Diabetesinfo-Forum

Update auf Version 1.0.44

Offline nobbi2406

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 144
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Also, bei meinem LG V30 hat die Neuinstallation die Enter-Taste wieder zum Leben erweckt. Folglich dürfte das Drüberbügeln beim Update die Fehlfunktion auslösen. Warum auch immer. Bringt das unsere Entwickler bei der Fehlersuche den entscheidenden Schritt weiter?
Viele Grüße
Norbert


Offline Kladie

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1009
    • Country: de
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Zitat
orginal Insulinjunkie:
Und ein Update ist dazu da, um etwas vorhandenes zu verbessern. Und sollte dazu eine vorherige deinstallation nötig sein, dann sollte dies auch so im Paket implementiert sein! Und ich weiß, wovon ich spreche, bin auch in der IT beschäftigt.
Auch ich komme aus der IT Branche.... aber bin kein Programmierer bzw. Softwareentwickler. Deshalb ist meine Ansicht nicht unbedingt treffend in dieser Situation.
Hier geht es jetzt eigentlich nicht mehr um den Fehler selbst, sondern um das alte Problem der SW-Qualität. Damit möchte ich nicht die Arbeit, den Einsatz oder die Kompetenz der Entwickler kritisieren aber trotzdem Insulinjunkie in seiner Ansicht unterstützen. Wie von Nobby erkannt, wird die Fehlerbehebung nicht erleichtert wenn ein nicht - oder schwer zu reproduzierbarer Fehler durch eine Umgehung nicht mehr auftritt. Jeder Nutzer, der dieses update einspielt könnte erneut mit dem Fehler konfrontiert werden da er ja nicht behoben wurde.
Ob eine Fehlerkorrektur wirklich erfolgreich war, kann nur getestet werden wenn der Fehler durch ein neues update ohne Nutzereinfluß verschwindet. Es kann also durchaus sinnvoll sein den Fehler nicht durch eine Neuinstallation verschwinden zu lassen.

Das ist allerdings nur die heile Welt, denn 1. kann der Fehler auch durch unterschiedliche HW auftreten, die den Entwicklern nicht zur Verfügung steht. 2. Kann der Fehler ja auch bei anderer SW liegen (z. B. am Betriebssystem) und 3. kann es auch immer Mißverständnisse geben (Siehe: welche Entertaste funktioniert nicht?)

Ich denke schon, die Entwickler tun ihr bestes und es ist nicht hilfreich diese für alles verantwortlich zu machen. Aber Umgehungen wie eine Neuinstallation können in der Tat nicht der Weisheit letzter Schluß sein.


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16128
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
@MaKe: was soll denn das für ein Test sein?

Das soll einer sein, um vergleichbare Ausgangssituationen zu haben, damit man nicht Äpfel mit Birnen vergleicht.

Wenn A die Version .44 durch ein Update erhalten hat und B durch eine Neuinstallation ist das eben nicht vergleichbar.

Hat sich aber erledigt, weil ich mittlerweile auch nicht mehr den Enterbutton benutzen kann.
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16128
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Es kann also durchaus sinnvoll sein den Fehler nicht durch eine Neuinstallation verschwinden zu lassen.

Soweit sind wir an dem Punkt noch gar nicht!
Um einen Fehler zu beheben macht man eigentlich erstmal eine Analyse: Wo und unter welchen Bedingungen tritt der Fehler auf?

Solange das nicht geklärt ist hat man ja keinen Ansatz, um da etwas beheben zu können.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Kladie

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1009
    • Country: de
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Zitat
orginal Joerg Moeller:
Soweit sind wir an dem Punkt noch gar nicht!
Um einen Fehler zu beheben macht man eigentlich erstmal eine Analyse: Wo und unter welchen Bedingungen tritt der Fehler auf?

Solange das nicht geklärt ist hat man ja keinen Ansatz, um da etwas beheben zu können.

Da hast Du wohl recht.

Fest steht aber auf jeden Fall, daß die Fehlfunktion erst mit dem einspielen des updates aufgetreten ist. Da könnte man schon mal anfangen zu suchen. Es wäre wohl auch nicht schlecht gewesen wenn die Fehlfunktion als Problem anerkannt worden wäre und eine Neuinstallation nur als Interimslösung angeboten würde oder als Hilfe für die Fehlereingrenzung. Das konnte ich z. B. bei deinem Beitrag nicht herauslesen:
Zitat
orginal Joerg Moeller:
Ich kann verstehen, wenn jemand seinen Workflow nicht gern ändert (ich bin auch so einer), aber es ist nicht einfach etwas zu reparieren, das eigentlich nicht kaputt ist.
Bzw. wenn es sich hier nicht reproduzieren lässt.

Aber ich will gar nicht weiter auf den speziellen Fall eingehen, sondern nur den Einwand von Insulinjunkie verständlicher machen. Ich bin sicher, die Entwickler werden eine Lösung finden.


Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 48571
    • Country: de
    • Oggy´s Homepage
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen

Die Neuinstallation soll auch nicht die Lösung sein, sondern sie ist der Versuch zu überprüfen, ob das einen Unterschied macht, den es bei manchen Android-Implementierungen durchaus gibt, da führen manchmal "Drüber installieren" zu anderen Verhaltensweisen von Apps als "Deinstallieren und Neu installieren".
:gruebeln:

Gruß Oggy   DM 3c, HbA1c 6,0

https://new.startpage.com


Offline nobbi2406

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 144
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
... und nach einem Neustart des Smartphones ist die Enter-Taste wieder tot. Die Neuinstallation war also keine dauerhafte Problemlösung.
Viele Grüße
Norbert


Offline Archchancellor

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1680
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo den Betroffenen,

ich habe dann gestern Abend auch eine Deinstallation - Reboot des Handys - Neuinstallation - Reboot des Handys durchgeführt!

L E I D E R ohne den gewünschten Erfolg :nein:
... und nach einem Neustart des Smartphones ist die Enter-Taste wieder tot. Die Neuinstallation war also keine dauerhafte Problemlösung.

Ich habe ein HTC Desire 526G Dual Sim mit Android 4.4

Der Workaround mit der "Zurücktaste" ist OK, doch leider nicht das was ich ndie ganzen Jahre über gewohnt war.
Ich werde trotzdem die APP behalten :ja:

VG Archchanceöllor
Essen ist die Erotik des Alters
-------------------------------
Erinnert Euch an das Vergessene
-------------------------------
BWG und GA


Offline MrMoods

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 251
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Huawei Mate 10 Pro mit Android 8.0.0

Bei mir ist die Enter-Taste ebenfalls tot und zusätzlich bekomme ich laufend unregelmäßige und nicht reproduzierbare Fehlermeldungen bei der Synchronisation im Hintergrund. Wenn sie nochmal auftritt, mache ich nen Screenshot.


Offline MrMoods

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 251
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
P. S.
Je öfter ich auf die nicht funktionierende Enter-Taste drücke, desto öfter muss ich nachher auch auf die Zurück-Taste drücken. Es macht den Eindruck, als würde bei jedem Drücken ein neues und identisches Layer nochmal drübergelegt werden.