Diabetesinfo-Forum

Frauen therapieren konsequenter

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16248
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Diabetiker, die von weiblichen Ärzten behandelt werden, haben häufig bessere Werte als die Patienten männlicher Ärzte.
 
Ist es egal, ob ich zu einem Arzt oder zu einer Ärztin gehe? Möglicherweise nicht, denn Männer und Frauen behandeln Patienten unterschiedlich. Das hat eine neue Gender-Studie in Zusammenarbeit mit den Medizinischen Universitätskliniken Köln II und Homburg/Saar III belegt. Heiner K. Berthold, Geschäftsführer der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, analysierte dazu die Daten von über 50 000 Diabetes-Typ-2-Patienten. Über 3000 niedergelassene Ärzte in Deutschland hatten die Daten für diese Registerstudie (DUTY) zur Verfügung gestellt. Heiner Berthold stellt die Studie am morgigen Freitag auf dem Symposium „Geschlechterforschung in der Medizin“ an der Berliner Charité vor.

weiter auf http://focus.msn.de/gesundheit/herz/news/diabetes_nid_37678.html

Wie gut, daß wir zwei dieser konsequenten Medizinerinnen hier im Forum haben :zwinker:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2721
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Hm, was mir aufgefallen ist, bevor ich den Diabetologen [tm] gefunden habe:

Diabetologinnen sind besser auf mich eingegangen. Und ich glaube das ist beim
Diabetes viel wichtiger, als z.B. bei einem Knochenbruch :ja:

Plausibel klingt es für mich schon :ja:

LG|Adrian
Cozmo mit Humalog 


Offline Andreas

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 667
    • Country: 00
    • Laufen mit Diabetes - Sport mit Insulin
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Seltsamerweise strenge ich mich auch mehr an, seitdem ich von einer Frau beraten werde. Bei insgesamt fünf Ärzten zuvor habe ich alles doch etwas laxer gehandhabt. Seitdem eine Frau sich um mich kümmert (und zudem weniger streng als die Ärzte zuvor), kümmere ich mich mehr um meinen Diabetes ;) --> Auch von daher ist meine Einstellung besser geworden (Hba1c: 6,8-7,8 --> 6,1-6,3)!
Natürlich kommt ihre große Kompetenz hinzu - was sie sagt, stimmt halt irgendwie!

Gruß, Andreas
Eine gute Diabetes-Therapie muss einfach sein.