Diabetesinfo-Forum

FreeStyle Libre 2

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Kann durchaus sein, dass ich meine Meinung noch ändere (den Bolusrechner der Cozmo wollte ich erst auch nicht nutzen), aber im Moment hab ich da immer den Alarm meiner Pumpe im Hinterkopf. Zum einen wenn ein Verschluss vorliegt (besonders oft bei Bolusgaben, wenn ich das Reservoir ein zweites Mal nutze) oder wenn sie mich alle 5 IE anpiept, dass das Reservoir bald leer ist.
Und das finde ich ziemlich nervig. :knatschig:

Schau'n mer mal :zwinker:

Viele Grüße
Jörg

Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 5748
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Die Alarme nerven manchmal ziemlich, besonders bei 2 Geräten (CGMS und Pumpe).
Manchmal kommt es mir vor als ob die sich verabredet hätten und sagen "Komm wir ärgern jetzt Markus"  :boese:

Besonders die CGMS Alarme am späten Abend oder in der Nacht nerven.
Hypowarnung OK, doch bis das Gerät mitbekommt das KH schon eingeworfen sind  :-\

Viele Grüße
Markus


Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 792
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Die Alarme nerven manchmal ziemlich, besonders bei 2 Geräten (CGMS und Pumpe).
Manchmal kommt es mir vor als ob die sich verabredet hätten und sagen "Komm wir ärgern jetzt Markus"  :boese:

Besonders die CGMS Alarme am späten Abend oder in der Nacht nerven.
Hypowarnung OK, doch bis das Gerät mitbekommt das KH schon eingeworfen sind  :-\

Viele Grüße
Markus

Ich gehe aktuell nachts immer ziemlich hoch aufgrund mindestens einer Entzündung. Das nervt dermaßen, entweder kurz nach Mitternacht oder spätestens um drei Uhr haut mich das Ding aus dem Bett. Ich hatte zuletzt einfach Bluetooth ausgeschaltet um Ruhe zu haben, aber das gibt zu lange hohe Werte. Eine Zwickmühle.
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich gehe aktuell nachts immer ziemlich hoch aufgrund mindestens einer Entzündung. Das nervt dermaßen, entweder kurz nach Mitternacht oder spätestens um drei Uhr haut mich das Ding aus dem Bett. Ich hatte zuletzt einfach Bluetooth ausgeschaltet um Ruhe zu haben, aber das gibt zu lange hohe Werte. Eine Zwickmühle.

Hast Du schon mal versucht, nachts eine temporäre Basalratenerhöhung durchzuziehen?

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 792
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Ich gehe aktuell nachts immer ziemlich hoch aufgrund mindestens einer Entzündung. Das nervt dermaßen, entweder kurz nach Mitternacht oder spätestens um drei Uhr haut mich das Ding aus dem Bett. Ich hatte zuletzt einfach Bluetooth ausgeschaltet um Ruhe zu haben, aber das gibt zu lange hohe Werte. Eine Zwickmühle.

Hast Du schon mal versucht, nachts eine temporäre Basalratenerhöhung durchzuziehen?

Viele Grüße
Jörg

Geht ja so einfach nicht bei ICT. Ich lege den oberen Alarmwert nun auf 240mg/dl und gebe dann 5 Einheiten (KV=30). Das hat letzte Nacht hingehauen.

Ich hab mir Borellien eingefangen, das ist der letzte Scheiss! Entzündungen in den Gelenken, diese kommen von jetzt auf gleich. Merkt man sie nicht in den Gelenken selbst, dann aber im BZ.

Keine gute Zeit gerade....
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Geht ja so einfach nicht bei ICT.

Ja, stimmt. Aber Du müsstest dann doch einen erhöhten Basalbedarf auch tagsüber haben, so dass man an der Basaldosis schrauben könnte?
Da hätte dann ein NPH-Insulin als Basal einen echten Vorteil, weil man die Basalversorgung damit auch tageszeitabhängig steuern kann. Zwar nicht so präzise wie mit einer Pumpe aber zumindest im Groben.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 792
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Geht ja so einfach nicht bei ICT.

Ja, stimmt. Aber Du müsstest dann doch einen erhöhten Basalbedarf auch tagsüber haben, so dass man an der Basaldosis schrauben könnte?
Da hätte dann ein NPH-Insulin als Basal einen echten Vorteil, weil man die Basalversorgung damit auch tageszeitabhängig steuern kann. Zwar nicht so präzise wie mit einer Pumpe aber zumindest im Groben.

Viele Grüße
Jörg

Wäre eine Möglichkeit. Seltsamer Weise steigt der BZ ab 03:00 Uhr an. Gleichzeitig habe ich morgens hohen Blutdruck (150/110). Irgendetwas ist außer der Reihe, mal sehen ob das wieder verschwindet (ich hoffe).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Seltsamer Weise steigt der BZ ab 03:00 Uhr an. Gleichzeitig habe ich morgens hohen Blutdruck (150/110). Irgendetwas ist außer der Reihe, mal sehen ob das wieder verschwindet (ich hoffe).

Bei mir steigt der BZ auch um diese Uhrzeit an, aber das kommt vom Abendessen (ich hab ja eine Gastroparese).

Wenn bei Dir BZ und RR steigt: kann es sein, dass Du schnarchst? Eine Schlafapnoe würde beides ansteigen lassen, weil im Sauerstoffmangel vermehrt Stresshormone ausgeschüttet werden.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline Duff Rose

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 792
    • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Seltsamer Weise steigt der BZ ab 03:00 Uhr an. Gleichzeitig habe ich morgens hohen Blutdruck (150/110). Irgendetwas ist außer der Reihe, mal sehen ob das wieder verschwindet (ich hoffe).

Bei mir steigt der BZ auch um diese Uhrzeit an, aber das kommt vom Abendessen (ich hab ja eine Gastroparese).

Wenn bei Dir BZ und RR steigt: kann es sein, dass Du schnarchst? Eine Schlafapnoe würde beides ansteigen lassen, weil im Sauerstoffmangel vermehrt Stresshormone ausgeschüttet werden.

Viele Grüße
Jörg

Meine Frau würde diese Frage ganz klar mit JA beantworten. :-))))

Kann schon sein.

Aktuell sind zwei Nächte der BZ wieder in Ordnung, der Blutdruck aber bedenklich. Habe einen Hochroten Kopf und fühle mich wie eine Atombombe.
Nehme nun Calcium....blocker?!, hilft aber genau 0.

Muss wohl wieder zum Dock....
DM1 seit 02.2006, ICT, Fiasp und Lantus

Well some say life will beat you down
Break your heart, steal your crown
So I started out for God knows where
But I guess Ill know when I get there

Im learning to fly around the clouds
But what goes up must come down

- Tom Petty


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16140
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Muss wohl wieder zum Dock....

Ja, besser wär das. Misst Du den RR regelmäßig oder nur sporadisch?
Evtl. könnte der Doc dir auch mal ein Langzeit-RR anlegen.

Ich bin jetzt bei einer Vierer-Kombination (Metoprolol, Amlodipin, Moxonidin und Urapidil). Und das hält meinen RR schön brav um die 130-140/80-90.
Und für Notfälle hab ich noch Nifedipin-Kapseln, die ich dann aufstechen und unter die Zunge geben kann.

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/