Diabetesinfo-Forum

Analoga nur noch auf Privatrezept?

Gast · 9 · 3350

DerSüdSüdDäne

  • Gast
Moin moin Sweets,

jetzt am Wochenende sah ich auf N3 - DAS! - einen Bericht, das es wohl darauf hinauslaufen koennte, dass es die Analoga nur noch auf Privatrezept geben koennte.
Laut einer von dr Arzneimittelkommision in Auftrag gegebene Studie komt zu dem Ergebniss, dass es fuer eine gute Einstellung nicht der teuren Analoga bedarf.
Moeglichkeit waere, dass die Hersteller sich eventuell mit den Kassen auf niedrigere Preise einigen koennten.
Wer weiss mehr darueber?

Grusse aus dem hohen Norden, wo es nach laengerer Duerreperiode gerade eben angefangen hat, etwas von oben zu troeppfeln

Thierry


Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7351
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen

Laut einer von dr Arzneimittelkommision in Auftrag gegebene Studie komt zu dem Ergebniss, dass es fuer eine gute Einstellung nicht der teuren Analoga bedarf.


Das hatten wir neulich schonmal :balla:

Zitat

Moeglichkeit waere, dass die Hersteller sich eventuell mit den Kassen auf niedrigere Preise einigen koennten.


Die Preise wurden IMHO schon auf das Niveau der "Normal-Insuline" vereinbart ...


DerSüdSüdDäne

  • Gast
Moin moin Andi,

wann ist oder war neulich?
bin laenger nicht hier gewesen.


MfG


Offline vreni

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 70957
    • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 7351
    • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hi Thierry


wann ist oder war neulich?
bin laenger nicht hier gewesen.


Das war das Thema, daß DM2er keine Insulinanaloga mehr bekommen solle, weil es keinerlei Vorteile oder Therapieverbesserungen bringe. Daher solle auf das günstigere Normalinsulin umgestellt werden.

Daraufhin hatten die KKs Rabattierungen für die Analogas mit den Herstellern ausgehandelt, um keine erhöhten Kosten tragen zu müssen.

Ich persönlich fand diese Spar-Aktion vollkommen daneben. Mit Normalinsulin käpfte ich mehrfach (auch in Besprechungen) mit Hypos. Diese Diskriminierung, was anderes war das nicht, war/ist mehr als nur daneben. :moser:


DerSüdSüdDäne

  • Gast

Hi Thierry


wann ist oder war neulich


Das war das Thema, daß DM2er keine Insulinanaloga mehr bekommen solle, weil es keinerlei Vorteile oder Therapieverbesserungen bringe. Daher solle auf das günstigere Normalinsulin umgestellt werden.

Daraufhin hatten die KKs Rabattierungen für die Analogas mit den Herstellern ausgehandelt, um keine erhöhten Kosten tragen zu müssen.

Ich persönlich fand diese Spar-Aktion vollkommen daneben. Mit Normalinsulin käpfte ich mehrfach (auch in Besprechungen) mit Hypos. Diese Diskriminierung, was anderes war das nicht, war/ist mehr als nur daneben. :moser:

:embarassed:


Die Diskussion um Insulinversorgung bei Typ 2 habe ich mitbekommen. Diesmal ging es um Typ 1 Patienten, die dann z.B. ihre Pumpe mit Actrapid oder aehnlichem bestuecken sollen.


Gruss

Thierry


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---


Die Diskussion um Insulinversorgung bei Typ 2 habe ich mitbekommen. Diesmal ging es um Typ 1 Patienten, die dann z.B. ihre Pumpe mit Actrapid oder aehnlichem bestuecken sollen.


Gruss

Thierry


Hm, soweit ich weiß, gibt es nur noch Htronin/Insuman-Infusat als Pumpenzugelassenes Humaninsulin.
Wenn Aventis das nun auch noch vom Markt nimmt (Wie Novo gerade Velosulin), dann sind die einzig zugelassenen Insuline die Analoga ?!
Zugelassen heißt nicht verwendet... Aber wenn die Krankenkassen schon so Streng damit sind...

LG|Adrian
Cozmo mit Humalog 


DerSüdSüdDäne

  • Gast
Moin moin Sweets,

habe mich nochmals auf die Suche nach dem Beitrag gemacht und diesen unter

http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,3147,OID804728,00.html

gefunden. Allerdings wird dort nur allgemeines beschieben und nicht der Inhalt des Berichts
detailierter wiedergegeben.
Jedenfalls soll die Entscheidung ueber "wer_zahlt_was_oder_lieber_doch_nicht" noch diesen Monat fallen.

Gruss   Thierry


hws

  • Gast
Bist Du sicher, dass Du keine 7. Wiederholung der Sendung gesehen hast?
Adeus
HWS