Autor Thema: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link  (Gelesen 23740 mal)

Offline Trauni

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link
« Antwort #30 am: Februar 21, 2014, 13:17 »
btw: Da ich keine Pumpe habe, jedoch trotz ICT immer bemüht bin gleichmäßig zu leben, wäre mir SCHON DARAN GELEGEN statt einer Uhrzeit alle meinen Messungen ein bestimmtes Ereignis zuordnen zu können.

Deswegen ist es interessant, auch mal ein Tagebuch zu führen. Man lernt recht viel dabei und schaden kann es nicht  :wech:


Ja schaden kann es wirklich nicht  ;D

Offline stefan1303

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Country: de
    • Otto-Dix-Stadt Gera
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link
« Antwort #31 am: Februar 23, 2014, 01:41 »
Es kommt natürlich immer darauf an, welche Daten man insgesamt zur Verfügung hat um sinnvolle Aussagen treffen zu können. Und da ist es nun mal so, dass der Pumpenträger nicht extra noch das "Ereignis" zu seinen Daten dazuschreiben muss. Beim Nichtpumpenträger, der vielleicht noch ganz unterschiedlich spritzt und/oder isst mag das anders sein. So Notizen wie "Bewegung" erscheinen mir aber wenig hilfreich, weil nur ganz schlecht in Zahlen darstellbar.

btw: Da ich keine Pumpe habe, jedoch trotz ICT immer bemüht bin gleichmäßig zu leben, wäre mir SCHON DARAN GELEGEN statt einer Uhrzeit alle meinen Messungen ein bestimmtes Ereignis zuordnen zu können.
Das Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link ist aber speziell für Medtronic Insulinpumpenträger und nicht für die ICT geschaffen worden.

Für die ICT ist das beste Blutzuckermeßgerät das Freestyle InsuLinx von Abbott. Da kann man jede Menge Ereignisse zuordnen. Sogar eigene Ereignisse erstellen. Und alles mit der zugehörigen Software auswerten und noch besser mit SiDiary. Da ist sogar ein recht ordentlicher Bolusrechner dabei. Der Taschenrechner kann zuhause bleiben und die Faktoren muß man sich nicht mehr merken. Alles wird protokolliert. Insulin, BE, BZ, Ereignisse ... Das Gerät kann man als Testgerät mit 50 Teststreifen gratis anfordern.
https://www.abbott-diabetes-care.de/de-de/produkte/blutzucker-messsysteme/freestyle-insulinx/

https://www.freestyleinsulinx.de/de-de/nc/freestyle-insulinx/dtc-direct-to-customer/freestyle-insulinx-testen/
Gruß Stefan

Die Sprache ist das höchste Kulturgut eines Volkes. Deshalb sollten wir Deutsch sprechen und das "Denglische Kauderwelsch" den Angebern, Blendern und Dummköpfen überlassen.

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5659
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link
« Antwort #32 am: September 05, 2014, 19:55 »
Hallo,

ich habe eben entdeckt das man jetzt mit der aktuellen CareLink-Version (Patientenversion) über
das Contour next link jetzt auch die Daten aus der Veo auslesen kann  :super:

Grüße
Markus

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15960
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link
« Antwort #33 am: September 08, 2014, 11:23 »
ich habe eben entdeckt das man jetzt mit der aktuellen CareLink-Version (Patientenversion) über
das Contour next link jetzt auch die Daten aus der Veo auslesen kann  :super:

Cool, danke für's Bescheid sagen :super:

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Hulupaz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Country: de
  • In der Ruhe liegt die Kraft.
    • Homepage von Andreas
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Blutzuckermeßgerät Bayer Contour Next Link
« Antwort #34 am: November 14, 2014, 13:55 »
Habe heute zwei dieser Geräte erhalten und finde die Mittlerfunktion von dem Contour Next Link als "Carelink USB-Ersatz" klasse. Zuerst dachte ich, Carelink liest lediglich das BZ-Gerät aus, aber weit gefehlt, die Pumpe auch. Das macht die ganze Datenleserei unkomplizierter, da ich den Carelink USB immer nur daheim rumliegen habe, ein BZ-Gerät ist aber immer dabei. Zudem ist die Sendeleistung des Next Links höher, als die des Carelink USB. Ich kann die Pumpe jetzt am Gürtel behalten, das ging mit dem Carelink-Teil nicht besonders gut, da ich noch ein störendes Mobiltelefon herumstehen habe.
Bye
   Hulu

DM Typ I seit Okt. 1971 / Medtronic 640G + Guardian 2 Link/ Contour Next Link 2.4 / HbA1c: 6,2

 

Back to top