Autor Thema: APP aufhübschen?  (Gelesen 1076 mal)

Offline lunaiko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 299
  • Country: de
    • Angi's Egowand
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
APP aufhübschen?
« am: März 17, 2017, 20:37 »
Ich habe die App auf dem Smartphone zum ersten Mal ca. 2010 (kann das) benutzt. Für damalige Möglichkeiten war sie wirklich sehr gut. Inzwischen aber finde ich sie mehr als gruselig und schaue mich aktuell nach einer App um, die mehr Übersicht bietet.

Das Problem ist, dass die besseren Displays mit den höheren Auflösungen nicht ausgenutzt werden. Und auch die Tatsache, dass ich die APP ausschließlich im Hochformat benutzen kann, schränkt die Möglichkeiten IMO ziemlich ein. Gerade beim iPad würde ich mir da doch wirklich mehr wünschen.

Was nutzt es mir, wenn ich eine tolle Software inkl mobiler Variante habe, wenn mein DiaDoc und die Diaberaterin damit nicht klar kommen, sie die Verläufe nicht zufriedenstellend beurteilen können und mir letztendlich doch wieder ein Heftchen aufs Auge drücken, das ich noch zusätzlich führen soll.
Und ja, ich weiß, dass ich alles auch ausdrucken kann und nein, ich möchte das nicht. Ich stelle mir halt vor, dass ich mein iPad zu den Terminen mitnehmen kann und alle zufrieden sind.

Ist es geplant, in der Richtung irgendwas zu machen?

LG,
Angi
LG,
Angi

_______________________________________
Klar kannste das so machen. Ist dann halt Kacke.

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15466
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: APP aufhübschen?
« Antwort #1 am: März 20, 2017, 13:45 »
Ja, auf der Wunschliste haben wir das schon. Wobei ich dann aber eher für eine reine iPad-Lösung (und nicht für eine Kombi-App) plädieren würde.
Also so, dass jeder entscheiden kann ob er die iPad oder die iPhone Version auf seinem iPad installiert.

Ich werde dann nämlich definitiv bei der iPhone App bleiben. Zum einen ist das in doppelter Größe (mit der Option 2x für iPhone Apps) wesentlich leichter ablesbar als z.B. auf dem iPhone, zum anderen ist aber auch die Eingabe deutlich einfacher, wenn man sich dafür nicht erst die Finger anspitzen muss :zwinker:
Hat halt jeder so seine Vorlieben.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/

Offline lunaiko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 299
  • Country: de
    • Angi's Egowand
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: APP aufhübschen?
« Antwort #2 am: März 20, 2017, 16:19 »
Dass der Gedanke an eine "neue" da ist, finde ich schon mal sehr sehr gut. Da kann ich auch was warten :-)
LG,
Angi

_______________________________________
Klar kannste das so machen. Ist dann halt Kacke.

Offline Tiger02

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 248
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: APP aufhübschen?
« Antwort #3 am: März 20, 2017, 16:21 »
Komische Einstellung  :staun:

Das erklärt natürlich warum ich am Desktop soviele weiße stellen habe. Habe die Schrift nicht vergrößert.

 

Back to top