Autor Thema: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013  (Gelesen 19911 mal)

Offline Tiger02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #20 am: Oktober 18, 2013, 20:07 »
es ist ganz einfach, ihr kommt alle mit blauen Luftballons.

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 405
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #21 am: Oktober 18, 2013, 20:48 »
Gehen auch rote? - Ich hab' g'rad welche von der letzten Geburtstagsparty meines Kürzesten gefunden...

Bis morgen dann, Ade, Ina

Offline Biene

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #22 am: Oktober 18, 2013, 21:46 »
Tisch beim Bäckerstand klingt doch gut. Wie sollen wir uns finden? Hat irgendjemand was Besonderes dabei?

Fährt eigentlich jemand danach Richtung Freiburg (über Karlsruhe)?

Ade, Ina

Hallo Ina,
ich komme aus dem Ruhrgebiet...
Also abgemacht: In der Pause Tisch am Bäckerstand  :prost:
Ich habe keine Luftballons parat. Ich habe eine schwarze Umhängetasche mit einem roten, einem weißen und einem gelben Button.
Bis morgen!

Offline Tiger02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #23 am: Oktober 19, 2013, 06:52 »
sehen wir uns nachher am Bäckerstand, ich hab eine rote Weste an
 :prost:

Offline Tiger02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #24 am: Oktober 20, 2013, 14:21 »
Bin wieder gut Heim gekommen.

Zum Advice Device:

Jetzt sind gleich noch viel mehr Fragen als vorher, Lizenzierung pro Benutzer (Abfrage über den Online Account) oder der MS Standard im Store mit 81 verschiedenen Geräten? Ansonsten wäre das bei dem Preis bei 3 Diabetikern nicht machbar. Den Therapiedatenrechner könnte man ja ab und zu auch mal bei anderen einsetzen (zb meinen Eltern, beide Typ1)

Funktioniert das auch ohne Pumpe? zb bei unserem kurzem?

Wenn Windows 8 geht sollte auch der Windows Server 2012 + iPad Remote app (MS Remote für OSX) gehen? Dann kann man es auch von OSX /iPad aus steuern.

Die ältere Generationen, fanden das zu viel Technik, zu viel zum lernen.

Wird die Statistik und Auswertung nur über Sidiary Realisiert oder hat das Programm dazu eine Eigene Funktion?

Warum Windows 7 nicht unterstützt wird erschliesst sich mir auch nicht, Updates gibt es bis 2019

Das Design muss sicher noch überarbeitet werden. Lebensmitteldatenbank mit links/rechts scrollen, warum wird nicht der ganze Bildschirm genutzt? Links war so viel Platz. Im Therapiedatenrechner waren die Auswahllisten, Radio-Buttons und Checkboxen bunt gemischt angeordnet, kein einheitlicher Aufbau .

Sah so aus wie für kleine Bildschirme optimiert, Was mache ich an einem PC mit mehr wie 15 Zoll? Auf größeren Bildschirmen wirkt ja selbst Sidiary schon so in die Ecke gezwängt. (Habe ein iMac mit 27" 2560x1440 Pixel)

Ansonsten fand ich wurde viel zu viel drum rum geredet, Infos die keinem Interessierten.

Von meiner Seite aus werde dafür das iPad nicht gegen ein Windows Tablet tauschen, genauso kein Nokia Windows Phone. Also wird es das Programm dann nur 1-2 mal die Woche genutzt genauso wie Sidiary momentan.

So warten wir jetzt auf die Veröffentlichung, oder auf die Beta Phase, wer auch immer daran Teilnehmen darf.

gruß Tiger02

Offline salatschüssel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Country: de
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #25 am: Oktober 20, 2013, 15:47 »
Hallo,

was soll das A-D denn kosten? Und wenn ich vorher schon gespendet habe, wird es dann günstiger?
Wann soll es auf den Markt kommen?

Gruß

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5626
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #26 am: Oktober 20, 2013, 17:57 »
Sah so aus wie für kleine Bildschirme optimiert, Was mache ich an einem PC mit mehr wie 15 Zoll? Auf größeren Bildschirmen wirkt ja selbst Sidiary schon so in die Ecke gezwängt. (Habe ein iMac mit 27" 2560x1440 Pixel)

Ach nur 27" was ist, mit dem der eine Kinoleinwand sein eigen nennt  :daumenrunter:
Spaß beiseite, es wird wohl mehr für unterwegs optimiert sein, sonst bringt das AD nicht das was es sein soll.
Was mich mehr stört ist die Aussage Windows 7 wird nicht unterstützt oder habe ich hier was falsches gelesen/verstanden  :kratz:

Viele Grüße
Markus

Offline Ina

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 405
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #27 am: Oktober 20, 2013, 20:22 »
Wie ging's denn nach 16:00 weiter? - Ich musste leider schon zum Zug.

Kann man mit dem Mahlzeiten-Rechner auch schnell mal eine wild zusammengerührte Mahlzeit ausrechnen oder muss man jedes Lebensmittel extra suchen? Hat er das noch gezeigt?

Für diejenigen, die das AD mitfinanziert haben, soll es das doch kostenlos geben - hat er doch gleich eingangs gesagt.

Und - ohne dass ich jetzt da viel von verstehe - hatte ich des Docs Ausführungen so verstanden, dass es sehr viel teurer würde, wenn das AD für Windows 7, Android und was es sonst noch alles gibt passend gemacht würde. Eventuell bräuchte es jedesmal eine Extra-Zertifizierung. Und dass Windows 8 sich so sehr von Windows 7 unterscheidet, dass das AD sich da nicht so leicht anpassen lässt. Und W8 halt zur Zeit am optimalsten die Anforderungen erfüllt.

Ich meine auch, dass die Benutzer-Oberflächen noch gar nicht fertig sind, daher scheint mir ein Urteil noch nicht möglich zu sein.

Ich bräuchte überhaupt kein Handy und werde mir dann wohl eines kaufen müssen, wenn ich das AD im Alltag nutzen möchte. Das muss dann ja jede/r selber entscheiden. Wie wär's mit einem schicken kleinen von der Lieblingsfirma für die üblichen Handy-Aktivitäten und einem großen Windows-Handy für AD und die üblichen Büro-Anwendungen? - Wo ein Wille, da ein Weg...

Und ich bin schon recht wehmütig, dass die Pumpentreff-Ära nun zu Ende sein soll.

Ade, Ina




Offline Biene

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #28 am: Oktober 21, 2013, 12:17 »
Hallo zusammen,
das mit dem Treffen hat ja nicht so gut hingehauen: als die Pause anfing, hatte ich in der elend langen HbA1c-Schlange nur noch wenige vor mir, und bin daher erst etwas später zum Bäcker gekommen. Getroffen habe ich also nur die, die ich schon kannte, aber immerhin.

Es war eine sehr emotionale Veranstaltung, für viele ein Abschied und es sind ja einige Tränen geflossen. Auch beim Chef.

Wie angekündigt, stehen die Folien des Vortrags nun auf der Internetseite zur Ansicht:
http://www.diabetesdorfalthausen.de/Content/kontakt.php

Bezüglich AD finde ich, daß der Knackpunkt die Dateneingabe (oder -übernahme) ist, denn die ganzen ausgefeilten Funktionen können ja nur laufen, wenn man jeden Furz umgehend einträgt, logisch. Und das beeinträchtigt meiner Meinung nach die Motivationsfunktion die das Ding haben soll: Wenn das Handy aus ist, kann es mich nicht anquatschen. Wenn ich keinen Bock habe, immer wieder Eingaben zu machen, kriege ich keine guten Hinweise. Ich habe die Befürchtung, daß nach dem anfänglichen Spieleffekt da auch die Laune etwas nachläßt, speziell wenn dann noch technische Probleme auftauchen.
Aber trotzdem: wenn  es keinen Teupe mehr gibt, hat man einen Taschenteupe, der einen im Notfall durch Schema A,B,C , Cortisonspritzen etc. bringt, und das ist super.

Liebe Grüsse,
Biene

Offline unknown

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 34574
  • siehe Bild
Re: Althäuser Pumpentreffen 19.10.2013
« Antwort #29 am: Oktober 21, 2013, 13:26 »
Nachdem ich auch wieder zu Hause bin (etwas Verspätung wegen Reifenschaden, 200 - 300 m nach der Ausfahrt in Schrotzberg) will ich auch mal mein Feedback geben.

Es war bewegend und emotional am letzen Pumpentreffen dabei zu sein. Persönlich glaube ich nicht vor 3 Jahren das AD Device zu sehen.
Und dann auch nicht auf Windows 8 sondern dem Nachfolger welcher dann Handy, Tablet und PC unterstützt.

@Tiger: Windows 7 wird genau so lange unterstützt wie Windows 8 / 8.1 aber das halt nur auf dem PC und nicht auf Handy und Tablet.
Das ist sicher der Knackpunkt. Eine Portierung erwarte ich nicht als einfache Lösung wenn das wirklich wie gesagt mit c# programiert wird.

@Salatschüssel: Wenn du einer der 300 bist welche sich beteiligt haben wirst du es kostenlos bekommen.

 

Back to top