Diabetesinfo-Forum

Zeit auf 5 min. runden

Offline Jorg

  • Newbie
  • *
    • Beiträge: 8
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Moin!

Wenn ich z.B. um 10:34 Uhr eine BZ-Messung durchführe und um 10:30 Uhr eine Bolusgabe dokumentiere, wird das auf dem PC um 10:30 Uhr zusammengefasst.

Kann es sein, dass die iPhone-App anders rundet? Hier erscheinen nach dem Synchronisieren dann um 10:30 Uhr die Bolusgabe und um 10:35 Uhr die Messung getrennt voneinander.

Grüße,
Jorg


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16186
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Das liegt daran, daß die PC-Version in der Anzeige Daten komprimiert, die zeitlich eng zusammenliegen, die iPhone App aber nicht. Schau auf dem PC mal in die Datenliste (Shift+F4), da wirst du sehen daß da der Wert auch um 10:34 eingetragen ist.

Die App rundet auf 5 Minuten, daher ist 10:34 ->10:35.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline ovarus

  • Newbie
  • *
    • Beiträge: 4
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Und soll das so bleiben? Weil in der App sehen dann selbst im Programm zusammengefügte Datensätze grausam aus, da ich immer auf zwei Spalten verteilte Daten habe.

Wir das kurz-/mittelfristig geändert?

Wenn nein: Rundet die App immer auf? Was muss ich dann bei der Dateneingabe innerhalb der App beachten, dass gemessene (und später ausgelesene) Werte zu den innerhalb der App eingetragenen Daten passen?
Sprich: Nach welchen Regeln rundet die Software die eingemessenen Daten und wie rundet die App?

Ich habe in der Software und in den Online-Daten zueinander passende Daten - einzig in der App passen die Datensätze nicht zusammen. Das nervt ...


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16186
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Und soll das so bleiben?

Ich denke schon. Zumindest solange Apple sein Uhrzeiten-Element nicht auf minutengenaue Einstellung umstellt.


Zitat
Weil in der App sehen dann selbst im Programm zusammengefügte Datensätze grausam aus, da ich immer auf zwei Spalten verteilte Daten habe.

Wieso? Wenn du in der App die Eingabemaske nutzt, dann stehen ja alle Daten die darin erfasst werden auch in einer Spalte.

Zitat
Was muss ich dann bei der Dateneingabe innerhalb der App beachten, dass gemessene (und später ausgelesene) Werte zu den innerhalb der App eingetragenen Daten passen?

In der App gar nicht. Du kannst entweder den BZ auch manuell eintragen oder du achtest darauf, daß dein iOS und dein Messgerät die gleiche Uhrzeit haben. Diese 5-Minuten Rundung kann man auch in SiDiary Online und in SiDiary PC einstellen.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/


Offline ovarus

  • Newbie
  • *
    • Beiträge: 4
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Wieso? Wenn du in der App die Eingabemaske nutzt, dann stehen ja alle Daten die darin erfasst werden auch in einer Spalte.

Ich gebe in die Datenmaske immer nur BE's, Bolus- bzw. Basismenge ein sowie Kommentare (dafür wurde die App von mir angeschaft) - die Messwerte kommen später aus meinem Meßgerät (Contour USB) dazu. Und genau da hakt es - denn die Daten werden aus zwei verschiedenen Quellen online zusammengewürfelt.

Zitat
In der App gar nicht. Du kannst entweder den BZ auch manuell eintragen oder du achtest darauf, daß dein iOS und dein Messgerät die gleiche Uhrzeit haben. Diese 5-Minuten Rundung kann man auch in SiDiary Online und in SiDiary PC einstellen.

Dass die Software die rundung auch hat, ist mir bekannt. Die ist auch eingestellt, scheint aber jeweils unterschiedlich zu funktionieren.

Scheinbar runden App und Software anders, denn wenn ich z.B. um 07:22 Uhr eine Messung habe und in der App gleichzeitig Daten eingebe, sollte später beides für 07:25 in der Liste stehen. Die App gibt mir für die Maske sowieso schon 07:25 vor.

Ich habe dann aber öfter den Effekt, dass für Messung und Dateneingabe im Handy trotz exakt aufeinander abgestimmter Uhrzeit in Meßgerät und Handy zwei verschiedene Spalten angelegt sind. Wenn ich dies nun manuell in der Software (und/oder online) korrigiere, bleibt in der App nach dem Sync dennoch die 2-Spalten-Darstellung - und genau das nervt mich.

Was kann ich tun? Oder was mache ich falsch?


Offline patrik

  • Full Member
  • ***
    • Beiträge: 173
Hallo,
die App rundet zur Zeit mathematisch. D.h.
1 und  2 wird auf 0 abgerundet. 3, 4, 5, 6, 7 wird auf 5 gerundet. 8 und 9 wird auf 10 aufgerundet.

Die PC Software rundet <5 auf 0 und >=5 auf 5. Die nächste App Version wird dann auch diese Rundung drin haben.

Grüsse
Patrik
A person who never made a mistake never tried anything new