Neuigkeiten

Autor Thema: 1. Advent  (Gelesen 2473 mal)

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
1. Advent
« am: November 25, 2005, 20:24 »
 

vielleicht machts euch Freude während der Weihnachtszeit jeden Tag eine Geschichte zu lesen. Und wenn, der thread ist offen
für weitere Geschichten von allen. Ich würde mich sehr freuen darüber....


Ein wohlbekannter Sprecher startete sein Seminar, indem er einen Scheck von
40 Franken hoch hielt.
In dem Raum sassen insgesamt 200 Leute. Er fragte: 'Wer möchte diesen Scheck
haben? Alle Hände gingen hoch.
Er sagte: 'Ich werde diesen 40 Franken-Scheck einem von Euch geben, aber
zuerst lasst mich eins tun.'
Er zerknitterte den Scheck. Dann fragte er, 'Möchte ihn immer noch einer
haben?' Die Hände waren immer noch alle oben. Also, erwiderte er: 'Was ist
wenn ich das tue?' Er warf ihn auf den Boden und rieb den Scheck mit
seinen Schuhen am dreckigen Untergrund. Er hob ihn auf, den Scheck; er war
zerknittert und völlig dreckig.
'Nun, wer möchte ihn jetzt noch haben?' Es waren immer noch alle Arme in
der Luft. Dann sagte er: 'Liebe Freunde, wir haben soeben eine sehr wertvolle
Lektion gelernt. Was auch immer mit dem Geld geschah, ihr wolltet es haben,
weil es nie an seinem Wert verloren hat. Es war immer noch und stets 40 Franken
wert.'Es passiert oft in unserem Leben, dass wir abgestossen, zu Boden geworfen,
zerknittert, und in den Dreck geschmissen werden. Das sind Tatsachen aus
dem alltäglichen Leben. dann fühlen wir uns, als ob wir wertlos wären. 'Aber
egal was passiert ist
oder was passieren wird DU wirst niemals an Wert verlieren. Schmutzig oder
sauber, zerknittert oder fein gebügelt.
DU bist immer noch unbezahlbar für all jene, die dich über alles lieben.
Der Wert unseres Lebens wird nicht durch das bewertet, was wir tun oder wen
wir kennen, sondern dadurch WER DU BIST. 'Du bist was Besonderes - vergiss
das NIEMALS !!! Wenn du das nicht weiterleitest, wirst du nie wissen welche
Leben es berührt, zu welchen gebrochenen Herzen es spricht, oder welche Hoffnung
es geben kann. Zähle deine Segen, nicht deine Sorgen. Fürchte nie, etwas
Neues zu versuchen.

Und denk daran: Einfache Leute haben die Arche gebaut - Fachmänner die Titanic.


autor unbekannt







Offline Lies

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 260
  • Country: de
  • war lange nicht hier, das sollte sich ändern
    • Lieselores Story-Ecke
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: 1. Advent
« Antwort #1 am: November 27, 2005, 10:31 »
 :) ;) :D

Schöne Idee, dann decke ich mal den Adventtisch, damit sich alle niederlassen und sich wohlfühlen können.



Lies
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen
(Kant

Offline Klimbim2012

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: 1. Advent
« Antwort #2 am: November 29, 2014, 18:21 »
..... hab jetzt eben erst gelesen, das dieser Beitrag 9 Jahre her ist,
trotzdem denke ich das an dieser schönen Geschichte auch heute
noch sehr viel wahres dran ist ..... mann/frau muss vielleicht etwas
genauer hin schauen, als vor 9 Jahren ( vielleicht ), -
aber schließlich bleibt ja nichts so wie es mal war, - vielleicht auch
zum Glück, - denn das Leben bedeutet auch Veränderung,
jeder Moment ist einzigartig!

Allen einen schönen 1. Advent! ;D :o
Gruss KB

Feststellung: 2005 Hämochromatose ( Eisenspeicherkrankheit ), 09/2012 Diabetes 1, 2, oder 3 ... ob es stimmt oder nicht, das sagt Euch das Licht.
Techn.: Windows 8.1; Firefox; SiDary

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: 1. Advent
« Antwort #3 am: November 30, 2014, 07:49 »
Lange her ist es............ aber wenn man den Betrag auf 1000.-- erhöht stimmt doch noch alles.

Eine gute Vorweihnachtszeit wünsche ich allen
Vreni




Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2310
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: 1. Advent
« Antwort #4 am: November 30, 2014, 17:41 »
Bis vor wenigen Minuten stand ich unter Dauerstrom. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag Erste-Hilfe-Ausbildung im Elsaß. Jetzt sind wir wieder zu Hause. Es läuft die Waschmaschine. Die Reisetaschen sind ausgepackt. Die Schlafsäcke sind zum Lüften aufgehängt. Eine Tasse Kaffee steht neben mir und dank der Weihnachtsinsel bin ich nun in den Advent eingetaucht. Schöööööööön.

*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop

Offline Klimbim2012

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: 1. Advent
« Antwort #5 am: Dezember 01, 2014, 13:17 »
Na Frau Holle,

nicht nur die Bettdecken zum Lüften raus hängen, - sondern auch ausschütteln ....

 ??? ::) was ist Weihnachten ohne Schnee  ??? 8)

aber sind ja auch noch paar Tage hin, - gell  ??? :o ;D ::)
Gruss KB

Feststellung: 2005 Hämochromatose ( Eisenspeicherkrankheit ), 09/2012 Diabetes 1, 2, oder 3 ... ob es stimmt oder nicht, das sagt Euch das Licht.
Techn.: Windows 8.1; Firefox; SiDary