Serviceplatz > Neue Downloads

Update Insulinpumpenprotokoll_FXT.xls

(1/4) > >>

ralfulrich:
Im Downloadbereich von SiDiary steht ab sofort ein neues Teupe-Protokoll V.1.52.1 zur Verfügung.

Neu (Auszug):
-Überarbeitete Anleitung
-Automatische Berechnung der Diabetesdauer über ein Startdatum
-Automatische Umformatierung für DIN A3 Drucker per Klick
-Automatisch Protokoll-Blatt in eine separate Datei mit KW-Nr. (ca. 350 kB) per Klick
-Maximal 35 Zeiteinträge pro Tag in SiDiary möglich
-Verbesserte Berechnung von Verz.Zeit, BZ und Schema
-Verbesserte Optik und Übersicht im Protokoll
---------- :zwinker:
Tipp: Sollte in Firefox nicht die neue Vorschaugrafik angezeigt werden: Strg+F5

Grüße
Ralf

Joa:
Hallo Ralf,

hmmm  :kratz:
Also ich habe mal im Downloadbereich gesucht aber nichts entsprechendes gefunden.

Vermutlich meinst Du aber den Downloadbereich der Vorlagen auf der Sinovo-SiDiary Seite?  :gruebeln:

Muss mal schauen...

Gruß
Joa

Ich habe mal bei Sinovo geschaut, und klar, da ist die neue Version zu laden.  :super:

ralfulrich:
Auf vielfachen Wunsch ein neues Update für das Insulinpumpenprotokoll_FXT auf Version 53.1

Neu: (Auszug)

-Anpassung an das neue Protokoll von Dr. Teupe aus Althausen
-Wahlweise Darstellung von BZ-Werten in mg/dl und mmol/l
-Anpassungsfaktoren für Bewegung/Schema C und Sondersituationen
-Einschlafinsulin für Kinder
-Eingabefeld für Mikroalbumin
-Schema A_B_C mit Anpassungsfaktoren und für Kinder und Jugendliche überarbeitet
-Steuerelemente für automatische Aktualisierung von Diabetesdauer und Alter
-Dateneingabe per Hand in Excel möglich
-Layout geändert
usw.
--------------

Grüße
Ralf

ralfulrich:
Update Insulinpumpenprotokoll_FXT auf V. 1.53.2

-Bug Schema A gefixt. Aufstehinsulin Ai/Ap konnte in Excel eine Anwendung Schema A auslösen... ::)

Im Protokoll kann derzeit nicht das PP-Intervall editiert werden. Um Alf nicht schon wieder mit einem Update zu nerven hier ein Workaround:

Das Protokollblatt ist ohne Kennwort schreibgeschützt, um zu vermeiden, dass beim Ausfüllen per Hand geschützte Bereiche versehentlich überschrieben werden. Damit das PP-Intervall editiert werden kann muss der Schreibschutz deaktiviert werden. Das kann durch einfachen Klick auf die Schaltfläche "Blattschutz" in der Symbolleiste in Excel geschehen. Alternativ über das Menü: Extra > Schutz > Blattschutz aufheben... Danach kann das PP-Intervall editiert werden. ACHTUNG!!! Soll das Protokoll händisch ausgefüllt werden bitte unbedingt danach den Blattschutz wieder über den gleichen Weg ohne Kennwort aktivieren!!!

Grüße
Ralf

ralfulrich:
Update für das Insulinpumpenprotokoll_FXT auf Version 53.3

Neu: (Auszug)

-Echtdatum berechnet für internationales Format nach DIN ISO 8601, DIN 5008 sowie DIN 1355-1
-Fehler bei der Berechnung des Mittelwerts im Tagesdiagramm für Samstag gefixt
-Verbesserte Berechnung der TGD mit den Verz. BO-Anteilen
-Verbesserte Berechnung der Verzögerungszeit für mehr mögliche Formate: hh, mm und hh:mm:ss
-Verknüpfung der Grunddaten zur Vorversion oder Vorwoche
-Automatische Erkennung von BZ-Werten in mg/dl oder mmol/l
-Fehler im Zellschutz PP-Intervall gefixt
-Feld für Labordatum eingefügt
-Editionsmöglichkeit für 3 besonders hervorgehobene Ereignisse im Regelwerk
usw.
--------------

Grüße
Ralf

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln