Autor Thema: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)  (Gelesen 7903 mal)

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #10 am: Oktober 26, 2005, 15:41 »
Hallo,

gibt es Stevia nicht auch hier schon in Pulverform in der Apotheke...? :kratz:

Ich meine ich hätte gehört, daß die Zulassung als Pharmazeutikum vorliegt, als Lebensmittel jedoch noch nicht...

Weiß aber leider nichts Genaues.

Grüße,
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Der Süsse

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 551
  • Country: de
  • Willkommen in der Eiszeit
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: ---
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #11 am: Oktober 27, 2005, 09:42 »
Hallo Ralf

Ich habe noch nicht in der Apotheke gefragt, kann es mir aber nicht vorstellen. Da die Zulassungsbestimmungen so ziemlich gleichwertig sind. Denn falls die Zulassung dafür vorhanden wäre, wäre es wahrscheinlich auch nicht so schwierig das als Lebensmittelzusatz zuzulassen.

Habe aber noch ca 14 Tage bis mein Stoff wieder seinem Ende zugeht. Dann kann ich mal in der Apo fragen, oder jemand anders hier im Forum kommt eher dazu.

Grüsse Oalf
There are only 10 types of people in this world:
Those who understand binary and those who don't.

Offline Der Süsse

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 551
  • Country: de
  • Willkommen in der Eiszeit
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: ---
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #12 am: Oktober 28, 2005, 14:28 »
@all

habe hier mal einen kleinen Text zum alternativen Süssen.

Der “100%ige” Kräutertee wird natürlich
auch mit Kräutern gesüßt. Eine milde
Süßkraft entwickeln alle anis- und
fenchelduftenden Pflanzen, wie z.B. Anis-
Ysop, Lemonysop, Süßdolde, Gewürzfenchel,
Anisgoldrute. Soll es noch süßer sein, kann
man Blätter von Aztekischem Süßkraut oder
Stevia (nicht in der EU erlaubt) mitziehen
lassen.


bei Rühlemann im Kräuterkatalog gefunden
« Letzte Änderung: Oktober 28, 2005, 16:48 von Der Süsse »
There are only 10 types of people in this world:
Those who understand binary and those who don't.

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #13 am: Oktober 28, 2005, 16:25 »
Hallo,

habe hier ein paar interessante Links zu Stevia:

http://www.naturwaren-rudolph.de/indexstevia.html
http://www.stevia-austria.at/
http://www.hexenkueche.de/user/andrea/
http://www.elcompra.de/tmp/index1.html

Scheint so, als könnte man es legal erwerben.

Grüße,
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #14 am: Oktober 29, 2005, 13:26 »
Hallo Dirk

Das mit der Zierpflanz liegt daran, das sie in Europa keine Zulassung als Lebensmittelzusatz hat.
Also das dürfte nicht so ganz stimmen, weil Martin hat es heute gekauft. Gibts bei uns im Bioladen als Stevia Pulverextrakt in deiner Dose zu 20g um 8 €
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2872
  • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #15 am: Oktober 29, 2005, 17:29 »
Hallo Angela,

vielleicht ist Stevia in Östereich schon als Lebensmittel zugelassen? :kratz:

Grüße,
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #16 am: Oktober 29, 2005, 17:35 »
 :nixweiss: ich weiß es nicht. Aber mir ist heute eingefallen das mit meine Frisörin schon länger mal davon erzählt hat, nur hab ichs vergessen.
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Der Süsse

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 551
  • Country: de
  • Willkommen in der Eiszeit
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: ---
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #17 am: Oktober 31, 2005, 09:38 »
Hallo Angela

Als was wurde es denn verkauft. Denn in dem Katalog von Rühlemann war auch nochmal darauf hingewiesen, das sie Stevia nicht als Süssstoffersatz oder ähnliches was auf Lebensmittel hindeutet bezeichnen dürften, da Sie sonst eine entsprechende Strafe zahlen müssten und die planze aus dem Sortiment nehmen müssten. Desshalb wird sie als Zierpflanze angeboten. Mit dem Hinweis, dass sie in EUROPA nicht als Süssungsmittel eizusetzten ist :gruebeln: ,in anderen Ländern es aber erlaubt ist :baeh:.

Aber wo kein Kläger da kein Richter. Nur ich schätze mal, falls die es als Lbensmittel anpreisen und jemand das meldet, wird der Laden auch Probleme bekommen. Wenn Sie es aber als irgend etwas anderes verkaufen, dürfte das keine Probleme machen. Wenn Du es dann trotzdem isst, liegt die Gefahr bei Dir, und nicht mehr im ermessen des Vertreibers.

gruss Olaf
There are only 10 types of people in this world:
Those who understand binary and those who don't.

Offline Angela

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 6660
  • Country: at
  • jedem das seine, mir am meisten!
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #18 am: Oktober 31, 2005, 12:32 »
 :nixweiss: Als Zierpflanze werden sie das sicher nicht verkaufen, weil es in einer Dose in Pulverform ist. Mehr weiß ich auch nicht. Und ich kann mir nicht vorstellen das die das so öffentlich verkaufen können wenn das nicht zugelassen ist? Aber ich weiß nicht wie sie das deklarieren.
**************
 :unschuldig: LGAngela :unschuldig:

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16519
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Alternative Süßstoffe (war: Re: Wattekuchen)
« Antwort #19 am: Oktober 31, 2005, 13:49 »
Naja, es gibt immer einige, die sich nicht an die Regeln halten.

Hier steht übrigens auch, daß es noch nicht zugelassen ist: http://www.freestevia.de/political/political.htm

Wenn sich das mal ändert wird das sicher eine der ersten Seiten sein, die triumphierend darüber berichten werden.

Mir kommt es langsam auch so vor, als würde die Zuckerindustrie da gezielt mauern :gruebeln:
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/