Autor Thema: Ursache des Typ 2? Typ 2 ansteckend? Typ 2 durch Bluttransfusion?  (Gelesen 1737 mal)

Offline Frau_Holle

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2284
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
*****************************************
Liebe Grüße
Manuela





DM Typ 1 seit April 1979
Dana R und Dexcom G5 refurbished und xdrip+ und AndroidAps im closed loop

Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 953
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
So wie es im Artikel steht verstehe ich, dass Diabetes schon vorhanden ist und nur durch IAPP die Betazellen anschließend zerstört werden.

Damit wäre die Ursache des T2 noch nicht geklärt sondern nur eine Verbreitung und die chronische Verschlechterung bis zur Insulinnotwendigkeit.

Aber da wissen die Forscher bestimmt besser bescheid.
Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15873
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Ich hab dazu gerade das Abstract einer 14 Jahre alten Studie gefunden: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12670620

Gegen die These mit der Ansteckung als Usache spricht ja auch schon, dass DM2 familär gehäuft auftritt (was eigentlich für eine genetische Prädisposition spricht).
Es würde mich nicht wundern, wenn irgendwann mal bei DM2 (oder auch DM1) verschiedene Untergruppen entstehen, so wie jetzt schon beim DM3.  Es kommen ja immer wieder neue Puzzlestücke ans Licht.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

 

Back to top