Autor Thema: FreeStyle Libre  (Gelesen 70412 mal)

Offline nobbi2406

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #330 am: Februar 24, 2017, 14:09 »
Abbott hat, wie in einer Gruppe auf Facebook zu lesen ist,  bei einigen Leidensgenossen mehrere kostenlose Sensoren angeliefert. Bei einem Nutzer sind sogar 9 Pakete eingetroffen. Auslöser waren wohl Abbrüche während des Bestellvorgangs. Scheinbar ist heute bei Abbott die Hotline ziemlich stark belagert worden...  :lachen:

Grüße
Norbert

Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #331 am: Februar 24, 2017, 14:16 »
Wenn Abott nochmal so eine Charge raushaut dann werde ich versuchen wieder einen zu ergattern. Testen möchte ich schon gerne aber nur zum Testen ist vom Krankengeld nicht genug über. Daher kam die Aktion gerade recht. Blöderweise war dem Nagel eine Leitung im Weg. :mauer:
Typ2 - Lantus - Metformin - Hühnersuppe

Offline Tarabas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 362
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #332 am: Februar 24, 2017, 14:29 »
Abbott hat, wie in einer Gruppe auf Facebook zu lesen ist,  bei einigen Leidensgenossen mehrere kostenlose Sensoren angeliefert. Bei einem Nutzer sind sogar 9 Pakete eingetroffen. Auslöser waren wohl Abbrüche während des Bestellvorgangs.

hm, abgebrochen hab ich meinen Bestellvorgang bei der Websiten-Lotterie auch mehrfach  :lachen: aber nur ein Sensor  :gruebeln:
Typ 2 - Janumet 50/1000 - NovoRapid und Levemir - Freestyle Libre

Offline Klimbim2012

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 394
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #333 am: Februar 24, 2017, 18:40 »
Abbott hat, wie in einer Gruppe auf Facebook zu lesen ist,  bei einigen Leidensgenossen mehrere kostenlose Sensoren angeliefert. Bei einem Nutzer sind sogar 9 Pakete eingetroffen. Auslöser waren wohl Abbrüche während des Bestellvorgangs.

hm, abgebrochen hab ich meinen Bestellvorgang bei der Websiten-Lotterie auch mehrfach  :lachen: aber nur ein Sensor  :gruebeln:

 :kratz: :moser: :daumenrunter:

vielleicht klappt es ja nächstes mal  :balla: :lachen: :wech:
Gruss KB

Feststellung: 2005 Hämochromatose ( Eisenspeicherkrankheit ), 09/2012 Diabetes 1, 2, oder 3 ... ob es stimmt oder nicht, das sagt Euch das Licht.
Techn.: Windows 8.1; Firefox; SiDary

Offline Neidosh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #334 am: März 17, 2017, 00:11 »
Ich habe es getestet. 2 Testsensoren und das Gerät von meiner Beraterin bekommen. Eigentlich war ich damit super zufrieden. Leider erkennt meine KK es noch nicht als Hilfsmittel an. Und da mir die Sensoren zu teuer sind, bleib ich eben erst einmal bei der normalen Messtechnik. Leider.

Offline Gyuri

  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 1988
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #335 am: März 17, 2017, 08:32 »
Für meine Frau sind jetzt dann auch die ersten beiden Sensoren aufgebraucht; einen hätten wir dann noch.
Mit dem "Testgerät" hatten wir einen Sensor. Dies war so organisiert weil ihre kranke Kasse auch das Lesegerät nicht bezahlen wollte. Zwei Sensoren haben sie dann aber "gnädigerweise" akzeptiert.

Ich solle mich (bzw. meine Frau soll sich) nicht so anstellen, weil bei Teststreifen wird das Gerät auch nicht bezahlt. So sagte man mir das am Telefon.
Mein BZ-Messgerät hat aber MEINE Kasse schon über ein Rezept bezahlt.

Jetzt hatte ich ein Anforderungsszenario gestartet um RECHTZEITIG neue Sensoren für meine Frau zu erhalten. Dabei gab es Probleme irgendwo im "Bermudadreieck" zwischen Diabetologe, kranker Kasse und Versorger. Ich bin echt gespannt,
1.)  :gruebeln: ob das noch rechtzeitig klappen wird bis der letzte Sensor aufgebraucht ist
2.)  :kreisch: ob wir dann vielleicht auf den Kosten für 7 Sensoren sitzen bleiben.
Ansonsten müssen wir dann auch wieder zu den Teststreifen und somit zu einem für meine Frau unübersichtlichen Messsystem wechseln. Ich für mich käme ganz gut ohne das Libre zurecht … obwohl ich da schon einige Vorzüge entdeckt habe, die aber die meisten hier gar nicht zu schätzen wissen. 8)

Gibt es denn wirklich kranke Kassen, die Libre rundum ablehnen? :kratz:
Gruß vom Gyuri
Mein aktueller Glückskeks-Spruch:
Ihre Ideen zünden.
Sie sind nicht aufzuhalten.

Offline Hobbit

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 313
  • Country: 00
  • Diabetestyp: ---
  • Therapie: ---
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #336 am: März 17, 2017, 13:33 »
Ja sicher gibt es die. Warum auch nicht?
Diabetes ist kein Zuckerschlecken

Offline pfeiffer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 246
  • Country: de
    • http://www.haz-mat.de
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #337 am: Juni 25, 2017, 09:21 »
Moin,

ich bin über eine interessante Ergänzung zum FreeStyle Libre gestolpert:

https://www.ambrosiasys.com/how-it-works

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=eHbQTaN5pQQ" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=eHbQTaN5pQQ</a>

Habe den Nightrider bestellt - nicht zur täglichen Benutzung (ist mir zu klobig) aber es gibt sinnvolle Einsatzgebiete ... Der Libre klebt ja eh am Arm ...

Gruß
Carsten

Offline Kladie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #338 am: Juni 25, 2017, 09:35 »
Hallo pfeiffer,

ich habe nicht verstanden welche zusätzliche Funktion diese Ergänzung zur Verfügung stellt. Messen und die Daten als Kurve darstellen kann das Libre auch....
Nur die Armbewegung zu sparen um einen Meßwert zu erhalten erscheint mir etwas wenig Zusatzfunktion
Wir sollten aus der Vergangenheit lernen
und in der Zukunft alles ausprobieren.

Offline Dirk B.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
  • Country: de
  • Diabetestyp: DM 2
  • Therapie: Insulin-Pen
Re: FreeStyle Libre
« Antwort #339 am: Juni 25, 2017, 11:31 »
Hallo pfeiffer,

ich habe nicht verstanden welche zusätzliche Funktion diese Ergänzung zur Verfügung stellt. Messen und die Daten als Kurve darstellen kann das Libre auch....
Nur die Armbewegung zu sparen um einen Meßwert zu erhalten erscheint mir etwas wenig Zusatzfunktion

Das Teil überträgt die Werte ans Handy ohne das du den FSL Sensor scannen muss. Das bedeutet das das FSL so ein bisschen näher ans CGM rückt. Ich vermute das in dem Puk zum einen NFC zum anderen BT Technik genutzt wird um die Daten ständig im eingestellten Intervall auch in er Nacht ans Handy zu übertragen,

Viele Grüße

Dirk
Typ2 - Lantus - Metformin - Hühnersuppe

 

Back to top