Diabetesinfo-Forum

Libre1 Update auf 2.4.8!

Offline Insulinjunkie

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 242
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
@nobb2406: bei mir wird das Lesegerät am PC bzw. Läppi aufgeladen :super:
Diabetes seit 1983, Pumpe seit 1997, aktuell Spirit Combo; SiDiary V6; Sony Z1 Compact


Offline Rüdi

  • Jr. Member
  • **
    • Beiträge: 44
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Rüdi

Magst Du evtl. noch verraten, wie lange bei Dir eine Akkuladung hält?


Wie im Handbuch angegeben komme ich auf ca. 4 Tage... allerdings nutze ich überwiegend die App zum Auslesen der Daten, was das Akku des Lesegerätes schont.

Gruß Rüdi


Offline nobbi2406

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 150
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
@nobb2406: bei mir wird das Lesegerät am PC bzw. Läppi aufgeladen :super:

Dann werde ich das beim nächsten Mal testen. Wenn ich am PC anstöpsele, kommt immer nur die Meldung "Mit PC verbunden", und sonst ist nix zu sehen. Verbinde ich mit einem Ladestecker, kann ich ein Ladesymbol in der Akkuanzeige erkennen.

Insgesamt kann ich beim Libre2-Lesegerät von 4 bis 5 Tagen Laufzeit ausgehen - deutlich weniger als bei der ersten Version.
Viele Grüße
Norbert


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2668
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Aufpassen: am PC wird das Lesegerät aber nicht aufgeladen!
Ich konnte das auch nicht so recht glauben…
und habe es gleich selbst ausprobiert.
Zuerst mal habe ich auf den Akkustand geschaut:


Aha! Halb voll oder auch leer.
Dann tat ich was ich so mit dem Libre am Rechner so tue
und ließ mein Libre einfach am USB-Kabel für zwei Stunden hängen ohne von der Software darauf zuzugreifen.

Das Ergebnis ist eindeutig:


Jetzt könnte es vieleicht auch daran liegen, dass ich am Rechner USB 3 habe und dass es mit USB 2 VIELLEICHT (!) nicht geht.  :gruebeln: Das kann ich aber mangels Rechner mit USB 2 nicht überprüfen.
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja:


Offline Floh

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 420
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich kann helfen!

Nicht laden geht nicht. Das ginge nur dann, wenn am Kabel die Leitung 1 durchtrennt ist. Ansonsten ist immer der "gelbe Strom aus der Steckdose" da, wenn das Ding eingesteckt ist. Was man natürlich unterbrechen kann ist die Datenübertragung (an meiner Steckdose endet diese naturgemäß im nichts) - oder ein "falsches" Kabel verwenden, bei dem Pin 2 und 3 vertauscht sind (die zur Datenübertragung) - Garmin hat so etwas mal eine Zeit lang verkauft. Aus Gründen. Falsch instruiertes Personal oder Wunsch eigene Kabel zu verkaufen? Wir werde es nie herausfinden...


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16250
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Wenn ich mein iPad am PC dranhänge steht da auch immer nur "Lädt nicht". Trotzdem ist der Akku hinterher immer voller als vorher (lädt nur nicht so zügig wie das Netzteil)

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 818
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Wenn ich mein iPad am PC dranhänge steht da auch immer nur "Lädt nicht". Trotzdem ist der Akku hinterher immer voller als vorher (lädt nur nicht so zügig wie das Netzteil)

Viele Grüße
Jörg

Die handelsüblichen USB- Ports am Rechner geben zu wenig Strom, um das IPad zu laden. Das musste ich auch erstmal rausfinden

DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline nobbi2406

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 150
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hab's ausprobiert: Das Lesegerät wird definitiv am PC geladen. Ein Ladezustand ist währenddessen nicht zu sehen. Nach 2 Stunden war dann das Akkusymbol wieder auf voll.
Viele Grüße
Norbert


Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2668
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
(…) Ein Ladezustand ist währenddessen nicht zu sehen. (…)
Das kann ich auch nicht sehen.
Es geht aber (jederzeit), den USB-Stecker zu ziehen.  :zwinker:
Dann wird an Lesegerät das normale Display sichtbar.

 :kreisch: Während eines Zugriff der Software auf das Lesegerät würde ich es "vermeiden" den Stecker zu ziehen. Das ist mir zwar schon (auch ungewollt) passiert, aber eine Sicherheit, dass nichts kaputt geht, würde ich nicht unterschreiben.

Besser vielleicht: Vorher die Software beenden!
Gruß vom Gyuri

Alle sagten: Das geht nicht. :nein:
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat's einfach gemacht. :ja: