Autor Thema: Spaghettisosse a la Andi ...  (Gelesen 3284 mal)

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7518
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Spaghettisosse a la Andi ...
« am: November 01, 2004, 18:55 »
Gerade eben konnte ich mich von einer BE-freien Zutat für Spaghetti überzeugen  :mahl:

Ich habe genommen:
- Eine ganze Knoblauchzehe
- Eine kleine Zwiebel
- Etwa 250gr. gekochten Schinken
- Olivenöl
- Salz

Den Knoblauch habe ich mit einer Knoblauchpresse bearbeitet und auch die Pressrückstände mit verwendet.
Auf dem Arbeitsbrett habe ich dann noch eine Prise Salz dazugegeben.
Anschließend habe ich das Ganze noch etwas zerstampft. (Hier mit einer Gabel auf dem Holzbrett)
Danach kam die nun gleichmäßige Menge in eine kleine Schüssel.
Hier habe ich die kleine Zwiebel ebenfalls durch die Knoblauchpresse gedrückt.
Jetzt habe ich weiter gerührt und vermengt und etwas Olivenöl dazu gegeben.
Den Kochschinken habe ich klein gehäckselt und in Olivenöl kurz angebraten.
Anschließend habe ich die Zwiebel-/Knoblauchmenge dazugegeben und den Herd (CERAN-Kochfeld) abgeschalten. Bei Gas braucht's wahrscheinlich die kleinste Flamme ...

Das Ganze gab's heute als Sosse zu den 500gr Nudeln für zwei Personen  :sabber:


Gruß Andi
.                                                 ,---> xDrip+ ---> G-Watch ---> Smartwatch (Tizen) ==> BZ LIVE für mich  ;D
FSL2-Sensor ---> LL-APP ----{
                                                  `---> LibreView (WEB) ---> SiDiary (WIN) ==> Bericht für DOC

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16618
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Spaghettisosse a la Andi ...
« Antwort #1 am: November 01, 2004, 20:55 »
 :sabber:

Ich muß mal mein Rezpet für Hack-Lauch-Nudel-Gabeleintopf ausgraben :ja:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/