Diabetesinfo-Forum

Glucose Rapid spray

Offline Avidflyer

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 1693
    • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Joa,

guggst du hier: http://www.glucoserapidspray.com/


Dort gibt es einen Link zu einem Artikel .

Aus dem ist zu entnehmen, dass die empfohlenen 5 -10 "puffs" ca. 500 mg bis 1 g Glukose ergeben!

1 Flasche enthält insgesamt 10 Gramm Glucose, noch nicht einmal 1 BE !!

Zitat
  afford  early absorption.  A vial contains 10 grams of glucose, one puff  equals close to 100mgms. Usually 5-10 puffs, providing 500mgm to 1  gram of glucose, will raise the blood glucose by close to 10mgm %(  e.g. 60 will be raised to 70). This will stop the output of the  adrenaline and avoid the one hour of misery discussed above. Each  individual can find what works best for them. This approach restores  blood glucose to normal without the giant blood levels. These  benefits have been documented by Dr. Paolo Pozzilli in a study of  children with Type 1 diabetes under the age of 5. The use of GRS  provided better A1C and better quality of life for mother and child  as compared to a control group. Its use is relatively simple. It is a  pump spray and the nozzle should be aimed at the inside of one of the  cheeks. The desired amount of glucose should be delivered with 1-2  seconds between puffs. Glucose that is not absorbed in the mouth will  be swallowed and absorbed through the intestinal tract.
On the  other hand this is NOT a rescue item. If there is a serious fall in  glucose large amount must be replaced using all the tools (tablets,  gels, glucagon and 911). This would also not be helpful in  hypoglycemic unawareness as there would be no signal to spray.

 

Ich stufe dies somit unter Marketing ein, ansonsten sinnlos.

Gruss Klaus


Offline Joa

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 3600
    • Country: aq
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Aus dem ist zu entnehmen, dass die empfohlenen 5 -10 "puffs" ca. 500 mg bis 1 g Glukose ergeben!

1 Flasche enthält insgesamt 10 Gramm Glucose, noch nicht einmal 1 BE !!

 :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

Geil.

Den gleichen Mist versuchen die auch als Schlankmacher zu verhökern:
http://www.einpharma.de/index_files/glucobreak.htm

 Wo ist eigentlich noch eine Grenze zwischen Geschäftemacherei, arglistiger Täuschung und Betrug?

Alles ist heutzutage legal?  :kratz:

Gruß
Joa
Typ 1 seit 85;  Pumpe seit 1988; P 754/Apidra


Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2857
    • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
War ja zu erwarten, April, April...   :lachen::zwinker:
Die KH-Aufnahme über die Mundschleimhaut ist ja eher im hömöopathischen Bereich anzusiedeln, auch wenn findige Bonbon- und Sprayhersteller was anderes behaupten.
TZ, Juba oder ein kräftiger Schluck aus der süssen Pulle ist bei einer Hypo ganz sicher die bessere und sicherere Wahl. :ja:
Das wirkt sogar bei einer FPE-Überinsulinierung in Form von fetten Puffern. Bei einer Hypo wird der Pförtner katholisch: Macht hoch, die Tür die Tor macht weit..  :zwinker:

Grüsse
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile


Offline Ufuk

  • Sr. Member
  • ****
    • Beiträge: 407
    • Country: de
  • Welt dreht sich gewiss, auch in mir.
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Hallo leut
Es ist verschreibungspflichtig
Hier das kleine schreiben aus meine Apotheke
"vielen Dank für Ihre Anfrage.
Das Glukose Rapid Spray ist rezeptpflichtig, weil es aus den USA kommt.
Die Lieferzeit beträgt 8-10 Wochentage.
Preis: 26,31 Euro + Portokosten 4,65 Euro.
Bitte geben Sie uns Bescheid, ob wir für Sie dieses Produkt bestellen sollen,
die Bestellung wäre dann verbindlich, sprich das Produkt kann nicht mehr an
den Lieferanten zurückgegeben werden.
Mit freundlichen Grüßen"

Nix für mich
Ich bestell definitiv nicht,
Werd mal mein beraterin fragen was sie dafür bekommt, für solche schmarri's?

Na ja,
Immer hin hält sie mich ja auf aktuellen Status, mit Werbung
Das Leben geht weiter.
---->Immer weiter<----


Offline ralfulrich

  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 2857
    • Country: de
  • MS Lumia
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Hallo Ufuk,

Der Preis allein ist eine Unverschämtheit...

Das ist ein Kuckhucksei.... :ja:

Natürlich werden KH´s über die Mundschleimhaut aufgenommen. Für eine Hypo ist es aber zu wenig... :zwinker:

Grüsse
Ralf
Humalog / Huminsulin Basal NPH / WinXP Pro Firefox IE 10 / Win7 Pro IE 11 / SiDiary Win32 USB / Win10 Mobile


Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
    • Beiträge: 16105
    • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Bei einer Hypo wird der Pförtner katholisch: Macht hoch, die Tür die Tor macht weit..  :zwinker:

 :lachen: :lachen: :lachen:

Leute, dieses Spray ist Blödsinn hoch 10!

Überlegt doch mal bitte: das ist Traubenzucker in Wasser gelöst. Nichts weiter. Jeder der mit einem Löffel ein Glas Wasser umrühren kann kann sich das selber herstellen. Und bei Spinnrad & Co. kann man sich - wenn man das für cool hält - auch entsprechende Parfümflakon holen und es dann sprayen. Aber schneller wirkt es dadurch auch nicht.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/