Autor Thema: Arabischer Eintopf  (Gelesen 5147 mal)

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1672
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Arabischer Eintopf
« am: Februar 07, 2005, 09:03 »
Zutaten für 4 Personen:

2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 Zucchini, 700 g Kartoffeln, 6 EL Olivenöl, 500 g Hachfleisch, 2EL Tomatenmark, Salz,Pfeffer aus der Mühle,
1/2 TL Zimt, 1 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Paprika rosenscharf, 1/2 L Gemüsebrühe, 1/2 TL Koriander, 2 zerriebene Gewürznelken, 1 Bund Petersilie, Saft einer 1/2 Zitrone

Zubereitung:
Zwiebeln u. Knoblauchzehen abziehen, fein würfeln
Zucchini längs vierteln, quer in Scheiben schneiden,
Kartoffeln schälen, würfeln,
im Topf 3 EL Olivenöl erhitzen,
Zwiebel/Knobi andünsten
Hack zufügen, krümelig braten,
Kartoffelwürfel einrühren,
Tomatenmark zufügen, alles 1 Min. rösten,
mit Salz, Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel u. Paprika würzen,
mit Brühe aufgießen und aufkochen lassen.
Koriander/ Gewürznelken einrühren,
Zucchiniwürfel hinzufügen,
alles 15 Min. köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
Petersilie waschen, trockenschwenken, fein hacken und mit dem restl. Olivenöl verrühren.
Den Eintopf nochmals abschmecken und mit dem Petersilienöl nach Geschmack beträufeln.

Guten Appetit  :mahl:

Ohne Kartoffeln könnte ich es mit auch gut als Omelettfüllung oder als arabische Bolognese  :lachen: vorstellen.
Alles Liebe
GelA

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16618
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Arabischer Eintopf
« Antwort #1 am: Februar 07, 2005, 17:09 »
Hmm :mahl:

Da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen :sabber:

Ich bin ja eh so ein Fan von Eintöpfen...
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/