Autor Thema: Pumpi seit 3.11.2015 (MiniMed 640G)  (Gelesen 9985 mal)

Offline LordBritish

  • Global Moderator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 5574
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Pumpi seit 3.11.2015 (MiniMed 640G)
« Antwort #30 am: März 28, 2016, 12:05 »
Hallo Arch!

Die ganze Hinweise / Mitteilungen nerven mich einfach zu stark (ich benötige schließlich keinen Hinweis das ich die Haustiere nicht in der Mikrowelle trocknen soll.

Danke für Deine Beiträge zur 640G, die haben mir gezeigt das ich mit der 640G nicht zufrieden sein werde.
Zudem noch die Veo hinzukommt die ziemliche Probleme machte und dazu noch die Gürtelclips die seit einiger Zeit eine schlechtere Qualität hatten.
OK die Clips hatte Medtronic anstandslos ungetaucht, doch eine Haltbarkeit von 1 Tag bis ca. 6 Wochen bei normaler Verwendung...
ein Grund weniger für Medtronic.

Mir reichte es durch den Bericht aus die Insight und die 640G einmal in der Arztpraxis anzuschauen.

Bis jetzt bin ich mit meiner Entscheidung für die Insight ganz zufrieden.
Anfangs brauchte es zwar etwas Zeit fürs umgeöhnen von der Veo zur Insight,
doch von der Cozmo zur Veo war es nicht anders.

Es gibt Dinge die sind eben anders, aber ich denke es ist eben mehr eine Gewöhnungssache.
An die Bedienung und manche Gegebenheit kann ich mich (ggf. widerwillig) gewöhnen, aber an die Abmessung nicht.

Grüße
Markus

Ergänzung:
Ich bin begeistert, die Pumpe weiß genau wieviel Einheiten noch da sind und stoppt an entsprechender Stelle für den Wechsel der Insulinampulle und den scheinbar optionalen Setwechsel. Das kenne ich von der Veo anders, die gibt ab bis zum Verstopfungsalarm.
« Letzte Änderung: März 29, 2016, 09:34 von LordBritish »

Offline mini11

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Pumpi seit 3.11.2015 (MiniMed 640G)
« Antwort #31 am: März 21, 2017, 09:01 »
Hallo Twen
wir haben ziemlich zeitgleich die 640G bekommen, bist du immer noch zufrieden damit???
Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich gut damit zurecht komme.
Habe seit 2 Wochen das CGM endlich bekommen und bin am Testen.

schönen Gruß

Mini11
Pumpe Minimed 640G mit CGM

Offline Twen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 863
  • Country: at
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Pumpi seit 3.11.2015 (MiniMed 640G)
« Antwort #32 am: März 22, 2017, 11:47 »
Hallo Mini11,

mir u meiner Pumpe gehts noch immer sehr gut... sie macht wirklich alles mit und ich hatte noch keine Probleme die ich nicht selbst verursachte mit falschem Essen.

Super funktioniert mittlerweile Pizza *G* zB.

CGM kann sein das ich das Jahr noch probiere. Aber da schau ich mal. Wir (meine Ärztin u ich) wollen vorher mal das Free Style Libre austesten (ob ich das überhaupt so mag mit am Oberarm oder so).

Aber ehrlich, das Leben generell ist um einiges leichter geworden. Ich bereue es nicht das ich ja gesagt habe, eher das ich mir so lang Zeit damit gelassen habe ;)

Aber morgen geht es mal für 2 Wochen in die Sonne samt Zeitverschiebung u fremdem Essen. *G* ich freu mich schon so sehr und wir werden das wieder ganz toll hinbekommen.

I bereue nüt so lang ich fühl i bi ned elei. I bereue nüt di ganzi Ziit i bi frei.
Kenne s Gfühl, di ganzi Wält wot luege wie i untergo, und s vergot kei Tag wo i ned wider uferstoh.

Offline mini11

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Country: 00
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: Pumpi seit 3.11.2015 (MiniMed 640G)
« Antwort #33 am: März 02, 2018, 13:05 »
Hallo Twen,
es ist mittlerwile ein Jahr in Land gegangen, hast du das cgm schon mal probiert???
Also mittlerweile nervendie Alarme doch schon manchmal, die Sensoren müßten nicht 6 sondern 7 Tage laufen (beginnt man am Wochenende samstagsist man nach 6  Tagen beim Freitag und dann am Donnerstag...
Da ich lieber zu Hause wechsele wären mir die 7 Tage Länge  lieber.
Mein HBa1 pendelt immer um die 7,5, ich habe eigentlich immer noch die Hoffnung, mal unter 7 zu kommen.


schönen Gruß mini11
Pumpe Minimed 640G mit CGM

 

Back to top