuvor eine Maske offen war, in der der Sync unterbrochen ist?).

Danke, das wußte ich soo noch nicht :nein:

Zitat
Wegen des wechselnden Gerätenamens: Auch wenn es so aussieht, als würde SiDiary Deinen Gerätenamen aktiv verändern, ist dem nicht so!

Ich bestätige das mal. Active Sync kann das schon ganz alleine ...  :duck:

Sync mit SDO
Seit gestern Abend (19:55) habe ich keinen Mastersync gemacht und SDO bleibt seit diesem Zeitpunkt leer.
Wie wollen wir hier weitermachen?


Offline Herbie

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 89
Hi zusammen,

ich glaub ja sofort, dass nicht der böse Alf hier meinen Gerätenamen ändert, aber wer ist es dann  :gruebeln:
Gut, ich verwende die Sync Funktionalität nur mit Outlook (gewissermassen zuhause in der Mircosoft-Welt) und Sidiary. Die Namensänderung kommt aber nur mit Sidiary vor, bei Synccenter in Vista bzw Active Sync unter XP kommt das halt niemals vor. Hab gerade wieder den Vista PC aufgedreht, den PDA angesteckt und das 'Synchronisierungscenter' hat ganz normal meinen PDA mit dem Namen 'WM_Herbie1' gesynct. Dann habe ich Sidiary am PC gestartet und Sidiary hat gemeint, es hat einen neuen PDA, mit dem es noch nie synchronisiert hat, gefunden - mit dem Namen HTC3 (eine ganz neue Nummer, hatte ich noch nie). Und wie ich am PDA bei Einstellungen - System . Info nachgesehen habe, steht dort auch bereits unter Gerätename genau dieser und der WM_Herbie1 ist verschwunden. Ein nochmals gestartetes Sync im Synccenter sagt ebenfalls, es hat einen neuen PDA mit dem Namen HTC3, mit dem es noch nicht verbunden war ............... :mauer:

Was solls, ich ändere also jedesmal den Namen zurück und lasse dann beide syncen, und das geht problemlos im Sidiary als auch im Synccenter. Dann steck ich den PDA ab und wieder an und sofort kommt aus Sidiary die Meldung (siehe oben) mit HTC27 - Rest siehe oben. Was soll ich tun, ausser auf Sidiary für das IPHONE warten, das eh schon da liegt und in Bälde den alten, schwachen, MDA Vario ersetzen soll.

lg aus Wien
Herbie

P.S. Sonst gefällt mir die neue Version wirklich gut und sie wird auch sicher in nächster Zeit so wie die letzte gekauft werden...


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6216
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Dann habe ich Sidiary am PC gestartet und Sidiary hat gemeint, es hat einen neuen PDA, mit dem es noch nie synchronisiert hat, gefunden - mit dem Namen HTC3 (eine ganz neue Nummer, hatte ich noch nie). Und wie ich am PDA bei Einstellungen - System . Info nachgesehen habe, steht dort auch bereits unter Gerätename genau dieser und der WM_Herbie1 ist verschwunden. Ein nochmals gestartetes Sync im Synccenter sagt ebenfalls, es hat einen neuen PDA mit dem Namen HTC3, mit dem es noch nicht verbunden war ............... :mauer:

Ich kann mich da nur wiederholen: SiDiary meldet Dir deshalb den neuen Namen HTCxy, weil ActiveSync SiDiary mitteilt, dass genau dieses Gerät aktuell angeschlossen sei! (Und da ist es auch nicht verwunderlich, dass ActiveSync Dir dann das gleiche vermeldet). Ich kann Dir nicht sagen, was da im Device-Manager passiert aber bei mir zuhause mit Vista ist das beispielsweise auch nicht so, dass sich der Gerätename ändern würde und SiDiary läuft da auch...

Wenn Du mal nach dem Thema googelst, findest Du Treffer wie Sand am Meer und die haben allesamt nichts mit SiDiary zu tun:
http://www.google.de/search?hl=de&rlz=1W1GGLD_de&q=ActiveSync+Ger%C3%A4tename+immer+neu&meta=

Wenn Sidiary am SmP geschlossen ist, funktioniert der Sync jedoch auch, wenn am PC der Tagebuch-Grid offen ist.

Nein, das kann ich ausschliessen, der Sync wird immer dann autom. reaktiviert, wenn ein anderes Fenster den Fokus bekommt (das gilt natürlich auch, wenn aus dem Tagebuchfenster ein anderes Fenster aktiviert wird). Es geht ja lediglich darum, dass man in der Tabelle editieren kann, ohne dass permanent der Sync dazwischen funkt...sobald die Gefahr weg ist, synct er aber ratzfatz durch... ;)
Ich schaue mal, ob ich diesen "Zwischenzustand" vielleicht noch als Bildchen visualisieren kann - ich denke das könnte es klarer machen...

Sync mit SDO
Seit gestern Abend (19:55) habe ich keinen Mastersync gemacht und SDO bleibt seit diesem Zeitpunkt leer.
Wie wollen wir hier weitermachen?

Schau doch mal in Deine Sync.log-Datei (da müsste es ein Log-Unterverzeichnis bei Dir geben). Vielleicht steht da etwas drin? Ansonsten melde Dich bitte mal per pn mit Deinem Kontonamen bei SDO, dann schaue ich mal, ob mir da auf dem Server etwas ins Auge springt...
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7344
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Sync mit SDO
Seit gestern Abend (19:55) habe ich keinen Mastersync gemacht und SDO bleibt seit diesem Zeitpunkt leer.
Wie wollen wir hier weitermachen?

Schau doch mal in Deine Sync.log-Datei (da müsste es ein Log-Unterverzeichnis bei Dir geben). Vielleicht steht da etwas drin? Ansonsten melde Dich bitte mal per pn mit Deinem Kontonamen bei SDO, dann schaue ich mal, ob mir da auf dem Server etwas ins Auge springt...

So, habe heute früh mal gegengecheckt.
Nun ist auch der gestrige Tag drin.
Ich versichere hoch und heilig, daß ich für den Sync mit SDO folgende Einstellungen gewählt habe:
- SYNC beim Start
- SYNC alle 300 Sekunden
- SYNC beim Benden

Und wenn ich mir den letzten TB-Eintrag in SDO ankucke, dann habe ich das Gefühl, daß nur die letzte Option zu greifen scheint. :gruebeln:
Die "Sync.log-Datei" kann erst heute Abend untersuchen.