Autor Thema: Kurzer Abschied  (Gelesen 693 mal)

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Kurzer Abschied
« am: Mai 05, 2018, 05:17 »
für 10 Tage oder so…

Jetzt muss ich dann bald mal den abschalten und einpacken.

In der neuen Wohnung kommt der DSL-Anschluss (=Internet + Telefon) aber nicht vor dem 15.5.
Es gibt also bei mir eine Internet-Zwangspause weil ich so altmodisch bin und kein Smartphone habe/mag.

Wir haben nur zwei Uralt-Händies die wir uns vor ca. 20 Jahren nur her taten, um miteinander zu telefonieren wenn einer (meist ich) allein in Ungarn ist. Das Händie meiner Frau ist meist ausgeschalten und wird nur für einen (fiktiven) Notfall gebraucht und der Kreis derer, die meine Händienummer kennen ist sehr übersichtlich.

Wie auch immer - sobald ich wieder online bin müsst ihr mit mir wieder zurecht kommen.
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15761
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #1 am: Mai 07, 2018, 12:06 »
Dann erhol dich gut!

Ohne Internet ging bei mir ga nichts :schreck:

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #2 am: Mai 08, 2018, 03:16 »
Das merke ich an mir gerade auch.
Aber ab Morgen kann ich wirklich nicht mehr … bis die Leitung dann in der neuen Wohnung steht.
:naechtle:
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5585
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #3 am: Mai 10, 2018, 11:35 »
Ohne Internet ging bei mir ga nichts :schreck:

Ist schon erstaunlich wie oft man das Internet doch nutzt um z.B. die Öffnungszeiten eines Laden oder so rauszubekommen.
Früher wusste man vieles und heute ach ich schau mal gerade bei Google.

Es geht aber auch ohne, wir hatten schon mal kein Internet wg. einer technischen Störung.
Das dauerte ~2 Wochen, dafür gab es dann Geld wieder, da ich die Kundenbefragung schlecht bewertet hatte.

Viele Grüße
Markus


Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 884
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #4 am: Mai 10, 2018, 13:22 »
Ich war letztes Jahr über eine Woche im Krankenhaus weil mein Internetanschluss nicht funktionierte.

Schappatmung, ständiges Stöhnen und heftiges Fingerzucken waren die Symptome. Die Ärzte konnten aber nicht genau diagnostizieren ob es an der nicht erreichbaren Hotline oder am defekten Internetzugang lag.  :patsch:
Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15761
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #5 am: Mai 11, 2018, 11:49 »
Stimmt, Öffnungszeiten google ich auch häufiger. Damals war das aber auch noch mehr standardisiert, selbst bei Ärzten.
Und heute? Mein Augenarzt geht um 11:00 in die Mittagspause, mein HA um 12:30 und meine Diabetologin gar nicht  :schwirr:

Und wenn mein DSL mal ausfällt, dann hab ich immer noch mein iPad/Android als Backup. Freiminuten hab ich zwar nicht (ich nutze die Option "Postpaid", bei der ich nur verbrauchte Zeit im Nachhinein bezahlen muss), aber ich hab da bei Blau.de (vormals Simyo) einen Kostenstopp bei 39.- Euro, d.h. mehr bezahle ich nie.
Vertrag lohnt sich bei mir nicht; ich zahle nie mehr als 1-2 Euro pro Monat. Meist weniger bis gar nichts)

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #6 am: Mai 28, 2018, 15:08 »
Jetzt geht die DSL-Leitung z.T. wieder. Telefonieren kann ich immer noch nicht.  :moser:

Jetzt habe ich quer durch die Forenlandschaft eine gewaltige Menge nachzulesen …
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2220
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #7 am: Juni 19, 2018, 22:25 »
Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, bin ich jetzt wieder "voll da" und kann euch in alt gewohnter Art  ärgern.  :zwinker:

Noch schlimmer!
"Mein" altgeliebtes Stamm-Diabetiker-Forum, in dem ich als Gründungsmitglied seit vielleicht 20 Jahren dabei war, auch auf Forentreffen mehrere Leute kennen lernte, wurde so Knall auf Fall geschlossen. Na ja, viel los war da schon lange nicht mehr wirklich was.

Trotzdem: Schade :mauer:

Dafür habe ich jetzt etwas mehr Zeit für hier  :banane:
zumal ich mich aus zwei drei anderen Foren auch immer mehr zurückziehe. Die haben alle Angst vor Abmahnbüros …  :daumenrunter:
Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7237
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Kurzer Abschied
« Antwort #8 am: Juni 20, 2018, 08:16 »
... anderen Foren auch immer mehr zurückziehe. Die haben alle Angst vor Abmahnbüros ...  :daumenrunter:

Das mit dem DSGVO treibt schon seltsame Blüten.
Hat aber auch den geschmeidigen Nebeneffekt, dass ich fast alle 'Newsletter' losgeworden bin, die mich unaufgefordert beglückten.
Da schliesse ich draus, dass doch so einiges aus nicht bösen Ländern kam, sondern recht viel aus DE/EU  >:(

Um es mal auf den Punkt zu bringen, jeder Forenbetreiber müsste erneut die 'Erlaubnis' einholen, die bei der Anmeldung abgefragten Daten erneut bestätigen und genehmigen zu lassen ... ja, das ist viel Arbeit!

Anders herum wäre es einfacher, wenn ich nicht möchte, dass meine Daten im Forum 'HIER & DORT' gespeichert sind, dann muss ich mich halt abmelden. Dabei sollten die Daten aber auch sicher entfernt werden.

Beides ist nicht mit den mir bekannten Prozessen absolut sicher darstellbar. Von daher kann ich verstehen, dass die von Dir genannten Foren schlichtweg geschlossen werden. D.h. Software weg und die Datenbank natürlich auch.

Tolle Regulierungsarbeit aus der EU  ::)

 

Back to top