Autor Thema: Fränkischer Flammkuchen  (Gelesen 11151 mal)

Offline Moni1974

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Country: de
  • Alles wird gut!
  • Diabetestyp: Kein Diabetes
  • Therapie: ---
Re: Fränkischer Flammkuchen
« Antwort #10 am: September 28, 2012, 13:58 »
Jörg, so funktioniert der dünne Teig ganz ohne Hefe

Zutaten:
für den Teig:
250 g Mehl
2 El Öl
125 ml Wasser
Prise Salz
kneten
etwas ruhen lassen, dünn auswallen, dann belegen.   :mahl:

Hmm-das möchte der Jörg bestimmt mal für seine Lieblingskleineschwester backen  ;D

Ich kann ja nur Frisbee´s  :poeh: :zunge2: ;D
Unsere Musik und unsere Fotos:
www.creadreamteam.de

Offline Oggy

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 48657
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 3
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Fränkischer Flammkuchen
« Antwort #11 am: September 28, 2012, 14:09 »
... für seine Lieblingskleineschwester backen  ;D
:kratz: DIE wurde uns noch NICHT vorgestellt :nein: :zwinker: ;D :wech:
Gruß Oggy   DM 3c, HbA1c 6,0


https://new.startpage.com

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Fränkischer Flammkuchen
« Antwort #12 am: September 28, 2012, 14:15 »
Zitat
Ich kann ja nur Frisbee´s  :poeh: :zunge2: ;D
Ich bin stinkesauer, wie man hier meinen schönen Flammkuchen-Thread "zerstört"....  :lachen:
Und, Moni, wenn du in deinen Frisbee-Flammkuchen ein Loch bohrst und 'nen
Faden dran machst, hast du die bekannte "Mehlspeise zum Umhängen"!  :zwinker:

Offline vreni

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 70957
  • Country: ch
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Fränkischer Flammkuchen
« Antwort #13 am: September 28, 2012, 14:50 »
 @ Scrat :trost:  so viel Interesse hat doch kaum je ein Rezept bewirkt, auch wenn ich mit der Hefemenge nicht einverstanden bin. Soviel nehme ich für  1 kg. Mehl für Brot  :)

@oggy  :nein: das ist Elsässer Flammkuchen ohne Aepfel der Belag. Ich nehme  Rezepte von überall, einfach die mir schmecken.  (Schweizer haben doch "Wähen"  tsss)Back doch nach  :ja:

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: Fränkischer Flammkuchen
« Antwort #14 am: September 28, 2012, 19:51 »
Vermutlich hast du mit der Hefemenge recht, da ich ihn selbst noch nicht
versucht habe und nur das Rezept "kopierte", weiss ich es natürlich nicht
(wobei mir auch bekannt ist, das ein Hefewürfel für 1 Pfund Mehl reicht...).