Autor Thema: Ich fühle mich heute klasse, weil ...  (Gelesen 163011 mal)

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #570 am: November 12, 2015, 18:56 »
(…) Am meisten freue ich mich, daß ich wieder Auto fahren kann. (…)
GRATULATION! :respekt2:
Dann ist die Verbesserung deiner Sehleistung doch mal ein ECHTER Erfolg, und nicht nur so ein Zahlenspiel wie bei mir. Meine Sehkraft ist aber so weit in Ordnung, dass ich so praktisch keine Einschränkungen habe. Ich könnte sogar ohne Brille fahren, tu dies aber aus rechtlichen Gründen nicht.
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #571 am: Dezember 18, 2015, 08:52 »
… meine Frau nur noch heute und Samstag  Vormittag arbeiten muss und wir dann drei Wochen am Stück im Urlaub weg sind.

(vielleicht melde ich mich mal kurz über meinen ausländischen Vertrag  :hallo: )
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gela

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Country: 00
  • Kostenlos abzugeben DM I Bauj. 1976, Auslaufmodel
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #572 am: September 16, 2023, 16:13 »
… ich in diesem Monat 47 Jahre DM1 hinter mich gebracht habe, obwohl ich nur 20-30 Jahre alt werden sollte laut Vorhersage eines weißen Mannes damals :daumenrunter:.

Hab mittlerweile schon lange nix mehr geschrieben, weil viel passiert ist…,

 aber eines der schönsten Geschenke ist mein kleiner Enkel  :banane:
Alles Liebe
GelA

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #573 am: September 16, 2023, 16:49 »
[IRONIE] :rotwerd:

[…], obwohl ich nur 20-30 Jahre alt werden sollte laut Vorhersage eines weißen Mannes damals :daumenrunter:.
[…]

Hätte er dich "richtig" behandelt, dann wäre seine Prognose eingetroffen.  :wech:
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #574 am: September 16, 2023, 16:55 »
… ich gerade mein neues Blutdruckmessgerät testete und nicht nur der Blutdruck in Ordnung war,



… sondern auch nach dessen Meinung mein EKG.  :super:

Nur … wie man ein Vorhofflimmern damit prüfen kann, habe ich noch nicht verstanden.
Ich kann die Mikro-Schrift der Anleitung nicht lesen.  :nein:
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #575 am: September 18, 2023, 11:32 »
… es jetzt endlich geklappt hat mit den Herztönen und der Suche nach einer Herzklappenerkrankung.


Es ist schon beruhigend, dass keine Anzeichen erkannt wurden.

Der Stethoskop-Sensor an der Blutdruck-Manschette ist sehr empfindlich auf Störgeräusche.
So brauchte es viele Versuche, bis es zu diesem Ergebnis kam.
Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 3619
  • Country: de
  • I Got The Blues
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Ich fühle mich heute klasse, weil ...
« Antwort #576 am: September 24, 2023, 13:09 »
weil … ich es jetzt geschafft habe einen "medicalreport.pdf" zu erstellen, wie ihn vielleicht die Hausärztin und/oder der Kardiologe von mir geschickt bekommt.



Es geht aber auch, dass man beliebige, voneinander getrennte Daten als *.csv Format verschicken kann.

Das wäre vielleicht sinnvoll, um nicht z.B. bei "Aktivität" Missverständnisse aufkommen zu lassen.  :rotwerd:
Dort können nur Aktivitäten erscheinen, bei denen ich mein Handy mit mir rumtrage.
Es wird NICHT Treppensteigen berücksichtigt … wenn ich aus dem Keller Vorräte ohne Handy hole. Ich steige öfter mal 3 Stockwerke manchmal hinunter aber meist wieder rauf, die überhaupt nicht berücksichtigt werden. Den Aufzug benutze ich (hoch) nur, wenn ich mit der Frau unterwegs bin.

Gruß vom Gyuri
„Miss alles, was sich messen lässt,
und mach alles messbar,
was sich nicht messen lässt.“

Archimedes