Umfrage

Sollte es eine SiDiary-Version für das Apple iPhone geben?

Ja
40 (76.9%)
Nein
7 (13.5%)
Egal
5 (9.6%)

Stimmen insgesamt: 52

Autor Thema: SiDiary auf iPhone  (Gelesen 36522 mal)

Offline d1werner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #10 am: Januar 22, 2009, 20:50 »
iphone-Version wäre wirklich klasse.

Seit ich mein iphone habe (Juli 2008) liegt mein alter Windows Mobile eigentlich nur noch in der Ecke. Möchte hier nicht aussschweifen,
aber das iphone ist das erste wirklich unkomlizierte  Smartphone insbesondere in Verbindung mit einigen wirklich genialen Programmen aus dem Appstore.
Das sind nicht unbedingt alles neue Sachen, aber die Umsetzung ist so, wie es man auf einem mobilen Gerät schon immer erwarten sollte !

Hinsichtlich Diabetes nutze ich auf meinem iphone hauptsächlich das Programm diamedic ( http://web.me.com/nimartin/Site/Overview.html ), was  schon ziemlich ausgereift ist. Eine Desktop-Applikation gibt es allerdings  nicht, aber es ist ein Export möglich. Mit einem bisschen Aufbereitung via Calc gelingt dann der Import in Programme wie Glucose Pilot oder Diabetes Logbook. Letzere bevorzuge ich, weil es ein Mac-Programm ist. CSV-Import nach Sidiary habe ich noch nicht probiert (Geht das überhaupt ?)

Alles in allem fehlt aber hinsichtlich Funktionalität noch  ein Programm wie iSidiary.

Aus meiner SIcht macht die Entwicklung einer iphone-Applikation sicherlich Sinn.
Und ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich das auch finanziell lohnt. Insbesondere wenn auch die Mehrsprachigkeit der Applikation gegeben ist !

DM 1, Spirit Combo

Offline d1werner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #11 am: Januar 22, 2009, 22:28 »
So, nachdem ich nun gesehen habe, dass es eine neue V6Beta gibt, die auch csv-Import beherrscht, ist es mir gelungen meine Diamedic-Daten nach SIdiary zu überführen.
Ist zwar ein bisschen Handarbeit, insbesondere bei den Insulinwerten, aber es lohnt sich, da ich die Auswertung/Reports von Sidiary für besonders gelungen halte.

Die V6 macht übrigens schon einen sehr guten EIndruck ; eine Mac-Version habt ich zufällig auch schon ?
DM 1, Spirit Combo

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7459
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #12 am: Januar 22, 2009, 23:23 »
Hallo Werner

So, nachdem ich nun gesehen habe, dass es eine neue V6Beta gibt, die auch csv-Import beherrscht, ...

Auch die V5 kann das  :zwinker:
Aber bevor Du hier irgendwas überstürzt kaufen wolltest, ist es sicherlich günstiger, wenn Du den (hoffentlich) baldigen RC der V6 abwartest :ja:
Es sei denn, Alf hat da noch was in der Hosentasche :gruebeln:

FSL2-Sensor --> LibreLink (Android) --> LibreView --> SiDiary (Android & WIN) ==> ist für den DOC
FSL2-Sensor --> DiaBox (Android) --> G-Watch (Android) --> Smartwatch (Tizen) ==> BZ Live ist für mich!  ;D

Samsung Galaxy S20FE 5G (Android 11)
Samsung Gear S3 Frontier (Tizen)
Freestyle Libre 2

Offline Alf

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6237
  • Country: 00
  • Mein Name ist Shumway. Gordon Shumway.
    • Diabetikertagebuch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #13 am: Januar 23, 2009, 08:35 »
Alf schwitzt hier nur im eigenen Saft, damit das bald auch wirklich bald ist... :schwitz: ;)

Nein, für Mac haben wir nichts in petto. Unsere grobe technische Roadmap sieht auch erst einmal keine weiteren Desktop-Clients vor, sondern weitere mobile Clients für iPhone, Blackberry usw.

Die Nachfragen nach einem iPhone-Client ist seit Start des Geräts deutlich höher als alle Anfragen zu Mac und Linux zusammen in all den Jahren... :o
DM 1, ICT mit Lantus/Humalog/Insuman Rapid, Freestyle Libre, SiDiary Win & Android
Diabetes Software, Windhorst, Helden der Kindheit

Offline d1werner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #14 am: Januar 23, 2009, 09:44 »
Das ist eine schöne NAchricht, dass es über kurz oder lang einen iphone-Client geben wird.
Ein Sidiary für Mac wäre sicherlich nett, aber wäre sichelrich mit viel Aufwand verbunden.

Und wenn ich sehe, wie gut Sidiary 6 bereits in meiner VMWare Maschine läuft, dann ist das sicherlich eine gangbare Lösung.
Die Desktop-Auswertung mache ich ohnehin nur einmal im Quartal und der Funktionsumfang der Clients ist ja
bis auf das Drucken schon nahezu identisch.

Frohes Schaffen an der V6

Gruss

Andreas
DM 1, Spirit Combo

Offline unknown

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 34574
  • siehe Bild
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #15 am: Januar 25, 2009, 12:02 »
Das ist eine schöne NAchricht, dass es über kurz oder lang einen iphone-Client geben wird.
Ein Sidiary für Mac wäre sicherlich nett, aber wäre sichelrich mit viel Aufwand verbunden.

Nach dem das iPhone OS ja eine Reduzierte Version von OS X ist stellt sich die Frage wie groß der Aufwand dann noch wäre für eine OS X Version.
Aber ich kann auch verstehen wenn du da keinen Fokus drauf hast Alf.

Grüßle

Norbert

Offline d1werner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #16 am: Juli 15, 2009, 21:22 »
Gibt denn denn was Neues zum Thema Sidiary auf dem iphone?

Ich würde gerne wieder mehr Sidiary nutzen - gerade dieV6 gefällt mir gut. Eine Zeitlang habe ich versucht die Daten nur
noch per Sidiary Online einzugeben, aber ist irgendwann lästig.

Mangels Windows PC bzw. PPC fehlt dieser Eingabeweg leider weg. Und jedesmal VMWare zu starten ist auch irgendwie lästig.
Der Java-Client 6.02 (Adware-Version) funktioniert zwar auf meinem Samsung, der Sync schlägt aber fehl (Zertifikatsproblem einer java-Klasse).


Fazit: Es fehlt mir ein Client für mein iPhone. Auf eine speziellen Mac-Version könnte man dann  verzichten, da Sidiary Online
eigentlich mit einer "vollen" Desktop-Version vergleichbar ist.

Würde mich freuen mal wieder ein Update zu diesem Thema zu bekommen .
DM 1, Spirit Combo

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16545
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #17 am: Juli 16, 2009, 08:16 »
Ja, die Entwicklung läuft, einen ersten Prototypen soll es schon geben.

Aber du kannst einstweilen auch SDO auf dem iPhone nutzen: stell es dir einfach so ein, daß ein Cookie angelegt wird (dann brauchst du dich nicht jedesmal einzuloggen) und daß die Einzelwerteingabe als Startscreen angezeigt wird.

Du wirst sehen, ist viiiel einfacher als mit SDO V5.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline d1werner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #18 am: Juli 16, 2009, 08:30 »
Hallo Jörg,

freut mich erst mal zu hören, dass die iphone Entwicklung noch aktuell ist.
Gerne würde mich hier auch (bei Bedarf) als "Beta-Tester" anbieten, wenn es dann soweit ist.

Den Weg über SDO werde ich wohl versuchen übergangsweise zu gehen. Allerdings gibt es da natürlich
für den Input auch ein paar Nachteile. Es funktioniert leider nicht im Ausland (grundsätzlich schon, aber
dann extrem teuer) und die netten Zusatzfeatures wie Dosis-Kalkulation gehen auch nicht.

Gut gefallen tut mir aber die SDO Oberfläche auf dem iphone, das ist tatsächlich eine wesentliche Verbesserung.

Vielleicht sollte man noch über weitere innovative Inputwege (email, Twitter DM etc.) für SDO nachdenken. In dieser Hinsicht gefällt
mir sugarsync.com recht gut, allerdings gibt es für diesen Dienst überhaupt keinen mobilen Client.

Wünsche einen schönen (warmen) Tag

Andreas
DM 1, Spirit Combo

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16545
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary auf iPhone
« Antwort #19 am: Juli 16, 2009, 21:57 »
Vielleicht sollte man noch über weitere innovative Inputwege (email, Twitter DM etc.) für SDO nachdenken.

Das fände ich ehrlich gesagt nicht so gut. In Anbetracht der Sensibilität der Daten würde ich die Kommunikationswege nicht weiter öffnen als unbedingt nötig.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/