Diabetesinfo-Forum

Die Schilddrüse

Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2308
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Haben die den Referenzbereich zu den Antikörperwerten auch mitgeliefert? Sind die Antikörperzahlen in der Norm?

Lt. meiner Ärztin gibt es auch Hashi ohne Antikörper. Bei mir waren die Antikörper nie hoch. Aber die Schilddrüse weist lt. Ärztin ein inhomogenes Muster auf und wird kleiner und ich bin auf L-thyrox angewiesen, um nicht in der Unterfunktion stecken zu bleiben. Allerdings muss ich mal mehr und mal weniger L-thyrox nehmen. Anpassung ist immer mal notwendig und gestaltet sich schwierig.
*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hi Manuela,

leider nicht ich hatte die Werte nur telefonisch erfragt in der Hoffnung das die eindeutiger zu interpretieren wären. Aber das war wohl ein Irrtum. Im Moment erhoffe ich mir natürlich auf der einen Seite eine Erklärung dafür das ich absolut nicht effektiv abnehme. Auf der anderen Seite wäre es natürlich noch besser wenn die Schilddrüse i.O. wäre.

LG

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16287
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ohne die Referenzbereiche zu kennen kann man da nicht viel sagen, denn unterschiedliche Messmethoden haben auch unterschiedliche Referenzbereiche.
Und ohne Einheit wird es auch nicht besser. Eine Mann mit einer Größe von 1,80, der sagt er wiege 175 gilt hier in D (mit der Einheit kg) als stark übergewichtig, in den US mit der Einheit lbs aber als normgewichtig.

Ich würde das mit dem Arzt besprechen, der kann dann auch seine Erkenntnisse zum Tastbefund bzw. Sono mit dazunehmen.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hi Joerg,

Ich habe zwei Erkenntnisse gewonnen:

1. Ich werde abwarten was der Arzt am Montag sagt
2. Ich ziehe nach Amerika ;-)

LG

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16287
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe

Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Soo - Also der Arzt sagt das ich keine Entzündungen an der Schilddrüse habe aber sicher eine Unterfunktion vorhanden ist. Nun möchte er in 4 Wochen nochmals die Werte ermitteln und dann über eine entsprechende Hormonbehandlung entscheiden. Er geht davon aus das ich diese brauche.
Also das eine finde ich gut (keine Entzündung) das andere finde ich nicht schlimm. Ich erhoffe mir davon das ich nicht mehr so schlapp bin und das mit der Zeit einige der anderen Symptome verbessern.

LG

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16287
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Das mit der Schlappheit kann ich bestätigen. Ich hab ja eine Hashimoto-Thyreoiditis und mir ging es deutlich besser, nachdem ich angefangen haben L-Thyroxin zu nehmen.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Das ist das eine, das mit der "Schlappheit". Ich hoffe das das auch mit dem Abnehmen dann besser klappt. Ich hatte und habe mir da schon einiges an Selbstdisziplin auferlegt was aber kaum Effekt hat. Das zermürbt langsam.

LG

Dirk
ICT - Metformin - Hühnersuppe


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16287
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zumindest wenn Dein Übergewicht von der Schilddrüse verursacht wurde, dann sollte sich das auch wieder bessern lassen, wenn deine SD-Werte in den Normbereich wechseln.

Behalt aber auch im Hinterkopf, dass Du DM2 hast. Und da sind Gewichtsprobleme Teil des metabolischen Syndroms. Das heißt natürlich nicht, dass man dann überhaupt nicht abnehmen kann, aber es ist schwerer, als wenn man das nicht hätte.
Hast Du schon mal über eine bariatrische OP nachgedacht? (Klick)

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 675
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hi Joerg,

Aber natürlich habe ich schon über eine bariatrische OP nachgedacht. Aber ich will diese eigentlich (noch) nicht machen lassen weil ich nach wie vor davon überzeugt bin das es auch anders gehen muß. Ich hatte schon mal geschildert das ich mein Gewicht recht erfolgreich um 70kg auf mein Normalgewicht reduziert habe. Das ganze funktionierte erschreckend schnell ohne übermäßige Mühe zu Beginn und dann nach 4 Monaten mit viel Sport schnell. Nach 11 Monaten war ich die Kilos los und konnte das Gewicht dann über Jahre problemlos halten. Die erneute Gewichtszunahme kam dann ziemlich schleichend. 
Damit will ich sagen das ich weiß wie man unter normalen Umständen auch viel Gewicht verlieren kann. Und ich weiß auch wie man wieder zunehmen kann.
Erst wenn alle Optionen ausgeschöpft sind und normales abnehmen nicht funktioniert werde ich nochmal über eine solche OP nachdenken. Somit werde ich zunächst mal den Befund der kommenden Blutuntersuchung zusammen mit einer entrechenden Medikation abwarten. Dann werde ich einen erneuten Ankauf starten und noch energischer auf meine Kcal und KH Aufnahme achten als ich das im Moment schon tue.

LG

Dirk





« Letzte Änderung: Januar 30, 2019, 18:24 von Dirk B. »
ICT - Metformin - Hühnersuppe