Autor Thema: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!  (Gelesen 7592 mal)

Offline Andi

  • Android-Smartphone-Fan
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7268
  • Country: de
  • Oben ohne find ich gut
    • Andi sei Netzplatz
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #20 am: August 04, 2017, 14:20 »
Nuja, mein Doc und ich sind halt auf SiDiary 'eingeschossen' ...

Die originale Software speichert keinerlei Werte, das bedeutet, daß ich nach 90 Tagen nicht weiter zurückgucken kann.
In SiDiary habe ich inzwischen rund 20 Jahre, die ich einsehen kann.
Ob das natürlich sinnvoll ist, darüber lässt sich sicherlich toll diskutieren  :rotwerd:

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 2406
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #21 am: August 04, 2017, 21:31 »
Hallo Andi
Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht. Sinnvoll oder Nicht? Datenspeicherung kostet heute fast nichts mehr und wird immer noch billiger.

Die einzige Krücke wäre es so viele PDF-Berichtsseiten zu sammeln wie man meint, dass sie irgendwann mal interessant sein könnten.
Interessante Sachen, die von der Libre-Software verheimlicht werden muss man sowieso von wo anders holen. (wie auch immer)
Mein Arzt begnügt sich z.Zt. auch noch mit den Libre-Möglichkeiten.  :-\
Mehr vertrauen habe ich aber in Daten aus dem Export. Ich weiß nicht, ab wann die alten Einträge gelöscht werden (wenn überhaupt).
Aber ich Exportiere bei jedem Sensor ein paar mal und gebe den TXT-Dokumenten am Namensende noch meine laufende Sensornummer aund die Buchstaben A bis Z.
Was ich damit mal mache? Keine Ahnung. Sobald mir die originalen Libre-Informationen nicht mehr genügen, werde ich (falls es bis dahin nichts gutes gibt) mit Excel etwas basteln.

Gruß vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15960
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #22 am: August 07, 2017, 12:01 »
Ich weiß nicht, ab wann die alten Einträge gelöscht werden (wenn überhaupt).

Wenn der Speicher voll ist (der umfasst 10.000 Datensätze), werden nach und nach die älteren aus dem Speicher verschwinden, weil neue hinzukommen.

Aber stimmt schon: die Zeiten, in denen man froh war über jedes eingesparte Megabyte sind vorbei. Der SiDiary-USB-Stick hat eine Größe von 2 GB. Bei meinem Datenaufkommen (8 MB für 10 Jahre) würde das also für ca. 2500 Jahre reichen. Und selbst bei jemand mit CGMS (das sind dann ca. 0,5 MB pro Monat) hält das auch nochmal locker 300 Jahre.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Hobbit

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 361
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #23 am: August 16, 2017, 09:55 »
Ich finde das schon wichtig, immerhin steigt ja auch die Lebenserwartung von Diabetikern ständig.  :super:
Diabetes ist kein Zuckerschlecken

Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 989
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #24 am: August 17, 2017, 15:15 »
Zitat
orginal Hobbit:
Ich finde das schon wichtig, immerhin steigt ja auch die Lebenserwartung von Diabetikern ständig
Ich habe gehört es soll bald spezielle USB Sticks für Diabetiker geben. Die haben eine variable Speichergröße je nach Lebensdauer des Eigentümers!  :gruebeln:
Die werden nur noch nicht verkauft, weil es noch mit der Lebensdauer des Sticks Probleme gibt.  :banane:

Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline Hobbit

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 361
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #25 am: August 17, 2017, 15:32 »
 ;D ;D ;D
- "Sind Sie Raucher?"
- "Ja!"
=> -1GB

 :wech:
Diabetes ist kein Zuckerschlecken

Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 989
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #26 am: August 17, 2017, 22:23 »
;D ;D ;D
- "Sind Sie Raucher?"
- "Ja!"
=> -1GB

 :wech:
Bei mehr als 20  pro Tag mindert sich die Speichergröße zusätzlich. Bei Pfeifen- und Zigarrenrauchern gibt es aber Preisnachlass.

Das könnte man jetzt weiterführen aber dann müsste es in einen anderen Bereich verschoben werden. Also wieder zurück zum Thema....   :knuddel:
 
Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline mascheck

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 87
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #27 am: August 24, 2017, 15:52 »
Aus der schieren Not heraus habe ich jetzt die Kombination von LibreLink und MySugr auf dem Smartphone.
Die scheinen die LibreLink - Daten noch verwenden zu dürfen (oder scheren sich mit östereichischer Nonchalance nicht über das Verbot).
Die Synchronisation läuft völlig automatisch im Hintergrund.

Ablauf: Messen mit LibreLink, dann MySugr - App aufrufen und dort den Messwert und die restlichen Daten eingeben.
MySugr holt sich dann den BZ - Verlauf als Kurve


MySugr lohnt auf alle Fälle mal einen Test, mehr möchte ich in diesem Forum dazu nicht sagen.. :wech:

LG
Martin



« Letzte Änderung: August 24, 2017, 17:03 von mascheck »

Offline diwou

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #28 am: August 29, 2017, 20:54 »
Ich kann mit dem Umweg über die Libre Software und CSV Export leben. Allerdings nervt es etwas, dass SiDiary immer noch den USB Import anbietet, wenn das Freestyle Libre am Rechner hängt (weil ich zum Beispiel gerade die CSV exportiert habe).

Kann man das irgendwie unterbinden, dass das nicht automatisch kommt? Kann man ja jetzt sowieso nicht mehr gebrauchen.

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15960
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: SiDiary darf / will nicht mehr das Libre auslesen!
« Antwort #29 am: August 30, 2017, 11:49 »
Ich kann mit dem Umweg über die Libre Software und CSV Export leben. Allerdings nervt es etwas, dass SiDiary immer noch den USB Import anbietet, wenn das Freestyle Libre am Rechner hängt (weil ich zum Beispiel gerade die CSV exportiert habe).

Kann man das irgendwie unterbinden, dass das nicht automatisch kommt? Kann man ja jetzt sowieso nicht mehr gebrauchen.

Kein Problem. Klick da mal auf 'Liste bearbeiten'. Da kannst du von jedem Gerät, dass du eh nicht verwendest, das Häkchen entfernen und es somit ausblenden. Einfacher ist es aber mit dem entsprechenden Button unten alle Häkchen zu entfernen und dann nur die zu setzen, die du wirklich auslesen willst.

Viele Grüße,
Jörg

Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

 

Back to top