Autor Thema: Fettleber vorbeugen  (Gelesen 607 mal)

Offline Nordlicht147

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: ---
Fettleber vorbeugen
« am: September 06, 2017, 17:48 »
Hallo liebe Community,

ich bin hier auf eine interessante Studie gestoßen: http://bit.ly/2wHy9dX

Da geht es um einen Blutzuckersenker, der nebenbei einer Fettleber vorbeugt. Das Medikament gibt es schon, man ist also kein Versuchskanninchen. Das mit der Fettleber ist eine neue Erkenntnis, die jetzt überprüft wird. Da eine fettleber eine Folge des Diabetes sein kann, halte ich das für eine gute Sache. Vielleicht ist das ja auch was für einen von euch?

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15422
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Fettleber vorbeugen
« Antwort #1 am: September 07, 2017, 10:30 »
Funktioniert leider nur nach Anmeldung :-\

Um welches Medikament geht es denn da?

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline Carsten

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Fettleber vorbeugen
« Antwort #2 am: September 07, 2017, 12:58 »
Hallo Nordlicht,

hier handelt es sich scheinbar nur um die Generierung von Adressdaten von Leuten, die an EINER STUDIE TEILNEHMEN wollen, nicht um die Vermittlung von Studienergebnissen resp. von Studientexten.

Porträit des Anbieters:

"Das ist Mondosano
DAS SIND WIR
Der Name Mondosano bedeutet gesunde Welt. Wir sind eine unabhängige Plattform im Internet, die Patienten eine kostenlose Vermittlung von klinischen Studien bietet. Leider erfahren viel zu wenig Betroffene von der Möglichkeit an Studien teilzunehmen. Aus diesem Grund entsteht eine sehr lange Warte- und Entwicklungszeit für innovative Therapien, bis diese bei den Betroffenen ankommen.

Unser Ziel ist es, die Betroffenen über Ihre Möglichkeiten zu informieren. Wir wollen die Entwicklung von neuartigen, hilfreichen Medikamenten beschleunigen um Patienten ein sorgenfreies Leben zu ermöglichen.

UNSERE VISION
Unsere Vision ist, dass Betroffene so schnell wie möglich von dem medizinischen Fortschritt profitieren. Wir wollen das Patienten über alle Behandlungsoptionen informiert sind. Trotz öffentlicher Studienregister herrscht zu wenig Transparenz bei klinischen Studien. Mondosano setzt sich für einfach verständliche und leicht zugängliche klinische Studien ein."

Auch das Ziel wird postuliert:

"Wir finden die richtige klinische Studie für Sie
Jetzt Eignung prüfen!"

Studien werden auch definiert:

"Vorgespräch und Entscheidung über die Teilnahme
Wenn wir eine geeignete Studie für Sie gefunden haben, melden wir uns bei Ihnen und informieren Sie über die Studie. Falls Sie an der Studienteilnahme interessiert sind, wird ein Termin mit dem Studienarzt vereinbart, welcher die Studie umfassend erklärt und mögliche Fragen beantwortet. Außerdem ist es Aufgabe des Studienarztes, die Eignung für die Studie zu beurteilen und gegebenenfalls die Aufnahme in die Studie anzubieten. Dabei wird in der Regel eine umfangreiche Gesundheitsuntersuchung vorgenommen, bei welcher neben Messungen des Gewichts und des Blutdrucks auch die Anamnese, also die persönliche Krankheitsgeschichte, berücksichtigt wird.
Durchführung der Studie
Je nach Studiendesign und Art der Therapie fällt dieser Schritt von Studie zu Studie sehr unterschiedlich aus. Ob die Therapie eine einmalige Anwendung umfasst oder ob in regelmäßigen Abständen das Studienzentrum aufgesucht werden muss, teilen wir Ihnen im ersten Telefonat mit.
Der größte Teil der Studien umfasst ambulante Therapien. Diese können entweder bei einem Besuch im Studienzentrum oder bei teilnehmenden Arztpraxen oder Kliniken angewendet werden. Die Durchführung übernimmt dabei speziell qualifiziertes Studienpersonal, welches Ihnen auch rund um die Uhr für Fragen und Rückmeldungen zur Verfügung steht. Während der Studie werden in regelmäßigen Abständen bestimmte Werte wie Blutdruck, Laborwerte oder Kondition erfasst, um die Wirkung der Therapie beurteilen zu können.

Nachuntersuchungen
Nach Beendigung der Studie finden in vorher festgelegten Abständen Nachuntersuchungen statt. Dabei werden, ähnlich wie bei der Voruntersuchung, Untersuchungen durchgeführt, um Veränderungen zum Zustand vor der Studie zu erfassen. Diese Nachuntersuchungen finden je nach Studie ebenfalls sehr unterschiedlich häufig nach Studienende statt."

Somit liegt hier nur ein Marktplatz für die Vermittlung von STUDIENTEILNEHMEN vor, keine Verteilung von Studien(inhalten).

Viele Grüße,
Carsten


Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: Fettleber vorbeugen
« Antwort #3 am: September 17, 2017, 18:06 »
Da die Daten von Mondosato auch für Marketingzwecke an Dritte weitergereicht werden dürfen, ist diese Anmeldung für mich nicht interessant.

Profil in Neuss führt auch Studien zu Diabetes durch und tut dies zum Beispiel nicht. Das scheint mir ein besserer Ansprechpartner für Studien zu sein wenn jemand an Studien teilnehmen möchte.
Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline Nordlicht147

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: ---
Re: Fettleber vorbeugen
« Antwort #4 am: Oktober 13, 2017, 12:56 »
Es geht wohl um Empagliflozin, ich kam aber nicht infrage.
 Das mit der registrierung stimmt natürlich, der Vorteil ist dass die jetzt für mich weiter suchen, ohne das ich mich drum kümmern muss.

 

Back to top