Autor Thema: Zielwert für die Nacht  (Gelesen 1731 mal)

Offline mini11

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Zielwert für die Nacht
« am: Januar 08, 2013, 13:18 »
Hallo, alles gute für neue Jahr erst einmal.
Ich habe die letzten 2 Monate mit dem Insulinx rumprobieren müssen(dürfen).
Die Ergebnisse sind ziemlich gleich der Kombination AccuCeck Mobile und sidiary auf dem Iphone.
Zwei Sachen sind nicht schlecht- daher meine Frage, ob das in SD zu integrieren ginge.
Man kann den Zielwert für die Nacht unabhängig vom Tag eingeben (100 tagsüber, aber ab 22.00 Uhr 120.) Das war bei mir nicht schlecht.
Das zweite ist die Einbeziehung von noch wirksamen Insulin.

Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt.


mfg

Mini11
Pumpe Minimed 670G mit CGM

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 16462
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Zielwert für die Nacht
« Antwort #1 am: Januar 10, 2013, 09:41 »
In SiDiary gibst du ja keinen Zielwert ein, sondern einen Zielbereich. Der Zielwert wird dann daraus gebildet (so daß er sich in der Mitte des Bereichs befindet), damit der Bolusrechner einen klaren Anhaltspunkt hat. Den kannst du im Bolusrechner aber jederzeit auch überschreiben, d.h. wenn dir da 100 angezeigt wird kannst du auch 120 daraus machen.

Das ist als Workaround deutlich einfacher, als die Zielwert/-bereich-Behandlung in allen SiDiary Versionen (PC, SDO, iPhone, Android, WinMobile, Java) zu ändern. Zumal man dann ja auch Nägel mit Köpfen machen müsste, um auch unterschiedlichen Tagen unterschiedliche Bereiche zuzuordnen (denk mal an Arbeiter in Wechselschicht, für die das auch Sinn machen könnte, wenn sie es sehr genau nehmen)

Zum noch wirksamen Insulin gäb es von mir ein klares Veto! Das wäre eine Scheingenauigkeit, denn kein Algorithmus der Welt kann das genau berechnen. Da spielen zu viele Parameter mit rein, die die Dauer der Resorption beeinflussen.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/