Autor Thema: Medtronic 780 mit Guardian 4  (Gelesen 597 mal)

Offline ralf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 57
Medtronic 780 mit Guardian 4
« am: Dezember 26, 2023, 14:24 »
Hallo,

ich verwende seit kurzer Zeit dieses System.
Normalerweise sollte es ja möglich sein, es im loop laufen zu lassen. Basal wird automatisch geregelt, Korrektur, wenn der Blutzucker zu hoch steigt.

Was mich dazu bewegt hat, das System wieder im manuellen Modus (ohne "Smart Guard") zu betreiben, ist die fehlende Möglichkeit, gesplitteten oder verlängerten Bolus abzugeben. Es geht nur noch Sofort-Bolus.
Wenn ich früher eine bestimmte Mahlzeit mit einem gesplitteten Bolus von 6 IE sofort und 6 IE verteilt auf 1 Stunde abgedeckt habe und damit sehr gut zurecht komme, kann ich jetzt nur:
  • Gesamt-Bolus zur Mahlzeit abgeben und hoffen, dass ich nicht nach dem Essen in eine Hypo rutsche. Später steigt dann wg. dem fehlenden verzögerten Anteil der BZ stark an. Das fängt Guardian mit der Automatik auch nicht mehr ein.
  • Einen Teil des Bolus abgeben, für den Rest nach ca. 1 Std. den Wecker stellen. Sicher nicht der Sinn bei einer Automatik!
An die, die das selbe System verwenden: Wie macht ihr das?

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16958
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Medtronic 780 mit Guardian 4
« Antwort #1 am: Dezember 27, 2023, 11:00 »
Dazu fehlen mir leider die Erfahrungswerte, da ich mich ganz bewusst für eine MiniMed ohne Sensor entschieden habe (ich nutze die 640G).
Aber schau doch mal in den Insulinclub, da nutzen einige die 780G: https://insulinclub.de/index.php?thread/33536-erfahrungen-mit-der-780g/

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline ralf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 57
Re: Medtronic 780 mit Guardian 4
« Antwort #2 am: Dezember 27, 2023, 12:53 »
Hallo Jörg,

danke, mache ich mal.
Aber wenn hier sonst noch jemand...