Autor Thema: Semmelknödel auf Pilzragout mit Bacon Chips und frischen Kräutern  (Gelesen 1988 mal)

Offline Scrat

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 7596
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---


Bild-Link

Zutaten für 4 Portionen:
•   4 Semmelknödel,
•   8 Scheiben Frühstücksspeck

Für das Pilzragout:

•   40 g Butterschmalz
•   4 Essl. Zwiebelwürfel,
•   1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
•   250 g Pilzmischung,
•   250 g Champignons in Scheiben,
•   150 ml Sahne
•   etwas Mehl
•   Salz und Pfeffer
•   etwas Zucker

Außerdem:
•   2 Essl. geschnittene Gartenkräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch Dill, Kresse usw.)
•   2 Teel. Pinienkerne
•   2 Teel. Pistazien
•   2 Teel. Wildpreiselbeeren¬kompott
•   4 Kapuzinerkresseblüten
•   etwas Butter

Zubereitung:
Die Semmelknödel nach Empfehlung zubereiten. Die Baconscheiben
nebeneinander auf ein mit Backfolie belegtes Backblech legen und im
vorgeheizten Backofen (180 °C) braun backen. Herausnehmen und
auf Kücherkrepp abtropfen lassen. Das Butterschmalz erhitzen,
Zwiebeln und den fein gewürfelten Knoblauch darin angehen lassen,
die Pilze beifügen und gut durchschmoren. Nun die Sahne zufügen
und mit Mehl leicht binden. Anschließend würzen. Die Pinienkerne
und Pistazien grob zerkleinern und in Butter leicht anbräunen.
Anrichten:
Das Pilzragout in tiefen Tellern anrichten und je einen Knödel darauf
setzen, mit den Kräutern bestreuen, mit etwas Wildpreiselbeerkompott
garnieren und den gebräunten Kernen bestreuen. Mit Kapuzinerkresse-
blüten garnieren und die krossen Bacon-Chips anlegen.
Tipp:
Verfeinern der Semmelknödel mit frisch gehobeltem altem Bergkäse.

Pro Portion (294 g): Energie: 469 kcal, Fett: 36,1 g, Eiweiß: 12,2 g, Kohlenhydrate: 28,4 g  ~ 2,5 BE