Autor Thema: Ulcus cruris  (Gelesen 1084 mal)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15814
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Ulcus cruris
« Antwort #20 am: November 05, 2018, 12:24 »
guck mal hier: https://hartmann.info/de-de/wissen-und-news/2018/05/14/hydroclean-mini

Wat et nich alles gibt :staun:
Die Dinger sind ja schon von der Form her für tiefere Wunden gedacht. Das Prinzip klingt aber gut.

Zitat
*seufz* ich hab nichtmal Vlieskompressen bekommen statt Mullkompressen. Die saugen IMHO etwas besser und wegen der anderen Struktur verkrusten die nicht so mit der Wunde. Aber die seien zu teuer  :patsch:

Nee, die können auch mit der Wunde verkleben. Deswegen ist es immer gut, da auf die Wunde eine Gaze zu legen und dann die Saugkompresse zum Abdecken zu nehmen.
Resposorb 10x10 kostet ca. 1,60 pro Stück: https://www.newpharma.de/hartmann/631936/resposorb-super-verband-10x10cm-10-6850204.html

Für größere Flächen gibt es die auch in 20x25, davon hab ich mir gestern eine zugeschnitten. Bei mir hat der Verband im Übergang Unterschenkel zu Fuß nämlich etwas gescheuert, so dass ich da jetzt einen neuen Hautdefekt habe  :knatschig:

Viele Grüße
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

 

Back to top