Autor Thema: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?  (Gelesen 6008 mal)

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5790
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #10 am: November 08, 2005, 19:47 »
Wie Jörg es mir just in dieser Sekunde vorwegnahm: Es gibt bereits eine neue SiDiary-Version im Update-Bereich, die ohne weitergehende Aufbereitung durch z.B. Excel eine komplette Tagesdarstellung mit 24h-Raster ermöglicht. Die Vorlage hat Jörg gerade noch für "Feintuning" in der Mache.
Der Vorteil der Darstellung mit der neuen Version ist, dass neue Vorlagenfelder auch für Word usw. entstanden sind und vor allem (wie schon gesagt), dass die Daten in ein 24h-Raster einsortiert werden, d.h. man die Daten einer Woche prima untereinander hat und so leichter Gemeinsamkeiten in den Tagen erkennen kann...  :banane:

 :banane: na da bin ich ja mal gespannt...  :zwitscher:

Offline brain

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Mein MTB-Blog
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #11 am: November 08, 2005, 21:16 »
Die Vorlage habe ich eben auch entdeckt, schön wäre nur noch das Hochformat ;) Aber immerhin schon mal fast das was ich suche.

Gibt es die neue Version auch bald als Demo? Oder gibt es sie schon als Demo? Dann kann ich vorher testen ob sich der Umstieg lohnt.

Offline Adrian

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2721
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #12 am: November 08, 2005, 22:42 »
Hallo,

30 Tage gibt es die 5er Version zum Testen.
Probiers einfach mal aus, wenn die Vorlage fertig ist.

LG|Adrian
Cozmo mit Humalog 

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5790
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #13 am: November 09, 2005, 07:15 »
Die Vorlage habe ich eben auch entdeckt, schön wäre nur noch das Hochformat ;) Aber immerhin schon mal fast das was ich suche.

Gibt es die neue Version auch bald als Demo? Oder gibt es sie schon als Demo? Dann kann ich vorher testen ob sich der Umstieg lohnt.

Wenn Du etwas fit in Excel bist, kannst Du sie Dir ja auch anpassen...  :zwinker:

Offline brain

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Mein MTB-Blog
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #14 am: November 09, 2005, 09:21 »
Tja, leider hab ich keinen großen schimmer. Ich bekomm es nicht hin, dass nach 4 Tagen eine neue DIN A4 Seite bedruckt wird, da werden bei mir immer die Tabellen abgeschnitten :( Vielleicht kann mir ja einer auf die Sprünge helfen ;)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16345
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #15 am: November 09, 2005, 10:13 »
Gibt es die neue Version auch bald als Demo? Oder gibt es sie schon als Demo? Dann kann ich vorher testen ob sich der Umstieg lohnt.

Ich mach sie heute noch fertig und schick sie dann Alf, der sie auf den Server hochladen kann.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16345
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #16 am: November 09, 2005, 10:14 »
Tja, leider hab ich keinen großen schimmer. Ich bekomm es nicht hin, dass nach 4 Tagen eine neue DIN A4 Seite bedruckt wird, da werden bei mir immer die Tabellen abgeschnitten :( Vielleicht kann mir ja einer auf die Sprünge helfen ;)

Bearbeite das doch einfach in Word nach.  :kratz:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline brain

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Mein MTB-Blog
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #17 am: November 09, 2005, 10:26 »
Wenn du mir sagst wie ich eine Excel Tabelle in Word bearbeiten soll  ???

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16345
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #18 am: November 09, 2005, 10:30 »
Wenn du mir sagst wie ich eine Excel Tabelle in Word bearbeiten soll  ???

Von welcher Vorlage reden wir denn :kratz:, ich schau mir das dann mal an.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline brain

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Mein MTB-Blog
Re: Mehr als 8 Uhrzeiten beim Ausdruck in einer Tabelle möglich?
« Antwort #19 am: November 09, 2005, 10:42 »
Wir reden von der Excel Vorlage "NovoStyleColorized.xls"

Die ist auf Querformat ausgelegt, wodurch "nur" 3 Tage auf eine Seite passen, aber der Großteil der Seite leer bleibt weil ich keine 40 Messungen mache ;) Daher wäre es schick, wenn das ganze im Hochformat wäre und 4 Tage auf eine Seite passen würden.
Im VB Editor wird mit Zeilen gearbeitet um die neue Tabelle anzulegen, wodurch man keinen Seitenumbruch wie bei Word machen kann und da ich sonst keine Ahnung von Excelskripten hab weiß ich nicht ob man das doch irgendwie hinbekommen kann.