Diabetesinfo-Forum

Absolut schreibfaul...

Offline wolke

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 264
    • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo zusammen!

Zunächst ein dickes Sorry das ich so selten poste!

Momentan bin ich derartig schreibfaul und träge, dass ich es selbst fast nicht aushalte. Ich lese zwar regelmäßig mit, mit dem schreiben schleppt es zur Zeit. Also nehmt es mir nicht krumm wenn ich mich nicht überall anschließe wenn gepostet wird, hat nichts mit Euch zu tun!

Das neue Jahr hat begonnen, die Winterdepression wird auch schon leicht besser man sieht schon wieder hier und da die Sonne (  :zwinker: ), die Zigaretten sind besch.. teuer geworden und bei uns in der Firma wurde ein Rauchverbot erlassen. Wir dürfen hin und wieder den Gang aufsuchen aber dabei nicht übertreiben. Trifft mich ganz schön hart (bis jetzt 40 Stück am Tag) und ich bemühe mich dem ganzen eine gute Seite abzugewinnen. Unter der letzten Woche kam ich mit einer Packung aus, habe allerdings gleich 1,5 kg zugenommen (Ersatzhandlung?) und irgendwie steigt mein Basalverbrauch, ich muss mehrmals nach unten korrigieren. Leider habe ich dafür am heutigen Feiertag wieder zugeschlagen...naja, vielleicht schaffe ich es noch aufzuhören. Bin ich süchtig?...

Ihr braucht auf den Käse nicht zu antworten, ich schreibe mir nur in Tagebuchform meine aufgestauten Gedanken vom Leib... :zwinker:

Grüße
wolke
Grüße
wolke/Wolfgang

"Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen..."
©Helmut Qualtinger


Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6212
    • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Hi Wolke,

wofür entschuldigst Du Dich? Ist doch klar, dass hier jeder so schreibt wie er kann und will! Alles kein Problem - Du wirst sehen, spätestens mit der nächsten Beta werde ich Deine Frequenz wieder nach oben treiben  :mauer: :zwinker:

Wegen der Zigaretten: Tja, so leid mir das jetzt für Dich tut - in meiner Firma herrscht von Anfang an ein Rauchverbot. Einzige Ausweichmöglichkeit: Das Raucherzimmer auf der Terasse oder unten vor der Tür. Ich würde das aber auch versuchen, positiv zu sehen. Wenn sich Dein Kippen-Verbrauch schon reduziert hat, kann's doch nur positiv sein. In Bezug auf die Gewichtszunahme wird's wohl schwer. Meine Mom hat auch vor ein paar Monaten von 2 Päckchen täglich auf 0 reduziert (übrigens hatte sie zwischenzeitlich schonmal 5 Jahre nicht geraucht und dann doch wieder angefangen  :patsch: ) und kämpft jetzt mit einigen Kilos...

Ein Tenniskumpel hat auch letztes Jahr aufgehört und hatte ruckzuck einige Kilos zu viel drauf, so dass er die Stopps nicht mehr erlaufen konnte - dafür war seine Kondition um Klassen besser und hat problemlos wieder lange Ballwechsel und 3 Sätze durchgestanden ;)

Ciaoi, bis denne,
Alf.
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16199
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Also nehmt es mir nicht krumm wenn ich mich nicht überall anschließe wenn gepostet wird

Na überhaupt nicht.
Etwas tun, nur weil man sich irgendwie dazu verpflichtet fühlt kann nix.
Wenn dir ein Kommentar auf der Seele brennt, dann wirst ihn schon loslassen.

Zitat
die Zigaretten sind besch.. teuer geworden

OH JA! :moser:

Zitat
und bei uns in der Firma wurde ein Rauchverbot erlassen. Wir dürfen hin und wieder den Gang aufsuchen aber dabei nicht übertreiben. Trifft mich ganz schön hart (bis jetzt 40 Stück am Tag) und ich bemühe mich dem ganzen eine gute Seite abzugewinnen.

Ich denke mir aber, das schaffst du schon. Ich hatte auch schon Arbeitsplätze, wo ich 8 Stunden nicht zum Rauchen kam. Anfangs gewöhnungsbedürftig, aber letztlich konnte ich mich auch daran gewöhnen.

Zitat
Unter der letzten Woche kam ich mit einer Packung aus, habe allerdings gleich 1,5 kg zugenommen (Ersatzhandlung?)

Ob du dann mehr isst als bisher kannst nur du sagen (bei meinem Versuch aufzuhören war es jedenfalls so; immerhin ist man nicht nur das Nikotin gewöhnt sondern auch "etwas im Mund/zwischen den Fingern haben".

Evtl. können dir da kalorienfreie Bonbons helfen. (Findet man in Apotheken/Drogerien)

Zitat
Bin ich süchtig?...

Ja!
Ich aber auch. Ich hab es zwar bisher geschafft mich an meine Vereinbarung zu halten (kein Rauchen vor dem PC), aber ganz aufzuhören hat bis jetzt noch nicht geklappt.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline wolke

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 264
    • Country: at
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hmm, ich meinte nur so allgemein wegen der Weihnachts und Geburtstagswünsche und ähnlichem.
Nicht das geglaubt wird ich war nur ein "Nutznießer", der nichts mehr schreibt weil er gerade nichts mehr braucht. Ich schließe mich genanntem Smalltalk natürlich geistig an, schreibe aber nicht überall mit, weil ich nicht wirklich kurze und einfache Sätze zusammenbringe  :zwinker:

Mit der Raucherei hoffe ich ohnehin, dass ich es diesmal fertigbringe aufzuhören.
Wird eh schon höchste Zeit...

Grüße
wolke/Wolfgang

"Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen..."
©Helmut Qualtinger


Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 6660
    • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hehe Wolke, reiß dich etwas zusammen und schreib wieder mehr...  :trost:
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig: